Home | Impressum | Kontakt
Login

Freddie Mercury
Living On My Own [1993]

Song
Jahr
1993
Musik/Text
Produzent
Original
4.73
206 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
05.09.1993 (Rang 20)
Zuletzt
06.03.1994 (Rang 36)
Peak
2 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
26
696 (2312 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 26
DE
Peak: 2 / Wochen: 30
AT
Peak: 2 / Wochen: 22
FR
Peak: 1 / Wochen: 25
NL
Peak: 2 / Wochen: 15
BE
Peak: 2 / Wochen: 25 (V)
SE
Peak: 1 / Wochen: 21
NO
Peak: 1 / Wochen: 15
Tracks
CD-Single
20.09.1993
Parlophone 8807682 (EMI) [nl] / EAN 0724388076821
1
3:35
2
Living On My Own [1993] (L.A. Mix)
3:40
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Underground Solutions Mix5:45The Great PretenderParlophone
8803822
Single
CD-Maxi
24.11.1992
Underground Solutions Mix5:45In My DefenceParlophone
8803952
Single
CD-Maxi
1992
3:35Top 13 (Extra) 18 Top-Hits Extra [1993]Top 13
78 493 4
Compilation
CD
1993
3:36Now That's What I Call Music! 25Virgin
CDNOW25 / 8272742
Compilation
CD
02.08.1993
Radio Mix3:35Living On My Own [1993]Parlophone
8807682
Single
CD-Single
20.09.1993
Freddie Mercury
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Kills
Eintritt: 14.10.1984 | Peak: 27 | Wochen: 3
14.10.1984
27
3
I Was Born To Love You
Eintritt: 19.05.1985 | Peak: 24 | Wochen: 4
19.05.1985
24
4
Barcelona (Freddie Mercury & Montserrat Caballé)
Eintritt: 01.03.1992 | Peak: 8 | Wochen: 13
01.03.1992
8
13
The Great Pretender
Eintritt: 13.12.1992 | Peak: 15 | Wochen: 12
13.12.1992
15
12
Living On My Own [1993]
Eintritt: 05.09.1993 | Peak: 2 | Wochen: 26
05.09.1993
2
26
Love Kills - Sunshine People Remix 2006
Eintritt: 24.09.2006 | Peak: 98 | Wochen: 1
24.09.2006
98
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mr. Bad Guy
Eintritt: 26.05.1985 | Peak: 14 | Wochen: 6
26.05.1985
14
6
Barcelona (Freddie Mercury & Montserrat Caballé)
Eintritt: 13.09.1992 | Peak: 18 | Wochen: 8
13.09.1992
18
8
The Freddie Mercury Album
Eintritt: 13.12.1992 | Peak: 8 | Wochen: 12
13.12.1992
8
12
Remixes
Eintritt: 19.12.1993 | Peak: 18 | Wochen: 7
19.12.1993
18
7
Solo
Eintritt: 05.11.2000 | Peak: 42 | Wochen: 8
05.11.2000
42
8
Lover Of Life, Singer Of Songs - The Very Best Of Freddie Mercury
Eintritt: 17.09.2006 | Peak: 16 | Wochen: 10
17.09.2006
16
10
Messenger Of The Gods - The Singles
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 53 | Wochen: 1
11.09.2016
53
1
Never Boring
Eintritt: 20.10.2019 | Peak: 9 | Wochen: 2
20.10.2019
9
2
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Great Pretender [DVD]
Eintritt: 07.10.2012 | Peak: 7 | Wochen: 1
07.10.2012
7
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.73

