Fredericks, Goldman & Jones - Né en 17 à Leidenstadt

Cover Fredericks, Goldman & Jones - Né en 17 à Leidenstadt
7" Single
Columbia COL 656898 7 (nl)

Charts

Weltweit:
fr  Peak: 11 / Wochen: 18

Tracks

1991
7" Single Columbia COL 656898 7 (Sony) [nl] / EAN 5099765689877
Details anzeigenAlles anhören
1.Né en 17 à Leidenstadt
  3:51
2.Tu manques
  6:03
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:54Fredericks Goldman JonesCBS
467729 2
Album
CD
03.12.1990
3:51Né en 17 à LeidenstadtColumbia
COL 656898 7
Single
7" Single
1991
3:54Pluriel 90/96Columbia
498835-2
Album
CD
11.09.2000
3:54La collection 1990 2001Columbia
88725477872
Album
CD
16.11.2012
3:52RTL2 - Le son pop rock 2WEA
5053105857722
Compilation
CD
20.09.2013
»» alles anzeigen

Jean-Jacques Goldman   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Et l'on n'y peut rien15.06.2003613
4 mots sur un piano (Patrick Fiori / Jean-Jacques Goldman & Christine Ricol)26.08.20074015
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Traces30.04.1989301
Rouge (Fredericks, Goldman & Jones)23.01.1994411
En passant14.09.19971010
Pluriel 90/96 (Fredericks, Goldman & Jones)24.09.2000518
Chansons pour les pieds02.12.2001230
Un tour ensemble15.06.2003716
Singulier 81/8919.07.2015911
 

Fredericks, Goldman & Jones   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Rouge23.01.1994411
Pluriel 90/9624.09.2000518
 

Michael Jones   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Rouge (Fredericks, Goldman & Jones)23.01.1994411
Pluriel 90/96 (Fredericks, Goldman & Jones)24.09.2000518
 

Carole Fredericks   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Rouge (Fredericks, Goldman & Jones)23.01.1994411
Pluriel 90/96 (Fredericks, Goldman & Jones)24.09.2000518
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Fredericks, Goldman & JonesNé en 17 à Leidenstadt***Vinyl SingleRewer8 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.36 (Reviews: 14)
07.10.2004 19:35
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
01.11.2004 09:59
Phil
Staff
******
sensationell
22.02.2006 22:07
Stucki017
Member
******
J.J. Goldman überrascht immer wieder mit einer hervorragenden Kombination aus mitreissender Musik und tiefgründigen Texten.

Warum kam es zum Völkermord während des Zweiten Weltkrieges? Warum bekämpfen sich Katholiken und Protestanten in Nordirland? Auf welche Ursache war die Rassentrennung in Südafrika zurückzuführen? Hängt es nicht auch davon ab, wo und unter welchen Umständen ich geboren wurde und aufwuchs? Wer hat Schuld, wer ist Unschuldig? Lädt derjenige, der sich passiv verhält und nichts unternimmt, ebenfalls Schuld auf sich?
12.07.2007 23:14
9664xx
Member
******
Nicht mein Lieblingssong, doch der Text ist wirklich sehr gut und auch das Arrangement hat was. Der Mann bleibt für mich ein Genie.
13.07.2007 13:20
sanremo
Member
*****
gelungen

remember
Member
****
eine schöne Pianonummer, sehr nachdenklich.
neben Nuit auch ihr bester Song..

goodold70
Member
******
Die bisher umfänglichste Wortmeldung von Member Stucki017 gilt es inhaltlich vollumfänglich zu unterstützen, womit ich mich auf die musikalischen Aspekte beschränken kann: Ein grossartiges Werk, in dem die der Thematik angemessene Dezenz zu spannungsgeladener Dichte aufbereitet wird, um - stets in hochstehender und dennoch harmonischer Melodik - in ein hymnisches Finale zu münden. Ein Höhepunkt in Goldmans reichhaltigem Schaffen.

FranzPanzer
Member
****
Akzeptabel.

Der_Nagel
Member
*****
aufgerundete 4.5 für dieses Pianostück der frühen 90er…

Acooper
Member
******
J'adore ce bon truc.

staetz
Musikdatenbank
******
Dieses wunderbare Chanson ist meines Erachtens der Höhepunkt im Schaffen des Trios Fredericks, Goldman & Jones. Stucki hat die entscheidenden Fragen, welche das textlich wie musikalisch starke Werk aufwirft, treffend in den Raum gestellt. Dem gibt's nichts hinzuzufügen ausser eine weitere vorbehaltlose Höchstwertung.

guibert jean-francois
Member
*****
bonne chanson pour le trio culte des années 90 !

schlagerfrau1990
Member
******
ça fait du bien d'entendre cela de la part d'un Français, c'est vraiment une très belle chanson, et elle est très importante car, à un moment donné, il faut aussi être capable de se mettre dans la peau de l'autre

Widmann1
Member
*****
Tolle Hymne, ein erhabener Song.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.