Hoffmann & Hoffmann - Rücksicht

Cover Hoffmann & Hoffmann - Rücksicht
7" Single
Global 105 222 (de)
Cover Hoffmann & Hoffmann - Rücksicht
7" Single
Global 105 222 (de)

Song

Jahr:1983
Musik/Text:Michael Reinecke
Volker Lechtenbrink
Produzent:Peter Kirsten
Hoffmann & Hoffmann
Hörprobe:
Gecovert von:Mary Roos
Arsen Dedić (Obziri)
Hoffmann & Hoffmann (Love Gives)
Paradise (Vragen)
Sten Nilsson (Vänta)
Peter Belli (Frihed)
Andrew Carrington
Durchschnittliche Bewertung:4.32

95 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
Eurovision Song Contest: 1983:
Finale: 5 (Punkte: 94)

Charts

Einstieg:24.04.1983 (Rang 11)
Zuletzt:15.05.1983 (Rang 8)
Höchstposition:6 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:4
Rang auf ewiger Bestenliste:6411 (373 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 6 / Wochen: 4
de  Peak: 8 / Wochen: 12

Tracks

04.1983
7" Single Global 105 222 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.Rücksicht
  3:08
2.Entflogen
  4:08
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:08RücksichtGlobal
105 222
Single
7" Single
04.1983
3:04Hitparade '83Ariola
502 265
Compilation
MC
1983
3:08Hoffmann & HoffmannGlobal
205 452-365
Album
LP
1983
3:07Super 20 - Hit-Saison '83Ariola
205 550-502
Compilation
LP
1983
3:16Das romantische Schlageralbum - 28 romantische SchlagerArcade
ADEH/CD 732
Compilation
CD
1984
»» alles anzeigen

Hoffmann & Hoffmann   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Rücksicht24.04.198364
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Hoffmann & HoffmannRücksicht**Vinyl SingleRewer2 CHFin den Warenkorb
Hoffmann & HoffmannRücksicht***Vinyl SingleRewer6 CHFin den Warenkorb
Hoffmann & HoffmannRücksicht*Vinyl SingleRewer1 CHFin den Warenkorb
Hoffmann & HoffmannRücksicht*Vinyl SingleRewer0 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.32 (Reviews: 95)
01.10.2003 23:18
Rewer
Moderator
**
...deutscher Beitrag zur Eurovision...
03.02.2004 17:40
Schiriki
Member
**
gähn...
19.02.2004 23:59
southpaw
Member
****
War gar nicht mal so übel, für einen deutschen Schlager...
02.04.2004 22:54
HeNK!
Member
******
Loved it from the very beginning and topped my charts May 14, 1983. This German Eurovision entry ended 5th at the festival in München. Slow ballad, nice vocals. Günther (32)Hoffmann sadly died only one year after - March 15, 1986.
12.04.2004 17:16
voex
Member
****
So schlecht ist der Titel nun auch nicht.
Zuletzt editiert: 17.04.2006 16:00
22.04.2004 11:28
LarkCGN
germancharts.com
******
Verstehe nicht wie man da so wenig Punkte vergeben kann. Für deutschen Schlager ist der Text wirklich mal anspruchsvoll und gut durchdacht. Ein sehr schöner, würdiger Vertreter Deutschlands beim Eurovision Song Contest 1983. Wie ich bei Fans im Ausland rausfand ist dieser Titel ausserordentlich beliebt.

Günter nahm sich 1984 in Rio de Janeiro das Leben. Es wird vermutet, dass er nicht damit zu Recht kam, das der grosse Erfolg ausblieb (eine gescheiterte Beziehung tat ihr übriges). "Rücksicht" hatte 1983 noch # 8 in den deutschen Charts erreicht.
22.04.2004 17:55
gupan
Member
***
sorry, aber mir gefällt es nich so
13.09.2004 23:14
sorrenti
Member
******
wirklich ein starkes, deutsches lied
13.09.2004 23:22
goodold70
Member
****
Kein ganz grosser Knaller - eine Spur zu brav und zu bieder für den ganz grossen Erfolg - obwohl der Text inhaltlich stark war. Leider tragisches Ende der einen Hälfte des Duos kurz danach (oben bereits erwähnt).
25.12.2004 08:49
x5-452
Member
****
Durchschnitts-Song
04.04.2005 10:42
Voyager2
Member
*****
Ein sehr guter deutscher Beitrag zum Grand Prix Eurovision de la Chanson 1983, der ohne den Heimvorteil wahrscheinlich weiter hinten gelandet wäre.
Zuletzt editiert: 24.01.2018 17:56
22.04.2005 21:31
Sacred
Member
****
An der Grenze zwischen 'lächerlich' & 'genial'. Schon okay.
22.04.2005 21:45
80s4ever
Staff
******
also kommt, ist doch eine schöne Melodie und ein tiegfründiger Text. Mir gefällt's - ZUM TROTZ !