206 BewertungenFreddie Mercury - Living On My Own [1993]
10.09.2003 14:03
Coole Remix-Version
22.09.2003 13:49
find ich besser als die erste
22.09.2003 15:08
Hitmässiger Song. Entspricht nicht ganz Freddy Mercury, aber gelungen.
22.09.2003 19:31
gut
23.09.2003 21:38
gut
25.09.2003 22:07
mässig
25.09.2003 22:41
...sehr gut...
27.10.2003 18:54
Ich finde, dieser Remix lässt die einzigartige Stimme von Freddie Mercury nicht richtig zur Geltung kommen. Klingt nicht wirklich wie Freddie Mercury vom Stil her, dieser Song. Konnte nie warm werden mit dieser Dance-Version. Da lobe ich mir die Songs von Queen oder fast alle anderen Solo-Singles von Freddie.
19.11.2003 19:59
ein HIT
19.12.2003 14:01
gut
13.03.2004 17:09
Freddie in the Remix und seiner grosste erfolg auch in NL. Rang 2 in Sommer 1993....... 15 Wochen in Hitparade.
11.04.2004 19:16
Freddie's grösster Hit und auch einer der grössten Songs
29.04.2004 09:56
Fand das damals überaus seltsam, als der Song zu solchen Hit-Ehren kam. Aber war schon ein genialer Ohrwurm. Und auf seinem Solo-Album hat er doch sowieso mehr Pop präsentiert. Jedenfalls mag ich den Song heute sehr gerne.
03.05.2004 20:49
GOOD
10.05.2004 21:43
das Maß aller Dinge an wunderschönem Dsicofox
12.05.2004 11:52
Gute Melodie, sehr poppig... Ich mag ihn und seine Stimme in der Rockecke lieber, weils besser passt. Ist gut gemacht, bleibt auch im Ohr, doch für mehr als 4* reichts nicht.
16.05.2004 17:50
dito
20.06.2004 18:59
Great
31.07.2004 02:29
Für eine 6 reicht es nicht
27.08.2004 18:47
Sehr künstlich, wenn auch eingängig. # 1 in GB im Sommer 1993 als Remix der No More Brothers.
27.09.2004 18:15
Knapp an der 6 vorbei.
27.09.2004 18:21
ein bisschen zu poppig für meinen geschmack
22.11.2004 15:49
gefällt mir nicht so gut.
20.12.2004 23:25
Da werden Erinnerungen wach...Super Remix!!!
31.12.2004 00:13
Überraschender Remix-Hit von 1993, von welchem zu viele Versionen im Umlauf sind, um noch den Überblick zu behalten.
02.01.2005 00:56
cool
14.01.2005 21:29
Überraschend gut
23.01.2005 00:32
...fand und find ich ganz stark...
28.01.2005 15:54
gut bis sehr gut
02.02.2005 21:18
Ein absolutes, riesiges, ehrenwehrtes Meisterstück!!
11.02.2005 21:31
der hammer...mein lieblingssong von freddie...wahrhaftig ein meisterwerk.
01.03.2005 18:19
Recht gut
22.03.2005 12:31
ganz gut...
10.04.2005 13:28
Ich wunder mich doch sehr über die Wertungen, ich dachte, es würde einen Schnitt von ungefähr 5,4 haben.
Hätte es meiner Meinung nach verdient, ein Klassiker. Allerdings wundert es mich auch, dass nur ein einziger diesem Song eine Wertung unter 4 Punkten gegeben hat.
17.04.2005 14:25
Ist gut , finde aber das Original auf "Mr. Bad Guy" besser
08.07.2005 22:03
gefällt mir sehr gut, kenne aber die ursprüngliche version davon nicht
27.07.2005 04:42
der refrain geht mir so was von auf den wecker! auch der beat ist recht billig
03.08.2005 22:00
▒ War ein grösse Hit für "Freddie" solo, Sommer 1993, in Holland !!! Ingesammt 15 Wochen stand er in die NL Top 40 !!! Leider war Platz # 2 das höchste für ihm ☺!!!
05.09.2005 19:39
Da steh' ich offenbar allein auf weiter Flur. Nichts gegen Freddie M., aber dieser Song klingt doch nach Schnellschlussverfahren. Gesangliche Umsetzung wie Instrumentierung finde ich katastrophal! (Ich möchte kein Spielverderber sein, kann aber diesem Song rein gar nichts abgewinnen, sorry...)
25.09.2005 20:08
Genialer Remix...leider hatte Freddie nichts mehr davon...aber wir die Fans..Thx
25.09.2005 21:06
@landjeeger: Ganz alleine bist Du nicht, dieser Song gefällt mir auch nicht.
25.09.2005 21:41
ok
07.10.2005 23:23
Habe mir das Best of.. Album von Mercury gekauft. Die Original Version ist schwächer als die 93 Version
28.10.2005 17:41
Klar, ein Riesenhit, aber mir gefallen einige andere Songs von Freddie ohne Queen besser.
24.11.2005 19:29
Sehr gut
28.12.2005 18:32
Supertolles "Posthumous Work"
07.01.2006 23:01
Durch Mercurys persönliches Schicksal hinterlässt dieser Song seine ganz persönliche Wirkung finde ich.....ganz starkes Lied, klare 6 Punkte. Wäre wie gesagt vielleicht nicht ganz so durchschlagend wenn nicht dieses Schicksal dahinterstehen würde
