Home | Impressum | Kontakt
Login

Enya
Only Time

Song
Jahr
2000
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
5.01
286 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
07.10.2001 (Rang 7)
Zuletzt
01.12.2013 (Rang 60)
Peak
1 (3 Wochen)
Anzahl Wochen
30
979 (1926 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 30
DE
Peak: 1 / Wochen: 26
AT
Peak: 2 / Wochen: 22
FR
Peak: 51 / Wochen: 10
NL
Peak: 44 / Wochen: 16
BE
Tip (W)
SE
Peak: 30 / Wochen: 12
IT
Peak: 17 / Wochen: 10
Tracks
CD-Single
03.11.2000
WEA 8573-85838-5 (Warner)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:39Only TimeWEA
8573-85838-5
Single
CD-Single
03.11.2000
3:39Only TimeWEA
8573-85739-2
Single
CD-Maxi
03.11.2000
3:38A Day Without RainWEA
8573-85986-2
Album
CD
24.11.2000
Single Version3:37KuschelRock 15SMM
503329 2
Compilation
CD
22.10.2001
3:37KuschelRock 15 [Special Swiss Edition]Sony
505100 2
Compilation
CD
22.10.2001
Enya
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Orinoco Flow
Eintritt: 27.11.1988 | Peak: 1 | Wochen: 15
27.11.1988
1
15
Caribbean Blue
Eintritt: 09.02.1992 | Peak: 32 | Wochen: 2
09.02.1992
32
2
Only Time
Eintritt: 07.10.2001 | Peak: 1 | Wochen: 30
07.10.2001
1
30
May It Be
Eintritt: 27.01.2002 | Peak: 24 | Wochen: 14
27.01.2002
24
14
I Don't Wanna Know (Mario Winans feat. Enya & P. Diddy)
Eintritt: 09.05.2004 | Peak: 2 | Wochen: 25
09.05.2004
2
25
Amarantine
Eintritt: 25.12.2005 | Peak: 39 | Wochen: 14
25.12.2005
39
14
And Winter Came...
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 51 | Wochen: 2
30.11.2008
51
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Watermark
Eintritt: 11.12.1988 | Peak: 1 | Wochen: 17
11.12.1988
1
17
Shepherd Moons
Eintritt: 17.11.1991 | Peak: 13 | Wochen: 14
17.11.1991
13
14
The Memory Of Trees
Eintritt: 03.12.1995 | Peak: 3 | Wochen: 24
03.12.1995
3
24
Paint The Sky With Stars - The Best Of
Eintritt: 16.11.1997 | Peak: 7 | Wochen: 25
16.11.1997
7
25
A Day Without Rain
Eintritt: 03.12.2000 | Peak: 2 | Wochen: 55
03.12.2000
2
55
Amarantine
Eintritt: 04.12.2005 | Peak: 3 | Wochen: 24
04.12.2005
3
24
Amarantine (Special Christmas Edition)
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 78 | Wochen: 5
03.12.2006
78
5
And Winter Came...
Eintritt: 23.11.2008 | Peak: 3 | Wochen: 19
23.11.2008
3
19
The Very Best Of
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 8 | Wochen: 20
06.12.2009
8
20
Dark Sky Island
Eintritt: 29.11.2015 | Peak: 2 | Wochen: 21
29.11.2015
2
21
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.01

286 BewertungenEnya - Only Time
10.09.2003 12:52
Hymne der tragischen Ereignisse vom 11. September
10.09.2003 13:26
traurig schön
10.09.2003 22:51
Eigentlich war der Song schon anfangs Jahr in den Charts (zumindestens in Deutschland) kam allerdings erst nach dem Anschlag in die vordere Ränge.

