Home | Impressum | Kontakt
Login

Ed Sheeran
Shivers

Song
Jahr
2021
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.91
70 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
19.09.2021 (Rang 8)
Zuletzt
26.06.2022 (Rang 17)
Peak
1 (3 Wochen)
Anzahl Wochen
41
128 (3906 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 41
DE
Peak: 1 / Wochen: 40
AT
Peak: 1 / Wochen: 39
FR
Peak: 10 / Wochen: 40
NL
Peak: 6 / Wochen: 41
BE
Peak: 2 / Wochen: 29 (V)
Peak: 4 / Wochen: 31 (W)
SE
Peak: 1 / Wochen: 40
FI
Peak: 2 / Wochen: 23
NO
Peak: 3 / Wochen: 32
DK
Peak: 2 / Wochen: 40
IT
Peak: 12 / Wochen: 35
ES
Peak: 37 / Wochen: 34
PT
Peak: 11 / Wochen: 40
AU
Peak: 2 / Wochen: 40
NZ
Peak: 3 / Wochen: 40
Tracks
Digital
10.09.2021
Asylum / Atlantic - (Warner)
1
3:27
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:27ShiversAsylum / Atlantic
-
Single
Digital
10.09.2021
3:28ShiversAsylum / Atlantic
0190296494864
Single
CD-Single
10.09.2021
Acoustic Version3:26ShiversAsylum / Atlantic
190296432590
Single
Digital
01.10.2021
Navos Remix2:35ShiversAsylum / Atlantic
190296425011
Single
Digital
01.10.2021
Ofenbach Remix3:07ShiversAsylum / Atlantic
190296424137
Single
Digital
08.10.2021
Ed Sheeran
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The A Team
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 23 | Wochen: 25
11.12.2011
23
25
Lego House
Eintritt: 29.01.2012 | Peak: 59 | Wochen: 4
29.01.2012
59
4
I See Fire
Eintritt: 29.12.2013 | Peak: 2 | Wochen: 67
29.12.2013
2
67
Sing
Eintritt: 18.05.2014 | Peak: 7 | Wochen: 24
18.05.2014
7
24
Don't
Eintritt: 29.06.2014 | Peak: 7 | Wochen: 37
29.06.2014
7
37
Thinking Out Loud
Eintritt: 02.11.2014 | Peak: 3 | Wochen: 72
02.11.2014
3
72
All About It (Hoodie Allen feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 15.03.2015 | Peak: 34 | Wochen: 7
15.03.2015
34
7
Photograph
Eintritt: 07.06.2015 | Peak: 4 | Wochen: 80
07.06.2015
4
80
Lay It All On Me (Rudimental feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 04.10.2015 | Peak: 26 | Wochen: 25
04.10.2015
26
25
Shape Of You
Eintritt: 15.01.2017 | Peak: 1 | Wochen: 122
15.01.2017
1
122
Castle On The Hill
Eintritt: 15.01.2017 | Peak: 2 | Wochen: 34
15.01.2017
2
34
How Would You Feel (Paean)
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 18 | Wochen: 2
26.02.2017
18
2
Perfect
Eintritt: 12.03.2017 | Peak: 1 | Wochen: 141
12.03.2017
1
141
Galway Girl
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 7 | Wochen: 54
19.03.2017
7
54
River (Eminem feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 2 | Wochen: 26
24.12.2017
2
26
Happier
Eintritt: 20.05.2018 | Peak: 22 | Wochen: 20
20.05.2018
22
20
I Don't Care (Ed Sheeran & Justin Bieber)
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 1 | Wochen: 52
19.05.2019
1
52
Cross Me (Ed Sheeran feat. Chance The Rapper & PnB Rock)
Eintritt: 02.06.2019 | Peak: 21 | Wochen: 6
02.06.2019
21
6
Beautiful People (Ed Sheeran feat. Khalid)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 7 | Wochen: 42
07.07.2019
7
42
Best Part Of Me (Ed Sheeran feat. Yebba)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 40 | Wochen: 1
14.07.2019
40
1
South Of The Border (Ed Sheeran feat. Camila Cabello & Cardi B)
Eintritt: 21.07.2019 | Peak: 19 | Wochen: 31
21.07.2019
19
31
Antisocial (Ed Sheeran with Travis Scott)
Eintritt: 28.07.2019 | Peak: 40 | Wochen: 2
28.07.2019
40
2
Own It (Stormzy feat. Ed Sheeran & Burna Boy)
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 27 | Wochen: 11
01.12.2019
27
11
Those Kinda Nights (Eminem feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 12 | Wochen: 2
26.01.2020
12
2
Afterglow
Eintritt: 27.12.2020 | Peak: 2 | Wochen: 31
27.12.2020
2
31
Bad Habits
Eintritt: 04.07.2021 | Peak: 1 | Wochen: 52
04.07.2021
1
52
Visiting Hours
Eintritt: 29.08.2021 | Peak: 8 | Wochen: 10
29.08.2021
8
10
Shivers
Eintritt: 19.09.2021 | Peak: 1 | Wochen: 41
19.09.2021
1
41
Overpass Graffiti
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 13 | Wochen: 17
07.11.2021
13
17
Merry Christmas (Ed Sheeran & Elton John)
Eintritt: 12.12.2021 | Peak: 1 | Wochen: 4
12.12.2021
1
4
Peru (Fireboy DML & Ed Sheeran)
Eintritt: 02.01.2022 | Peak: 31 | Wochen: 26
02.01.2022
31
26
The Joker And The Queen (Ed Sheeran feat. Taylor Swift)
Eintritt: 20.02.2022 | Peak: 19 | Wochen: 3
20.02.2022
19
3
Bam Bam (Camila Cabello feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 13.03.2022 | Peak: 3 | Wochen: 16
13.03.2022
3
16
Sigue (J Balvin & Ed Sheeran)
Eintritt: 03.04.2022 | Peak: 34 | Wochen: 5
03.04.2022
34
5
Forever My Love (J Balvin & Ed Sheeran)
Eintritt: 03.04.2022 | Peak: 49 | Wochen: 2
03.04.2022
49
2
2step (Ed Sheeran feat. Lil Baby)
Eintritt: 01.05.2022 | Peak: 30 | Wochen: 6
01.05.2022
30
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
+
Eintritt: 29.01.2012 | Peak: 2 | Wochen: 73
29.01.2012
2
73
x
Eintritt: 29.06.2014 | Peak: 1 | Wochen: 214
29.06.2014
1
214
÷ [Divide]
Eintritt: 12.03.2017 | Peak: 1 | Wochen: 273
12.03.2017
1
273
No. 6 Collaborations Project
Eintritt: 21.07.2019 | Peak: 1 | Wochen: 48
21.07.2019
1
48
=
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 1 | Wochen: 34
07.11.2021
1
34
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Jumpers For Goalposts - Live At Wembley Stadium [DVD]
Eintritt: 22.11.2015 | Peak: 9 | Wochen: 1
22.11.2015
9
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.91

