Home | Impressum | Kontakt
Login

Geschwister Hofmann und die Regenbogenkinder
Alle Farben dieser Erde

Song
Jahr
1993
Musik/Text
Produzent
2.4
10 Bewertungen
Grand Prix der Volksmusik:
1993:
2 (Punkte: 60)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:04Grand Prix der Volksmusik - neu 1993Ariola
74321 14646 2
Compilation
CD
07.06.1993
3:01Alle Farben dieser ErdePolydor
519 558-2
Album
CD
02.08.1993
3:03Die Schlager-Parade der Volksmusik Vol. IIHerzklang
474874 2
Compilation
CD
11.10.1993
3:04Die Super-Hitparade der Volksmusik - die Hits des Jahres 1993Polystar
521525-2
Compilation
CD
22.11.1993
3:04Die neue HeimatmelodieAriola
74321 16482 2
Compilation
CD
1993
Geschwister Hofmann
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Wilde Zeiten (Anita & Alexandra Hofmann)
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 79 | Wochen: 2
02.08.2020
79
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.4

10 BewertungenGeschwister Hofmann und die Regenbogenkinder - Alle Farben dieser Erde
10.02.2008 22:35
bieder, brav, seicht
19.06.2008 05:16
Mögen die Regenbogenkinder bitte in der Hölle schmoren - Das hat die Welt nicht verdient!
Klasse
Biederes aus der Stube Holder-Frankfurter, war 1993 einer der ersten Hits dieser Interpreten.
Bin eigentlich ein Geschwister Hofmann-Fan, aber das hier gefällt mir auch nicht. Schwaches Lied, weniger gesungen und das Kinderchör klingt überhaupt nicht. Schade, denn später kamen sie mit weitaus bessere Lieder, und normalerweise macht das Team Frankfurter-Holder auch bessere Sachen. Das hier ist leider nicht mehr wert als 2 Sterne.
ohne Worte..
Braver volkstümlicher Titel zum Schunkeln und Vergessen
gibt's von dem Song eigentlich kein "Alle Farben feat. Graham Candy Remix" ?! :-)
..."solides Volksmusik Arrangement" aus dem Jahr 1993, I like it... ;-)
Ein weiterer Rang 2 für Jean Frankfurter und Irma Holder am Grand Prix der Volksmusik. Ähnlich wie bei "Ein Lied für jeden Sonnenstrahl" fällt es ausserordentlich schwer, die Rangierung wohlwollend einzuordnen. Ein Klischee-strotzendes Stück, welches mit Naivität, Kinderchor und Zuckerguss die niederen Instinkte zu befriedigen versucht. Geht gar nicht!
... unter Wert bewertet ...