Home | Impressum | Kontakt
Login

Filous feat. James Hersey
How Hard I Try

Song
Jahr
2015
Musik/Text
3.95
21 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 96 / Wochen: 2
AT
Peak: 33 / Wochen: 10
NL
Peak: 80 / Wochen: 4
BE
Tip (V)
Tip (W)
Tracks
Remixes EP – Digital
18.09.2015
Ultra 1035434568 (Sony)
1
How Hard I Try (RAC Mix)
3:40
2
How Hard I Try (Mount Remix)
3:27
3
How Hard I Try (Gianni Kosta Remix)
4:20
4
How Hard I Try (Robotaki Remix)
4:53
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:18The Dome - Summer 2015Sony
88875116672
Compilation
CD
10.07.2015
3:18Dawn [EP]Ultra
991947881
Single
Digital
17.07.2015
RAC Mix3:40How Hard I Try [Remixes EP]Ultra
1035434568
Single
Digital
18.09.2015
Mount Remix3:27How Hard I Try [Remixes EP]Ultra
1035434568
Single
Digital
18.09.2015
Gianni Kosta Remix4:20How Hard I Try [Remixes EP]Ultra
1035434568
Single
Digital
18.09.2015
James Hersey
Discographie / Fan werden
Filous
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.95

21 BewertungenFilous feat. James Hersey - How Hard I Try
sowohl Produzent als auch Sänger kommen aus Österreich…knapp aufgerundete 3.5 für diesen poppigen Deep House-Titel…
Mir gefällt das sehr gut, schon beim 1.Hören.

26.08.19: Und jetzt nach 3 Jahren wieder mal bewusst gehört und wahrgenommen (Listen not heard).
Angenehmer Titel, der mir leider in der ersten Strophe mehr verspricht, als er letztlich hält. Es klingt nahezu undenkbar in unserer Zeit, aber vielleicht wäre es hier denkbar gewesen, zur Abwechslung mal nicht das 0815-Lounge-House-Soundgerüst drüberzulegen. Meine ja nur, dann hätte man Charakter und Eigenständigkeit nicht nur mal kurz angedeutet. So dann halt nur wieder nett.
Meer dan gewoon goed geprobeerd.
▒ Gaaf vier sterren plaatje uit begin mei 2015 van de Oostenrijkse producer uit Wenen: "Filous", met een gastbijdrage van de Oostenrijkse producer, songschrijver, gitarist en zanger: "James Hersey" !!! Werd ten onrechte helaas niet opgepakt door het Europese publiek ☺!!!
Recht gute Deep House Nummer.
Aktuell meine Lieblingsscheibe, da freut es mich umso mehr, dass das Stück aus Österreich stammt (hier fehlt das AT-tag noch).
Fijn en eenvoudig zomerliedje.
...der junge Österreicher mit einem prima Start in die Musikwelt - beschwingter, feiner Sound den ich mag -...4++
Etwas simpel gestrickt, denn die eine Zeile wiederholt sich die ganze Zeit. Dennoch hörbar.
Gefällt mir ganz gut - geht recht schnell ins Ohr.
Ik word een beetje moe van al die nietszeggende minimalistische deephouse-plaatjes die onder de aandacht van het publiek komen. Meestal zijn ze te saai voor woorden en ik snap dan ook niet dat veel mensen dit leuk vinden. Het deuntje klinkt lekker, maar het nummer kabbelt maar voort en wordt nergens spannend. Leuk geprobeerd, maar helaas.
Ganz anständige Nummer
No matter how hard i try...to like this : This is sooooo boooorrrinnnggg!!!
Toller österreichischer Beitrag!
Damit wird wohl auch bald ein Österreicher die weltweiten Charts stürmen? Klingt zwar sehr, sehr bekannt, schwebt aber lockig flockig daher... knappe 5*
Schmieriges Radionümmerchen ohne musikalischen Wert.
Maybe they should've tried harder ... no it's quite ok.
Nicht sehr ansprechend
Ein kleiner Achtungserfolg. Mir gefällt's nicht wirklich.
+1* weil Österreicher

ist aber doch ziemlich belanglos