Home | Impressum | Kontakt
Login

Electric Light Orchestra
Don't Walk Away

Song
Jahr
1980
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Marcella Bella (Mi mancherai)
Soundtracks
4.69
45 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 52 / Wochen: 4
Tracks
7" Single
10.1980
Jet 7004
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:48XanaduJet
LX 526
Album
LP
01.08.1980
4:48Don't Walk AwayJet
7004
Single
7" Single
10.1980
4:36The Very Best Of [1989]Telstar / CBS
2370 / TCD 2370
Album
CD
1989
4:41ELO's Greatest Hits - Volume TwoEpic
471956 2
Album
CD
1992
4:39Light Years - The Very Best OfEpic
489039 2
Album
CD
03.11.1997
Electric Light Orchestra
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Don't Bring Me Down
Eintritt: 28.10.1979 | Peak: 2 | Wochen: 11
28.10.1979
2
11
Xanadu (Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra)
Eintritt: 27.07.1980 | Peak: 2 | Wochen: 14
27.07.1980
2
14
Hold On Tight
Eintritt: 23.08.1981 | Peak: 1 | Wochen: 14
23.08.1981
1
14
Rock'n'Roll Is King
Eintritt: 21.08.1983 | Peak: 8 | Wochen: 6
21.08.1983
8
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Balance Of Power
Eintritt: 02.03.1986 | Peak: 10 | Wochen: 10
02.03.1986
10
10
Part Two (Electric Light Orchestra Part II)
Eintritt: 09.06.1991 | Peak: 22 | Wochen: 5
09.06.1991
22
5
Zoom
Eintritt: 24.06.2001 | Peak: 26 | Wochen: 10
24.06.2001
26
10
The Ultimate Collection
Eintritt: 19.08.2001 | Peak: 92 | Wochen: 1
19.08.2001
92
1
The Essential
Eintritt: 30.08.2015 | Peak: 58 | Wochen: 1
30.08.2015
58
1
Alone In The Universe (Jeff Lynne's ELO)
Eintritt: 22.11.2015 | Peak: 7 | Wochen: 4
22.11.2015
7
4
The Very Best Of - All Over The World
Eintritt: 13.03.2016 | Peak: 89 | Wochen: 1
13.03.2016
89
1
Wembley Or Bust (Jeff Lynne's ELO)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 54 | Wochen: 1
26.11.2017
54
1
From Out Of Nowhere (Jeff Lynne's ELO)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 14 | Wochen: 3
10.11.2019
14
3
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live In Hyde Park [DVD] (Jeff Lynne's ELO)
Eintritt: 20.09.2015 | Peak: 3 | Wochen: 5
20.09.2015
3
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.69

45 BewertungenElectric Light Orchestra - Don't Walk Away
28.04.2004 22:58
Wunderschöne, brillante und fast zu Tränen rührende Ballade aus dem Soundtrack zum Film "Xanadu" (1980). Auch ohne Olivia gefallen mir die Jungs absolut super ... und tolle gesungen ist es allemal. Als letzte Single aus dem Album konnten sie nicht mehr ganz an die Hits zuvor anknüpfen: D 52, UK 21.
28.04.2004 23:01
...ausgezeichnet...
12.06.2004 06:06
"...Don't say goodbye ..."- gütiger Produzent, warst du so stoned ???
12.06.2004 21:03
Tatsächlich, klingt ... etwas zugedröhnt. Aber ein netter Mitläufer bleibt's dann doch.
07.10.2004 17:59
gut, aber vielleicht ein bisschen lahm...
09.03.2005 13:57
nette schnulze.
27.11.2005 11:25
Sepzielle Ballade, knappe 4.
29.11.2005 19:29
Da halte ich es mit den meisten: schöne Schnulze, aber irgendwie halt auch nichts wirklich Besonderes, gerade von der Melodie her. Da hatten sie doch einige bessere Songs, finde ich.
19.11.2006 12:06
Schon eine schöne Ballade, die bei mir aber leider immer den Beigeschmack des Xanadu-Sch....... hinterlässt! Den Stempel konnte ELO nie wieder loswerden! Cineastischer Müll!
22.12.2006 03:11
Entweder man liebt oder hasst "Xanadu". Ich liebe es und alles was dazu gehört, so auch diese brilliante Schnulze. Darum 6 Punkte!
11.01.2007 15:39
wunderbar
27.07.2007 19:12
Ganz ordentlich.
02.10.2007 19:51
Wunderschöne ELO Ballade.
Schaffte im Februar 1981 nicht den Sprung in die Ö3 Hitparade, zu diesen Zeitpunkt das erste Mal.
07.11.2007 15:56
muß lark zustimmen. vor allem der refrain hat`s mir angetan
07.11.2007 16:08
super
24.11.2007 11:14
Gut...
30.12.2007 01:20
weil dieser Song tendenziell unterbewertet wird, rund ich eine 5,..
mal großzügig auf.
10.02.2008 11:42
4. Single von ELO aus Xanadu und 4. Hit (zumindest in GB) - per Saldo eine nette Ballade
30.04.2008 13:45
Wunderschöne Ballade, die im Gegensatz zu vielen anderen ELO-Hits, auch die wunderbare Stimme von Leadsänger Jeff Lynne in den Vordergrund rückt.
30.04.2008 13:57
gute 2
Sehr schönes Stück aus dem Jahr 1980.
Sterk nummer uit de musical Xanadu uit 1980. De film op zich stelt niet veel bijster voor, maar de soundtrack werkt wel aanstekelijk.
▒ Prachtig nummer van "ELO" uit 1980 !!! Alweer bijna 29 jaar oud !!! Schitterend genoeg voor de 6 sterren ☺!!!
großartiger Song
Edel und nicht satt zu kriegen !!!
s. remember, ich muss auf seine Bewertungen achten. Da sehe ich ähnlichen musikalischen Geschmack.
Starke Ballade - obwohl sie zum Schluß schon etwas (zu)bombastisch daher kommt.
nichts Aussergewöhnliches, ordentliche Ballade aus 1980 – 4*...
Noch ein Nachklapp aus "Xanadu", für mich eine bestenfalls mediokre Ballade.
Nett auf jeden Fall. 4+
Lange gefiel mir dieser Song nicht so, aber inzwischen kann ich auch hier eine knappe 5 vertreten - schöne Ballade!
klingt mir zu bemüht, abgerundete 3,5
hat nicht die Power anderer Songs der Band, als Ballade nur Durchschnitt
Besser gehts nicht. Herausragender Gesang und Intonation. Hinzu kommt eine fantastische Dramaturgie. Am Schluss hebt der gefuehlvolle Song in die Stratosphäre ab mit einem bombastischen Finale. Auch hier mal darauf achten, wie Jeff die Betonung so ausgetüftelt hat, dass er nochmals eins draufsetzen kann.
Nur wegen der wie gehabt erstklassigen Arrangements ein weit überdurchschnittlicher Schmachtfetzen....

