Home | Impressum | Kontakt
Login

Falco meets Brigitte Nielsen
Body Next To Body

Song
Jahr
1987
Musik/Text
Produzent
4.31
62 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 22 / Wochen: 9
AT
Peak: 6 / Wochen: 12
Tracks
7" Single
1987
GIG 111 201 [at]
2
Body Next To Body (The Other Version)
4:16
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:18Body Next To BodyGIG
111 201
Single
7" Single
1987
Dance Mix6:18Body Next To BodyGIG
666 201
Single
12" Maxi
1987
Rock Version6:30Body Next To BodyGIG
666 201
Single
12" Maxi
1987
The Other Version4:16Body Next To BodyGIG
111 201
Single
7" Single
1987
The Other Version6:22Body Next To BodyGIG
666 201
Single
12" Maxi
1987
Falco
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Der Kommissar
Eintritt: 31.01.1982 | Peak: 2 | Wochen: 10
31.01.1982
2
10
Junge Roemer
Eintritt: 10.06.1984 | Peak: 24 | Wochen: 3
10.06.1984
24
3
Rock Me Amadeus
Eintritt: 02.06.1985 | Peak: 2 | Wochen: 20
02.06.1985
2
20
Vienna Calling
Eintritt: 20.10.1985 | Peak: 7 | Wochen: 11
20.10.1985
7
11
Jeanny Part I
Eintritt: 29.12.1985 | Peak: 1 | Wochen: 16
29.12.1985
1
16
The Sound Of Musik
Eintritt: 27.07.1986 | Peak: 11 | Wochen: 8
27.07.1986
11
8
Coming Home (Jeanny Part 2, ein Jahr danach)
Eintritt: 02.11.1986 | Peak: 3 | Wochen: 9
02.11.1986
3
9
Wiener Blut
Eintritt: 11.09.1988 | Peak: 24 | Wochen: 5
11.09.1988
24
5
Mutter, der Mann mit dem Koks ist da (T»MA a.k.a. Falco)
Eintritt: 26.05.1996 | Peak: 30 | Wochen: 5
26.05.1996
30
5
Out Of The Dark
Eintritt: 05.04.1998 | Peak: 3 | Wochen: 23
05.04.1998
3
23
Egoist
Eintritt: 11.10.1998 | Peak: 19 | Wochen: 15
11.10.1998
19
15
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Falco 3
Eintritt: 27.10.1985 | Peak: 1 | Wochen: 24
27.10.1985
1
24
Emotional
Eintritt: 09.11.1986 | Peak: 5 | Wochen: 8
09.11.1986
5
8
Wiener Blut
Eintritt: 18.09.1988 | Peak: 12 | Wochen: 5
18.09.1988
12
5
Out Of The Dark (Into The Light)
Eintritt: 15.03.1998 | Peak: 4 | Wochen: 25
15.03.1998
4
25
The Final Curtain - The Ultimate Best Of
Eintritt: 07.03.1999 | Peak: 6 | Wochen: 14
07.03.1999
6
14
Hoch wie nie
Eintritt: 18.02.2007 | Peak: 5 | Wochen: 12
18.02.2007
5
12
Symphonic
Eintritt: 17.02.2008 | Peak: 34 | Wochen: 5
17.02.2008
34
5
The Spirit Never Dies
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 33 | Wochen: 14
20.12.2009
33
14
Falco 60
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 3 | Wochen: 14
26.02.2017
3
14
Falco Coming Home - The Tribute Donauinselfest 2017
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 13 | Wochen: 3
11.02.2018
13
3
Brigitte Nielsen
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.31

62 BewertungenFalco meets Brigitte Nielsen - Body Next To Body
03.03.2004 16:53
... uhhh hat die große Augen!!!! ... jaaaaa ... sehr schön! ... flott ... eine ganz brilliante Sängerin ... die Barbra Streisand von Dänemark ... *hihihi*