08.01.2006 00:34
Nur eine knappe 4 für diesen Song.
22.01.2006 15:52
sehr gut
13.02.2006 10:50
Hat was.
13.02.2006 20:18
naja...
22.03.2006 17:59
...der remix is übrigens von dem belgier serge ramaekers der ende der achtziger hinter new beat-projekten wie confetti`s oder the maxx stand und auch schon rocco granatas "marina" verwurschtelte...
http://www.discogs.com/artist/Serge+Ramaekers
07.04.2006 14:54
...gut...
18.04.2006 14:37
STARK!!!
21.04.2006 11:34
starker Dancekracher mit Bombenstimme von Freddie!
24.04.2006 11:42
Damals hat die Kommerzmaschine den Tod dieses genialen Musikers ausgeschlachtet. Dieses Lied finde ich ganz schlimm
26.07.2006 12:19
Klare 6, da ich es für das schönste Lied von Mercury empfinde
27.07.2006 09:01
warenhausmusik...sorry freddie
05.09.2006 14:12
Okay.
08.10.2006 11:31
das original stammt von '85, dieser danceremix (wie das schon klingt!) lief nach seinem tod wie die feuerwehr, geht in ordnung!
24.11.2006 20:21
Ich kenne das Original überhaupt nicht, aber eigentlich kann es garnicht besser sein als dieser Remix. Superklasse!
08.12.2006 20:51
Einfach Klasse
17.12.2006 23:47
guter remix.
20.12.2006 23:30
besser als das Original
21.12.2006 15:47
Echt klasse! Habe daran auch gute Erinnerungen.
05.02.2007 17:32
Sehr gut!
26.02.2007 22:21
Etwas traurig, dass gerade dieser Remix sein grösster Soloerfolg werden musste. Klingt so gar nicht nach Freddie Mercury, wahrscheinlich wäre er selbst alles andere als begeistert davon gewesen, aber ich find's trotz allem ein gelungener Song.
21.03.2007 10:58
im Grunde gar nicht so großartig
15.04.2007 12:56
eine knappe 3 für dieses Werk
22.05.2007 12:33
Der Mann ist natürlich ein Mythos und eine absolute Respektsperson (auch von mir als Nicht-Freund des Rock Genres), aber so stark hebt sich dieser Remix meiner Ansicht nach nicht von ganz normalen Dance Pop Remixen ab, die man wohl auch auf jeder Britney Spears Maxi CD finden dürfte. Lebt halt eher von der persönlichen Geschichte des Sänger. Souverän guter Durchschnitt.
22.05.2007 15:02
Sehr guter Song von Freddie!!!Zeitloser Song.
31.05.2007 04:20
Genial!
06.06.2007 21:45
Mein Lieblings-Freddie-Song: voll housig.
12.06.2007 20:28
Einsame spitze!!
21.06.2007 17:01
geht noch
15.07.2007 12:47
Für mich unspektakuläres Allerweltsgedudel.
15.08.2007 11:13
sehr gutes Stück.
07.09.2007 22:57
Bis zu diesem Song wusste ich gar nicht, dass es überhaupt auch Freddy Mercury solo gab...
04.12.2007 20:13
Nicht meine Art von Musik, aber dank der Stimme von Freddie Mercury ist Schlimmeres erst einmal nicht in Sicht.
18.12.2007 16:07
Hammersong, ich kenne aber leider nur diese bekannte und erfolgreiche Remixversion, das Original von 85 würd mich mal interessieren
05.01.2008 17:22
Gefällt.
16.01.2008 14:13
volle 6 sterne. auch heute noch ein party klassiker
21.01.2008 20:57
Ein Meisterwerk, Freddie´s stärkster Song
04.02.2008 00:48
liebe immer noch so sehr
21.02.2008 20:11
Das Lied ist gut
22.02.2008 04:17
Weniger.
22.02.2008 10:26
Freddie kann man für diese Version keine Schuld geben, da haben die Produzenten gewurstelt.
22.02.2008 11:05
sehr ok.
22.02.2008 11:15
Gefällt mir überhaupt nicht.
09.03.2008 23:38
sehr gute remixversion... finde ich viel besser als das original! die l.a. version ist auch toll...
13.04.2008 13:55
Cooler than cool......
13.04.2008 14:03
Een knaller van een hit. Jammer dat hij het zelf niet heeft mogen meemaken.
25.04.2008 12:01
...nee, Freddie, der geht gar nicht...
05.06.2008 11:00
Diese Platte hat mir sehr gut gefallen.
13.07.2008 12:40
Super
Då han är som bäst
Ganz stark!
6 für Freddie!
dem kann ich mich nur anschließn! Beste Single Auskopplung vom Queen Frontman!
sehr gut
...schon x Mal irgendwo gehört, wusste aber garnicht dass das Queen ist, toll.
Ziemlich ok.
Ist OK.
Das Original von '85 hinterließ kaum einen bleibenden Eindruck, schon gar nicht auf die Charts. Von daher hatte ich von Beginn an keinerlei Vorbehalte gegen die No-More-Brothers-Mixe. Im Gegenteil, sie gefielen mir auf Anhieb.