Schöner Song 4+.
Wat theatrale ballad van ELO. Van mij mag een ELO song wel iets meer pit hebben.
Passende Vertonung von Trennungschmerz und Verlustangst. Leider eher unbekannt.
Wunderschöne gefühlvolle Ballade, die im Gegensatz zu vielen anderen ELO-Hits, auch die wunderbare Stimme von Leadsänger Jeff Lynne in den Vordergrund rückt.

Eine meiner Lieblings-Singles und Top-Kompositionen von Meister Jeffrey!

🗣️ "Geh' nicht fort", Jeff! 💎

➡️ ******

Leider sind die 70er und 80er allzuschnell vergangen! 😢
Befriedigendes Lied aus der MC: "Xanadu".
Diese ELO Single kannte ich nicht, klingt ganz gut, spontan ist das eine 4 für mich...vielleicht später noch mehr!

Im Dezember 1980 kam diese letzte "Xanadu" Auskopplung bis auf #7 der irischen Charts!
Sehr schöne Ballade, und perfekt von Jeff Lynne interpretiert. Man fühlt seine starke Bindung zu der Person, von der er möchte, dass sie ihn nie im Leben verlassen wird.. In dieser vierten Single-Veröffentlichung derselben LP "Xanadu" singt Jeff Metaphern von zerbrochenen Träumen, langen Nächten, und einsamen Räumen, sollte die angesprochene Person sich je von ihm trennen, sehr effektiv und melancholisch. Die Backing-Vocals verrichten ihr übriges.

Der Song stellte ein großes Problem für den Film dar, denn als er abgeschlossen war, stellte Produzent Joel Silver fest, dass sie für den Song "Don't walk away" keine Film-Sequenz hatten. Er hatte vergessen, den Song in dem Film zu platzieren. Allerdings war vertraglich festgehalten, dass alle 5 Songs von Electric Light Orchestra in dem Film verwendet werden müssen, ansonsten würde kein einziger Song für den Film verfügbar sein.

So entstand die Idee, diese Film-Sequenz anhand eines Zeichentrickfilms einzubauen. Dieses Vorhaben war billiger, als das Drehbuch umzuschreiben. Don Bluth, ein Cartoonist der für Walt Disney Figuren inszenierte, wurde dafür beauftragt. Er dachte sich ein Storyboard für die Szene aus, in der sich das Paar in verschiedene Kreaturen verwandelt. wofür Joel Silver grünes Licht gab.
Für diese Film-Sequenz wurden Olivia Newton-John und Michael Beck ans Set zurückgeholt, damit ihre körperlichen Bewegungen für ihre handgezeichneten Arbeiten choreografiert werden konnten. Um die enge Deadline für den Film einzuhalten, wurden zusätzliche Animatoren eingestellt, die rund um die Uhr unermüdlich daran arbeiteten. Der Ausgangspunkt für den Cartoon war die Kuss-Szene zwischen Kira und Sonny, die im Anschluss des Kusses ausgeblendet wurde.

Olivia Newton-John liebte den Zeichentrickfilm, und war besonders von den bunten Beinwärmer angetan, die sie als Vögelchen trug.
Ein wirklich toller Song, der Raum und Zeit definiert.
# 21 UK
Solide vier.
gut
Ganz in ordnung.