Home | Impressum | Kontakt
Login

Gesaffelstein & The Weeknd
Lost In The Fire

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
3.55
29 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
20.01.2019 (Rang 29)
Zuletzt
24.02.2019 (Rang 93)
Peak
29 (1 Woche)
Anzahl Wochen
6
7773 (253 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 29 / Wochen: 6
DE
Peak: 49 / Wochen: 4
AT
Peak: 54 / Wochen: 2
FR
Peak: 78 / Wochen: 12
NL
Peak: 60 / Wochen: 4
BE
Peak: 43 / Wochen: 2 (V)
Peak: 20 / Wochen: 12 (W)
SE
Peak: 9 / Wochen: 5
FI
Peak: 9 / Wochen: 3
NO
Peak: 20 / Wochen: 4
DK
Peak: 17 / Wochen: 6
PT
Peak: 43 / Wochen: 4
AU
Peak: 24 / Wochen: 4
Tracks
Digital
11.01.2019
Columbia 886447436196 (Sony) / EAN 0886447436196
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:22Lost In The FireColumbia
886447436196
Single
Digital
11.01.2019
3:22HyperionColumbia
19075940572
Album
CD
08.03.2019
3:23The Dome Vol. 89Polystar
0600753865286
Compilation
CD
08.03.2019
3:18MNM Party 2019 Vol. 1541 / N.E.W.S.
541821CD / N01.W806.023
Compilation
CD
15.03.2019
3:18MNM Big Hits 2019 Vol. 2Universal
538.739-3
Compilation
CD
19.04.2019
The Weeknd
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
Elastic Heart (Sia feat. The Weeknd & Diplo)
Eintritt: 18.01.2015 | Peak: 12 | Wochen: 31
18.01.2015
12
31
Earned It
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 7 | Wochen: 38
25.01.2015
7
38
Can't Feel My Face
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 8 | Wochen: 39
26.07.2015
8
39
The Hills
Eintritt: 23.08.2015 | Peak: 23 | Wochen: 34
23.08.2015
23
34
In The Night
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 67 | Wochen: 5
31.01.2016
67
5
Low Life (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 72 | Wochen: 1
24.04.2016
72
1
Starboy (The Weeknd feat. Daft Punk)
Eintritt: 02.10.2016 | Peak: 2 | Wochen: 35
02.10.2016
2
35
False Alarm
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 85 | Wochen: 1
09.10.2016
85
1
I Feel It Coming (The Weeknd feat. Daft Punk)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 7 | Wochen: 37
27.11.2016
7
37
Party Monster
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 21 | Wochen: 5
27.11.2016
21
5
Reminder
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 86 | Wochen: 2
26.02.2017
86
2
Comin Out Strong (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 76 | Wochen: 1
05.03.2017
76
1
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 48 | Wochen: 3
30.04.2017
48
3
A Lie (French Montana feat. The Weeknd & Max B)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.07.2017
80
1
Pray For Me (The Weeknd & Kendrick Lamar)
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 21 | Wochen: 8
11.02.2018
21
8
Call Out My Name
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 8 | Wochen: 11
08.04.2018
8
11
Try Me
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 27 | Wochen: 2
08.04.2018
27
2
Wasted Times
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 42 | Wochen: 2
08.04.2018
42
2
Lost In The Fire (Gesaffelstein & The Weeknd)
Eintritt: 20.01.2019 | Peak: 29 | Wochen: 6
20.01.2019
29
6
Power Is Power (SZA, The Weeknd & Travis Scott)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 67 | Wochen: 2
28.04.2019
67
2
Heartless
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 16 | Wochen: 6
01.12.2019
16
6
Blinding Lights
Eintritt: 08.12.2019 | Peak: 1 | Wochen: 79
08.12.2019
1
79
After Hours
Eintritt: 01.03.2020 | Peak: 16 | Wochen: 7
01.03.2020
16
7
In Your Eyes
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 12 | Wochen: 37
29.03.2020
12
37
Smile (Juice WRLD & The Weeknd)
Eintritt: 16.08.2020 | Peak: 42 | Wochen: 4
16.08.2020
42
4
Over Now (Calvin Harris / The Weeknd)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 41 | Wochen: 2
06.09.2020
41
2
Save Your Tears
Eintritt: 17.01.2021 | Peak: 3 | Wochen: 21
17.01.2021
3
21
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Trilogy
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 58 | Wochen: 1
25.11.2012
58
1
Kiss Land
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 62 | Wochen: 1
22.09.2013
62
1
Beauty Behind The Madness
Eintritt: 06.09.2015 | Peak: 4 | Wochen: 22
06.09.2015
4
22
Starboy
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 5 | Wochen: 24
04.12.2016
5
24
My Dear Melancholy,
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 4 | Wochen: 7
08.04.2018
4
7
After Hours
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 1 | Wochen: 58
29.03.2020
1
58
The Highlights
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 10 | Wochen: 7
14.02.2021
10
7
Gesaffelstein
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Lost In The Fire (Gesaffelstein & The Weeknd)
Eintritt: 20.01.2019 | Peak: 29 | Wochen: 6
20.01.2019
29
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Aleph
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 95 | Wochen: 1
17.11.2013
95
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.55