Einer der Brüder, Günter, nahm sich leider 1984 das Leben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hoffmann_%26_Hoffmann
Zuletzt editiert: 17.05.2007 15:40
17.05.2005 22:13
AnaFan
Member
*****
mir gefällts, Text und Melodie sind zeitlos schön
02.06.2005 19:36
Phil
Staff
*****
gefällt mir gut
19.08.2005 01:36
Eyes Only
Member
***
Auch ich kann nicht so viel mit diesem Song anfangen.
04.12.2005 13:53
Claude
Staff
***
weniger...
04.12.2005 14:13
musicfan
Member
***
Gefiel mir nicht, trotz des guten Textes. Der eine Bruder lebt nicht mehr, war mal mit Dunja Rajter liiert gewesen.
11.12.2005 02:02
Trille
Member
*
Einfach nur grottig.
28.04.2006 15:37
PinkPopÄlskling
Member
******
"Fehlte uns die Kraft uns zu vertrauen
War es Angst vor ehrlichem Gefühl"

Obwohl ich den Song textmässig weitestgehend (bis auf oben zitierte Auszüge und weniges mehr) unerträglich sozial-kitschig empfand war das wirklich eine der schönsten Grandprix-Melodien Deutschlands.
Beim braven Vorentscheid "Ein Lied für München" unter der Fuchtel von Carrrrolin Rrrreiber setzte sich unter einer größtenteils schreckenerregenden Auswahl (u. a. Bernd Clüver produziert von Bohlen, Ingrid Peters, Costa Cordalis, Wencke Myhre auf dem Altenteil samt Sohnemann, die Skifahrerin Rosi Mittermaier hat ja mit ihrem Titel Gottseidank das Auswahlverfahren nicht überstanden) dieser Titel gegen die Konkurrenz(?) durch. Dafür, dass der Name des Gewinnerduos schreckliche Assoziationen zulässt (etwa Himbeereisvergiftung) war diese Komposition überragend. Dieser Abend war übrigens gleichzeitig eine 80er-Horrorshow der Mode: Türkisene Hemden, weisse Knöchelturnschuhe, enge Leberwurstjeans, verschmierter Lippenstift und diese elenden Föhnfrisuren soweit das Auge reicht.
Das Finale in München (mit Franzjosef Strauss in der ersten Reihe - ob der wohl was von Musik verstanden hat oder sich nur durch den Abend gequält hat? und Marlene Charell als Moderateuse die sich fortwährend beim Verkünden der Punkte blamierte) fand in einer geräumigen, aber alten Halle statt, die in einem ekligen ockerfarbenen Gilbton gehalten war (Name vergessen).
Obwohl Hoffmann&Hoffmann (Ähnlichkeit mit Simon & Garfunkel wohl eher zufällig als beabsichtigt) zwischendurch in Führung gingen, reichte es am Schluss nur für den Fünften. Die Ladies des Abends (u.a. Ofra Haza und Carola) waren einfach zu stark, anders als im Vorjahr, als der deutsche Sieg durch ein schwaches Teilnehmerfeld gesichert war. H&H hätten auf jeden Fall den Sieg eher verdient gehabt als dieser unverdauliche Zuckerengel 1982, meiner Meinung nach.
Den vielerwähnten Fensterselbstmord in Brasilien 1984 beging übrigens der dunkelhaarige Part des Duos.
23.11.2006 17:08
katjaebsteinrulez
Member
**
nicht so mein fall
23.11.2006 17:14
Philo
Member
*
meiner war es auch nie...
23.11.2006 20:21
sanremo
Member
****
sehr knappe 4
die Version von Mary Roos gefällt mir besser
09.02.2007 13:04
Blackbox!
Member
**
Langweilig!Zum vergessen.
03.03.2007 05:24
9664xx
Member
******
Absolute Schlagerweltklasse!!!!!
06.04.2007 23:07
oldiefan1
Member
*****
Toller Schlager
16.04.2007 08:08
flinkefinger
Member
*****
Also, zuerst hat es mir gefallen, erst dann bin ich auf dieser Seite gelandet - nicht umgekehrt!
Ich finds schön und Eurovisionig Rücksichtsvoll :-)
15.07.2007 20:44
vancouver
Member
*****
Einer der Titel, der mir heute viel besser gefällt als damals, nun ich verstand im 1983 auch nicht viel von Rücksicht, Nachsicht und Vorsicht
25.07.2007 01:57
bandito
Member
*****
Geht mir ähnlich wie vancouver: Fand ich damals nur durchschnittlich, heute richtig gut.
17.08.2007 12:57
mikebordt
Member
******
Hervorragende Komposition. Sicher mit einer der besten deutschen Schlager.
Zuletzt editiert: 24.03.2009 16:31
17.08.2007 13:10
jschenk
Member
*****
einer der besseren deutschen ESC-Beiträge
27.08.2007 14:11
meikel731
Member
****
Deutscher Beitrag aus dem Jahre 1983.
Angeblich war dieser Titel für Mary Roos vorgesehen, die wollte aber nicht.
Später hat sie dann doch eine Coverversion aufgenommen, die mir übrigens besser gefällt.
08.09.2007 22:41
hugibaz
Member
**
Naja, ein typischer Grand-Prix-Titel mit eingebautem erhobenen Zeigefinger. Solche Lieder habe ich seinerzeit gehaßt wie die Pest...
31.10.2007 13:56
ultimo
Member
****
Hoffmann & Hoffmann meisterten die Nachfolge des bisher einzigen deutschen GP-Siegs mit diesem Titel souverän. Schöner Schlager, der an einigen Stellen sogar textlichen Tiefgang hat.
08.12.2007 09:39
Cornwell
Member
****
Braves Liedchen, immerhin mit ´ner Message...
07.02.2008 21:17
cbfn
Member
*
gusel würck, muss schnell weg
08.05.2008 21:53
aschlietuna
Member
******
wunderbar
09.05.2008 00:15
MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut
17.05.2008 15:57
Musicfreak
Member
***
Quatsch! Ich find jetzt den Text nicht mal so schlimm, dafür die Melodie nur mittelmässig. 2.5+