Zum Song selber fehlen mir die Worte
10.09.2003 23:00
fast zum weinen...echt schön!
11.09.2003 07:51
Einer der besten Enya-Songs!
11.09.2003 22:03
wunderschön, obwohl traurig
12.09.2003 20:09
better than orinoco
17.09.2003 16:56
ich liebte diesen Song von Anfang an, noch bevor er in der Hitparade auftauchte
20.09.2003 23:44
wunderschöner, nachdenklicher song. hat mir schon vor 9-11 super gefallen.
21.09.2003 12:12
..schöner Song, wurde leider missbraucht ...
Man hätte Enya ruhig erst fragen können!!!!!
23.09.2003 01:02
Enya's Musik ist wunderschön und unkonventionell. Mir gefällts. Im übrigen finde ich die Frau noch ziemlich schön.
23.09.2003 01:03
Sehr bewegend, vor allem wegen 9/11
24.09.2003 18:03
ni so mi hit....
25.09.2003 12:58
Sehr überraschend an dem Song ist, dass er bei mir am besten funktioniert, wenn ich ihn sehr laut höre. Dabei ist der Song doch eher zart. Wirklich ihr stärkstes Lied. Die Erinnerungen zu den Terroranschlägen hat das Lied eindeutig nicht verdient.
29.09.2003 14:47
Guter Song
01.10.2003 08:01
Wunderschön
24.11.2003 10:12
gefällt mir nicht so
03.12.2003 23:25
toll, enya hat geschmack! ich finde jedoch andere lieder von enya besser, trotzdem 6 *
18.12.2003 13:07
Die schrecklichen Ereignisse des 11.Septembers noch im Kopf hörte ich im Radio zum ersten Mal diesen Song, damals noch mit den Stimmmontagen, die in der Katastrophe aufgenommen wurden. Dass dieser Song anschliessend Nummer 1 wurde, ist nur mehr als gerecht. Eine wunderbar traurige Hymne...
18.12.2003 13:10
sehr schön. Den Höhenflug in die Charts rund um den Hype vom 11. September gemacht.
30.01.2004 16:45
gibt deutlich besseres
30.01.2004 22:14
6 Punkte, trotz 11.9., denn diesen Tag hätte Enya nicht gebraucht, um das Stück bekannt zu machen. Schade.
01.02.2004 21:25
Nicht so gut als der esrste zwei Hits in Holland.....11 September hatte viel verändert......... aber nicht mit dieser song..... Kleiner Hit in Holland: Rang 44- 9 Wochen.
04.02.2004 20:44
Schöner Song...
07.02.2004 16:14
STARKER TRACK
WURDE ABER NACH DEM 11.9. VIEL ZU OFT GESPIELT UND BEGANN ZU NERVEN
08.02.2004 16:06
wunderschön, wurde leider negativ belegt
03.03.2004 14:15
sehr schön, einfach zum träumen
06.03.2004 14:40
Schöner, schwelgerischer Song.
09.03.2004 18:31
schön
11.03.2004 00:21
Wunderschöne melancholische Single, viel besser als "Orinoco Flow".
24.03.2004 12:45
Da hat Enya 1000 mal besseres abgeliefert -.-
29.03.2004 13:02
Etwas kitschig, dennoch 6 Sterne
09.04.2004 15:41
Wäre ohne den 11. Sept. nie so gross rausgekommen.
09.04.2004 19:20
Schön!!!
09.04.2004 19:22
Eine sehr schöne Nummer, die durch den schrecklichen 11.9.2001 natürlich traurige Berühmtheit erlangte. Schon eine Ironie für sich, wie dass die Karriere von Enya belebte und sie plötzlich auch wieder für die Single-Charts attraktiv machte. Hier in Deutschland war der Song dann auch ein # 1-Hit, dem ein weiterer folgen sollte.
14.04.2004 00:21
gar nicht
01.05.2004 14:06
Schon ein bißchen zu oft gehört, trotzdem schönes Lied
04.05.2004 15:34
grauenhaftes gesäusel... das ganze verbunden mit dem verlogenen 9/11-gemenschel.......
'ne glatte 1...
20.05.2004 18:21
Enya ist genial und ihre Musik sowieso
10.06.2004 21:42
Ich find den Song genial - trotz des 9.11.
14.07.2004 23:46
5 Punkte für das WTC-Drama
15.07.2004 01:19
starker song passend zum ereignis am 11 September
18.07.2004 13:11
toll
27.07.2004 22:13
Ich kenne eine Version, in der sie noch Ausschnitte von Fernsehsprechern etc. reingeschnitten haben. Das macht das Lied noch trauriger... Ich finde es wunderschön, aber leider wurde es zu häufig gespielt, und darum mag ich es nicht mehr so!
18.08.2004 17:41
02.09.2004 19:32
Klasse
02.09.2004 19:35
07.09.2004 18:04
enya hat echt ne wunderbare stimme..
16.10.2004 10:38
Im Prinzip ein schöner Song, wurde nach 9-11 aber zuviel gespielt. Ist mir ein bisschen verleidet.
29.10.2004 13:37
Ein wunderbares Stück. Fand ich toll lange vor dem 11.9.
31.10.2004 23:22
wenigstens enya hat vom 11.september profitiert
01.11.2004 11:38
Beautiful and easy song for Enya....and classic video too!
01.11.2004 16:36
...
17.11.2004 17:49
Zusammen mit "Orrinoco Flow" und "May It Be" ihre schönste Single. Perfekt arrangiert! Braavo, braaaavo!
30.11.2004 04:04
...ganz starke Ballade, leider belegt mit der Verbindung zu 9/11...
08.12.2004 23:07
Great song!
02.01.2005 17:23
Hier ist die 1 mal überfällig gewesen. SO langweilig, zu dem Song kann ich am besten pennen.
02.01.2005 18:25
schön, wurde oft am 11.9. gespielt
14.01.2005 11:42
zum einschlafen aber sehr gut.....
14.01.2005 23:22
wunderbar
19.02.2005 23:00
Mir blieb der Song durch die Schweizer Illustrierte speziell in Erinnerung. Damals gabs noch die Seite "Was die Schweizer am liebsten hören, sehen und lesen" oder so ähnlich... Kommentar zum Platz 1: "Ruhige Klänge kommen nach den tragischen Ereignissen an..."
23.02.2005 09:39
Da gebe ich Variety recht. Der Song wäre auch ohne dieses primitive Attentat ein Hit gewesen.
25.02.2005 23:01
17.03.2005 21:19
super song!!! wohl auch ihr einziger...
30.03.2005 13:30
Wunderschön
09.04.2005 15:57
ich finde den song richtig langweilig
11.04.2005 22:07
bah
28.04.2005 19:02
das lied ist sehr schön, wenn nur nicht der bittere nachgeschmack der massenheuchelei wäre...
28.04.2005 19:06
dito kokoni, so wollte ichs auch etwa ausdrücken. schade, dass sie mit diesem song nicht schon vorher in den charts war, fand ihn nämlich dann noch besser als nach 9/11.
04.05.2005 12:04
man weiss ja wieso...
23.05.2005 11:28
ok, der soundtrack zum 9.11.01
09.07.2005 12:14
der hat mich nie sehr gross angesprochen.
09.07.2005 12:15
ok, beim ersten mal hören hab ich gänsehaut bekommen, aber momentan ist er ein bisserl langweilig
12.07.2005 15:27
traurig aber schön
12.07.2005 20:31
Schade, dass dieser Song jetzt für einen bestimmten Tag herhalten muss. Ich hatte die CD schon vorher.
Enyas Musik hört man auch als Untermalung, z.B. in (Meeres-)Tierfilmen.
15.07.2005 19:11
9/11

