Home | Impressum | Kontakt
Login

Helene Fischer
Flieger

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Storm [NL] (Jij laat me vliegen)
3.63
41 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
21.05.2017 (Rang 12)
Zuletzt
11.06.2017 (Rang 76)
Peak
12 (1 Woche)
Anzahl Wochen
4
8630 (215 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 12 / Wochen: 4
DE
Peak: 19 / Wochen: 3
BE
Tip (V)
Tracks
Digital
16.03.2018
Polydor - (UMG)
1
Flieger (Radio Mix 2018)
3:56
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:11Helene FischerPolydor
06025 5745659
Album
CD
12.05.2017
4:11Helene Fischer [Limitierte Fanbox]Polydor
06025 5756174
Album
CD
12.05.2017
4:11Helene Fischer [Deluxe Version]Polydor
06025 5745661
Album
CD
12.05.2017
Live5:03Das Konzert aus dem KesselhausPolydor
0602557879575
Album
CD
08.09.2017
Radio Mix 20183:56FliegerPolydor
-
Single
Digital
16.03.2018
Helene Fischer
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ich will immer wieder... dieses Fieber spür'n
Eintritt: 26.05.2013 | Peak: 55 | Wochen: 2
26.05.2013
55
2
Und morgen früh küss' ich dich wach
Eintritt: 26.05.2013 | Peak: 61 | Wochen: 1
26.05.2013
61
1
Phänomen
Eintritt: 26.05.2013 | Peak: 71 | Wochen: 1
26.05.2013
71
1
Fehlerfrei
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 41 | Wochen: 2
06.10.2013
41
2
Atemlos durch die Nacht
Eintritt: 20.10.2013 | Peak: 2 | Wochen: 80
20.10.2013
2
80
Flieger
Eintritt: 21.05.2017 | Peak: 12 | Wochen: 4
21.05.2017
12
4
Herzbeben
Eintritt: 21.05.2017 | Peak: 16 | Wochen: 13
21.05.2017
16
13
Nur mit dir
Eintritt: 21.05.2017 | Peak: 52 | Wochen: 2
21.05.2017
52
2
Achterbahn
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 25 | Wochen: 3
18.06.2017
25
3
Vamos a marte (Helene Fischer feat. Luis Fonsi)
Eintritt: 15.08.2021 | Peak: 7 | Wochen: 2
15.08.2021
7
2
Null auf 100
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 57 | Wochen: 2
14.11.2021
57
2
Atemlos durch die Nacht (10 Year Anniversary Version) (Helene Fischer x Shirin David)
Eintritt: 03.12.2023 | Peak: 14 | Wochen: 1
03.12.2023
14
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
So nah wie du
Eintritt: 30.09.2007 | Peak: 45 | Wochen: 8
30.09.2007
45
8
Von hier bis unendlich
Eintritt: 03.02.2008 | Peak: 49 | Wochen: 5
03.02.2008
49
5
Zaubermond
Eintritt: 13.07.2008 | Peak: 17 | Wochen: 21
13.07.2008
17
21
So wie ich bin
Eintritt: 25.10.2009 | Peak: 7 | Wochen: 30
25.10.2009
7
30
Best Of Helene Fischer
Eintritt: 20.06.2010 | Peak: 4 | Wochen: 233
20.06.2010
4
233
Best Of Helene Fischer Live - So wie ich bin
Eintritt: 26.12.2010 | Peak: 27 | Wochen: 12
26.12.2010
27
12
Für einen Tag
Eintritt: 30.10.2011 | Peak: 2 | Wochen: 46
30.10.2011
2
46
Für einen Tag - Live 2012
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 22 | Wochen: 39
06.01.2013
22
39
Farbenspiel
Eintritt: 20.10.2013 | Peak: 1 | Wochen: 160
20.10.2013
1
160
Weihnachten (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 22.11.2015 | Peak: 2 | Wochen: 51
22.11.2015
2
51
Helene Fischer
Eintritt: 21.05.2017 | Peak: 1 | Wochen: 85
21.05.2017
1
85
Live - Die Stadion-Tour
Eintritt: 01.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 4
01.09.2019
4
4
Die Helene Fischer Show - Meine schönsten Momente Vol. 1
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 2 | Wochen: 13
20.12.2020
2
13
Rausch
Eintritt: 24.10.2021 | Peak: 1 | Wochen: 45
24.10.2021
1
45
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mut zum Gefühl - Live [DVD]
Eintritt: 30.03.2008 | Peak: 10 | Wochen: 1
30.03.2008
10
1
Zaubermond Live [DVD]
Eintritt: 05.07.2009 | Peak: 3 | Wochen: 6
05.07.2009
3
6
Best Of Helene Fischer Live - so wie ich bin [DVD]
Eintritt: 26.12.2010 | Peak: 5 | Wochen: 1
26.12.2010
5
1
Live - zum ersten Mal mit Band und Orchester [DVD]
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 3 | Wochen: 15
18.12.2011
3
15
Für einen Tag - Live 2012 aus der O₂World Hamburg [DVD]
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 1 | Wochen: 33
06.01.2013
1
33
Farbenspiel - Live aus dem Deutschen Theater München [DVD]
Eintritt: 01.12.2013 | Peak: 3 | Wochen: 5
01.12.2013
3
5
Farbenspiel - Live - die Tournee [DVD]
Eintritt: 14.12.2014 | Peak: 1 | Wochen: 39
14.12.2014
1
39
Weihnachten - Live aus der Hofburg Wien [DVD] (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 13.12.2015 | Peak: 2 | Wochen: 8
13.12.2015
2
8
Das Konzert aus dem Kesselhaus [DVD]
Eintritt: 17.09.2017 | Peak: 1 | Wochen: 20
17.09.2017
1
20
Live - Die Arena-Tournee [DVD]
Eintritt: 06.05.2018 | Peak: 1 | Wochen: 22
06.05.2018
1
22
Die Stadion Tour - Live [DVD]
Eintritt: 01.09.2019 | Peak: 1 | Wochen: 16
01.09.2019
1
16
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.63