ems-kopp
Member
*****
Michael Reineke und Volker Lechtenbrink schrieben diesen Titel m. W. für Mary Roos, die aber verzichtete. Hoffmann & Hoffmann ereichten damit beim Grand Prix in München 1983 einen achtbaren 5. Platz.
Immer, wenn ich diesen Titel höre, muss ich dabei an das Schicksal von Günter Hoffmann denken, der sich ein Jahr später aus einem Hotelzimmer in Rio in die Tiefe stürzte.

Fritz260449
Member
*****
beeindruckend

django66
Member
******
Toller, zeitloser Song mit einem Wahnsinns-text.
Klasse !!!!

schlagergalaxie
Member
*****
ganz und gar nicht übel.

missmoneypenny
Member
*****
schöner Schlager, wovon es noch eine Version von Mary Roos gibt. Wobei mir diese hier noch einen Tick besser gefällt!

Big Smoke
Games
******
...sehr schön...

Redhawk1
Member
****
Guter Schlager

schlagerfrau1990
Member
******
wie wahr
textuell wie gesanglich sehr gut

Chartsfohlen
Member
*****
Knappe 5 für einen gar nicht mal so schlechten Grand Prix-Beitrag ein Jahr nach dem großartigen Sieg.

lumlucky
Member
*****
sehr gut!

Garth Hedges
Member
******
In 1983 had ik weinig op met dit lied. Ik was 17 en vond het saai. Het lied is gaan groeien. Ik ben de tekst gaan begrijpen en heb de intentie van de makers begrepen.
Wat er nadien met het duo gebeurd is, maakt dat het lied tegenwoordig bij elke beluistering voor kippenvel zorgt.

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Nette en mooie West-Duitse ballad bijdrage aan het "ESC 1983" door het duo "Michael & Günther Hoffmann" !!! Deed het zeker niet slecht tijdens dit festival ☺!!!

Der_Nagel
Member
****
ansprechende Schlagernummer, mit welcher die BRD 1983 einen Top 5-Platz beim ESC erreichte - 4+...

hisound
Member
***
Mäßiger Schlager. Die gute Platzierung ist mir schleierhaft. 3-

Augustin54
Member
******
Aus meiner Sicht einer der qualitativ hochwertigsten und überzeugendsten deutschen Eurovisionsbeiträge bis dato.

mickihamster
Member
*****
gefällt mir heutzutage besser als damals, ... Rücksicht ... Einsicht ... eine Tugend die heute sehr vielen Menschen einfach fehlt!

Southernman
Member
*****
Muy buena.

Schlagerfan1991
Member
******
Wunderbar!

FranzPanzer
Member
*****
Das ist ziemlich der beste Song der beiden Brüder, und ich finde, dass er wirklich sehr aussagekräftig ist. Gut!

lifetec1
Member
******
Sehr schönes Stück, berechtigter Grand Prix Vorentscheidungs Gewinner

Stendarr
Member
****
Für den Heim-ESC also ein eher kitschiger Schlager, aber die beiden Hoffmänner machen ihre Sache echt gut. Und der Text ist nicht etwa dümmlich sondern gut und wohldurchdacht. Verdiente Platzierung.

rhayader
Member
****
Finde ich auch heute noch ok.

