Home | Impressum | Kontakt
Login

Elvis Presley
Let It Be Me

Song
Jahr
1969
Musik/Text
Coverversion von
4.23
13 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Live4:29On Stage - February, 1970RCA
LSP 4362
Album
LP
06.1970
Live3:27Walk A Mile In My Shoes - The Essential 70's MastersRCA
07863-66670-2
Album
CD
05.05.1994
3:21Sus grandes canciones de amor (20 aniversario)RCA
74321 51975 2
Album
CD
1997
3:30The Wonder Of YouRCA
82876729772-16
Single
CD-Single
11.04.2005
3:30The Elvis UK #1s Single Box SetRCA
82876 72977 2
Album
CD-Single
07.10.2005
Elvis Presley
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In The Ghetto
Eintritt: 29.07.1969 | Peak: 2 | Wochen: 14
29.07.1969
2
14
A Little Less Conversation (Elvis Presley vs. JXL)
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 1 | Wochen: 31
23.06.2002
1
31
Burning Love
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 72 | Wochen: 4
06.10.2002
72
4
Rubberneckin' (Paul Oakenfold Remix)
Eintritt: 21.09.2003 | Peak: 19 | Wochen: 9
21.09.2003
19
9
Are You Lonesome To-Night?
Eintritt: 13.02.2005 | Peak: 99 | Wochen: 2
13.02.2005
99
2
Jailhouse Rock
Eintritt: 20.02.2005 | Peak: 96 | Wochen: 3
20.02.2005
96
3
Rock-A-Hula Baby
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 87 | Wochen: 1
13.03.2005
87
1
She's Not You
Eintritt: 27.03.2005 | Peak: 100 | Wochen: 1
27.03.2005
100
1
Return To Sender
Eintritt: 03.04.2005 | Peak: 99 | Wochen: 2
03.04.2005
99
2
Way Down
Eintritt: 01.05.2005 | Peak: 94 | Wochen: 1
01.05.2005
94
1
Always On My Mind
Eintritt: 02.09.2007 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.09.2007
39
2
Suspicious Minds
Eintritt: 02.09.2007 | Peak: 42 | Wochen: 1
02.09.2007
42
1
Blue Christmas
Eintritt: 01.01.2017 | Peak: 46 | Wochen: 3
01.01.2017
46
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gold - The Very Best Of The King
Eintritt: 12.02.1995 | Peak: 21 | Wochen: 8
12.02.1995
21
8
Forever In Love
Eintritt: 24.08.1997 | Peak: 6 | Wochen: 7
24.08.1997
6
7
Elvis 2000
Eintritt: 05.03.2000 | Peak: 68 | Wochen: 2
05.03.2000
68
2
Elv1s - 30 #1 Hits
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 1 | Wochen: 26
06.10.2002
1
26
ElvIIs 2nd To None
Eintritt: 19.10.2003 | Peak: 7 | Wochen: 7
19.10.2003
7
7
Elvis By The Presleys
Eintritt: 12.06.2005 | Peak: 62 | Wochen: 3
12.06.2005
62
3
My Christmas #1
Eintritt: 01.01.2006 | Peak: 99 | Wochen: 1
01.01.2006
99
1
The Essential
Eintritt: 05.08.2007 | Peak: 15 | Wochen: 9
05.08.2007
15
9
Viva Las Vegas
Eintritt: 12.08.2007 | Peak: 37 | Wochen: 6
12.08.2007
37
6
The King
Eintritt: 19.08.2007 | Peak: 3 | Wochen: 11
19.08.2007
3
11
Elvis 75
Eintritt: 24.01.2010 | Peak: 19 | Wochen: 7
24.01.2010
19
7
Viva Elvis - The Album
Eintritt: 21.11.2010 | Peak: 26 | Wochen: 4
21.11.2010
26
4
Elvis At Stax
Eintritt: 18.08.2013 | Peak: 53 | Wochen: 3
18.08.2013
53
3
Recorded Live On Stage In Memphis
Eintritt: 23.03.2014 | Peak: 73 | Wochen: 1
23.03.2014
73
1
That's The Way It Is
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 97 | Wochen: 1
10.08.2014
97
1
Elvis 80
Eintritt: 11.01.2015 | Peak: 18 | Wochen: 6
11.01.2015
18
6
The 50 Greatest Hits
Eintritt: 11.01.2015 | Peak: 49 | Wochen: 5
11.01.2015
49
5
Love Me Tender
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 98 | Wochen: 1
25.01.2015
98
1
If I Can Dream (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 27 | Wochen: 8
08.11.2015
27
8
The Album Collection
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 76 | Wochen: 1
27.03.2016
76
1
Way Down In The Jungle Room
Eintritt: 14.08.2016 | Peak: 26 | Wochen: 3
14.08.2016
26
3
The Wonder Of You (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 11 | Wochen: 14
30.10.2016
11
14
A Boy From Tupelo - The Complete 1953-1955 Recordings
Eintritt: 06.08.2017 | Peak: 98 | Wochen: 1
06.08.2017
98
1
Elvis symphonique (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 13.08.2017 | Peak: 28 | Wochen: 5
13.08.2017
28
5
Christmas (Elvis with The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 03.12.2017 | Peak: 66 | Wochen: 5
03.12.2017
66
5
The Searcher (Soundtrack / Elvis Presley)
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 64 | Wochen: 1
15.04.2018
64
1
Where No One Stands Alone
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 24 | Wochen: 2
19.08.2018
24
2
Live 1969
Eintritt: 18.08.2019 | Peak: 43 | Wochen: 1
18.08.2019
43
1
Live At The International Hotel, Las Vegas, August 26, 1969
Eintritt: 18.08.2019 | Peak: 98 | Wochen: 1
18.08.2019
98
1
Bravo Elvis 85
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 86 | Wochen: 1
19.01.2020
86
1
From Elvis In Nashville
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 26 | Wochen: 1
29.11.2020
26
1
Elvis Back In Nashville
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 39 | Wochen: 1
21.11.2021
39
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.23