Edit: Ich finde ÜBERHAUPT nicht, dass der Song durch den Tag missbraucht wurde.... Abgesehen hatte Enya dadurch den riesen Erfolg... kann sie ja nur danke sagen.........
27.07.2005 15:49
macht ja total depressiv
dennoch ganz gut
27.07.2005 15:54
Pupsi - ist nicht dein ernst?!
13.08.2005 16:14
Kann ihn nicht hören ohne zu weinen.

Trotzdem ein wunderschöner Song.
14.08.2005 01:22
Super soft!
20.08.2005 18:25
guter song
21.08.2005 11:33
*träum*
21.10.2005 18:59
sehr gut, aber keine 6.
24.10.2005 09:14
GENIAL SONG. HINTERLEGT FÜR EIN EREIGNIS DAS DIE MENSCHHEIT NIEMEHR VERGISST
25.10.2005 14:40
Wer weiss wie's weitergeht (im Leben wie auf der Welt)... nur die Zeit. Schöner, beruhigender Song
31.10.2005 23:40
langweilig....wer macht denn ein Lied für all die Kinder, die am 11.9.2001 weltweit verhungert sind?
01.11.2005 11:02
dieser Song hat ein gewaltiges Nervpotential.
Zu kitschig, zu klebrig und zu fest auf die Weihnachtseinkäufer ausgelegt.
01.11.2005 16:54
Dito.

(@Killa Bunny: Äähhh, hallo?? Ich glaube, Toten ist es egal, was man hier für 'ne Bewertung gibt ... zudem bewerte ich den Song, nicht die Tragödie ...)
09.11.2005 19:27
scheusslich
23.11.2005 11:56
Macht einen völlig depressiv dieses traurige Lied.
Muss ich nicht haben.Lieber fröhliche Songs, die einen aufstellen.
23.11.2005 18:43
Nix Scheusslich. Spitze
18.12.2005 16:26
Gefällt mir am besten in der Remix - Version, die als Maxi CD dann Ende 2001 rauskam. Viel Besser als das Original und doch immer noch Typisch Enya!! Mehr solcher Versionen wären Wünschenswert!
18.12.2005 17:20
Sehr schön, aber leider auch gleichklingend wie viele Vorgängersongs von ihr.
26.12.2005 21:40
gut, geht noch
07.01.2006 12:57
Suuuuper
15.01.2006 11:04
Total schön! Das ist der Song vom 11. September, also sollte man ihn auch nicht als "nervig" bezeichnen. Das ist nämlich total gemein! Denkt mal and die ganzen Opfer, bevor ihr nur 1* gebt!!! Meine Meinung!
07.02.2006 12:57
wunder wunderschön und traurig...
10.02.2006 11:22
Typischer Enya-Kracher, wenn sie nur nicht immer fast gleich tönen würden...!
26.02.2006 11:09
Sehr gut
07.03.2006 19:42
wunderschön
20.04.2006 10:15
cool man braucht geschmack um das lied anhören zu können einfach geiles lied
09.05.2006 10:48
nette Ballade
09.05.2006 20:59
Deutlich schwächer als ihre frühen Werke vor 1990...
20.05.2006 07:44
Mit Terroranschlägen verdient die Geld? Und dann liefert sie noch einen langweiligen Song ab? Nein, das geht nicht!
23.05.2006 21:10
Wunderschön...
23.06.2006 04:27
Ich verstehe der Song hat im deutschen Sprachraum an Bedeutung gewonnen nach den Terroranschlaegen in Amerika. Ich kenne diese reingeschnittene Version nicht, ich kenne nur die Orginalfassung und die finde ich nur so so. Aber wie gesagt, ich lege keine Verbindung zum damaligen schrecklichen Ereignis.
29.06.2006 20:05
Sehr berührend und mit sehr vielen tragischen Erinnerungen verbunden!
07.07.2006 17:59

Mich berührt das Lied ebenfalls sehr
(auch schon vor dem 11. September).
Da bekomme ich meistens Gänsehaut.
07.07.2006 19:48
Wunderschön
22.07.2006 23:06
aus immer noch aktuellem anlass etwas in die länge genudelt...es gibt besseres der guten
22.07.2006 23:16
Das Lied wurde von den Medien für den 11.September "missbraucht" und wurde dadurch erst ja richtig der breiten Masse bekannt.... etwas ironisch...

