Home | Impressum | Kontakt
Login

Imagine Dragons x JID
Enemy

Song
Jahr
2021
Musik/Text
Produzent
3.51
39 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
07.11.2021 (Rang 82)
Zuletzt
22.05.2022 (Rang 27)
Peak
6 (1 Woche)
Anzahl Wochen
28
621 (2334 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 6 / Wochen: 28
DE
Peak: 4 / Wochen: 29
AT
Peak: 3 / Wochen: 26
FR
Peak: 6 / Wochen: 28
NL
Peak: 6 / Wochen: 27
BE
Peak: 17 / Wochen: 19 (V)
Peak: 4 / Wochen: 25 (W)
SE
Peak: 12 / Wochen: 26
FI
Peak: 9 / Wochen: 12
NO
Peak: 5 / Wochen: 17
DK
Peak: 21 / Wochen: 15
IT
Peak: 25 / Wochen: 22
ES
Peak: 45 / Wochen: 26
PT
Peak: 2 / Wochen: 28
AU
Peak: 15 / Wochen: 25
NZ
Peak: 6 / Wochen: 25
Tracks
Digital
28.10.2021
KIDinaKORNER / Interscope 21UM1IM29634 (UMG)
1
Enemy [From The Series "Arcane League Of Legends"]
2:53
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:53EnemyKIDinaKORNER / Interscope
21UM1IM29634
Single
Digital
28.10.2021
2:52Bravo Hits 116Nitron
19439848512
Compilation
CD
11.02.2022
2:52Hitzone 100Universal
539 589-2
Compilation
CD
18.02.2022
2:52Toggo Music Nr. 60Nitron
19439989692
Compilation
CD
25.02.2022
2:52The Dome Vol. 101Nitron
19439988662
Compilation
CD
18.03.2022
Imagine Dragons
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Radioactive
Eintritt: 11.11.2012 | Peak: 5 | Wochen: 63
11.11.2012
5
63
It's Time
Eintritt: 10.02.2013 | Peak: 38 | Wochen: 17
10.02.2013
38
17
On Top Of The World
Eintritt: 15.09.2013 | Peak: 14 | Wochen: 26
15.09.2013
14
26
Demons
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 8 | Wochen: 45
15.12.2013
8
45
I Bet My Life
Eintritt: 29.03.2015 | Peak: 71 | Wochen: 1
29.03.2015
71
1
Sucker For Pain (Lil Wayne, Wiz Khalifa & Imagine Dragons feat. Logic, Ty Dolla $ign & X Ambassadors)
Eintritt: 31.07.2016 | Peak: 16 | Wochen: 22
31.07.2016
16
22
Believer
Eintritt: 12.02.2017 | Peak: 6 | Wochen: 71
12.02.2017
6
71
Thunder
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 2 | Wochen: 54
07.05.2017
2
54
Whatever It Takes
Eintritt: 21.05.2017 | Peak: 6 | Wochen: 46
21.05.2017
6
46
Walking The Wire
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 80 | Wochen: 1
25.06.2017
80
1
Next To Me
Eintritt: 04.03.2018 | Peak: 51 | Wochen: 13
04.03.2018
51
13
Born To Be Yours (Kygo & Imagine Dragons)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 5 | Wochen: 23
24.06.2018
5
23
Natural
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 3 | Wochen: 44
22.07.2018
3
44
Zero
Eintritt: 30.09.2018 | Peak: 76 | Wochen: 1
30.09.2018
76
1
Bad Liar
Eintritt: 18.11.2018 | Peak: 4 | Wochen: 45
18.11.2018
4
45
Boomerang
Eintritt: 18.11.2018 | Peak: 70 | Wochen: 1
18.11.2018
70
1
Heart Upon My Sleeve (Avicii feat. Imagine Dragons)
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 44 | Wochen: 1
16.06.2019
44
1
Birds
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 30 | Wochen: 18
30.06.2019
30
18
Follow You
Eintritt: 21.03.2021 | Peak: 23 | Wochen: 35
21.03.2021
23
35
Wrecked
Eintritt: 11.07.2021 | Peak: 10 | Wochen: 45
11.07.2021
10
45
Enemy (Imagine Dragons x JID)
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 6 | Wochen: 28
07.11.2021
6
28
Bones
Eintritt: 20.03.2022 | Peak: 33 | Wochen: 10
20.03.2022
33
10
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Night Visions
Eintritt: 17.02.2013 | Peak: 9 | Wochen: 111
17.02.2013
9
111
Smoke + Mirrors
Eintritt: 22.02.2015 | Peak: 3 | Wochen: 18
22.02.2015
3
18
Evolve
Eintritt: 02.07.2017 | Peak: 1 | Wochen: 130
02.07.2017
1
130
Origins
Eintritt: 18.11.2018 | Peak: 2 | Wochen: 62
18.11.2018
2
62
Mercury - Act 1
Eintritt: 12.09.2021 | Peak: 4 | Wochen: 36
12.09.2021
4
36
JID
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Enemy (Imagine Dragons x JID)
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 6 | Wochen: 28
07.11.2021
6
28
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.51

