Home | Impressum | Kontakt
Login

Heino
Roswitha (Eines Abends in der Dämmerstunde)

Song
Jahr
1977
Musik/Text
Produzent
3
12 Bewertungen
Tracks
7" Single
09.1977
EMI 006-32 578 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:23Roswitha (Eines Abends in der Dämmerstunde)EMI
006-32 578
Single
7" Single
09.1977
3:2320 Super Schlager-RaketenEMI
058-45 032
Compilation
LP
1978
3:25Buenos Dias, ArgentinaEMI
EMCJ 5148
Album
LP
1978
3:23Deutsche Schlager-RallyeEMI
1 C 060-32 710
Compilation
LP
1978
3:23Die deutsche Schlagerparade 8EMI
058-32 899
Compilation
LP
1978
Heino
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blau blüht der Enzian
Eintritt: 05.12.1972 | Peak: 3 | Wochen: 11
05.12.1972
3
11
Enzian
Eintritt: 17.09.1989 | Peak: 25 | Wochen: 2
17.09.1989
25
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mit freundlichen Grüssen
Eintritt: 17.02.2013 | Peak: 7 | Wochen: 6
17.02.2013
7
6
Schwarz blüht der Enzian
Eintritt: 21.12.2014 | Peak: 79 | Wochen: 1
21.12.2014
79
1
...und tschüss - das letzte Album
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 94 | Wochen: 1
02.12.2018
94
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3

12 BewertungenHeino - Roswitha (Eines Abends in der Dämmerstunde)
30.11.2005 18:12
Zwischen 1967 und 1976 konnte Heino stolze 20 Singlehits in der deutschen Hitparade landen, ab 1977 platzierten sich seine Singles allenfalls nur noch in den deutschen Airplay-Charts. Wie z.B. "Roswitha", ein eher schwacher Titel, der im Dezember 1977 dort bis auf Platz 40 kam.
18.07.2007 00:57
"Im Mondenschein, beim roten Wein, komm und sei mein, sag doch nicht nein ..."

Ros-Wiiiiiiiiihiiiiiii-tha, die kleine Senorita, musste auch einiges über sich ergehen lassen.
geht so
Nein. Einfach nur: nein.
Man mag Heino oder eben nicht... Der Song hier (aus 1977) ist nicht gar so übel wie manche Wertungen hier es zu befürchten lassen.
wenn ihr glaubt das wäre schlecht, dann hört euch mal die B-Seite an
oweia
Goed
schlimm finde ichs nicht.
zumindest nicht musikalisch.
der text gibt einem nur wieder zu denken...
Hart an der Grenze.
... gewohnte Heinoware in den Siebzigern ...
Mir gefällt es sehr gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!