Es ist ein wirklich schöner, trauriger, berührender Song.
29.07.2006 22:16
Die Hymne zum 11.09.2001 - wurde damals im Radio totgespielt und war dann auch recht nervig! Trotzdem 4 * weil dies zum Entspannen einfach top ist!
15.09.2006 13:19
13 Jahre nach "Orinoco Flow" wieder an der Spitze der Charts. Fantastisches Lied, Enya in Perfektion.
04.10.2006 15:52
Päris hea!
22.10.2006 18:08
Ist mir nicht verleidet, weil ich mir den Schrott im TV gar nie angesehen habe. Schönes, gut gemachtes Teil, bwechslungsreich, schön gesungen. Vangelis-mässig!
22.10.2006 18:16
Das ist mittlerweile totgespielt! Trotz ganz netter Melodie ist mir da zuviel Betroffenheitsheuchelei drin...nervt heute mehr als das es schön ist!
22.10.2006 19:36
nun aus der zeitlichen Distanz nach 5 Jahren seit dem 9/11 betrachtet ein schöner traurig anmutender Titel
17.11.2006 07:25
Wunderschön
19.11.2006 22:52
Sehr schöner Enya Song. Das Lied war lange vor 9/11 eines meiner Lieblingslieder (habe noch die erste MCD). Umso betroffener war ich, dass der Song DAS 9/11 Lied wurde. Das hat Enya eigentlich nicht verdient, da nun jeder die Interpretin mit den Ereignissen in Verbindung bringt.
13.12.2006 13:39
guter song.
13.12.2006 19:27
traurig und unter die haut gehend! wunderschön!
21.12.2006 22:47
Ein wunderschöner Song
04.01.2007 05:01
Enya finde ich super. Diesen Song mag ich aber nicht von ihr!
04.01.2007 08:49
sehr gut aber wäre ohne 9/11 wohl ziemlich unentdeckt geblieben
04.01.2007 19:17
Schöne Nummer..
9/11 ist vorbei.
04.01.2007 19:18
geht so
13.01.2007 16:06
Kann mir vorstellen warum der Song damals so gut ankam, weil es der erste mystische Song war, der diesen Musikstil wieder populär machte..
20.01.2007 14:25
Ohne 11.9.2001 kein Erfolg! Auch so finde ich den Song Klasse!
04.02.2007 12:56
ich verabschiede mich vom System der Pflichtsechser, und bewerte mal so wie ich es eigentlich empfinde. Hat aufgrund des Hintergrunds immernoch einen Mitleidsbonus
08.02.2007 18:33
Schöner Song, der einem traurig macht. Aber ehrlich gesagt liebe ich solche Songs ...

10.03.2007 13:48
Dieser Song ist traurig und wunderschön zugleich !
15.04.2007 07:21
Ein sehr schöner Song.

Ich kann mich noch genau darann erinnern wie es am 11.09.2001 war, mir geht heute noch ein Schauer über den Rücken als ich damals den Fernseher anmachte und diese Bilder sah, mir fiel die Kaffeetasse aus der Hand.

Ich finde es nur schade das man sich an das Lied nicht wegen Enyas Gesangskünste erinnert sondern immer nur wegen dem 11.09.2001 Das Lied wurde förmlich dazu missbraucht.

Trotzdem erhällt der Song 6*. Enya ist eine begnadete Künstlerin.
30.04.2007 11:36
unabhängig vom 9/11 ein sehr guter Song.. 5+