70 BewertungenEd Sheeran - Shivers
da hatte er schon besseres, gefällt mir nicht wirklich.
Für mich ein absoluter Banger! Die good vibes nehmen bei diesem rythmischen Lovesong kein Ende. Hat mich voll und ganz abgeholt.
Diese Lyrics hat nur Ed Sheeran drauf. Da wünscht sich sofort deep in love zu sein ;)

You know you could tear me apart
Put me back together and take my heart
I never thought that I could love this hard
Ooh, I can't get enough

Mega und nachdem mich dieser Song beim ersten Hören voll und ganz abgeholt hat -> 6 Sterne.
Ich hör ihn einfach gerne. Und diesen Song finde ich absolut klasse.

Guter Song mit witzigem Video.
eher weniger
Na Bad Habits en Visiting Hours opnieuw een nummertje van Ed Sheeran. Heb er op zich weer niet echt veel tegen.
Pop in Perfektion. Nach Bad Habits der nächste sichere Welthit für den kongenialen Rotschopf mit dem Gespür für Mainstream-Smasher.
Ed Sheeran legt nach "Bad Habits" mit dem nächsten starken Song nach, der sofort ins Ohr geht. Ich lasse mir noch die Option offen, die Wertung zu erhöhen. Was mir aufgefallen ist: die Melodie am Anfang hat mich etwas an Muse - Undisclosed Desires erinnert.
So auf Anhieb eingängig, könnte dann aber auch mal nerven.
Die Schauspielerin im Video, AnnaSophia Robb, kenne ich nicht.
Seine Street Credibility im Singer-Songwriter-Segment steigert Ed Sheeran mit diesem Song gewiss nicht, denn "Shivers" tönt überhaupt nicht nach leidintensivem Gitarren-Gezupfe - dafür aber umso mehr nach Hit, Tanzbedürfnis und ganz einfach auch nach einem richtig starken Popsong. Der aktiviert wohl so gut wie jeden, der nicht um demonstrative Deaktivierung bemüht ist. Sehr dynamischer Song, meines Erachtens auch nochmal flotter und spaßiger als "Bad Habits". Die penetranten Wiederholungen des Refrains am Ende kann man allerdings kritisieren.

Knappe 5.
Schmuse-Sheeran ist hier recht flott unterwegs - mir gefällt er so. Zum Rest brauche ich nichts mehr zu sagen, der ist eh fundiert.... uh, I love it when you do it like that.
!
Würde ja gerne mal von ihm positiv überrascht werden, aber das wird wohl nicht passieren.
super
die strophen find ich gut, den refrain leider eher nicht so. so bleibt es bei den für ed sheeran typischen 3 punkten.
Es ist unglaublich, was der in kurzen Abständen wieder für Dinger raushaut. Sehr geschmeidige, angenehme Popnummer
Again, not an Ed Sheeran song I like. Didn't hold interest. His eleventh UK#1. UK#1 and Ireland#1. US#4.
Wirkt leider ziemlich austauschbar.
bleibt bei mir nicht hängen
whoa whoa, way too much happening here.
geht ok
geht mir nichts ohr.
aber ich bedauere es nicht.
Solche Lieder sind mir in den Charts und im Radio lieber als der ganze Trap Mist.
Super ist dieser hier aber natürlich dann auch nicht.
Auch dieser Pop-Song von ihm ist wieder elektronischer gehalten als seine früheren Titel. Klingt etwas sperriger als Bad Habits, deshalb erst mal vier Sterne. Mal sehen, vielleicht muss ich mich erst noch etwas mehr an den Song gewöhnen um zu erhöhen.
Flotte vier Punkte.
'Visiting Hours' ist wirklich gut geraten, aber diese Nachfolgesingle ist wieder das übliche nervige und belanglose Fast-Food Gedudel. Knapp 2*
