Home | Impressum | Kontakt
Login

Florence + The Machine
Free

Song
Jahr
2022
4
23 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:54Dance FeverPolydor
4545414
Album
CD
13.05.2022
3:54Dance Fever [Deluxe Edition]Polydor
4545415
Album
CD
13.05.2022
Acoustic4:03Dance Fever [Deluxe Edition]Polydor
4545415
Album
CD
13.05.2022
Florence + The Machine
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
You've Got The Love
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 49 | Wochen: 2
21.03.2010
49
2
Shake It Out
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 23 | Wochen: 4
13.11.2011
23
4
Sweet Nothing (Calvin Harris feat. Florence Welch)
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 36 | Wochen: 19
28.10.2012
36
19
Spectrum (Say My Name)
Eintritt: 16.12.2012 | Peak: 58 | Wochen: 2
16.12.2012
58
2
What Kind Of Man
Eintritt: 22.02.2015 | Peak: 42 | Wochen: 1
22.02.2015
42
1
Jenny Of Oldstones
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 74 | Wochen: 2
28.04.2019
74
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Lungs
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 54 | Wochen: 5
21.03.2010
54
5
Ceremonials
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 10 | Wochen: 46
13.11.2011
10
46
How Big, How Blue, How Beautiful
Eintritt: 07.06.2015 | Peak: 1 | Wochen: 21
07.06.2015
1
21
High As Hope
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 2 | Wochen: 9
08.07.2018
2
9
Dance Fever
Eintritt: 22.05.2022 | Peak: 7 | Wochen: 3
22.05.2022
7
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4

23 BewertungenFlorence + The Machine - Free
Florence Welsh blijft sterk bezig. Ook dit is absoluut wel weer muziek van het geslaagde soort.
GEIL! GEIL! GEIL!
Redelijk plaatje
Klingt nicht so schlecht.
Wundervoll beschwingtes Stück, in dem Florence sich befreit (fühlt). Das drückt der Song auch wundervoll aus. Man möchte tanzen, schlicht tanzen zu dem treibenden Rhythmus...
Florence fühlt sich frei - aber was soll man dazu tanzen? - mir macht das ganze Stück einen leicht hektischen Eindruck.
Pogo ;)

Nette Folktronica.
2+
ist mir rhythmisch zu hektisch. originell ist es, aber nicht meins. das video ist ganz witzig. 2,5 punkte abgerundet.

Der Song hat mich gleich gepackt.

😎 😎 😎 😎 😎
Ganz nett.
Da geht es mir wie Kamala. Auch finde das ein wenig hektisch. Sonst aber ganz okay.
Diesem Song nehme ich von der ersten Sekunde ab, dass er Florence Welch ist und ihr aus der Seele spricht. Als Konsument ihrer Musik wünsche ich mir aber bei aller weirden Energie ein Moment, bei dem ihre Energie auf mich übertragen wird. Ja, vielleicht wünsche ich mir vereinfacht gesagt hier auch wieder eine große Hymne wie "Spectrum" oder "Shake It Out", die mich energetisiert und nicht wieder loslässt. Das funktioniert hier nicht, das Grundgefühl ist da, aber nach dem Verklingen habe ich schon wieder vergessen, wie es eigentlich klang. Schade.

Gedreht wurde das Musikvideo hierzu übrigens offenbar im November 2021 in der Ukraine und mit Ukrainern, "whose radiant freedom can never be extinguished". Möge dies der Wahrheit entsprechen.
Mir zu eintönig.
Ein gewöhnungsbedürftiger, neuer Sound.
Moins charmé cette fois-ci mais j'ai toujours hâte d'entendre le reste de l'album !
Florence + The Machine maakt wel veel goede muziek en ook deze is er weer knal op.
Abzug für das durchgehende Gewummer, das tierisch nervt.
Der hat mich deutlich mehr gepackt als der Opener. Guter zügiger und athmosphärischer Song. 5*=.
kann mit der Dauer etwas nervig werden
Die Stimmung kommt gut rüber, aber fast vier Minuten kann ich die Freude nicht teilen. Hier hätte es für 4* bei 2:20 Ende sein können.
Auch hier klingt zwar alles gut, umhauen tut mich aber Free ebenso nicht. Von daher beruhigt es mich, dass der Song hier ebenso im Schnitt bisher eine solide 4* erhalten hatte...