Home | Impressum | Kontakt
Login

Elvis Presley
Green Green Grass Of Home

Song
Jahr
1975
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.88
26 Bewertungen
Tracks
7" Single
10.1975
RCA Victor PPBO-7028
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:32Green Green Grass Of HomeRCA Victor
PPBO-7028
Single
7" Single
10.1975
3:32TodayRCA
APL 1-1039
Album
LP
1975
3:37Walk A Mile In My Shoes - The Essential 70's MastersRCA
07863-66670-2
Album
CD
10.10.1995
3:37Sus grandes canciones de amor (20 aniversario)RCA
74321 51975 2
Album
CD
1997
3:35LegendaryAriola Express
74321 78282 2
Album
CD
18.09.2000
Elvis Presley
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In The Ghetto
Eintritt: 29.07.1969 | Peak: 2 | Wochen: 14
29.07.1969
2
14
A Little Less Conversation (Elvis Presley vs. JXL)
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 1 | Wochen: 31
23.06.2002
1
31
Burning Love
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 72 | Wochen: 4
06.10.2002
72
4
Rubberneckin' (Paul Oakenfold Remix)
Eintritt: 21.09.2003 | Peak: 19 | Wochen: 9
21.09.2003
19
9
Are You Lonesome To-Night?
Eintritt: 13.02.2005 | Peak: 99 | Wochen: 2
13.02.2005
99
2
Jailhouse Rock
Eintritt: 20.02.2005 | Peak: 96 | Wochen: 3
20.02.2005
96
3
Rock-A-Hula Baby
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 87 | Wochen: 1
13.03.2005
87
1
She's Not You
Eintritt: 27.03.2005 | Peak: 100 | Wochen: 1
27.03.2005
100
1
Return To Sender
Eintritt: 03.04.2005 | Peak: 99 | Wochen: 2
03.04.2005
99
2
Way Down
Eintritt: 01.05.2005 | Peak: 94 | Wochen: 1
01.05.2005
94
1
Always On My Mind
Eintritt: 02.09.2007 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.09.2007
39
2
Suspicious Minds
Eintritt: 02.09.2007 | Peak: 42 | Wochen: 1
02.09.2007
42
1
Blue Christmas
Eintritt: 01.01.2017 | Peak: 46 | Wochen: 4
01.01.2017
46
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gold - The Very Best Of The King
Eintritt: 12.02.1995 | Peak: 21 | Wochen: 8
12.02.1995
21
8
Forever In Love
Eintritt: 24.08.1997 | Peak: 6 | Wochen: 7
24.08.1997
6
7
Elvis 2000
Eintritt: 05.03.2000 | Peak: 68 | Wochen: 2
05.03.2000
68
2
Elv1s - 30 #1 Hits
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 1 | Wochen: 27
06.10.2002
1
27
ElvIIs 2nd To None
Eintritt: 19.10.2003 | Peak: 7 | Wochen: 7
19.10.2003
7
7
Elvis By The Presleys
Eintritt: 12.06.2005 | Peak: 62 | Wochen: 3
12.06.2005
62
3
My Christmas #1
Eintritt: 01.01.2006 | Peak: 99 | Wochen: 1
01.01.2006
99
1
The Essential
Eintritt: 05.08.2007 | Peak: 15 | Wochen: 9
05.08.2007
15
9
Viva Las Vegas
Eintritt: 12.08.2007 | Peak: 37 | Wochen: 6
12.08.2007
37
6
The King
Eintritt: 19.08.2007 | Peak: 3 | Wochen: 11
19.08.2007
3
11
Elvis 75
Eintritt: 24.01.2010 | Peak: 19 | Wochen: 7
24.01.2010
19
7
Viva Elvis - The Album
Eintritt: 21.11.2010 | Peak: 26 | Wochen: 4
21.11.2010
26
4
Elvis At Stax
Eintritt: 18.08.2013 | Peak: 53 | Wochen: 3
18.08.2013
53
3
Recorded Live On Stage In Memphis
Eintritt: 23.03.2014 | Peak: 73 | Wochen: 1
23.03.2014
73
1
That's The Way It Is
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 97 | Wochen: 1
10.08.2014
97
1
Elvis 80
Eintritt: 11.01.2015 | Peak: 18 | Wochen: 6
11.01.2015
18
6
The 50 Greatest Hits
Eintritt: 11.01.2015 | Peak: 49 | Wochen: 5
11.01.2015
49
5
Love Me Tender
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 98 | Wochen: 1
25.01.2015
98
1
If I Can Dream (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 27 | Wochen: 8
08.11.2015
27
8
The Album Collection
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 76 | Wochen: 1
27.03.2016
76
1
Way Down In The Jungle Room
Eintritt: 14.08.2016 | Peak: 26 | Wochen: 3
14.08.2016
26
3
The Wonder Of You (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 11 | Wochen: 14
30.10.2016
11
14
A Boy From Tupelo - The Complete 1953-1955 Recordings
Eintritt: 06.08.2017 | Peak: 98 | Wochen: 1
06.08.2017
98
1
Elvis symphonique (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 13.08.2017 | Peak: 28 | Wochen: 5
13.08.2017
28
5
Christmas (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 03.12.2017 | Peak: 66 | Wochen: 5
03.12.2017
66
5
The Searcher (Soundtrack / Elvis Presley)
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 64 | Wochen: 1
15.04.2018
64
1
Where No One Stands Alone
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 24 | Wochen: 2
19.08.2018
24
2
Live 1969
Eintritt: 18.08.2019 | Peak: 43 | Wochen: 1
18.08.2019
43
1
Live At The International Hotel, Las Vegas, August 26, 1969
Eintritt: 18.08.2019 | Peak: 98 | Wochen: 1
18.08.2019
98
1
Bravo Elvis 85
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 86 | Wochen: 1
19.01.2020
86
1
From Elvis In Nashville
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 26 | Wochen: 1
29.11.2020
26
1
Elvis Back In Nashville
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 39 | Wochen: 1
21.11.2021
39
1
Elvis' Christmas Album
Eintritt: 02.01.2022 | Peak: 47 | Wochen: 1
02.01.2022
47
1
Like A Black Tornado - Live At Boston Garden 1971
Eintritt: 06.02.2022 | Peak: 76 | Wochen: 1
06.02.2022
76
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.88