Bei Ed Sheeran klingt belangloser Dancepop noch akzeptabel.
Shivers ist ein sehr guter Song. *6
Für mich auf einem ähnlichen Level wie "Bad Habits" - würde nicht umschalten würde die Nummer im Radio laufen, aber begeistern tut mich der Song nicht gerade!
...gut...
Finde ich schwächer als "Bad Habits". Rhythmisch unrund.
Wie so oft bei Ed Sheeran chartsmässig deutlich überbewertet - es bleibt zu hoffen, dass der uns nicht auch wieder so lange erhalten bleibt in den vorderen Chartsgefilden. Insgesamt aber für einmal solide und hörbar, knapp bis gute 4.
Joli et agréable à écouter, mais peu surprenant après "Bad Habits".
Echt teleurstellend. Ben benieuwd wat zijn nieuw album te bieden heeft. Eerlijk gezegd vrees ik het ergste.
Mager plaatje
Gefällt auch mir einen Hauch besser als "Bad Habits", wobei ich das nicht direkt begründen kann. Es liegt wohl am Geschmacksempfinden.
Si è decisamente snaturato rispetto ai suoi soliti brani... Tuttavia non è male.
Visiting Hours was beter,dit is een flinke tegenvaller.
Diesen Ed Sheeran mag ich nun leider nicht wirklich gut leiden, auch wenn das Video deutlich macht, dass er hier selbstironisierend zu Gange ist. Da mag man annehmen, dass dieser Song eine Übung in kommerzieller flotter Unterhaltungsmusik darstellt. Dann geht er für mich in Ordnung. Wie leicht kann man sich das Komponieren eines neuen Hits machen? - das wäre dann die Übung. Da ist dann immer noch genug Arrangementgehirnschmalz hinter, dass es nicht billig wirkt. Und Lockerkeit scheint ja für das junge Ausnahmetalent wirklich ein Übungsfeld zu sein. Ich dagegen mag ihn lieber ernsthaft und ambitioniert.
Flotter, fröhlicher Popsong; einmal mehr perfektes Radiofutter von Ed Sheeran. Ist mir persönlich lieber als seine Schnulzen.
Für's Radio toll - ansonsten höre ich mir solche Songs eher weniger an.
einer der schlechten Songs aus seinem neuen Album.
nerviger Beat, Fließbandarbeit, Mainstream-Ware, Plastik-Pop, gar nicht mein Geschmack, obwohl ich ihn gern höre, und ihn auch zu wenigen aktuellen Künstlern zähle, die noch gute Musik machen
Gute neue Nummer
Übel finde ich das Lied auch nicht. Ist angenehme flotte Beikost fürs Radio und zum abschalten (mental, nicht das Radio)
Während ich anfangs gerade im direkten Vergleich zu Bad Habits erst zögerlich war, so gefällt mir Shivers mittlerweile sogar besser und es stellt dann auch der beste Song des Albums dar. Pop at its best, wie man ihn in 2021 gerne hören mag. Knappe -6*
Besser als der Vorgänger. Dennoch nichts was ich täglich und öfters hören kann, seine Stimme ist für mich einfach fade und lässt mich kalt.
Kann man gelten lassen, aber wer kauft und streamt sowas auf Platz 1? Hätte da so eine weibliche Idee, aber werde der Spur mal nachgehen.
Das ist so schlecht. PUR 90's Niveau. Wahrscheinlich auch die gleiche Zielgruppe. Menschen mit Musikgeschmack verachten Ed Sheeran, zu Recht.
Ich habe Ed Sheeran in seinen bisherigen Schaffensjahren nicht wirklich verfolgt. Fand seine Dauerpräsenz in den Charts allerdings immer symphatisch.
Dieser Song hat ein paar Anläufe gebraucht, begeistert mich dafür aber heute umso mehr.
Durchschnittlicher Sheeran-Pop - charttechnisch massiv überbewertet.
Cooler banger Song.