Ich war nur ein wenig konsterniert darüber, das jemand im Freundeskreis mal vor mir eine neue Scheibe von Freddie hatte ;)

EDIT, wer diese Version von Living on My Own mag, sollte sich mal Folgendes reinziehen: http://www.youtube.com/watch?v=zroVaVwynO4

Sehr gut.
Bin dabei ...gelungenes Requiem.
Seinen einzigen echten Riesenhit als Solokünstler erlebte Freddie Mercury nicht mehr. Man mag drüber streiten, ob es einem solchen Künstler gegenüber vermessen ist, aus einem seiner Songs ein leicht technolastiges Mainstreamwerk zu schaffen, aber was dabei rauskam, war einfach gut.
Super-Song!!
...sehr gut...
geht ganz schön ins Ohr
Excelente.

* *

* *
schwungvolle Neuauflage der Originalversion.
Gelungene Remix-Version, Toll!
"Come On Baby"... !!!
die erste kenn' ich nicht, die hier kriegt runde 4 Sternchen
war eine ansprechende Version, jedoch nichts was bei mir in Dauerrotation laufen würde - 4+...
Don't like this. UK#1 and Ireland#1.
Freddie Mercury - Outstanding contribution to music, The Brits 1992.
Sehr geile Sache! 6-
Gut
Guter Remix.
passabel
Freddie, recht ordentlich, aber gleichwohl nur Durchschnitt - Du hast besseres gemacht.
Ich dachte zunächst: was soll das? Remix, Leichenfledderei ... aber dann hat mich die Version klar überzeugt.

DUCS 5/1993
het nummer stamt al van zijn solo album ''Mr. Bad Guy'' uit 1985, maar de 1993-remix zorgde ervoor dat Freddie postuum alsnog zijn grootste solo hit scoorde. Dit nummer is super!!!!!!
War ja schon immer ein Klassiker!
Boah, ich suche diesen Song schon seit 9 Jahren und jetzt habe ich ihn endlich gefunden. Gibt natürlich die Höchstnote. Ein absolut genialer Song. :-)
guter Remix des unvergessenen Freddie Mercury
Eigentlich stand ich zu der Zeit nicht so auf Dance Music. Diesen Song jedoch mochte ich, wohl weil die Stimme von Freddie Mercury noch manche Kohle aus dem Feuer holte. Finde ich auch heute ziemlich gut. Fast 5*.
Heute aufm Klo im Volkiland gehört. Scheisslied...
Soll ja abführend wirken..
In der Zwischenzeit kann ichs dann und mal wieder hören. Vor bald 20 Jahren wars noch ein Graus
Ob er mit dieser Version auch so einverstanden gewesen wäre? Mir gefällts, gut geliftet.
genial
Maar liefst 5 weken op nr.2 in de Nederlandse verkooplijst en 15 weken notering anno 1993. Helaas niet de hoogste plaats. Deze geremixte versie is vele malen beter dan de oorspronkelijke. er zit meer ritme in. Aanstekelijk nummer. Het filmpje van het decadente feest dat Freddie gaf, was gemaakte voor de oude versie. Voor de remix werd de clip bewerkt; het werd er niet beter op.
Eén van de weinige geslaagde remixes.
Super
es geht so... umhauen tut's mich nicht... aber Freddie ist mir heilig!
Spitzenklasse
... gefällt mir weniger als das Original ... fast gut ...
Coole Version! 1993 war mein erstes 'Musikjahr' als Kid, und Living On My Own war dabei. Stark!
Wirklich starker Song, kennt man natürlich auch heute noch. Auch wenn ich erst gegen Ende 1991 geboren bin und den Song so nicht wirklich mitbekommen habe, finde ich ihn gut und ja, kenne ihn auch...

