Home | Impressum | Kontakt
Login

Elvis Presley
Just Pretend

Song
Jahr
1970
Musik/Text
Gecovert von
4.53
17 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:02That's The Way It IsRCA Victor
CL 14114
Album
LP
11.11.1970
Elvis' Love SongsK-tel
TG 1237
Album
LP
1979
4:04Walk A Mile In My Shoes - The Essential 70's MastersRCA
07863-66670-2
Album
CD
05.05.1994
4:08Love Songs [1999]Camden
74321 647912
Album
CD
19.02.1999
4:02That's The Way It Is [Special Edition]RCA
07863 67980 2
Album
CD
11.07.2000
Elvis Presley
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In The Ghetto
Eintritt: 29.07.1969 | Peak: 2 | Wochen: 14
29.07.1969
2
14
A Little Less Conversation (Elvis Presley vs. JXL)
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 1 | Wochen: 31
23.06.2002
1
31
Burning Love
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 72 | Wochen: 4
06.10.2002
72
4
Rubberneckin' (Paul Oakenfold Remix)
Eintritt: 21.09.2003 | Peak: 19 | Wochen: 9
21.09.2003
19
9
Are You Lonesome To-Night?
Eintritt: 13.02.2005 | Peak: 99 | Wochen: 2
13.02.2005
99
2
Jailhouse Rock
Eintritt: 20.02.2005 | Peak: 96 | Wochen: 3
20.02.2005
96
3
Rock-A-Hula Baby
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 87 | Wochen: 1
13.03.2005
87
1
She's Not You
Eintritt: 27.03.2005 | Peak: 100 | Wochen: 1
27.03.2005
100
1
Return To Sender
Eintritt: 03.04.2005 | Peak: 99 | Wochen: 2
03.04.2005
99
2
Way Down
Eintritt: 01.05.2005 | Peak: 94 | Wochen: 1
01.05.2005
94
1
Always On My Mind
Eintritt: 02.09.2007 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.09.2007
39
2
Suspicious Minds
Eintritt: 02.09.2007 | Peak: 42 | Wochen: 1
02.09.2007
42
1
Blue Christmas
Eintritt: 01.01.2017 | Peak: 46 | Wochen: 3
01.01.2017
46
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gold - The Very Best Of The King
Eintritt: 12.02.1995 | Peak: 21 | Wochen: 8
12.02.1995
21
8
Forever In Love
Eintritt: 24.08.1997 | Peak: 6 | Wochen: 7
24.08.1997
6
7
Elvis 2000
Eintritt: 05.03.2000 | Peak: 68 | Wochen: 2
05.03.2000
68
2
Elv1s - 30 #1 Hits
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 1 | Wochen: 26
06.10.2002
1
26
ElvIIs 2nd To None
Eintritt: 19.10.2003 | Peak: 7 | Wochen: 7
19.10.2003
7
7
Elvis By The Presleys
Eintritt: 12.06.2005 | Peak: 62 | Wochen: 3
12.06.2005
62
3
My Christmas #1
Eintritt: 01.01.2006 | Peak: 99 | Wochen: 1
01.01.2006
99
1
The Essential
Eintritt: 05.08.2007 | Peak: 15 | Wochen: 9
05.08.2007
15
9
Viva Las Vegas
Eintritt: 12.08.2007 | Peak: 37 | Wochen: 6
12.08.2007
37
6
The King
Eintritt: 19.08.2007 | Peak: 3 | Wochen: 11
19.08.2007
3
11
Elvis 75
Eintritt: 24.01.2010 | Peak: 19 | Wochen: 7
24.01.2010
19
7
Viva Elvis - The Album
Eintritt: 21.11.2010 | Peak: 26 | Wochen: 4
21.11.2010
26
4
Elvis At Stax
Eintritt: 18.08.2013 | Peak: 53 | Wochen: 3
18.08.2013
53
3
Recorded Live On Stage In Memphis
Eintritt: 23.03.2014 | Peak: 73 | Wochen: 1
23.03.2014
73
1
That's The Way It Is
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 97 | Wochen: 1
10.08.2014
97
1
Elvis 80
Eintritt: 11.01.2015 | Peak: 18 | Wochen: 6
11.01.2015
18
6
The 50 Greatest Hits
Eintritt: 11.01.2015 | Peak: 49 | Wochen: 5
11.01.2015
49
5
Love Me Tender
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 98 | Wochen: 1
25.01.2015
98
1
If I Can Dream (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 27 | Wochen: 8
08.11.2015
27
8
The Album Collection
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 76 | Wochen: 1
27.03.2016
76
1
Way Down In The Jungle Room
Eintritt: 14.08.2016 | Peak: 26 | Wochen: 3
14.08.2016
26
3
The Wonder Of You (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 11 | Wochen: 14
30.10.2016
11
14
A Boy From Tupelo - The Complete 1953-1955 Recordings
Eintritt: 06.08.2017 | Peak: 98 | Wochen: 1
06.08.2017
98
1
Elvis symphonique (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 13.08.2017 | Peak: 28 | Wochen: 5
13.08.2017
28
5
Christmas (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 03.12.2017 | Peak: 66 | Wochen: 5
03.12.2017
66
5
The Searcher (Soundtrack / Elvis Presley)
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 64 | Wochen: 1
15.04.2018
64
1
Where No One Stands Alone
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 24 | Wochen: 2
19.08.2018
24
2
Live 1969
Eintritt: 18.08.2019 | Peak: 43 | Wochen: 1
18.08.2019
43
1
Live At The International Hotel, Las Vegas, August 26, 1969
Eintritt: 18.08.2019 | Peak: 98 | Wochen: 1
18.08.2019
98
1
Bravo Elvis 85
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 86 | Wochen: 1
19.01.2020
86
1
From Elvis In Nashville
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 26 | Wochen: 1
29.11.2020
26
1
Elvis Back In Nashville
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 39 | Wochen: 1
21.11.2021
39
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.53