01.06.2007 21:22
Habe ich auch nie mit dem 11.09.01 verbunden. Ist einfach ein schönes Lied und "Orinoco Flow" ebenbürtig. Fette 5*.
02.06.2007 18:11
geht so
07.06.2007 16:37
Wunderschöner und schwermütiger Titel, der es nun wirklich nicht verdient hat, als Terror-Beschallung gebrandmarkt zu werden. Der zugehörige Clip ist beinahe ebenso schön.
30.06.2007 18:12
wunderschön...
30.06.2007 19:24
nicht das beste von Enya, aber sehr gut, den erfolg hat sie sich redlich verdient, nur schade, daß gute musik sich immer nur durchsetzt, wenn es äußere gründe gibt
12.07.2007 00:32
Ein fast schon legendäres Lied von der tollen Enya. Zwar ist es sehr schade, dass dieses melancholische Meisterwerk erst durch 9/11 die verdiente Aufmerksamkeit bekam, aber auch ich werde es immer mit den schrecklichen Bildern dieses unvergesslichen Tages verbinden. Und das macht es, so traurig es auch sein mag, noch ein Stück intensiver!
12.07.2007 00:51
super
23.07.2007 20:20
Ich kannte das Lied schon und fand es gut. Aber 9/11 hat es für mich ziemlich zerstört.
29.07.2007 16:54
Der Song an sich wäre ja ganz okay, aber dass es die Terror-Anschläge von 9/11 gebraucht hat, bis er in den Charts durchstartet, hinterlässt m.E. einen schalen Beigeschmack...
09.09.2007 17:27
schön
11.09.2007 19:47
top
26.09.2007 22:06
4+
19.10.2007 23:19
...ausgezeichnet...
25.10.2007 09:42
Wirklich schade, dass man diesen Song immer mit den Anschlägen vom 11.September 2001 in Verbindung bringen muss. Das Album "A day without a rain" war ja schon fast ein Jahr lang draussen und "Only time" fand ich bereits damals grandios. Naja, dass Enya dadurch etwas mehr Aufmerksamkeit erhalten hat, kann ja auch nicht verkehrt sein. Ihre Musik hat das mehr als verdient.
07.11.2007 10:53
Ein Lied das in die Geschichte einging und schmerzlich bei jedem Hören an den 11. 09. 2001 zurück erinnert
26.11.2007 22:29
Guter Song.
21.12.2007 14:12
Ganz toller Song!!!
03.02.2008 22:42
04.04.2008 22:12
zum einschlafen. kein vergleich zu "orinoco flow".
04.04.2008 22:36
Sehr schön.
04.04.2008 23:34
Echt schön
06.04.2008 11:34
sehr schön
16.05.2008 17:54
Sehr schöner Song. Leider verbindet man damit das einstürzen der Zwillingstürme des World Trade Centers. Zumindest geht es mir so.
21.06.2008 05:47
An Kitsch und Klischees kaum zu überbieten, boah nee.. bleibt mir bloß weg damit!

Noch eine sehr gnädige Wertung.
22.06.2008 13:57
Braucht man wirklich "die Hymne zum Terroranschlag"? Obwohl Enyas "Orinoco Flow" mir sehr gut gefällt, dieses Kitschmonstrum ist doch sehr schwach und deplaziert.
sehr schön obwohl ich mich nicht gerne an
den 11.September erinnere...
Eine wirklich schöne Ballade. Den 11.9. lasse ich mal außen vor.
S'nervt wenn jeder den Song gleich mit 9/11 verbindet - was soll's ...
Song -> wunderschön! 5+
Tierna y bella.
sehr stark
...finde den Track total langweilig....nach 30 sekunden hat man schon alles gehört....die Melodie ist schön, auch das Arrangement stimmt....sagen wir mal eine knappe 4
Klasse...
Wenn ich das Lied höre, hab ich gleich wieder alle Bilder vor Augen
Ein schöner Song, der leider sehr negativ (11. September 01) behaftet ist. Aber bitte nicht mehr so oft wie im 01, sonst nervt er.
So traurig
Prachtig.. Om écht bij na te denken!
▒ Wederom een prachtige plaat van deze inmiddels 47 jarige Ierse zangeres "Eithne Patricia Ní Bhraonáin" uit begin november 2000 !!! Bereikte helaas niet de NL Top 40 !!! Dik 5 sterren ☺!!!
auch gut 4+
Guter Song!
gefällt mir sehr gut, auch nachdem ich es schon zig mal gehört habe...das will was heißen ;)
Wunderbare mystische Klänge, ich würde gerne eine 4 geben, aber damit wäre der Song einfach unterbewertet.

Die Sache mit den Terroranschlägen habe ich bei der Bewertung völlig außen vor gelassen, ich denke, man sollte den Song als solchen bewerten. Passt aber auch gut zu diesem tragischen Ereignis.
Klingt ganz schön.
Excellent song. Best song of the 21st century. 8 stars
Wunderschön!!!
Schade eigentlich, daß der Song immer an den 11.9. erinnert. Trotzdem ist Only Time eines der besten Stücke von Enya.
Auch ohne 9/11 ein toller Song...
Sehr viel Gefühl... und ich verbinde ihn glücklicherweise nicht mit 9/11...
...ist schön!... hör' ich gern an... Doch so richtig mitreissen kann "Only Time" leider nicht... Die Melodie ist fast das beste... (4+)
Meesterwerk!
hat für mich nix mit 9/11 zu tun. lief im mai 2001 im urlaub immer. schöner song
Schon sehr schön, gefällt mir.

Die Gute hat wohl den ungewöhnlichsten Promotionweg genommen, um ihren Song in den Charts hochzupushen *ggg*.

Sie ist eine der wenigen, die vom 11. Sept. 2001 profitiert hat.
Wobei sie den Erlös an die Opfer spendete - diesen Beisatz hätte ich schon erwähnen können.

