Genesis - The Lady Lies

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
6:01...And Then There Were Three...Charisma
9124 023
Album
LP
07.04.1978
5:43Live USA Vol. 1Imtrat
imt 900.019
Album
CD
1988
Live6:08Archive #2 1976-92Virgin
CDBOX7
Album
CD
06.11.2000

Genesis   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Follow You Follow Me10.06.1978611
Mama23.10.1983215
That's All15.01.1984159
Invisible Touch22.06.1986138
Land Of Confusion18.01.1987810
No Son Of Mine24.11.1991813
I Can't Dance16.02.1992817
Congo07.09.1997328
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Genesis06.11.1983231
Invisible Touch15.06.1986427
We Can't Dance17.11.1991152
Live - The Way We Walk Volume One: The Shorts29.11.1992417
Live - The Way We Walk Volume Two: The Longs24.01.1993312
... Calling All Stations ...14.09.1997313
Turn It On Again - The Hits07.11.19991011
Platinum Collection12.12.2004725
Turn It On Again - The Hits: The Tour Edition17.06.20071911
Live Over Europe 200709.12.2007622
R-Kive05.10.2014822
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
When In Rome 2007 [DVD]08.06.2008117
1973 - 2007 Live04.10.200961
Three Sides Live [DVD]16.11.2014101
Sum Of The Parts / Three Sides Live [DVD]07.10.201851
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 12)
01.11.2004 13:57
Phil
Staff
****
gut
15.05.2007 13:46
Ronnie82
Member
*****
nice
28.09.2007 20:56
pwill
Member
****
Da waren sie nur zu dritt. Der Stern des neuen Superstars Phil Collins ließ alle neben ihm verlöschen. Leider galt dies auch für eine ganze Weile für eine Reihe von Songs. Dieser Song hier ist ein ein eindeutiger Beleg für deren Verwässerung. Der Text versucht verzweifelt noch die Qualität der Lyrics mit Peter Gabriel zu erreichen. Doch dessen symbolische Sprache, die Phil Collins zu imitieren suchte, stellte sich als immer weniger geeignet heraus.

remember
Member
****
mir auch etwas zu konfus, 4* sind aber noch okay..

Sven84
Member
****
OK.

Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...

rhayader
Member
*****
Ein Tony Banks-Song und daher auch die dominanz der Keyboards. Gerade diese rein instrumentalen Parts sind sehr gut gelungen.

fleet61
Member
****
... 4 - ...

peter_ceterafan
Member
*****
Nettes Synthie-Spiel von Tony Banks.
Zuletzt editiert: 05.05.2013 14:44

Trekker
Member
****
Der schwächste Song des Longplayers ist immer noch mehr als nur gut 4+

Widmann1
Member
****
Ach ist doch ganz gut.

sushi97
Member
******
Kann dem überhaupt nicht zustimmen, dass das hier durch Collins verwässert sei. Es ist ganz klar ein Banks-Song und der funktioniert genauso gut wie bspw. "Burning Rope". Die Instrumentalparts sind wunderbar von dem Keyboard inszeniert.
Hier gibt's - wie für nahezu alle Titel des Albums - die volle Punktzahl. Eine sehr ansprechende Form des Progressive Rocks!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.