Home | Impressum | Kontakt
Login

Ennio Morricone
Mein Name ist Nobody

Song
Jahr
1973
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Soundtracks
5.04
91 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
13.03.1974 (Rang 10)
Zuletzt
12.06.1974 (Rang 10)
Peak
2 (1 Woche)
Anzahl Wochen
14
2274 (1330 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 14
DE
Peak: 44 / Wochen: 1
Tracks
7" Single
12.1973
Ariola 13 133 AU [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:10Mein Name ist NobodyAriola
87 582 IU
Album
LP
12.1973
3:10Il mio nome è NessunoGeneral
DZSLGE 55497
Album
LP
12.1973
3:05Mein Name ist NobodyAriola
13 133 AU
Single
7" Single
12.1973
3:10Mein Name ist NobodyLark
INS 7501
Single
7" Single
1974
3:09Zijn grootste successen - De mooiste filmmelodieënRCA
NL-31498
Album
LP
1979
Ennio Morricone
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Spiel mir das Lied vom Tod (Jill's Theme)
Eintritt: 27.01.1970 | Peak: 2 | Wochen: 16
27.01.1970
2
16
Mein Name ist Nobody
Eintritt: 13.03.1974 | Peak: 2 | Wochen: 14
13.03.1974
2
14
Chi mai
Eintritt: 20.12.1981 | Peak: 2 | Wochen: 13
20.12.1981
2
13
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Morricone 60 - 60 Years Of Music
Eintritt: 20.11.2016 | Peak: 44 | Wochen: 2
20.11.2016
44
2
Once Upon A Time In The West (Soundtrack / Ennio Morricone)
Eintritt: 12.07.2020 | Peak: 86 | Wochen: 1
12.07.2020
86
1
De Sergio Leone à Quentin Tarantino
Eintritt: 19.07.2020 | Peak: 26 | Wochen: 2
19.07.2020
26
2
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Morricone Conducts Morricone [DVD] (Ennio Morricone / Münchner Rundfunkorchester / Chor des Bayerischen Rundfunks)
Eintritt: 13.09.2020 | Peak: 5 | Wochen: 1
13.09.2020
5
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.04

91 BewertungenEnnio Morricone - Mein Name ist Nobody
28.09.2003 00:03
...super...
Terence Hill beim fischen ;-)
06.10.2003 18:23
Den Synthi find ich nicht so toll
20.12.2003 23:10
ohne Film ist das Lied nichts wert, aber danach WOW
01.02.2004 12:30
Doch das Lied ist sehr schön. Habe es 1999 wieder entdeckt. War damals einer meiner Favoriten.
31.03.2004 17:39
Da gibts bessere Musik von ihm.
04.04.2004 09:13
Gute Melodie, doch es gibt bessere von ihm! Der Film war dann der Hammer! Mäusezahn, haahahaha!!
25.04.2004 17:09
Very Good
25.04.2004 18:54
melodie is ja sehr bekannt
23.07.2004 16:59
ganz gut
26.10.2004 13:46


An die Handlung des Spielfilms
kann ich mich nicht mehr erinnern,
aber an die ersten Sekunden,
in denen Terence Hill zu sehen
und die Musik von Ennio Morricone zu hören war.

Es ist wohl ein Western mit vielen schönen Bildern,
mit Humor und mit Nahaufnahmen der Schauspieler.


Den Film "Mein Name ist Nobody"
habe ich Anfang der 1980er Jahre
im Leipziger "Capitol" gesehen.

(Das in den 1920er Jahren gebaute "Capitol"
war das bekannteste Kino Leipzigs
mitten in der Fußgängerzone nahe des Marktplatzes.
Es war innen relativ schlicht (Art déco),
also nicht so prunkvoll wie ein Opernhaus,
hatte aber auch Foyers, Treppenhäuser
und einen riesigen Zuschauerraum
mit Parkett-, Rang- und Logen-Plätzen usw..
Das "Capitol" war seit 1961 jährlicher Aufführungsort
des Internationalen Dokumentarfilm-Festivals (DOK Leipzig).
1990 kehrte ja der Kapitalismus in den Ostteil Deutschlands zurück,
seitdem streben große Firmen wieder mit Immobilen
und allen möglichen Dingen nach Gewinn-Maximierung.
Heute ist das Haus leider wie fast alle alten
eigentlich denkmalgeschützten Wohnhäuser Leipzigs
fast nur noch Fassade und eine leere Hülle,
aus denen die meisten schönen und wertvollen,
alten Original-Bauteile aus der Bauzeit entfernt wurden.
In diesem Fall hat man das Haus entkernt
und ein x-beliebiges Kaufhaus für Textilen daraus gemacht. ...)