Ich muss gestehen, dass ich von dem Lied bereits schon als es rauskam (Ende 2000) sehr fasziniert war. Enya im allgemeinen ist so eine sanfte, stille, etwas geheimnisvolle Künstlerin.

"Only Time" ist ein Song, den ich wahrscheinlich noch in 100 Jahren gut anhören kann. Einfach sehr beautiful. Aber davon hat Enya ein paar in ihrer Schaffensliste.
blödsinn - sie hatte auch vorher schon einige hits. also enya ist halt geschmacksache, für mich ist sie absolut nichts.
traurig natürlich, dass diese schöne Lied immer mit dem 11. September in Verbindung gebracht wird!
Passt eher in die Weihnachtszeit, sonst eher belanglos.
hat auch seine Schwächen (bababa)
Mit langweilig hat das nun wirklich nichts zu tun. Das ist wunderschön.
schwer hier irgendwas zu sagen=(

die ironie will ,dass ich die bewertung in einer ganz bestimmten stadt um gerade 03:44 local ET abgebe.....
gut
zu traurig zum hören
Sehr schön!
Rießensong
gut
stark!
der song ist sehr schön. aber ich glaube, er wäre nicht so erfolgreich gewesen ohne 9/11. vielleicht rang 12 oder so
gut
Mooi rustgevend
Schade das dieser Song mit N.Y. 9/11.2001 in Zusammenhang gebracht wurde.
Wer war eigentlich der erste TV-Sender, der zu den Bildern vom 9.11.2001 diesen Titel spielte?
Es wird immer wieder versucht mit Musik die Mentalität und Psyche an eine bestimmte Situation anzupassen.
Bestes Beispiel: Die Werbung.
Mit Musik kann mann den Erinnerungseffekt jeden Individiums wecken.
Beobachtet Euch einmal bei der Bewertung der Songs, dann werdet Ihr bestimmt merken was ich meine.
Schön. Bringe ich allerdings nie mit dem 11. Sept. in Verbindung.

CDN: #1 (3 weeks), 2001
USA: #10, 2001; #43, 2013
nette, berührende Nummer zu tragischem Hintergrund (9/11) - 4+...Enya hatte jedoch bessere Songs als den hier...
nicht mein ding
In november 2000 verscheen het album "A day without rain" dat vrijwel meteen een succes was zoals alle Enya-albums. Tegelijkertijd verscheen ook de single "Only time" die geen hit werd in Nederland op dat moment.
Pas in november 2001 kreeg deze een notering in de Single Top 100. In de vorige reviews lees ik dat dit nummer door de media in verband werd gebracht met 9/11. Daar was ik me destijds helemaal niet bewust van. Ik had nooit die link gelegd, blijkbaar is dat aan mij voorbijgegaan!!!! Nu ik dit lees, begrijp ik ook waarom het een jaar duurde voordat deze single eindelijk een notering kreeg. Kwam tot nr 44. Prachtige single, had hoger mogen eindigen!!!
Traumhaft schön
Schade das man nur 6 Sterne vergeben kann, denn dieses Lied gehört mit zu den schönsten von Enya. Ob es bessere gibt darüber kann man sicher diskutieren, aber manche 1 Stern bewertung versteh ich überhaut nicht. Ich muß auch sagen das dieser Song auch ohne den 9.11. ein Hit geworden wäre, auch wennn er nicht gerade auf Platz 1 gelandet wär.

PS: Auch wenn mancher diesen song nicht mag, finde ich 1 oder 2 Sterne absolut unangemessen . Es soll ja der Song bewertet werden und nicht ob ich oder ein anderer ihn Wunderschön oder Grauenhaft findet. Mir persönlich gefällt er sehr gut :)
erinnert immer an die tragischen Ereignisse des 11.09.01, weshalb ich den Song auch nicht sonderlich gerne höre. Gute 4*
Könnt ihr vielleicht mal aufhören, dieses Datum zu erwähnen? :(
Blenden wir mal Manhattan aus. Dann ist es immer noch ein sehr schönes Lied. Die Version mit den Moderatoren gefällt mir auch. Leider macht der Song oftmals traurig.
Good song but reminds me of another of hers but can't think which one. UK#32 and Ireland#1.
grosses Kino
oh mein gott, sooo traurig. der 11. september, ein schreckliches ereignis. das lied ist soooo traurig, aber soooo schööön! 6 sterne.
... sehr gut ...
Wunderschöne harmonien, prima Arrangements und toll gesungen. Was will man mehr?
...ganz spezielles Arangement...muss man einfach bewundern....
i really really like this!
I quite like this.
Schöner Song.

5*
Viel sanfter geht's nun wirklich nicht mehr.....
Klassisch. Vier Sterne ist mir das wert, aber immer muss ich dieses ruhige Stück auch nicht haben.
Zoals altijd doet haar muziek je afvragen of ze wel echt van dezelfde wereld is als wij. Klasse.
auch ohne die politischen ereignisse wäre deser song sicher ein riesen hit geworden.
schöner gehts kaum
Sphärische und athmosphärische Nummer, wie von Enya gewohnt, und wie es mir gefällt.
fantastisch
Einer der schönsten Songs aller Zeiten!
Der Chartserfolg ist das einzig Positive,
was der 11.09.01 zur Folge hatte.
Tragisch...