... in D # 22
15.04.2005 23:56
Falco hat ja gesagt, dass sich die zwei, drei Tage gelohnt haben mit der Nielsen! Ein guter Song.
25.05.2005 20:50
Wahrlich nicht der beste Song des Falken. Ausserdem hat die Nielsen nun wirklich keine herausragende Stimme, aber wenigstens hat sie optisch noch ein bisschen was zu bieten...
10.10.2005 23:09
super!
12.11.2005 12:37
supi
30.12.2005 13:13
Falco hat mal gesagt, dass er das nicht der Musik wegen produziert, sondern weil er mit mit ihr ins Bett wollte. So klingts auch.
25.08.2006 18:15
...gut...
05.01.2007 16:19
Ein Hammerduett, Anfang 1988 für 4 Wochen meine persönliche #1 gewesen (Ö3 Hitparade #9).
Die Maxi hab ich lang nicht mehr aufgelegt, die ist noch stärker!
Mittlerweile nicht mehr unter seinen Top-25 seiner besten Songs.
05.01.2007 16:28
schwach
05.01.2007 16:43
unnötig
25.02.2007 22:08
Ne, das war kein Hit und auch zurecht. Wenn Falco so lahm im Bett war wie bei dem Song, dann hat es sich zumindest für die Nielsen nicht gelohnt. ;)
30.04.2007 04:03
mir gefällts
20.06.2007 15:09
Putziger 80's Trash von der großen Brigitte und Falco (mit dem konnte ich noch nie was anfangen). Geht ins Ohr!
03.07.2007 16:52
Na ja ..... .
Falco wollte keinen Hit dass hat er leider nur ansatzweise geschafft
Denn es macht schon spass den song zu hoeren und vor allem ihn zu sehen !!!
03.07.2007 16:55
übelst
06.08.2007 13:32
Einer meiner Lieblings Falcosong...sehr rockig aber mich nervt hier die nielson!falco pur un es hät ne 6 bekommn
06.08.2007 14:17
Marke SUPERTRASH! Mega Kult imA :D
02.10.2007 08:55
Tja guter Versuch zwar nicht erfolgreich.Aber es gefällt einem
18.11.2007 12:53
Naja... tolles Video, aber der Song hat wenig Potenzial, obwohl er in so manch einer Situation sehr passen ist, deswegen die 5 Sterne ;).

Der Song wurde kein Hit, wem wunderts?
06.03.2008 20:19
Auf jeden Fall nichts Weltbewegendes.
10.05.2008 23:33
nee nee... knapp ´ne 2!
10.05.2008 23:53
Wie der Kollege Sacred bemerkte: "Supertrash"
11.05.2008 10:13
kurios
13.07.2008 08:49
6, mir gefällts
Ø
Sehr schlecht - Ehebruchsong
starke Nummer
Zu unrecht völlig in Vergessenheit geratene Power-Nummer des Alpenrappers und des Silikonwunders der 80er Jahre schlechthin.