41 BewertungenHelene Fischer - Flieger
Scheint die erste Single aus dem am Freitag erscheinenden neuen, selbstbenannten Albums zu sein.

Kein neues "Atemlos" - aber das wird ein Hit, da bin ich doch ziemlich sicher. Spannend zu sehen wird, ob "Helene Fischer" an "Farbenspiel" anknüpfen werden kann. Ich drücke die Daumen...
Stammt wie diese immer als Vergleich herangezogene Atemlos auch aus der Feder von Kristina Bach... mir gefällt der Aufbau dieses Song sehr - die ruhigen Strophen signalisieren der Start eines Fluges, beim Refrain hebt dann der Flieger ab. Und man streckt die Hände in die Höhe und ruft "wir sind frei"
Dieses Lied aus ihrem neuen Album ist nett und könnte ein Airplay-Hit im Regionalradio werden, aber mir sagt es trotzdem nicht direkt zu. Mir ist das Gebotene einfach zu glatt und zu austauschbar - ein absolut durchschnittliches Werk, eines unter vielen. Eine eigene Note fehlt hier. Sozusagen ein Musik gewordener Ford Mondeo aus den Neunzigern.
Die Fischerin fliegt! Unfassbar, ein im Schlager noch nie dagewesenes völlig innovatives Sujet!! Man könnte direkt auf eine sexuelle Konnotation kommen, aber das war GARANTIERT nicht so gemeint. Wie könnte es auch. Ach, es ist alles so neu und aufregend, so kreativ und bunt.

Ich bin begeistert. Fast.
Müsste man mal mit Modern Talkings "Jet Airliner" mixen.

Natürlich Erwartungen erfüllt
Gefällt mir
Dazu gibt es meinerseits gar nicht so viel zu sagen: Solider, zeitgemäßer und unpeinlicher Schlager, gut produziert und glatt genug, um bei wirklich überhaupt keinem Anhänger anzuecken. Nicht die Musik, für die ich irgendeine besondere Emotion aufbringen könnte, aber an sich völlig okay.
Puh- also diesen Titel finde ich ziemlich öde. Bleibt bei mir so gar nicht hängen. Ordentlich produziert, aber einfach keine gute Komposition.
2,5- ich runde ab, weil ich von Helene Fischer viel Besseres gewöhnt bin.
Ein sehr guter Schlager.
...nur weil es Schlager ist der von Helene Fischer kommt, die ja i.A. kategorisch abgelehnt wird, muss ich "Flieger" nicht auch noch ablehnen wenn ich ihn doch hören kann - beschwingt im Rhythmus und nett gesungen liegt er mir recht gut im Ohr...
streng genommen ist da sja ein schlager der von kristina abch kommt.
20 jahre früher, und bach selbst würde den song auf der bühne singen.