27.10.2004 14:42
Beschwingt wie wenige andere Titel von ihm. Noch ein Klassiker des Römers.
31.10.2004 21:26
witzige, beschwingte Melodie
07.01.2005 22:16
...SUPER...
15.01.2005 21:30
sehr gut!
27.02.2005 04:43
Film gut, Soundtrack gut, ein Klassiker.
22.05.2005 19:14
Super! Der Film natürlich auch!
06.08.2005 18:49
Gut, aber nicht mein Liebling von Morricone.
08.08.2005 22:33
ganz schön fidel... ganz schön genial...

26.09.2005 19:10
Klasse Filmsong...unvergesslich
05.12.2005 21:46
Wäre da nicht ds Frauengejaule im Hintergrund....
Aber trotzdem: Genial!
20.05.2006 17:19
Schöne Melodie.
Oben genanntes "Gejaule" könnte aber mit der Zeit nerven...
16.06.2006 00:55
Süß und eigentlich recht anders als alles andere von Ennio Morricone. Leider aber auch nicht sonderlich überragend in meinen Ohren!
18.07.2006 03:07
Solche Songs haben doch die Sergio Leone Filme erst zu kultigen Spaghetti-Westerns gemacht. (Dazu gehört auch die sog. "jaulende" Frauenstimme!)
Ohne diese Musik wären diese Filme schnell vergessen.
Song und Gleichnamiger Film passen zueinander wie Butter aufs Brot.
Da sage ich doch nur: "Bravo Signor Morricone für diese geniale Originalität!"
18.07.2006 08:17
Klassiker
29.10.2006 21:37
Jajaa!
13.01.2007 19:25
Ein unvergessener Klassiker, ist auch heutezutage immer wieder mal zu hören
13.01.2007 19:34
Kult. Purer Kult
10.04.2007 13:56
Solider Klassiker. Herr Morricone kann es aber noch besser
04.06.2007 10:26
Kommt halt nicht an "Spiel mir das Lied vom Tod" heran.
29.06.2007 22:26
quicklebendige klänge..1973 halt..
03.07.2007 23:08
Klassiker
03.07.2007 23:41
Spitze! Wenn mich meine Ohren nicht täuschen, sogar mit Blockflöte...
04.07.2007 02:33
sehr gut
31.08.2007 19:09
Und ein weiterer Klassiker
18.09.2007 11:26
Eines meiner Lieblings -Film Lieder
26.10.2007 18:01
Ich finds großartig!
26.10.2007 20:40
Sehr verspieltes, witziges Thema - perfekt zugeschnitten auf Terence Hill.
20.04.2008 17:20
Reiht sich als Abschluß würdig in die Reihe der besten Ennio Morricone-Westernmusikstücke ein
27.04.2008 18:42
schön melodischer song
Netter Filmsong.
Super !
Ja - und nobody's perfect :D
Auch hier stimme ich mit Voyager2 überein. Eine der bekannteren Melodien des genialen Filmkomponisten aus Trastevere, doch bei weitem nicht ein Höhepunkt in seinem Schaffen. Den Film mit Terence Hill mochte ich im Direktvergleich mit seinen besten Duett-Auftritten mit Bud Spencer sowie der genialen Solokomödie "Verflucht, verdammt und Halleluja" stets weniger. Film und Musik bewegen sich meinerseits auf solidem 4er-Niveau. Nett!
Hintergrundmusik
Hübsche Melolide, mehr auch nicht.
voll der spring song hehe
großartige Filmmusik
leicht und beschwingt, Musik die eingeht, Höchstnote von mir!
sehr gut.
Gut
ansprechender Film-Soundtrack aus 1972 - anderes von ihm gefällt mir jedoch bedeutend besser (z. B. Spiel mir das Lied vom Tod, Chi maj) - 4+...
Wunderbar. Mag ich immer wieder gerne hören.
Klasse!
Ohne den Film ist es irgendwie öde.
Für mich ne 5, weil ich jedes Mal lachen muss wenn ich es höre. Es ist eine Mischung aus schwul, leicht, locker, entspannend.
Könnte auch theoretisch die Titelmelodie einer Zeichentrickserie sein. Habs im Dschungel-Camp auf RTL das erste Mal gehört.
... mal was anderes, aber genauso gutes von ihm ...
klasse Nummer
Schöne Komposition, weniger gelungene Instrumentierung - zumindest für meinen Geschmack.
Mit diesem Stück verbindet mich, außer dass ich den Film damals im Kino gesehen habe, keine ganz bestimmte Situation meiner Jugend. Trotzdem ist es sehr seltsam, dass, wie kaum bei einem anderen Musikstück, jedesmal wenn ich es höre, Erinnerungen an meine Jugend erwachen.
Da denke ich an die schöne Zeit mit meinen Kumpels im Freibad oder beim Tischtennisspielen und das heimliche Zigarettenrauchen. Ich denke an das Mädel, das jeden morgen an an der Bushaltestelle stand, deren Anblick mein Herz schneller schlagen ließ. Mir fällt der Konflikt mit den Eltern ein, wie lange ich die Haare tragen durfte. Dann gab es da die tollen Partys bei meinem Kumpel im Keller, bei denen oft gestritten wurde, welche Platte man auflegte. Eine Erinnerung löst automatisch eine andere aus.
Der Instrumentaltrack selbst hat ja eigentlich eine eher luftig-lockere, fast fröhliche Melodie, aber weil bei mir eben automatisch diese Erinnerungen ausgelöst werden, werde ich beim Hören immer etwas wehmütig.
... da werden Erinnerungen wach, da wurde das Kino gestürmt! ...
J'adore cet air.
nette Erinnerung
Gemütliche Melodie. Habe ich inzwischen schon zu oft gehört.
da werde ich doch gleich sentimental....
Dieses wunderbare Instrumental war Mitte der 70er-Jahre eines meiner Lieblingslieder! Der Film mit Terence Hill gefällt mir selbstverständlich auch!
Schon bei den ersten Klängen >>> Unbeschwerte Kindheit, unzertrennliche Freunde und Abenteuer.

