Home | Impressum | Kontakt
Login

G.G. Anderson
Hättest du heut' Zeit für mich

Song
Jahr
1988
Musik/Text
Produzent
3.86
29 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 59 / Wochen: 4
Tracks
7" Single
04.1988
Hansa 109 836 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:32Träume einer SommernachtHansa
258 988-225
Album
CD
04.1988
3:32Hättest du heut' Zeit für michHansa
109 836
Single
7" Single
04.1988
3:32Die deutsche Schlagerparade 3/88S*R
15 445 0
Compilation
LP
1988
3:34Die Stars und Hits des Jahres '88SOR
60 117 9
Compilation
LP
1988
3:32Das Goldene Schlager-Archiv - 1988S*R
15 731 3
Compilation
LP
1989
G.G. Anderson
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Lebenslust
Eintritt: 08.07.2007 | Peak: 92 | Wochen: 1
08.07.2007
92
1
Besser geht nicht
Eintritt: 09.05.2010 | Peak: 65 | Wochen: 1
09.05.2010
65
1
Eine Insel für uns beide
Eintritt: 17.07.2011 | Peak: 76 | Wochen: 1
17.07.2011
76
1
Die Sterne von Rom
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 46 | Wochen: 3
10.08.2014
46
3
Das Beste
Eintritt: 12.04.2015 | Peak: 99 | Wochen: 1
12.04.2015
99
1
In dieser Sommernacht
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 47 | Wochen: 1
11.09.2016
47
1
Summerlove
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 18 | Wochen: 1
22.07.2018
18
1
Alles wird gut
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 49 | Wochen: 1
13.10.2019
49
1
Wenn in Santa Maria
Eintritt: 09.01.2022 | Peak: 24 | Wochen: 2
09.01.2022
24
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.86

29 BewertungenG.G. Anderson - Hättest du heut' Zeit für mich
14.10.2006 14:28
G-Punkt G-Punkt Anderson versuchte damit zum ersten und einzigen Mal, Deutschland beim Grand Prix zu vertreten - und unterlag so Hochkarätern wie Maxi & Chris Garden, B. Brink und Cindy Berger. Sei's drum - so schlecht ist das hier echt nicht, im Gegenteil. Klingt wie ein Aufguss seines Erfolgs "Mädchen Mädchen" - wäre da nicht dieser selten dämliche Text!

"Mädchen lecken Himbeereis, sprechen lock're Jungens an!"
Eigentlich ist jede Zeile für sich kompletter Nonsens... aber die Musik ist nett.
14.10.2006 19:47
er hat schlimmere Titel
10.03.2008 16:09
Übler Titel des doppelten G-Punkts.
Ein fröhlicher, erstklassig produzierter, lockerer Popschlager aus 1988. Leider beim ESC nicht erfolgreich gewesen (flog, soviel ich weiß, schon in der Vorentscheidung raus), aber dafür ein Hitparaden-, Single-, Radio- und stellenweise sogar Disco-Erfolg. Ich mag diesen Song!
Supertoll! Dieses Lied ist einfach perfekt. Flotten Beat, eine fröhliche Melodie voller Swing, wie man es damals von G.G. Anderson gewohnt war, und ein leicht-melancholisch, etwas poppig Intro, so wie bei "Mädchen, Mädchen"... einfach super. Ein Popschlager erster Garde, und absolut einer meine Lieblingstitel von G.G. Anderson.
belegte immerhin den 4. Platz an dieser Vorausscheidung zum ESC - auch ich erinnerte mich sofort an den "Mädchen Mädchen"- Titel. wie erwähnt ein flotter Pop-Schlager, der auch mir recht gut gefällt
... gut ...
Niemals !
Übler Plastikschlager ohne vernünftige Melodik und Harmonik. Zu recht beim Grand Prix geflopped, wobei das, was sonst kam, war ja auch nicht besser.
super. 1988, echt guter hit
find ich auch gut!
... begeistert hat mich das Ding noch nie, 4 - ...
...mich ebenfalls nicht, deshalb gibt es auch nur drei Zähler. Dennoch, wie oberhalb bereits richtig vermerkt: Er hatte Schlimmeres!
2.75 für diesen Schlagertitel der späten 80er…
dieser luftig-fröhliche Titel passt einfach viel besser zu ihm als seine üblichen Schmalzkübel - ok, hat große Ähnlichkeit mit "Mädchen, Mädchen", aber nur so gefällt er mir wirklich gut!
ein besserer Song von G.G. Anderson
stimmt - und deshalb eine 4
Befriedigendes Lied aus dem Album: "Träume Einer Sommernacht - Seine Grössten Erfolge". Auf der B-Seite der Titel: "Flammen Im Sturm".
Nichtmal ganz so Scheisse, da gibt´s schlimmeres von ihm!
Der ist wieder gut für eine 5, die ich hiermit gebe.
Das ist mir dann doch etwas zu schlicht.
Dümmlich, aber bei weitem nicht unter seinen schlimmsten Songs.
ein eingängiger gute laune-schlager. ich mag auch den akkordeon-part. das macht einfach gute laune! sein zweitbester song!
Der nette Akkordeon-Part rettet hier die ganz knappen 3*.
Nur knapp an der 4 vorbei.
Fröhlicher Sommerschlager des Jahres 1988. Bei der Vorentscheidung zum ESC lief es nicht ganz so gut.
Ganz netter 80er Jahre Schlager.
Schwacher Text und Musik.
Das ist ein gutes Lied, hier gibt es überhaupt kein Einwand .