29 BewertungenGesaffelstein & The Weeknd - Lost In The Fire
Goede track,klinkt lekker.
Geschmackssichere Kollaboration, deren Ergebnis aber leider auch sehr repetitiv daherkommt. Etwas mehr hatte ich mir da schon erhofft.

Knappe 4.
kann mich nur chartsfohlen anschliessen. der ganz grosse wurf ist das nicht, geht aber locker durch.
Gefällt mir recht gut. Ich mag die Stimme von Weeknd.
langweilig
Geht in Ordnung.
Gesaffelstein kann weiß Gott viel mehr. Er passt sich den kalkulierten Einheitsbrei von diesem Playboy an. Schade, the Weeknd hat keine Priorität, von dem klingt alles gleich.
Net als de eerdere samenwerkingen tussen The Weeknd en Gesaffelstein vind ik ook dit weer dik geslaagde muziek.
Klingt zu sehr nach "Starboy".
.
...dasselbe wie schon gehabt von Weeknd - ich mag die Lyrics nicht...
"I'm tired of being home alone
I used to have a girl a day ......" pft......Angeber...

Edit: Ich habe mich gefragt, was der Künstlername "Gesaffelstein" bedeutet. Er soll eine Kombination aus "Gesamtkunstwerk und Einstein" darstellen (?).
gut
Perhaps it wouldn't be such a bad idea for The Weeknd to tone down his lyrics just once? It's pretty good anyway.
Langweiliger Sound und nervige Stimme.
Weeknd ist ein Erfolgsgarant.
Nunja geht so
ne, dat is nichts.
zwischen 2* & 3*
Das Einzige, was hier auffällt, ist der Name des ersten Interpreten, diesen finde ich ziemlich seltsam...
Der Song ist eher lahm, blass und unauffällig!
Doofe Lyrics, gelungene Produktion. Also wie gehabt.
Bin da antizyklisch - das von The Weeknd, das der Masse hier gefällt, finde ich mau und umgekehrt. Insofern finde ich das hier überdurchschnittlich, die Atmosphäre des Songs ist cool. Knapp keine 5.
Aber 'mal gerade so eine 2! Zwei ganz coole Typen, der Herr Levy aus Lyon und der Herr Tesfaye aus Toronto. Was soll dabei schon herauskommen. Immerhin gut, dass Herr Tesfaye aus Toronto hier nicht (müll)-hip-hopt! Ein Titel ganz nach dem Motto: gehört und schon vergessen.
Like it feels like I just walked into a Nifty story. Not for me.
...weniger...
Ein schönes Stück und eines der wenigen neuen Format-Radio-Stücke die man sich gut anhören kann.
The Weeknd liefern eigentlich immer! Es ist jetzt nicht so das ich sie mega finde, aber das ist einer der wenigen Bands die immer wieder regelmässig in den Charts auftaucht und die ich echt ok finde!
Haut mich auch nicht um.
CAN #14
US #27
Ziemlich düsterer Song von Gesaffelstein, der mir, bevor er mit The Weeknd zusammengearbeitet hat, nichts gesagt hat. Der Song hat mir von Anfang an ziemlich gut gefallen, über den Text kann man sich streiten aber über seine Stimme nicht, er passt sich hier extremst gut an. 5 von 6
nix außergewöhnliches
Yeah, this Song sounds okay altough it'll never be on my playlist