Home | Impressum | Kontakt
Login

Hardline
Hot Cherie

Song
Jahr
1995
3.5
4 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:46The Finest Of Hard-Rock Vol. 2K-tel
330140-2
Compilation
CD
1995
Hardline
Discographie / Fan werden
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Human Nature
Eintritt: 23.10.2016 | Peak: 61 | Wochen: 1
23.10.2016
61
1
Life
Eintritt: 05.05.2019 | Peak: 61 | Wochen: 2
05.05.2019
61
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.5

4 BewertungenHardline - Hot Cherie
ab ihrem 1992er Album Double Eclipse, nettes Hardrock-Stück – 4*…
Heavy und melodisch, guter Track
der ohrwurmige Refrain zieht das ansonsten durchschnittliche Stück klar zur Vier hoch - nicht meine Musik, aber der Refrain reißt's hier eindeutig raus, gut!
Einfach nur unsympathisch, primitiv und peinlich - meine Musik ist es sowieso nicht, aber es kommt erschwerend noch etwas hinzu: Damit nämlich verbinde ich unschöne Erinnerungen an schwüle Sommertage im Jahre 1992 und an das sogenannte "Krokodil", eine genauso direkt ekelerregende, dazu noch düstere Kneipe in einem Einkaufszentrums-Untergeschoss, wo irgendwelche fertigen jungen Leute, die damals zwischen 20 und 30 gewesen sind, sich gern aufhielten, um die Tristesse der eigenen Wohnung mit dem eigenen Kind zu vergessen. Ich war da zwar nie selbst zu Gast, fand diese Spelunke aber schon vom Optischen her ganz, ganz übel. Ich kannte ein junges Ehepaar, das da oft abhing und den kleinen Sohn allein daheim gelassen hat, um zwischen gescheiterten Existenzen irgendwelche Lebenslügen zu vergessen. Furchtbare Zustände. Und die haben dieses Lied immer gehört; der junge Mann war ganz verrückt danach, das lief so gut wie immer bei denen. Denke ich an Wolfgang, so hieß er, habe ich immer spontan diesen unsäglichen Song im Gehör.