Home | Impressum | Kontakt
Login

Graham Bonney
Wähle 3 3 3

Song
Jahr
1968
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.44
41 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 12 / Wochen: 7
Tracks
7" Single
11.1968
EMI Columbia C 23 913 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:14Wähle 3 3 3EMI Columbia
C 23 913
Single
7" Single
11.1968
2:14Schlager des Jahres 6HörZu
SHZE 246
Compilation
LP
1969
2:14Hit-Kitt '69EMI Columbia
SMC 1048/50
Compilation
LP
1969
2:14Stars und Schlager [1969]Impression
6396
Compilation
CD
1969
2:14Die Graham Bonney StoryEMI Columbia
062-04 432
Album
LP
1970
Graham Bonney
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Siebenmeilenstiefel (Graham Bonney und die Jay Five)
Eintritt: 02.01.1968 | Peak: 7 | Wochen: 4
02.01.1968
7
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.44

41 BewertungenGraham Bonney - Wähle 3 3 3
12.01.2005 22:42
...weniger...
06.02.2007 14:05
Damals waren die Telefonnummern auch noch übersichtlich kurz. Sicher ein Titel, welcher der Deutschen Bundespost selig gefallen hat.
02.03.2007 23:15
hoher Erinnerungswert an Kindertage, als wir noch nicht mal Telefon hatten
18.04.2007 17:06
lieber nicht
18.04.2007 17:07
wieso wurde dieser Superhit bis jetzt so wenig bewertet?
31.07.2007 09:21
Banale Mitklatschnummer, die dereinst ins Ohr ging. Heute erklingt sie aber nur noch zu Übungszwecken in einem großen deutschen Unternehmen, das die interne Feuermelde-Rufnummer 333 benutzt.
12.10.2007 18:07
.... sicher banal, doch damals zu Zeiten, als man noch zum "Beat-Fest" ging, ein Ohrwurm ... da hieß das Ding weder Telefon oder (noch kürzer) Handy, sondern in deutscher Vollkommenheit "Fernsprechapparat" ... Geil! ... ;-)
17.10.2007 14:28
nett
12.12.2007 01:23
Spass-Schlager ohne ernstzunehmenden Hintergrund und heute noch auf Oldiefesten zum Besten gegeben. Das hat doch was.
12.12.2007 11:57
Tja öcki, es gibt sehr viele Gründe sich von Oldiefestivals fern zu halten.
12.12.2007 13:20
Mach ich doch, Graham! Hier bitte: 3*. Und jetzt sei ruhig.
Mit der Vorwahl 0190 würde mir das zu teuer, aber hier gebe ich auf die 3 gerne noch eine Zugabe. Platz 12 in den deutschen Charts im Frühjahr 1969. Nett...
Einer der "legendären" Auftritte innerhalb der ersten ZDF-Hitparade 1969 (im rosa Rüschenhemd, wenn ich mich recht erinnere...).
bis auf den bescheuerten Refrain nicht so schlecht, seine Hitzeit war zwar vorbei, aber für eine #31 reichte es noch..
Da nützt auch der Nostalgiebonus nicht viel. Finde ich auch heute eher lächerlich als nett.
Durchschnitt
Auch wieder einer aus der Kategorie "so blöd dass es fast
schon wieder gut ist".....
Ø

ich gebe mal einen Nostalgiebonus
Ein weiterer extrem starker Stimmungs-Klassiker von Graham Bonney, dem sympathischen Engländer. Klasse!
naja, absoluter Durchschnittsschlager.
Passable Mitklatschnummer
classiker vom engländer
...von mir nur 1 x 3...
Bei 6 6 6 würden die Drähte jedenfalls heisser glühen – 2*…
... die verstaubte Telefonstimme würzt den an sich guten Schlager noch auf, auf jeden Fall ist das Schlagerkult pur ...
würde ich mir jetzt zwar nicht freiwillig auflegen, aber der Titel ist schon sehr eingängig und passte auch gut in die damalige Zeit rein - ich denke, aufgerundete 4 Sterne sind absolut vertretbar... 3.5*
kommt natürlich nicht an siebenmeilenstiefel ran.
aber gute stellen gibts im song.
besonders im instrumentalen bereich.
Natürlich ist das ein typischer Schlager aus den 60igern. Das ganze noch aus der bewähren Feder von Hans Blum. Was folgte war …eins..zwei…drei natürlich mit # 12 im Jan 69 der nächste Hit für Graham Bonney in D.
Recht putziger Titel, der in den kurzen Strophen recht angenehm klingt, im Refrain aber zu sehr in Richtung Mitkltaschschlager abdriftet.
Ja genau, ich wähle auch eine 3, die Strophe ist ziemlich ok aber der tralala und hopsasa Refrain gefällt mir net!
Damit trat er in der ersten ZDF-Hitparade auf. Geht so...
Denn kenn ich, nervt aber.
Drolliger Schlager.
Ein erfolgreicher , lustiger Schlager mit hohem Bekanntheitsgrad .

https://youtu.be/lpcSEErsxKw
Erinnerung aus Kindertagen, kann ich auch so bestätigen. Der Song war damals ein Erfolg, die Single liegt mir noch von meinem älteren Bruder vor.
Das ist wirklich fürchterlich, ganz ganz ganz schlimm... Da stellt es einem die Nackenhaare auf!
Ich habe bereits vor bald 20 Jahren auf dieser Plattform meine Begeisterung für "Siebenmeilenstiefel" zum Ausdruck gebracht. In derselben Kombination (Hans Blum / Graham Bonney), jedoch relevant weniger überzeugend als beim erwähnten Übersong, wird die Gutlaunigkeit zelebriert. Moderne Kommunikationsmittel ("Fernsprechapparat") kommen zum Einsatz. Unter Berücksichtigung der seinerzeitigen technologischen Möglichkeiten zweifellos bemerkenswert. Für mich eine ganz knappe Vier.
Kult!
Nicht mein fall.
Ganz netter Schlageroldie.
ja, das ist ganz witzig, aber so richtig ist es nicht mein fall.