Zehn Jahre ist es nun her, als uns allen ein Bild in das Gedächtnis gebrannt wurde: die Flieger in den Turm. Fast 3000 Menschen sterben. Damals, ich kann mich noch gut erinnern war ich gerade erst in die 1. Klasse gekommen. Als ich nach Hause kam und meine eltern nichts ahnend Fernseh sahen. Plötzlich wurde die sendung unterbrochen für einen Livebericht aus den USA. dann sahen wie die Türme. Immer und immer wieder wurde es wiederholt. Das war echt krass. Soviele unschuldige mussten auf grausame weise sterben. Und das härteste an allem: 09.11.01 - 07.12.1941 (Pearl Harbor) es waren genau sechzig Jahre vergangen. Da kann man sagen, Zufall oder soch Schicksal...

Zum song: Ganz schön gemacht. Nicht übertrieben und noch verzehrt. Er war zur richtigen Zeit am richtigen Ort...

Höchstnote für diesen Klasse Song, nicht nur wegen 9/11, auch gerade an diesem Datum
Das Lied ist absolute Spitze!!! Eigentlich ein Liebeslied, aber durch die Einspielung im TV rund um die Ereignisse am 11.September wird das Lied sofort damit in Verbindung gebracht! Das Lied war schon 2000 auf dem Markt, und nach dem Tag hat es halt einen Verkaufsschub gegeben! Sie hat aber den Erlös der Single den Opfern gespendet! Also hat sie damit KEIN GELD verdient!!!
Wunderschön und traurig zugleich

Ich hatte es so 2003 oder 2004 in der Schule gehört, und es war damals schon rührend
erst am 10. Jahrestag von 9/11 habe ich erfahren, dass es den Opfern gewidmet war
Het nummer is afkomstig uit het Enya-album "A day without rain" (2000). De singel werd in heel wat Europese landen een hit, maar deed destijds niets in de Vlaamse charts.
4+
goed
Wunderschön. 6*
Another beautiful and etherel track from the timeless Enya, that was used by US radio to help the citizens process the 9/11 attack. It was given a subtle remix that gave Enya her only Top 10 placing on the Hot 100. The remix does add a missing oomph that was lacking in the original. Both versions are great though.
schön ... und langweilig
D'une élégance et d'une poésie remarquable.
beautiful, it's a masterpiece
... natürlich die Höchstnote! ...
Dieser Song ist Trauer und Mahnmal zugleich.
Überdurchschnittlich (4+)
Genial gemacht, kommt halt immer auf die Vergangenheit an, die man damit verbindet (meine Meinung)
Rein musikalisch bewertet (also ohne 9/11) finde ich dieses Lied ziemlich langweilig und wehleidig. Das Lied passt einfach nur, um schreckliche Handlungen zu verdauen.
Eine berührende Ballade, die ich schon immer super fand. 6-
Ich hatte schon immer ein Herz für Enya. Muss aber auch zugeben, dass vieles sehr ähnlich klingt. Wenn das allerdings heisst, dass alles so schön wie das hier klingt, dann bitte "noch" mehr davon.
Muy buena
*** ***
Relativ schön, wenn auch eigentlich nicht meine Musik
Grossartige Nummer 6+
C'est donc ça la chanson de la pub avec le grand écart de Jean-Claude !
Obwohl, wie schon mehrfach hier erwähnt, Enya diesen Song schon lange vor dem 11.9.2001 veröffentlicht hat, nämlich im Winter zuvor, wird hier dieser ganze düstere Herbst von damals auf eine traurige und zugleich wunderschöne Weise eingefangen. Kann man allerdings nicht immer hören, deswegen nicht die Höchstnote.
Sobald dieser Song läuft, habe ich diese schrecklichen und tragischen Ereignis von 09/11 im Kopf.
Finde das Lied zwar nicht so,.. aber aufgrund des hintergrund gibts 1* zusätzlich.. 3,5+1* = 4,5*(Aufgerundet)
Eigentlich für meine Ohren eine 4, aber aufgrund von 9/11 als Trosthymne ein Stern rauf aus Respekt.
Das Lied selbst ist top - auch wenn der ganze 09/11-Rummel mir langsam zu viel wird...
Für immer mit einem sehr traurigen Ereignis verbunden.
Großartiger Song, in Erinnerung an die 9/11 Opfer.
zeer ondergewaardeerde plaat
Une authenticité bouleversante... Devenu par la suite l'hymne de soutien aux victimes des attentats du 11 septembre 2001.
Dieses Lied erlangte wegen dem traurigen 9/11 grosse Beachtung und Bekanntheit. Trotzdem eine wunderschöne Komposition!
Ihr besster song überhaupt und die nr 1 in der Schweiz zurecht gewesen.Na ja schade das der Song erst durch 9/11 zu berühmt wurde. 2011 wurdeder doch wegen Dem erdbeben und tusami in japan. Doch auch oft gespielt. könnte man ja jetzt wegen Syrien spielen :D. Song ist aber wirklich sehr schön gemacht worden
Was soll nur dazu noch schreiben, was nicht schon gesagt ist.