13 BewertungenElvis Presley - Let It Be Me
05.04.2006 23:51
Gilbert Bécaud hatte das Original, die Everly Brothers den Hit und Elvis auch eine gute Version.
23.03.2007 00:43
....das schwächste Cover von diesem Titel, zumindest von allen die ich kenne....hätte es nicht gebraucht...war aber in seinen Shows eine Zugnummer....
23.03.2007 11:45
gefällt mir auch nicht sonderlich. Ich bevorzuge die Everly B Version deutlich
16.08.2007 16:26
Eine recht gelungene Version, die in erster Linie von der guten Stimme des King lebt.
29.12.2007 01:29
die stärkste Coverversion dieses Titels, i.m.h.o. dem frz. Original sogar überlegen - und den anderen Nachsängern sowieso.
23.02.2008 12:07
Eine gute Coverversion. Gehört zu den besseren Songs von Elvis.
eine solide Coverversion. auch das hatte er schon eindringlicher (Hurt, May Way, You've lost that loving Feeling..) eindringlicher gemacht..
eine sehr gute Version
... nicht berauschend, 4 - ...
schließe mich voyager2 und holger56 an - von den Coverversionen ist dies wohl die beste -, ohne ihnen jedoch in der hohen Bewertung ganz folgen zu können, 4+
Schließe mich voll und ganz der Meinung von"southpaw" an.
Eine erdig-orchestrale Adaption der grossen Bécaud- / Delanoë-Nummer "Je t'appartiens". Das für die Elvis-Aufnahmen der Jahrzehntwende 60-er / 70er-Jahre typische Klanggewand stellt einen würdigen Rahmen für die aus Frankreich stammende Power-Vorlage dar. Grosses Kino!
Ich finde diese Version von Becauds "Je t'appartiens" ziemlich schwach. Mit Elvis und seinem Gesangsstil kann ich ohnehin nichts anfangen.