Home | Impressum | Kontakt
Login

Enigma
I Love You... I'll Kill You

Song
Jahr
1993
Musik/Text
Produzent
4.66
35 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
8:51The Cross Of ChangesVirgin
8392362
Album
CD
06.12.1993
8:51Henry Maske - Power & GloryEastWest
4509-99355-2
Compilation
CD
03.02.1995
8:01LSD - Love Sensuality Devotion - The Greatest HitsVirgin
8111192
Album
CD
05.10.2001
8:5115 Years AfterVirgin
3462372
Album
CD
09.12.2005
8:52Classic Album SelectionVirgin
5345984
Album
CD
25.11.2013
Enigma
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Sadeness Part I
Eintritt: 25.11.1990 | Peak: 1 | Wochen: 20
25.11.1990
1
20
Mea Culpa Part II
Eintritt: 31.03.1991 | Peak: 10 | Wochen: 7
31.03.1991
10
7
Return To Innocence
Eintritt: 16.01.1994 | Peak: 5 | Wochen: 27
16.01.1994
5
27
Beyond The Invisible
Eintritt: 24.11.1996 | Peak: 36 | Wochen: 4
24.11.1996
36
4
Gravity Of Love
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 89 | Wochen: 4
19.12.1999
89
4
Turn Around
Eintritt: 30.09.2001 | Peak: 45 | Wochen: 4
30.09.2001
45
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
MCMXC a. D.
Eintritt: 23.12.1990 | Peak: 2 | Wochen: 20
23.12.1990
2
20
The Cross Of Changes
Eintritt: 26.12.1993 | Peak: 4 | Wochen: 28
26.12.1993
4
28
Le roi est mort, vive le roi
Eintritt: 08.12.1996 | Peak: 4 | Wochen: 13
08.12.1996
4
13
The Screen Behind The Mirror
Eintritt: 30.01.2000 | Peak: 4 | Wochen: 16
30.01.2000
4
16
LSD - Love Sensuality Devotion - The Greatest Hits
Eintritt: 21.10.2001 | Peak: 13 | Wochen: 9
21.10.2001
13
9
Voyageur
Eintritt: 21.09.2003 | Peak: 29 | Wochen: 6
21.09.2003
29
6
A posteriori
Eintritt: 08.10.2006 | Peak: 24 | Wochen: 7
08.10.2006
24
7
Seven Lives Many Faces
Eintritt: 05.10.2008 | Peak: 18 | Wochen: 8
05.10.2008
18
8
The Fall Of A Rebel Angel
Eintritt: 20.11.2016 | Peak: 19 | Wochen: 3
20.11.2016
19
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.66

35 BewertungenEnigma - I Love You... I'll Kill You
20.05.2004 23:15
ein weiteres sehr gutes Werk, mit 8:01 doch ein bisschen zu lang für meinen Geschmack
21.06.2004 00:34
ja michael, finde ich auch, ist aber trotzdem gut
22.08.2004 16:43
super!
22.08.2004 19:09
Leider nicht als Single ausgekoppelt worden. Sehr geil!
07.10.2004 18:39
gut, zieht sich etwas lange ohne grosse Höhepunkte dahin...
02.01.2005 22:07
langweilig
17.06.2005 15:33
sehr düster, aber mega! dä sandra ihri stimm isch eifach en traum!
26.11.2005 17:45
Gute Nummer, zeitweise etwas zu hart für mich
03.06.2006 23:35
...sehr gut...
19.08.2006 20:46
Das Album "The Cross Of Changes" erlebt hier einen seiner vielen Höhepunkte. Das Stück dürfte keine Sekunde kürzer sein und wird auch in keiner Sekunde langweilig!
12.09.2006 19:52
Immer wieder angenehm zu hören.
19.12.2006 20:12
angenehm ja, was zum entspannen..
02.01.2007 18:59
Ganz gut! 5-
11.11.2007 11:15
Einfach nur Super!

Das Lied ist wunderschön und das Gitarrensolo sensationell!!

Wusste bis eben gar nicht,dass das Sandra ist,die da singt...aber bei michael Cretu Kreationen ist das ja eigentlich logisch!
02.12.2007 19:48
Grandios, einer meiner absoluten Lieblinge! Chillout-Faktor hoch 10 und dann dieses sexy sarkastische: I love you... I'll kill you. Sorry, tut leid. :)
10.01.2008 19:41
Super!
02.04.2008 18:16
Es zieht sich extremst in die Länge, auch wenn Sandras Stimme gut reinpasst, rettet es das Lied denoch nicht. 3*
15.05.2008 21:47
Was daran super sein soll, weiß ich auch nicht. Die Länge und vor allen Dingen das Gitarrensolo nerven total. Da kommt hier keine Chill-out-Stimmung auf. Schlecht!
17.06.2008 10:08
Sehr lang dieser Song,aber sehr gut!
Ich glaube, 4.00 Minuten wären da ausreichend gewesen, sonst aber bewährte Enigma-Qualität - nett eben
Klasse Titel, den ich erst durch ihre Best Of kennengelernt habe. Heisser Beat, scharfe Gitarren und diese Bluesharp. Sehr cool.
Muy buena.
Gut
... sehr gut ...
Hervorragend.
Nachdem das zweite Album von Enigma mit Worldmusik aufgewartet hat, bildet dieser Song einen recht drastischen Stilbruch. An der Qualität des Songs und auch des Albums ändert das natürlich nichts.
sehr gut, wenn auch arg lang
Ein ordentliches Stück zum Zurücklehnen – 4*…
... gut ...
Cooles Stück.
Stark, "Loneliness, I feel loneliness in my room".
gut
Solider Grundbeat, nur etwas arg lang.
Das ist was für den gut bestückten BDSM-Keller von Karl-Heinz und Verena. Generell gut und solide (von 1993), aber auch sehr "tragend" im fast vorhersehbaren Sinne und einfach zu lang für mein Gusto, wenngleich wirklich hochwertig arrangiert und klanglich eine interessante Philosophie für sich - Enigma halt. Muss man mögen, ich kann das zur rechten Zeit ästimieren.
Wenn auf Kirchengesang verzichtet wird, sind die Enigma-Sachen ja sehr nett und prickelnd, auch wenn man gleichzeitig von einem Musik-Placebo sprechen könnte.

Der besagte Beat im Hintergrund ist wohl ein Sample aus Get Right With Me von Depeche Mode, ebenfalls von 1993.

Die BDSM-Assoziation ist naheliegend, schon allein vom Titel her. Nur das bei Sexspielen ein Killen der absolute Downturner wäre. Und ich glaube, es ist auch verboten. Ein wenig kille kille als behagliche Qual wäre evtl. erlaubt ;)