17 BewertungenElvis Presley - Just Pretend
31.07.2007 16:01
Nicht schlecht.
04.05.2008 15:48
Sehr schöne Ballade von 1970, Elvis ist stimmlich in Bestform. Einer meiner Lieblingssongs seiner späteren Jahre.
1974 aufgenommen, auch der blieb lange unter verschluss..
Aus der Feder der auch unter Beizug von Cliff Richard eurovisionär in Erscheinung getretenen Autoren Doug Flett und Guy Fletcher stammt diese insbesondere aufgrund des engagiert dargebotenen Refrains ("I'll Come Flying To You [...]") erwähnenswerte Elvis-Stück. Die genannte Passage würde Anlass für die Topwertung bieten. Aufgrund der wenig spektakulären Strophen ist die Gesamtwertung Fünf jedoch ausreichend. Dennoch ein weiteres würdiges "That's The Way It Is"-Werk.
anfangs etwas lahm, steigert sich dann aber doch noch
... knappe 4 ...
Nicht schlecht, aber auch nicht gut ! Leider hatte Elvis ab den 70er Jahren nicht mehr den "Power" der ihn in den 50er und 60er Jahren ausgezeichnet hat. Ist aber auch verständlich !
Weniger.
Auch hier gilt wieder: Ich (Jahrgang 1968) fühle mich noch
ein bisschen zu jung für solche Musik....

Gute 4.
▒ Behoort voor mij persoonlijk toch tot één van zijn mooiste nummers uit 1970 !!! "The King Of Rock And Roll", is al wéér bijna 40 jaar niet meer bij ons ☺!!!
...dieser zuckerüssen ElvisSchmuseStimme kann ich mich einfach nicht entziehen - Frau Fischer mag sie/ihn wohl auch - ich danke Ihnen fürs Erinnern, aber der Titel gehört Elvis...
Ordentliche Nummer.
Zum 82. Geburtstag natürlich aufgerundet.
Einfach klasse !!!
Vielleicht nicht sein bester, aber dennoch stark!
nicht schlecht, aber kein Highlight seiner Karriere