So gut wie jetzt hat mir Ed Sheeran noch nie gefallen.
Kann mich hiermit nicht so richtig anfreunden, was insbesondere am Refrain liegt, der mir von der Machweise her nicht gut gefällt. Nimmt mich nicht so mit, obwohl's auch eingängig ist.
naja, typischer Ed "Overrated" Sheeran Song
gut hörbar
Everybody keeps telling me that this is so much better than Bad Habits, which was fine for a moment, but... is it really?
Wie meist bei Eddy: Der Song ist an sich nichts Besonderes, aber das Zeug ist topmodern produziert und bleibt einfach hängen. Dazu ein witziges und sympathisches Video. Kann man aufrunden.
Mal wieder eine ziemlich fade und durchschnittliche Angelegenheit:
Der Song bleibt einfach nicht hängen, da er wie tausend andere klingt...
Gefällt mir persönlich wieder besser als "Bad Habits". Ich mag vorallem die Bridge, hier gefällt mir die Harmonie im Gesang😉
Annehmbar.
2+
Knapp besser als "Bad Habits". Haut mich aber nicht vom Stuhl...
besser als der andere schrott in den charts
Sorry to judge on here, but Ed Sheeran sucks in pop/dance music. Honestly, besides Bad Habits, this is another bad listen.
This has kept growing on me, and I find myself humming it every now and then!
Noch ok
Vind het ook maar weinig soeps!
Gut, aber hatte sicherlich schon bessere Songs.
doorsnee, maar zeker niet onaangenaam
Solider Dancepop den man gut nebenbei hören kann und der doch im Ohr bleibt - in Kombination mit dem dazugehörigen Musikvideo natürlich noch besser