Nicht unbedingt Falcos beste Nummer, aber schön rockig, geht gut ins Ohr und bleibt dort.
cool
falco sagte einst in einem interview: "mit ihr wollte ich nie in die charts, nur in die kiste"
:)
Der titel, die Komposition ist gut, mag sein, dass Nielsen nicht singen kann.
Eigentlich unverständlich, weshalb der Song (auch von Falco selbst) so geschmäht wird - hat er doch coole Gitarren (steckt ja Giorgio Moroder dahinter) und den typischen "Falco-Schmäh" zu bieten und ist erst noch sehr eingängig.
Die Mitwirkung der blondierten Pulp-Granate Brigitte Nielsen verleiht dem Projekt zwar einen gewissen Trash-Charme, aber ich behaupte, mit einer glaubwürdigen Partnerin, z.B. einer Joan Jett, wäre hier ein Welthit möglich gewesen.
hier gab sich jemand als feuriger Rockhengst aus – 3.75…
Ein echt geiler Rocksong. Falco mit tiefen Gitarren zu hören ist spitze. DIe Nielsen sollte aber bitte niemehr singen.
finds geil
Ein cooles Duett, die stimmlichen Defizite der Nielsen fallen für mich garnicht so schwer ins Gewicht.
Bedauernswerter 80s Posing Trash ... ein Non-Song ... Falco auf dem absteigenden Ast ... schade um das Talent aller Beteiligten.
Nettes Duett.
Unterbewertetes Juwel, ich finde den Song einfach cool
Schade, dass der nicht auf Wiener Blut war, oder auf sonst irgend einem Album
...cooler Song...
Kein 80er highlight, aber doch gut hörbar. 4+
Die Rap-Parts sind zum abgewöhnen, das macht er beim 'Kommissar' viel besser. Zwischendurch wenn es rockig wird, klingt's noch ganz passabel. Insgesamt 2,5, runde wohlwollend auf.
Das Duett wurde damals ganz schön niedergemacht, v.a. wegen des dünnen Stimmchens von "Dschungelcamp"-Brigitte. Deren Gepiepse ist auch nur (wenn auch lästiges) Beiwerke bei einer lauten, momumentalen, pompösen Rocknummer mit krossen Riffs, hartem, straighten Rhythmus und enorm viel Power bei der Umsetzung. Falco macht seine Sache sehr gut; nur hätte er sich (wenn überhaupt) eine andere Duettlady suchen sollen!
Auch, wenn ich zu einer Minderheit gehöre: Mir gefällt "Body next to Body" sehr gut, auf jedenfall besser als "Emotional" (Lied), "Falco rides again" oder "Satellite to Satellite", um Beispiele aus jener Phase zu nennen!
... ein ganz ganz ganz ganz megastarker Song! ....
Dieser Song hat einen tollen Beat und hört sich immer noch gut an. Der Dance-Mix auf der so80s-Combilation ist sehr gut.
Nettes Spielchen mit Busenwunder Brigitte Nielsen.
Hatte mir damals die Vinyl Maxi gekauft und fand das Lied sehr geil. War total enttäuscht das das kein Hit wurde (zumindest hier in Deutschland nicht!), aber in Japan war es ja zumindest #1 !!!

Ich mag dieses Gestöhne von der Brigitte : "Ohh, mmhh, OOHHHH!" :)
Sehr geiler Song!!!
Da wollte der eine von der anderen den Ruhm des Gegenparts ausnutzen. Ging musikalisch zumindest in die Hose.
Irgendwie kultig, daher fünf Sterne.

Der Refrain ist ja noch ganz ok, aber der Rest......knapp gut.
Doch, das hat schon was, finde ich. Die Nielsen sah ja auch ganz gut aus damals!
Ein schräges, aber gelungenes Duett.
War ok, hört man heute praktisch nirgends mehr.
Wo ist die catchy melody geblieben...auf der Strecke. Da mir auch die Produktion nicht gefällt abgerundete 3. 2,4 P.
ich muss gestehen, ich hab auch eine schwäche für diesen song...
und ja, mit einer anderen duet-partnerin (bei falcos damaliger plattenfirma A&M war damals z.b. kim carnes unter vertrag) hätte der song wesentlich erfolgreicher sein können. es gibt übrigens auf einer 7" promo den 'radio mix', auf dem wurde brigittes stimme stark reduziert ;-)

auch die extended 12" remixes gefallen mir, vor allem der 'extended rock mix' (der 2018 endlich auf der falco compilation 'falco 60 deluxe' auf CD erschienen ist). auch der 'dance mix' ist gut, leider wurde aber da der song ein bisschen beschleunigt, was man an den leicht überdrehten stimmen merkt.
na ja hätte mir mehr erwartet .....musikalisch gesehen
Ich fand und finde diesen Song unerwartet heute noch megatoll. Gefällt mir extrem gut
.
Ziemlicher Trash aber irgendwie Kult.
Rockiger, melodiöser Sound von G. Moroder, trotz Nielsen coole Nummer!
ziemlich rockig. fand ich damals ziemlich gut- wenn auch nicht so genial wie "amadeus" oder "komissar". hat sich aber auch über die jahre etwas abgenutzt.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.