5*
...gefällt mir auch gut...
klingt saustark, ein Remix, der es in sich hat


war damals ein Riesenhit hierzulande. Platz 2 in den Singlecharts und Top 10 in der Jahresendabrechnung

Gut restauriert nennt man das wohl. Der Anfang klingt wie der Beginn von BEING BORING der PET SHOP BOYS

Guter Neumix. Herrliches Werk aus Belgien!
Hach, da werden Erinnerungen wach, der 1993 Radio Mix von diesem Song hat mich damals immer und überall begleitet, wo ich Radio hören konnte, ist danach aber leider schnell in Vergessenheit geraten. Sehr schade!
Einfach eine Wahnsinns-Nummer von Freddie Mercury Solo!
Mittelprachtig.
hat 5* verdient
Muy buena
pretty amazing
Nach dem Tod von Freddy musste man noch mal Kasse machen. In diesem Fall bin ich aber nicht böse, da es sich um einen sehr guten Remix handelt.
schöner dancesong, aber für meinen song etwas langsam für einen dancesong. aber auf jeden fall ein geiler beat und geile synthies. knapp die 6 sterne verpasst, ich weiß auch nicht warum. vielleicht catcht mich der titel nicht so, trotz der schönen melodie. vielleicht deshalb, weil ich finde, das fredy mercurys unverwechselbare stimme nicht zu dem song passt, andererseits aber doch... vielleicht sinds aber auch einzelne stelle, die mir nicht taugen...irgendwas fehlt das gute laune macht.
Super geil!
Steht dem Original in nichts nach. 4+
cool
Deze megahit van Freddie Mercury stond in 1993 maar liefst 25 weken in de hitparade waarvan 5 weken op de 2de plaats! Blijft ook 20 jaar later nog steeds een fantastisch nummer!
Dee do de de, dee do de de

schon ewig nicht mehr gehört gehabt :-D
Diese posthumen Veröffentlichungen waren mir schon immer etwas suspekt. Merkwürdig eurodancig-melancholisch, aber insgesamt noch anhörbar.
Je préfère la vieille version.
Gräßlich. Da gibt es viel besseres von ihm.
natürlich scheint der remix des 90erjahre-songs im 90er jahre gewand. aber der remix ist heute, gut 20 jahre später, noch immer frisch, während viele songs der 90er heute kaum mehr hörbar sind. dem 90erjahre remix fehlt freilich der gaysound der 80er und wirkt glatt gebürstet, gleichzeitig klingt er für heutige ohren gewohnter und sticht noch immer jede disconummer der 2000er aus. so muss disco klingen: flott und dennoch mit molltönen angehaucht!
Hier passt einfach alles. R.I.P. Freddie
Besser als 4 wird es leider nicht, weil es schon (wie fast jeder Song, der von verstorben Künstlern ist) traurig macht.
Super aufgemixt!
suuuper!
très excellente reprise !
1993, okay
mein sohn hatte die single
ungewohnt poppige Nummer, dennoch okay
Fand ich einfach klasse - und der Clip dazu war einfach sooooo gay!