fischer präsentiert ja nur die arbeit von bach.
damit ein jüngeres publikum angelockt werden kann.
Es geht so. Kristina Bach hat es geschrieben.
Komponist und Texter sind ja manchmal verdreht. Aber dieses Mal stimmt es.
Kann man sich durchaus anhören.
Toller Schlager-Pop, zurecht ein kleiner Hit. 5*
Nerviger Schlagerpop. *2+
...da bleibe ich lieber am Boden...
...weniger...
Auch bei Silbereisen bereits im März vorgestellt, damals noch in einem weniger überzeugenden Arrangement. Zum Glück hat man nochmal Hand angelegt und so macht der Titel jetzt nun doppelt so viel Spaß. Erinnert am ehesten an „Unser Tag“ vom Vorgängeralbum. Ein Lied, bei dem man bei mehrmaligem Hören immer wieder noch etwas entdecken kann z.B. die „Hey“-Schreie im Hintergrund im Refrain. Textlich geht es dank Kristina Bach hier wieder nach oben, aber die Tonart bleibt leider gleich.
Sehr gut
2+
Schwache Nummer, sowas fliegt nur in diversen Stadien bei ihren Zirkuskonzerten.
Die Strophe ist schlecht - weil so klingen 100 andere Songs von ihr auch - der Refrain ist dann einigermassen ok - trotzdem ist das einfach nothing Special - sorry!
Für eine Künstlerin dieses Kalibers leider eine extrem schwache Produktion. Der Sound klingt total verkrampft auf modern aber klingt eben nicht modern was das Problem ist.
Die stets makellose Frau Fischer ist für mich nur ein reines Kommerzprodukt, auf das leider sehr viele Leute hereinfallen und diesen Mist auch noch feiern!

An diesem Song sehe ich auch wirklich gar nichts Besonderes, textlich wie musikalisch absolut austauschbar und schrottig!
Etwas beliebig, nett produziert.
... man mag dazu stehen wie man will, ... aber einen Stern??? ...
Weltklasse!!! Im Schlagerbereich kann ihr niemand das Wasser reichen. Ich denke solche eine gibt es so schnell nicht mehr.
ich feier jetzt schon den Tag an dem man Helenchen nicht mehr im TV sieht
Muss fairerweise 4* geben. Zähle ich zu ihren guten Titeln.

Btw: Oft im TV??? (s.o.). Helene Fischer taucht im TV doch kaum auf!! Die Dame kann doch niemand mehr bezahlen!! Als wenn sie ein Meeeeeega-Weltstar wäre.
Nur diese Bombastshow im ZDF läuft 1x jährlich.
übel.
Durchschnittlich
Ein flotter Schlager-Pop, der auch heute noch jederzeit gut hörbar ist und bei dem nichts gegen etwas mehr Erfolg hierzulande gesprochen hätte. Genretechnisch vermag das Stück hingegen den Geschmack des Rezensenten nur teilweise zu treffen, so dass es bei einer abgerundeten 4 bleibt.
Mittelmässiger Schlager. 3
Massenware
Ook weer ruim voldoende
Da hatte Frau Bach wieder was Feines aus der Schublade gezaubert. Hebt definitiv ab. Im Vergleich zu "Herzbeben" eher klassischer Schlager.
Da fliege ich mit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
6 Sterne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ein guter Song, wo sie mit ihrer Stimme spielt .
Reinhard Meys "Über den Wolken" ist mir da viel lieber, auch wenn man den vielgespielten Titel kaum mehr hören mag. Aber dieser uptempo-Schlager-Stampfer ist deutlich unerträglicher, auch und besonders vom Text her...

"So losgelöst frei, frei, frei. Wir sind Flieger
Mach den Himmel klar, zähl den Countdown, wir sind da, oh-oh
Das geht nie vorbei, -bei, -bei. Hey, lass uns fliegen!
Einfach loszugeh'n, nur mit dir am Glücksrad dreh'n, oh-oh
Sind ein Sternenmeer und ich liebe dich dafür"
Gelungen
Ziemlich schlechter Song - mieser Text und ohne Esprit vorgetragen, der grauenvolle Stampfbeat machts noch schlimmer, alles in allem ein sehr geistloses Stück Musik für den Anspruchslosen Helene Fan, wers mag, wenn überhaupt bevorzuge ich ihre Songs wo nicht nach 3 Sekunden klar ist das nichts mehr kommt