Windfee
Member
*****
kommt trotz des bemerkenswerten Textes nicht an Himbeereis oder Bernhardiner ran, trotzdem klare 5 Punkte

aloysius
Member
****
Schlager, aber von der ganz angenehmen Sorte...

klamar
Member
****
... schöner Schlager ...

Dino-Canarias
Member
****
Aufgrund des nicht unschönen Refrains geht der absolut
in Ordnung....

4 +

amazon92
Member
******
Der Text gefällt mir so <3

kurtbauer-fordfiesta
Member
****
1983, ganz gut
schöner refrain
grosser hit

eppo2011
Member
****
iets minder nummer...

musikmannen
Member
******
ESC 1983 - Germany

Great

Åke
Member
******
Ett av de tyska bidrag som man alltjämt minns. Väldigt vacker melodi med fin text......

!Xabbu
Member
***
text & inhalt ziemlich gut.
das lied ist schlager-durchschnitt
Zuletzt editiert: 31.05.2016 15:11

Kamala
Member
***
...in den 80ern war das sichr ein netter ESCBeitrag...

schnurridiburr
Member
****
Finde ich gut.

pwill
Member
*****
Einer der besseren deutschsprachigen Songs, bei denen ich mal die knappe 5 zücke. Mag sein, dass die "-sichten" etwas überstrapaziert werden, ebenso wie der pädagogische Zeigefinger. Und ein gewisser Kitschfaktor ist dem Song auch nicht abzusprechen. Insgesamt kommt der Song aber schlüssig rüber und der Text versucht auf der sprachlichen Ebene jedenfalls das obere Niveau zu halten.

#8 der deutschen Singlecharts vom 18. April 1982.


sane1985
Member
**
nicht mein Fall

Warthog
Member
***
Das Vorbild für Brunner & Brunner? :D

Abgerundete 3*

Besnik
Member
******
Das war wirklich ein sehr schönes Lied mit einem tollen Text! Trotzdem erinnert mich das immer gleichzeitig an den Selbstmord von Günther Hoffmann! War schon sehr traurig!
Zuletzt editiert: 13.09.2014 07:37

Miraculi
Member
****
In den 80s konnt ich das Lied nicht besonders ab - jetzt sind viele Jahre vergangen - heute kann ich es besser verkraften.

gate4free
Member
*****
So tönt gereifter Schlager. Absolut verdienter 5. Rang am ESC 1983. Zudem überzeugt dieser Song durch einen qualitativ hochwertigen Text, den man ansonsten in dieser Sparte doch eher selten findet.

katzewitti
Member
*****
gute Musik, ordentliches Stück, I like it

fleet61
Member
***
... textlich sicher nicht schlecht, ansonsten ein ziemlich öder Song ... 3 + ...

zürifee
Member
******
Einer der schönsten Schlager! Auch textlich sehr gehaltvoll und nicht bla bla.....

Werner
Member
****
...grosszügig aufgerundete vier...

agentlee
Member
*****
Wenn Schlager, dann so! Guter Text und sehr angenehmer Gesang. Steht wahrscheinlich - leider - etwas im Schatten vom ESC-Sieger des Vorjahres.

Widmann1
Member
******
Eine Gänsehautschlager. Warum? Jugenderinnerung, ich war 15. Oder liegt es am tragischen Tod von Sänger Günter Hoffmann. Wohl von beidem etwas.

bussibär
Member
****
Befriedigendes Lied aus dem MC-Sampler: "Super 20 - Hit-Saison ´83".

Jeroen68
Member
**
Veel songfestivalhits in 1983, maar dit saaie nummer hoorde daar terecht niet bij.
Zuletzt editiert: 29.07.2016 17:13

Alphabet
Member
****
Schöner, typisch deutscher Vorentscheid Titel mit kleinem bombastischen Einschlag. Die wahrscheinlich beste Single der beiden Brüder.

Sgt.Pepper
Member
***
Ganz nette Single, ist mir aber zu sehr auf Grand-Prix gemacht.
Im Apr 83 mit # 8 ihr größter Erfolg in D und beim Eurovisions Wettbewerb gelang mit Platz 5 ein anständiges Ergebnis für Deutschland, was ja auch keine Selbstverständlichkeit ist.

Snoopy
Staff
**
Geht nicht.

Steffen Hung
hitparade.ch
****
Runde grosszügig auf eine 4 auf.

lemmy1971
Member
******
einfach deutscher schlager wenn man auf schlager steht dieser song darf nicht fehlen

steo
Member
*****
Immer wieder schön diesen Song zu hören!

remember
Member
**
Für 1982 extrem weit hinterher hinkend.

da_hooliii
Member
****
Noch mit einer ihrer besten Songs.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.