War 12 Wochen eine #1 in Italien und dort die #2 der Jahrescharts 1993!
Auch eine #1 in Spanien für 3 Wochen!
Zudem auch eine #1 in Israel im Juni '93 und dort in den Jahrescharts immerhin auf #6!
Sehr guter Remix!
Primaballerina und Leder-Macho: Freddie hier auf Solokurs in seinem 39. Lebensjahr. In München aufgenommen. Aber das Synthie-Gebubbere ist nicht meine Welt.
Noch anhörbar, klar. Aber kein Vergleich mit den Songs von Queen.
Ich finde das gleich gut wie das Original *4+
Gut.
Dieser Remix ist besser als das Original und wurde 1993 von den Radiostationen hoch- und runtergenudelt.
Sehr gutes Lied. Dieses Stück habe ich noch auf einer alten Aufnahmekassette gefunden. Desweiteren ist dieser Titel auf dem 2-MC-Sampler: "Bravo Hits 5" vorhanden.
Habe ich sicher tot gehört, aber gut gelungen ist das Experiment durchaus. I don't have no time for the monkey Business. Tolle Aussage!
Das ist um Längen besser als das Original aus den 80ern. Wenn das im Club gespielt werden würde, würde ich wahrscheinlich total abgehen dazu.
Gelungener fetziger Remix!
Knapp gibt's eine 4.
Der Remix für die bumm-bumm-bumm-Generation. Ist eigentlich eine Frechheit was aus dem guten Original hier gemacht wurde. Eintönigkeit ist Trumpf. So wurde auch der zweite Part des Originals, der eigentlich interessante, für diesen Remix total ignoriert. Knapp 2*.
Ich mag die Originalversion auch lieber, hab an diese Version aber schöne Erinnerungen
ich war nie fan von freddie mercury und mag diesen titel vielleicht gerade deswegen ganz gerne. es ist ein ganz anderer sound. der song ist auch kein ganz großer wurf, aber in dieser version mit ordentlich power singe ich schon mit, wenn er im radio läuft.
Das ist mir zu poppig geraten. Allenfalls drei Sterne, Tendenz nach unten.
Finde diese Version von 1993 erheblich besser als das Original von 1985.
Man lernt doch wahrlich nie aus. Wusste gar nicht, dass er sich da selbst gecovert hat. War gerade auf YouTube und habe mir das Original angehört. Mir gefallen beide Versionen so etwa gleich gut. Hatte von dieser Version sogar noch die Single CD.
Cooler Song, der insgesamt schön nach vorne geht!
Jedoch habe ich sehr lange nicht gewusst, dass er von Freddie Mercury stammt :D
Super gemacht. Im typischen Stil der damaligen Zeit. Wäre wohl zu seinen Lebzeiten so nicht erschienen.
Mir gefallen eigentlich ja beide Versionen...Für denn Remix eine gute 5...
Peppt das Original auf. 5-
Ein Supersong von einem Genie und einem der größten Sänger in der Musikgeschichte! Bin ein großer Fan von ihm und Queen! 6 Sterne für Living on my Own in der 93er Version, auch wenn der Remix von anderen ist und leider erst nach seinem tragischen und viel zu frühen Tod rauskam! Danke für alles und R.I.P Freddie!
Best leuk solo-plaatje van Queen-voorman Freddie Mercury
War erfolgreicher als seine erste Fassung dieses Songs.
Finde diesen Remix sehr gelungen!

Prima Teil!
Immer im Auto mit meinen Eltern gefeiert.
Ik was in die tijd best pissig dat dit zo goed kon scoren, aardige remix OK..maar waarom dan niet het origineel nog eens opnieuw de hitlijsten in lanceren? Er zal nooit meer iemand opstaan als de legendarische perfectionist Freddie, gewoon het feit dat deze grootheid al wist hoe het zou eindigen en tot zijn laatste dag alles gegeven heeft aan de muziekwereld met allerlaatste krachten.. zie daarvoor onder meer wat er zich afspeelde tijdens The Show Must Go On uit 1991.
Prima versie, en uiteraard een geweldige uitvoerende
Bin voll bei @rhayader
Met de keyboard bijdrage en house beat is deze remix al beter dan het orgineel maar nog steeds kan het nummer me niet echt bekoren. De zanglijnen van Mercury lijken ook lelijk en willekeurig aan elkaar te zijn geplakt.
Nervt
Coole Remix-Version
Cooles Lied in einem 90er Gewand, das sich - anders als viele Zeitgenossen - heute noch sehen lassen kann.
super Song auch was völlig anderes als mit Queen zusammen
sehr starker Remix
Prima plaat
Ich muss ebenfalls sagen, dass das hier ein seltener Fall ist, denn deutlich häufiger sind diese Remixes 'was für die Tonne. Aber diese Dance/Disco-Version verpackt den Originalsong schon in gelungener Art und Weise. Dafür gibt's knappe fünf Sterne von mir.