26 BewertungenElvis Presley - Green Green Grass Of Home
07.06.2005 18:05
Sehr schöne Neuaufnahme des Kings vom Tom Jones Hit, mit dem er Ende 1975 in England immerhin einen Top 20 Hit landen konnte.
20.10.2006 18:04
der song ist einfach grossartig, und der king verleiht ihm ein besonderes flair... 1975 #29 in GB, aber tom jones war stolz auf dieses cover!
16.05.2008 12:29
Sehr gefühlvolle, glaubhafte Country-Version des Klassikers, der wohl von Tom Jones am bekanntesten sein dürfte. Das Original ist, soweit ich weiß, von Porter Wagoner.
16.05.2008 12:40
Mir gefällt das Lied einfach nicht - egal von wem.
Megaschnulze, aber am liebsten von Tom Jones.
Muy buena.
selbst der "KIng" kann damit Tom Jones nicht übertreffen
Extremst langweilig
gut
... wunderbar ...
Zwakke Cover
Dass sich Elvis in der Performance dieses Klassikers durchaus auf Augenhöhe von Tom Jones befindet, ist das Eine; ob es aber für einen Entertainer des Presley-Kalibers effektiv notwendig war, auf eine Kompositions-Konserve zurückzugreifen, das Andere. Mehr als eine laue Vier sehe ich somit - trotz gefälliger Intonation - nicht.
Bei dieser schöner Komposition kann man nicht viel falsch machen.
Nein. Zu dicht am Schlager.
eine mässige Neuauflage des Country-Stücks aus Mitte der 60er – 3*…
Good song.

****
Routiniert gesungen, aber 'Tiger' Tom's Version sagt mir mehr zu. Knapp 4*.
Beide Versionen sind okay und einsetzbar als gemütliche Unterhaltungsmusik von zeitlosem Charakter.
Sicher in Ordnung, aber in keiner Version unter meinen Favoriten.
soweit in Ordnung
Die Version von Tom Johrs ist mir lieber.
Ob Tom Jones oder Elvis es interpretiert, ist für mich kein Kriterium, denn jeder macht in seiner Art den Titel zu einer wunderbaren Schnulze der ich gerne zuhöre.
Elvis gibt dieser Country-Edelschnulze, das nötige Westernfeeling und erschafft so ein großartiges Nostalgie-Feeling.
Gefällt mir von Tom Jones eher.
Die Version von Tom Jones ist schöner arrangiert. Weitaus stärker gesungen ist es vom King. Da kommt auch der Tiger nicht dran 4+