George Michael - True Faith

Cover George Michael - True Faith
Cover

Charts

Weltweit:
nl  Peak: 38 / Wochen: 2
dk  Peak: 38 / Wochen: 1

Tracks

14.03.2011
Promo - Digital Aegean - (PIAS)
Details anzeigenAlles anhören
1.True Faith
  4:23
   
15.04.2011
CD-Single Play It Again Sam 945B227122 (PIAS) / EAN 5414939117312
Details anzeigenAlles anhören
   


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:23True Faith [Promo]Aegean
-
Single
Digital
14.03.2011

George Michael   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Careless Whisper16.09.1984118
A Different Corner27.04.1986313
I Knew You Were Waiting (For Me) (Aretha Franklin & George Michael)15.02.1987511
I Want Your Sex28.06.1987414
Faith08.11.1987413
Father Figure31.01.1988137
One More Try15.05.1988412
Monkey31.07.198859
Praying For Time09.09.199069
Don't Let The Sun Go Down On Me (George Michael / Elton John)22.12.1991127
Too Funky21.06.1992618
Jesus To A Child21.01.1996416
Fastlove05.05.19961319
The Spinning The Wheel E.P.01.09.1996246
Star People '9725.05.1997287
Outside01.11.19981914
As (George Michael & Mary J. Blige)21.03.19992212
If I Told You That (Whitney Houston & George Michael)11.06.20003315
Freeek!31.03.2002214
Shoot The Dog18.08.20021410
Amazing14.03.20041015
Flawless (Go To The City)11.07.20043611
Round Here21.11.2004554
An Easier Affair16.07.20062815
This Is Not Real Love (George Michael and Mutya)19.11.2006365
White Light26.08.2012342
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Faith15.11.1987432
Listen Without Prejudice Vol. 116.09.1990312
Five Live (George Michael and Queen with Lisa Stansfield)02.05.1993618
Older26.05.1996227
Ladies & Gentlemen - The Best Of George Michael22.11.1998535
Songs From The Last Century19.12.1999613
Patience28.03.2004220
Twenty Five26.11.2006214
Symphonica23.03.2014610
Listen Without Prejudice Vol. 1 / MTV Unplugged29.10.2017127
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Live In London [DVD]20.12.200949
Twenty Five [DVD]08.01.201791
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.27 (Reviews: 26)

Miraculi
Member
***
Für einen guten Zweck (Comic Relief) eingesungen - der Klassiker von New Order - aber wollte der gute George nie wieder Gras rauchen ... bei der Aufnahme hat's nicht geklappt: das Tempo zurückgenommen, die Stimme böse in Richtung Delirium umgewandelt - etwas befremdlich.

RV
Member
**
Hoor ik dat nou verkeerd, of gebruikt George Michael autotune in zijn nieuwe single??? Anyway, hoe je het ook wendt of keert: dit is gewoon een saai en slaapverwekkend nummer. Perfecte vervanging voor slaappillen.

Snormobiel Beusichem
Member
*
▒ Die voicecoder verpest het plaatje totaal !!! Jammer ☺!!!

Topbart
Member
*
Ik sluit me aan bij mijn voorgangers. Die voicecoder verpest het helemaal. Ik ken het origineel van New Order en dat vind ik echt een geweldig nummer, maar de versie van George is vlees noch vis, slaapverwekkend. Zeer jammer!!!!

Getharda
Member
***
Befremdlich trifft's ganz gut.

Der_Nagel
Member
*
New Order: super – George Michael: superscheisse, ersetzt alles Valium dieser Welt, grottiger Autotune-Einsatz – Nagel!...
Zuletzt editiert: 20.03.2011 20:16

emalovic
Member
*
total scheisse wenn ich das mal sagen darf, so einen tollen song darf man nicht verschandeln und schon gar nicht mit autotune


DeejayDave
Member
*
Hoe kan het dat Michael zijn toevlucht neemt tot het gebruik van autotune?! Dit is echt wanstaltelijk slecht.

King Peos
Member
**
völlig überflüssiges Cover, am besten schnell wieder vergessen! Schafft den Neueinstieg auf #27 in UK - 2*

jschenk
Member
**
ach du lieber himmel, wie konnte er nur!

musicfan
Member
*
Was war das?

