Home | Impressum | Kontakt
Login

Eimear Quinn
The Voice

Song
Jahr
1996
Musik/Text
Gecovert von
4.51
57 Bewertungen
Eurovision Song Contest:
1996:
Finale: 1 (Punkte: 162)
Weltweit
NL
Peak: 21 / Wochen: 7
BE
Peak: 9 / Wochen: 10 (V)
Peak: 30 / Wochen: 4 (W)
SE
Peak: 31 / Wochen: 7
Tracks
CD-Maxi
24.05.1996
CNR 5300040
2
The Voice (Instrumental)
3:00
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:00The VoiceCNR
5300040
Single
CD-Maxi
24.05.1996
Instrumental3:00The VoiceCNR
5300040
Single
CD-Maxi
24.05.1996
3:04De grootste Songfestival hitsArcade
01.10432
Compilation
CD
1997
3:01Pure MusicEVA / Virgin
8446502
Compilation
CD
1997
3:03This Is... EurovisionVirgin
VTDCD142
Compilation
CD
1997
Eimear Quinn
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.51

57 BewertungenEimear Quinn - The Voice
13.02.2005 15:54
When I hear this song from the ESC 1996 - than I see and hear Ireland. One of my favourites from the Eurovision Song Contest. A winner in 1996!
25.03.2005 14:21
And she won by a margin of 48 points, angelic voice for sure. Personally I couldn't enjoy it, because on May 18th, 1996 my red and white club was relegated from the Bundesliga :-((
20.06.2005 22:07
Eine sehr schöne Ballade aus Irland, die damals verdient beim ESC gewonnen hat. Außergewöhnliche Stimme, wenn auch auf Dauer etwas anstrengend. Nach dem ESC-Sieg hat man nie wieder von ihr gehört. Auch irgendwie tragisch!
11.07.2005 22:46
Souveräner Eurovisionssieg mit einer Mischung aus Enya, irischen Hochland-Schafhirtenklängen und Examenvorsingen des Sopranistinnenlehrgangs an der Mailänder Scala. Kultige Klänge, welche jedoch mit der Zeit einen zarten Ermüdungseffekt hervorrufen.
29.11.2005 20:25
Sehr schön!!
07.02.2006 11:59
Dreamy song! Quite good
19.05.2006 22:21
Weder schön noch verdient gewonnen - ziemlich nervige Stimme die Kleine..... Wirkte beim ESC live auf der Bühne ja noch gewaltig aber heute........
23.05.2006 17:12
Knappe Fünf. #1 mit 162 Pkt..
26.07.2006 20:40
ein langsamer bedächter Song, orchestriert von Flöten und Geigen...mochte ich damals schon nicht sonderlich
16.09.2006 22:09
▓ Prachtige Keltische plaat van "Eimear Quinn" de winnares voor Ierland van het ESC 1996 !!! Deed het echter in Nederland niet zo groots !!! Terwijl het toch een héél mooi plaatje is !!! (NL Top 40: 6 wk / # 22) !!!
16.09.2006 22:11
absolut unverdienter Siegertitel beim ESC
kein Genuss für die Ohren...
23.11.2006 17:20
laaaaaaaaaaaahm
08.01.2007 07:37
My favourite from the ESC.
25.09.2007 04:47
Ui, von diesem Winnersong hatte ich damals nach dem Songcontest wochenlang einen Ohrwurm. Höre den Song seit wohl 11 Jahren zum ersten Mal wieder, und ich muss gestehen, obwohl die Musik mich immer noch fesselt, schreckt mich die Stimme ein bisschen ab... In Maßen zu genießen.
25.09.2007 04:53
Gefiel mir nach einiger Zeit gut. Sphärisch.
11.11.2007 16:55
Einfach Dream-Hammer...
02.12.2007 23:08
Ganz, ganz schlimmer Keltenschwurbel, mit enervierend hoher Stimme intoniert. Und dann noch eine Sängerin, die aussieht wie aus Schmelzkäse geschnitzt. Das einzig unterhaltsame an diesem Auftritt waren die lauten Atemgeräusche von Eimer Quinn beim Singen. Durch und durch entsetzlich.
28.12.2007 23:53
Kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich diesen ESC-Siegertitel hasse...!!!
20.05.2008 20:50
nicht wirklich weltbewegend, aber ein verdienter ESC sieger
wunderschön
wow, super.
Schlecht - Sie steht da wie eine eingefrorene Nixe, kann aber singen.... Doch der Song ist echt nicht gut... Der zweitschlechteste ESC-Gewinner (nach "Believer" Dima und Secret Garden).... Mehr kann man da echt nicht dazu schreiben... wenig Reviews sind's aber... sehr wenige... (2)
Very good, but personally I prefer the Norwegian entry (which became 2nd)
Mooie en ook wel verrassende Songfestivalbijdrage van Ierland! Ze wonner er toch maar mooi mee in 1996!
Neen, dit nummer deed me absoluut niets. Wat een onverdiende winnaar het het ESF maar ja, dat is niets nieuws.
Was sanremo in den Ohren hat, ist immer das was gegen die Masse drängt..
Für den ESC schon schön.
dank der Instrumentalisierung knappe 4* für diese Folkpop-Nummer aus Irland, welche den ESC 1996 gewann...
Niet mijn kopje thee (is me te eentonig)
maar wel goed gedaan.
Die drei Besten des sehr starken 1996 ESC Jahrganges hatten allesamt denn gleichen Sound. Und das stört mich überhaupt nicht. Auch dieses Lied hat Klasse, wenn auch es etwas schwächer ist als die damals 2. und 3. Platzierten. 5-
Es gibt schlimmeres in diesem Bereich. Trotzdem, sowas mag ich gar nicht. 2.5+
sehr gut!
mehr als verdienter sieger.
eine ganz tolle Stimme
Die Studioversion dieses schönen Stück Keltenpops bekommt von mir die volle 6, allerdings finde ich ihren Auftritt damals auch nicht so besonders. Schön, dass sie dennoch so souverän gewann :)
7x gab es 12 Punkte, darunter sogar aus der Türkei und Bosnien.
Oververdiende winnaar van het Songfestivalcircus uit 1996. En dat zonder pluimen in het gat.
Schon wieder Irland... Ziemlich zerbrechlich, aber durchaus fein und hörenswert.
ESC 1996 - Ireland