20.11.20: Dieser Song wurde auch im Podcast "Die größten Hits und ihre Geschichte" von SWR3 vorgestellt.
Und wie so oft erfährt man viel über den Song und über den Künstler, der dann oft auch selbst zu Wort kommt.

Als die irische Sängerin Enya "Only Time" im Herbst 2000 veröffentlichte, passierte zuerst kaum etwas. Traurige Berühmtheit erlangte der Song dann fast genau ein Jahr später, als "Only Time" nach den Terror-Anschlägen des 11. September zum weltweiten Hit wurde.

https://open.spotify.com/episode/1pC6ddu7jpFw4MRxWs9lit?si=XM0o37v3REO1QJCRCP6jrA&_branch_match_id=840247268704536416
Sehr schöner Song

ich war damals 2000 schon sehr verwundert, dass von ENYA noch was großartiges kam- Vorher galt sie ja als one hit wonder

Nun ja 2000 wurde das Video im Rahmen der billboard hot 100 Charts auf Viva gezeigt bei CHARTS USA
Damals noch mit moderatem Erfolg. Nur # 79

Nach 911 kam dann die Zeit, wo der Song ein Hit wurde.

Eignet sich hervorragend für Brainwash-Momente wie dem Krieg gegen x oder y

Wir alle müssen ein Zertifikat erhalten im Sinne von,,Sie wurden gebrainwashed''
prachtig nummer

Wunderschöner und besinnlicher Song, der mich immer zum nachdenken und traurig macht.
gut
Fantastic song. One of her best. It's so soothing and angelic.
Heute mal wieder gehört. Fand ich früher eigentlich nicht so berauschend gut. Aber ich muss sagen, hat schon eine ganz besondere Atmosphäre. Knapp 5*.
Einfach traumhaft!
Wunderschönes Lied auch wenn es leider nur wegen dem 11.09 zum Hit wurde.
Was, den hab ich noch gar nicht bewertet?
Dann muss ich es für dieses wunderschöne Lied doch schleunigst ändern, diese leicht melancholische Ballade verdient in meinen Augen ganz klar die Höchstpunktzahl!
wird mich immer an den 11.September erinnern, gute 5 Punkte
Bei diesem Song treibt es mir echt die Tränen in die Augen, eben wegen 9/11!
Absolutely beautiful!
Traumhaft
Das war ein wirklich toller Song und ein großer Hit für Enya, leider mit traurigem Hintergrund, Soundtrack einer Targödie ist nie etwas schönes.
Erinnert mich an einen kurzen nachmittäglichen Aufenthalt in der Bahnhofsbuchhandlung in Coburg. Eher langweilige Nummer.

Edit, zur Erklärung: Der besagte Nachmittag auf dem Bahnhof in Coburg war der 11.09.2001. Das ist für mich der Ort, an dem ich von den Anschlägen erfuhr.
Der 11.09.01 war wie alle Attentate der Weltgeschichte eine furchtbare Tragödie. Diese machte den Song zum Hit. Eine wunderbare Nummer aber ich glaube Enya selbst war das so gar nicht angenehm.
Ganz okay.
Diese 9/11 Hymne ist halt gebrandmarkt durch die Assoziation mit diesem schrecklichen Ereignis.
Eigentlich ja nur so ein grosser Hit wg dem schrecklichen Tag im September, weil es war ja schon viel eher eine Single die nur mässig in den Charts lief! Aber ich glaube den meisten von uns ist klar das das auch so ein wunderschönes Lied ist, auch wenn dieses schreckliche Ereignis damals nicht passiert wäre - nur hätte es vielleicht nicht soviel Aufmerksamkeit, sprich, soviel Bewertungen hier bekommen!

Stand zwischen Okt & Nov 2001 für 6 Wochen auf #1 der deutschen Charts, und war hinter "Daylight in your Eyes" von den No Angels auf #2 der Single Jahrescharts 2001! In CH war's übrigens die #8 der Jahrescharts und in AT die #9 des Jahres!
Auf jeden Fall ein sehr schönes Stück.
schönes Lied
Da tauchen sofort Bilder von 9/11 auf.
Ich habe ein zwigespaltenes Verhältnis zu diesem Song.
Einerseits finde ich ihn ganz gut, andererseits wurde er 2001 nach den Terroranschlägen in den USA extrem ausgeschlachtet, d. h. zu oft gespielt.
Ich bewerte nur den Song und der gefällt mir recht gut. Entspannendes Stück.
Für immer untrennbar mit dem 11 September verbunden. Heute noch unfassbar, was damals passiert ist. Aber ich liebe dieses Lied! Eine knappe 6!
Aardige single uit 2000
Mit größerem Abstand bleibt nur noch ein wunderschönes Lied über.