Unglaublich Mr. Morricone, das schafft nur einer ...
...aufgerundete fünf für diese fröhliche Melodie...
Na ja geht so.
Eher nichtssagend dahinplätschernd.
Ein fröhliches Stückchen Musik für diesen Western. Eine der besten Morricone-kompositionen.
▒ Een zalig western plaatje uit de film: "Il mio nome è Nessuno", een Italiaans / Duits / Franse co-produktie uit de herfst van 1973 !!! Met dank aan: "Sergio Leone" ☺!!!
Dit blijft gewoon geweldig sterke muziek van de grote Morricone.
Einer der bekanntesten Titel von Ennio Morricone, der auch Jahrzehnte nach seiner Entstehung hin und wieder als Hintergrundmusik in diversen Fernsehsendungen zu hören ist.
Trotz der etwas lauten und jammernden Flöte wohl ein tolles, sympathisches Ding. Bringt jeden dunklen Tag zum erleuchten.
Hierfür kann man eine fünf geben. Auch ohne Film. Klar Morricone hatt bedeuteneres und besseres erschaffen.
Die Melodie geht gut ins Ohr aber ein Meisterwerk ist das nicht gerade.

😎 😎 😎 😎 😎
Wirklich ganz, ganz klasse - ein altes Schätzchen, das ich schon immer mochte! :-)
weniger
Sehr schön
Gutes Stück - Gefällt mir gut, gehört aber nicht zu meinen Morricone Favoriten
Ein legendärer Song aus eine kultigen Film - aber musikalisch gesehen ist das dennoch - kein legendär guter Song. Trotzdem soll den positiven Gefühlen beim Hören des Stückes mit einer aufgerundeten 5 Rechnung getragen werden.
Mal wieder : Ich kenne den Film nicht, aber die Musik mag ich, klingt irgendwie putzig, könnte auch von einer Kinderserie stammen!

Schade, Ennio Morricono hatte 3 grosse Hits in CH, und die waren alle eine #2, hätte ihm auch mal einen #1 Hit dort gegönnt!
Herrlich. Ich wusste bisher nicht, dass der Nobody Sound von Morricone ist.
Ein toller Film mit der passenden Musik dazu
Nett. Einfach nur nett. 4
Och, ist das schön.
Gefällt mir sehr gut
Gefällt.
Habe diese beschwingte, fröhliche Melodie als Kind heiß geliebt und mir ständig als Hintergrundmusik aufgelegt zum Spielen.
What Else