Home | Impressum | Kontakt
Login

Erik Silvester
Wenn die Trommel ruft

Song
Jahr
1975
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Albert "Casanova" van Benthem (Als de trommel roept...)
Egon Herzlieb (Wenn meine Olle ruft)
2.4
40 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 11 / Wochen: 13
Tracks
7" Single
12.1975
Metronome M 25.697
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:29Wenn die Trommel ruftMetronome
M 25.697
Single
7" Single
12.1975
3:2920 Spitzenreiter 76/77Polydor
2413 109
Compilation
LP
1976
3:2920 Spitzenschlager (2. Folge) [Club-Sonderauflage]Atom
64.301
Compilation
LP
1976
3:29Die grosse Hitparade [1976] [Club Edition]Deutscher Schallplattenclub
27 032-2
Compilation
LP
1976
3:29HitkisteMetronome
MLP 15 585
Compilation
LP
1976
Erik Silvester
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.4

40 BewertungenErik Silvester - Wenn die Trommel ruft
17.11.2004 23:48
wech damit
25.05.2005 13:19
Nach knapp drei Jahren ohne Hit landete Erik Silvester im Frühjahr 1976 mit dieser bizarren Trashnummer den größten Hit seiner Karriere und verpaßte die deutschen Top nur um Haaresbreite Wahrscheinlich kann man so etwas wie "Wenn die Trommel ruft" nur in der Karnevalszeit und/oder im betrunkenen Zustand ertragen. Nach dem Erfolg dieser Nummer gelang Erik Silvester kein weiterer Hit mehr.
13.06.2005 09:47
so ein Schwachsinn
09.08.2005 11:19
Hohl wie ein Pingpongball.
18.01.2007 17:12
schon beknackt, einverstanden, und ich hör mir den Song auch nicht mit Fleiss an, aber irgendwie fand ich ihn auch noch witzig.. 3 +1 zur Strafe dafür, dass da bis anhin nur einsen stehen
19.01.2007 00:01
peinlich blöd
19.05.2007 00:34
doch da müssen 1en stehen
24.07.2007 21:21
ja und, was dann?
13.08.2007 21:30
Apropos, Trommeln: dieses Lied ist eine Qual für mein Trommelfell.
03.09.2007 19:32
tja, sorry dass ich den durchschnitt wieder hebe :p
der is wenigstens noch etwas witzig, weh tut er auch nicht, also kann ich 3+ vertreten.
23.10.2007 00:50
super
01.11.2007 02:25
3 Punkte für den mittelmäßigen Song, + 1 Extrapunkt für den Vergleich mit der politisch-korrekten Neuauflage, in der er nicht flieht, weil er Angst hat im Kochtopf zu landen, sondern zwangsverheiratet zu werden! Wenn etwas Schwachsinn ist, dann das...
Witzig und einfach gut. Wird leider nur noch manchmal in Wunschsendungen gespielt.
Man muss halt ein bisschen Spaß verstehen, werden ja keine Völker direkt beleidigt.
Hör ich im Altenheim bei mir rauf und runter.Ohrwurm...Sehr gut!
1976 hatte Erik Silvester mit diesem kannibalistischen Schwachsinnstitel seinen letzten großen Hitparadenerfolg: Platz 11 der deutschen Verkaufscharts.
Im November 2008 ist der Sänger im Alter von 66 Jahren in Köln gestorben.
Ø
bedeutungslos
Gefällt mir üüüüberhaupt nicht - und außerdem ist es auch noch grottenschlecht gesungen - und der Text ist nicht minder grottenschlecht und nichtssagend.

Also da gibt es - wenn auch nur 2 - bessere Lieder von diesem Interpreten - und zwar Venga Toro und Zucker im Kaffee!

Aber DAS - wie gesagt - geht gar nicht!
Ein Schlager für die Tonne.
...weniger...
Heute morgen sah ich die Schlagzeile der Bildzeitung: "Fraß dieser Jäger den deutschen Urlauber auf der Kannibaleninsel?" oder so ähnlich. Da dachte ich: dann mußte jetzt aber mal diesen alten Schlager von E.S. bewerten. Na ja, ich finde auch "Schöne Maid" von T.M. bloeth, pardon, blöd, dennoch frage ich mich, warum das ein Hit wurde und dieses Pseudo-Südsee-Lied - das auch nicht schwachsinniger ist - nicht. Für 3- reicht es gerade noch.
Passabler Schlager des Erik Silvester (1942-2008). Damit fuhr er immer ganz gut mit, ohne jedoch in irgendeiner Weise aufzufallen. Drei Sterne gibt der Franzel.
Was sollte das hier sein – ein Kannibalen-Schlager etwa? 1 Trashstern…
..."eieiei ei, versteck dich du, dass dich niemand mehr entdeckt, vor dem Mittagessen, denn dann wird ein Mensch gesucht" .....eeeeeeh, was für ein Text damals in den 70ern.....
... ist doch ganz lustig, Melodie auch sehr gut ... also ich hebe hier gern den ungerechtfertigt tiefen Durchschnitt ein wenig an ...
Etwas anderes geht gar nicht...-oder?
Ein grauenhafter Text, der - vermeintlich lustig - den Kannibalismus im Busch persifliert. Letztendlich aber kolonialistisch-herablassender Schwachsinn auf allerhöchster Stufe. Musikalisch recht peppig, so dass gesamthaft die Tiefstwertung knapp abgewendet werden kann.
Typisch deutscher Humor :-(
im gegensatz zu seinen langsameren balladen...ist doch dieses lied ziemlich gut.
vielleicht sein bestes.
Übler Stimmungsschlager. Aber ein Trash-Sternchen lege ich drauf.
Absolut grenzwertig.
Kurioser letzter Hit für Erik Herschmann.
...da hilft nur Oropax.
Trash zum Schmunzeln
Da nehm ich lieber Zucker in den Kaffee.
Schrecklich, und sooo hoch platziert damals in den deutschen Charts? Hätte ich nie gedacht!
Heute ist zwar Rosenmontag, aber dieser Müll hebt in keiner Weise meine Stimmung. Zu diesem Lied kann man Quickstep tanzen. Auf der B-Seite der Titel: "Mein Kleines Bettgeheimnis", welcher auch keine Spur besser ist. Fazit: Eine Single für die Tonne. Desweiteren ist der Song: "Wenn Die Trommel Ruft" auf dem MC-Sampler: "Starparade" vorhanden.
Ein unfassbar schlechtes Lied, mit dem Erik Silvester im Frühjahr 1976 mit Platz 11 seine beste Hitparadenplatzierung einfahren konnte.
Ach, das ist doch noch ganz witzig.
schwach