Good
Gewoon een erg mooi nummer. Misschien wel een beetje afgekeken van Noorwegen dat een jaar eerder het ESC won maar goed deze klinkt toch wel weer heel anders, en ik vind deze nog steeds prachtig!
Een prachtig nummer en een hoogtepunt van de ESC.
...ausgezeichnet...
Was ne Stimme. Dazu sehr schöne, irische Klänge, auf sowas sollten sich die Iren immer besinnen. 5*
Oh, ein Siegertitel beim ESC, der mir auch mal richtig gut gefällt. Schöne Nummer, wunderbar vorgetragen, stinkt nicht auf 100 Metern Entfernung noch nach Kalkül und ist natürlich schon insofern mutig, als dass die Sängerin mit einem verhunzten Ton den ganzen Auftritt versauen kann.
Hat verdient gewonnen! Viel schöner als alle 3 Irland Gewinner dieses Jahrzehnts und für mich nach "Nocturne" der 2.beste Winnersong aus den 90ern! Wunderschöner Song!
Wundervoller Song. Verdienter Sieger.
Prachtige bijdrage van Ierland op het ESCF, door de zangeres: "Eimear Quinn", die uiteindelijk ook wist te winnen!!! En ook nog eens volledig terecht!!! 😏
Nette Nummer, aber ihre Stimme sagt mir nicht zu - eine 4 sollte reichen.
Ein wirklich tolles Lied und auch mein irischer Lieblingsbeitrag aus den 90ern... DOCH ICH FAND SCHWEDEN UND NORWEGEN SOGAR NOCH BESSER!!!
Kannte ich nicht , ist schon speziell, aber nicht besonders gut.

edit: der Titel verbreitet eine mystische Stimmung, eine gute 4+ Wertung muss hier doch schon her
@ besnik: hab mir den Song auf deine Empfehlung noch einmal in Ruhe angehört.

Heute könnte sie mit diesem Mittelalter Song wohl nicht mehr gewinnen... 3,8*.
Merkwaardige winnaar, deze moderne Ierse folk. Maar toch werl heel mooi
Einer der besten, wenn nicht sogar der BESTE Song, der jemals beim ESC gewonnen hat.
Eimear Quinn hat so eine wunderbare Stimme, selbst Heute kriege ich noch Gänsehaut, wenn sie den Song singt.
very overrated
das war schon ein besondere song, der auf mich auch eine gewisse magie ausstrahlt. sicher war es als siegersong schwierig, weil es halt für chrtas und formatradio ungeeignet war. aber es ist ein schöner song, den ich immer wieder gern höre.
Bringing Irish trad music to a modern audience.
schon merkwürdig...
auch wenn sich der irische und der norwegischen beitrag sehr ähneln.
so sind sie dann doch deutlich auseinander bei meiner wertung.
Kann man nicht ernsthaft schlecht finden.
Soso das war mal ein ESC-Song!? Die Stimme hört sich schon hübsch an - ist mir aber zu dramatisch dargeboten - die hohen Töne sind beinahe unerträglich.