Kamala
Member
*
....schrecklich...wenn der Sound nicht so scheppernd wäre, würde man doch glatt einschlafen, bei dem Tempo....

naamloos
Member
*
George, pensioentijd!!!

Supersok
Member
**
Ja als je te bang bent om je eigen stem te gebruiken en je een voicecoder nodig hebt, wordt het inderdaad tijd voor je pensioen. Jammer

Reto
Member
*****
Sagt mal, habt ihr sie noch alle, da oben? Natürlich hat George Michael schon grössere Werke zustande gebracht. Aber das rechtfertigt noch lange nicht eine solche Schlammschlacht. Wer hier eine glatte Eins verteilt, hat seinen Status als seriöser Reviewer verwirkt (so er den denn jemals hatte)...

Mir ist das zwar etwas gar flau, doch gefällt mir andererseits dieser neue Zugang zum grossartigen New-Order-Klassiker.

Niotku
Member
*
Wunderbar, dann bin ich liebend gerne unseriös - Machwerke wie dieses hier verleiten mich aber auch geradezu dazu. Seicht und lieblos hingerotztes Vocodergedudel, das es tatsächlich schafft, dem großartigen Original alles an Charme zu entziehen, was nur irgendwie möglich ist. Ach ja, tröste dich, lieber Reto - die Eins ist nicht glatt, sondern abgerundet. =3

mutzpunter
Member
*
Ähm... James Blake? O___o

meikel731
Member
*****
Tz, tz, tz - warum ist man denn hier sooo böse zu dem armen George.

Also mir gefällt diese Version sehr gut - punktum !

Schaes
Member
****
obschon ich als waver/popper/80iger-fanboy das original NIE wirklich hammer fand (ja, das soll es geben; ansonten finden das alle super ;-) muss ich nach dem ersten autotune-shock und dem massiven bashing auf allen foren der welt sagen: so schlimm ist es gar nicht. valium fürwahr; aber ist es nicht auch "mothers little helper"? :-)
george hat dem original eine neue seite abgewonnen; irgendwie wie die verwandlung von tears for fears' "mad world" von gary jules; auch wenn es da zu 150% geglückt ist. bei george ists in meiner meinung zu 70 % geglückt. und das er auch mal rumautotunen will, sei ihm gegönnt. ich finde, einmal darf er. aber jetzt bitte nicht mehr. gäll, george?

dm-itsnogood
Member
*****
ich verstehe, dass manche das teil schrecklich finden. es ist gewöhnungsbedürftig. aber nach dem 4. oder 5. hören gewinnt man dem track einiges ab, bekommt ihn nicht mehr aus dem kopf. und zwar in dieser version, nicht im original. ratschlag: gebt dem song ein paar turns.

georgemichael
Member
*****
ich weiß, dass ich bei GM nicht objektiv sein kann. nach dem ersten hören war ich auch irritiert, um ehrlich zu sein. aber wie vorhin im forum schon erwähnt, muss man dem song mehrmaliges hören gönnen, dann lassen sich wunderbare facetten abgewinnen. etwas weniger vocoder hätte auch gereicht, weil man GM's stimme an keiner stelle unverstellt klar hören kann. aber dennoch hat der track eine grandiose tiefe.

Hzi
Member
**
Der spinnt wohl - New Order's flotten Synthie-Klassiker als Ballade neu aufzunehmen, ist zwar schon gewöhnungsbedürftig, doch daran könnte man sich gewöhnen, wenn der Sänger George Michael heisst ... nur hat der hier die Vocals während des GANZEN (!) Songs mit einem derart fürchterlichen AutoTune-Effekt unterlegt, als habe er das gurgelnd unter Wasser (!) aufgenommen ...
Das klingt einfach Scheisse und hätte in den 90ern besser zu den Billig-Poppern von Eiffel 65 gepasst ...
Der soll lieber mal wieder eine NEUE Platte aufnehmen (die an ALTE Stärken anknüpft..)
Zuletzt editiert: 03.12.2011 12:55

fabio
Member
**
naja

Schiriki
Member
**
böse....

remember
Member
****
Natürlich viel besser als das Original. Einzig störend die Vocoderstimme, sowas hat er eigentlich nicht nötig.

esproli
Member
*
Hammerschrecklich.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.