Home | Impressum | Kontakt
Login

Heino
Ja, ja die Katja, die hat ja...

Song
Jahr
1980
Musik/Text
Produzent
3.04
51 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 40 / Wochen: 7
Tracks
7" Single
03.1981
EMI 006-46 120 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:53Ja, ja die Katja, die hat ja...EMI
006-46 120
Single
7" Single
03.1981
2:53Schlager-GalaArcade
ADE G 130
Compilation
LP
07.1981
2:53Bild am Sonntag präsentiert: Riesen Hits [5 Jahre BildamSonntag-Schallplatte - Das Superjubiläumsalbum Hit auf Hit-Der absolute Knüller]EMI
058-46 314
Compilation
LP
1981
2:53Die Super-Hit-Party 81/82Philips
6435 140
Compilation
LP
1981
2:53Ein Platz an der Sonne: Superparade der Stars & HitsMarifon
296 033
Compilation
LP
1981
Heino
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blau blüht der Enzian
Eintritt: 05.12.1972 | Peak: 3 | Wochen: 11
05.12.1972
3
11
Enzian
Eintritt: 17.09.1989 | Peak: 25 | Wochen: 2
17.09.1989
25
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mit freundlichen Grüssen
Eintritt: 17.02.2013 | Peak: 7 | Wochen: 6
17.02.2013
7
6
Schwarz blüht der Enzian
Eintritt: 21.12.2014 | Peak: 79 | Wochen: 1
21.12.2014
79
1
...und tschüss - das letzte Album
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 94 | Wochen: 1
02.12.2018
94
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.04

51 BewertungenHeino - Ja, ja die Katja, die hat ja...
11.04.2004 22:32
Ja, ja die Katja, die hat ja Vodka im Blut
Feuer im Herzen und die Augen voll Glut
Ja, ja die Katja, die hat ja nur eines im Sinn
Sie schaut Dich nur an und Du bist hin ...

Diesen Song widme ich Katja F., deshalb auch der 3. Punkt...
27.06.2005 11:53
Wow, drei Punkte von southpaw. Die morbide Stimme von Heino und dazu eine Schlager-Nummer mit gewohnt-trashigem Text. Besser als sein triefiges Volksmusik-Zeugs.
16.08.2005 10:29
Nun denn, so widmen wir dieses Lied noch einer weiteren Katja: derjenigen, die nicht nur Vodka im Blut hat, sondern auch noch Prosecco, Bacardi, Martini, Hallauer, Falkenbier, Bowle, Jägermeister, Doublefighter, Cuba Libre, Caipirinha, Hofbräu, Heineken, Tequila, Whiskey, Corona, Champagner, Pesca Frizz, Kirsch und Industriealkohol.
Viva, Cheers und Pröstli!
08.12.2005 22:47
Auf jeder Schlager-Party ganz erträglich, ansonsten eher nicht.
25.01.2006 17:33
Was lese ich ganz, ganz oben? Gerd Grabowski war beteiligt?... Better known as G.G. "aka Gerd Grabowski" Anderson. Dann wird mir so einiges klar.
27.01.2006 17:03
Lustig
11.12.2006 17:59
unterirdisch
11.12.2006 19:05
Je höher der Alkoholpegel, desto besser kommt einem das Lied vor. 3+
18.05.2007 22:57
knappe 3*
26.05.2007 23:10
Heino fetzt!
30.06.2007 22:57
Oh Gott, so ein Käse
11.11.2007 15:45
Verregneter Sonntagnachmittag...ab auf youtube, 'Heino' ins Suchfeld eintippen, sich einige der angezeigten Ergebnisse ansehen und die Stimmung ist wieder da. ^^
Hahaha, echt knallig..
25.01.2008 12:38
Stimmungsschlager!
04.03.2008 22:57
15.03.2008 01:29
witzig
ganz gut
Guter Schlager.
Widme ich Missmoneypenny :)

Bernd Dietrich... Hitgigant nicht nur für G.G. Anderson und Silent Circle :)
danke Schiriki
▒ Grappige en leuke schlager van de nu inmiddels 70 jarige zéér succesvolle Duitse schlagerzanger "Heinz-Georg Kramm", alias "Heino" uit 1981 !!! Na 50 jaar in het vak te hebben gezeten hield "Heino" in Duitsland een afscheidstournee van 22 oktober tot 20 november 2005 ☺!!!
Übel.
Nette Nummer und beim Auftritt in der ZDF Hitparade, mit der Tür zusammengestoßen :)
grrrrrrrrrrr.....
Toller und lustiger Stimmungsschlager der Volksmusik-König aus 1981, übrigens geschrieben von Gerd Grabowski alias G.G. Anderson und Team. War einer seiner letzten grossen Erfolge in den Charts - ich habe diese Nummer noch auf Vinyl und auf irgendeiner Heino-Hitcollection zuhause, und ab und zu lege ich das mir noch gerne auf. Gut!
textlich und musikalisch der supergau
belanglos
Macht zwar wirklich Stimmung, klingt aber etwas antiquiert. Wobei der gute Heino wirklich singen kann!
Grauenhaft.
dieses Schlagerstück aus anfangs der 80er hat vielleicht Katja Ebstein gefallen, ich brauche das hier nicht – soso, die Katja ein kleiner Teufel – 1+ (etwas fürs Bierzelt)…
naja...
4* sind drin
...weniger...
... feurig-guter Stimmungshit, da können manche nörgeln wie sie wollen ...
So viel Wodka kannst gar nicht im Blut haben, um dies wirklich gut zu finden. Bzw. Du mußt ne Menge Hochprozentiges intus haben, um dieses schmucklose UIfftata-Gesinge toll zu finden...
weniger...
1981, gut
heino mag ich
Gute Laune in Reinform. Einer der besten, erträglichsten Titel von ihm.
grauenhaft!!
Immer diese Leute die Heino-Texte viel zu Ernst nehmen... als ob es da jemals um Anspruch ging.
Mir geht es meistens eher um die Melodie und die ist im Refrain nichts besonderes. Abgesehen davon kann ich über die rhythmische Ungenauigkeit in der Mitte des Refrains nicht hinweg hören. Aber die Strophen gefallen mir außerordentlich (sogar in der "Rock"-Version von 2014).
Bringt auf jeder Party die Tänzer auf die Platte.
irgendwie cool
die augen voll blut?!
der text macht angst...
Schrecklich, wenn ich allein nur den Anfang höre könnte ich k****n!
Haut mich nicht so um.
Ungenügendes Lied aus der MC: "Seine Neuen Grossen Erfolge".
"Wodka im Blut, Feuer im Herzen und die Augen voll Glut ... Sie schaut dich nur an und du bist hin".
Au weia, da bekomme ich richtig Angst...
"Tanzen, lachen, lieben, küssen und ein bisschen mehr"
Mitklatschschlager der eher unsympathischen Art.
Mit diesem eher skurrilen Lied konnte Heino im Mai/Juni 1981 seinen ersten Hit in den 80er Jahren feiern. "Ja, ja, die Katja, die hat ja" ist ein Titel, den man, einmal gehört, schnell wieder vergessen hat.
Definitiv unter seinen besseren Songs einzuordnen.
Ich muss gestehen , ich mag nur wenige Musikstücke v. Heino , aber hier werde ich schwach .......
Geht so...
Bei der Betonung seiner Stimme könnte ich mich jedesmal aufs Neue ausschütten vor Lachen, wenn das mein Humor wäre.