39 BewertungenImagine Dragons x JID - Enemy
Dik in orde hoor.
Very solid offering.
Gewohnt gefälliges Niveau der Drachen. Dieser Song wird für die neue Serie "Arcane" genutzt, die im "League of Legends"-Universum spielt, hat einen technisch überzeugenden Rapper im Schlepptau und klingt ansonsten wie ein typischer Drama-Rocksong der Band. Ganz gut, aber nicht outstanding.
Klingt so vertraut. Dazu dieser schnellgesprochene Rap. Klasse.
Ben de laatste tijd toch minder en minder onder de indruk van nummertjes van Imagine Dragons en dit verandert daar helaas weinig aan.
ziemlich langweilig
Ganz nett aber mehr auch nicht.
nice
Ganz nett.
Bester Song dieses Jahr von Imagine Dragons
Klingt zwar gut, aber auch wie ein paar der grossen Singles von Imagine Dragons, von daher schon wenig innovativ. League Of Legends hatte schon durchaus stärkere Tracks produziert (u.a. die All Out EP von K/DA oder Burn It All Down mit Pvris). Solide 4*

edit: Nachdem ich vor ein paar Wochen die Serie Arcane gesehen habe und sich der Soundtrack dazu bei mir seither in Dauerschleife befindet, entpuppte sich natürlich auch Enemy als toller Grower. Ist mir nun doch -5* wert.
Ein netter, durchschnittlicher Song der Truppe, was aber angesichts der Qualität der Band immer noch locker für eine abgerundete 4 reicht. Aber gerade der etwas unrhythmische Refrain wertet den Track doch etwas ab.
Solide vier, den Rappart hätte ich jetzt nicht gebraucht.
...gut...
They really Imagine Dragons it up on this track as expected, with maybe the only surprising part being JID's inclusion. Far from the worst thing ever. 3.25
.
Kann mich mit solchem Song einfach nicht anfreunden.
Der Rap ist zu aufgeregt - für Dans Gesang den ich sehr mag, gibt es einen Stern mehr.
Das finde ich richtig schlecht, sowohl gesanglich als auch was die Sounds betrifft.
Guter Titelsong für die Serie Arcane!

Bewertung: -5 -> aufgerundet auf 5*
Super Song von den Imagine Dragons, auch der Rap-Teil gefällt mir sehr gut.
Vielleicht nicht ganz so gut wie andere Songs von ihnen. Trotzdem mag ich das ziemlich gerne.
"Spar dir dein Mitleid. Jeder reißt sich darum, mein Feind zu sein..."
Na, so schlecht ist der knackige Song nun auch wieder nicht. Durchaus hörbar...
Passt mir nicht zu Imagine Dragons
Ich mochte sie nie sonderlich, aber das hier scheint der Tiefpunkt zu sein...
Truth be told, I have watched hours upon hours of people playing League Of Legends and I will probably never fully wrap my head around what's going on. Champions, zone control, destroying the nexus, simple enough, the absolute clutter of everything on screen and the learning curve to interpreting it all, not for me.

What is amusing to me is that it's the game that has the most aggressively trendy ads made by a marketing team that are equal parts making sure not to make it sound stuffy & corporate, and also avoiding mentioning the fact that you will learn about 20 new expletives from your team mates about how you're the scum of the earth if you're caught feeding. This branding seems at odds with getting Imagine Dragons to do the theme song for Arcane. Especially since it's one of the most aggressively Imagine Dragons kind of song, filled to the brim with decisions that no other artist would dare cross the line and make. So much so that it has a certain charm to it. Like I might have my qualms about said production decisions but it sure is loaded with hooks, and it's a good excuse for JID to show off as well.
Brachial und eindringlich - wie wir es von den Drachen kennen. Einfach gestrickt, macht aber Spass.
Damit kann ich weniger anfangen, ich runde ab. Der Song hat zwar eine gewisse "Urgewalt" zu bieten, aber im Grunde genommen ist es Formatradio-Futter à la carte - heute schloss ich damit Bekanntschaft via SWR 3.
Ich kann mit dieser Band einfach nichts anfangen, ein Song ist langweiliger als der andere, und das ändert sich mit dieser Nummer auch nicht!
Leicht nervig 2+
J'accroche bien au refrain.
schwach
The vocals from Dan Reynolds sounds loud and forceful makes me wonder in my head does he need to shout? Lol. But anyway, It's not a bad listen. The only problem is JID's rap performance sounds a bit odd. But it's OK.
Müll in meinen Ohren, besonders gesanglich als auch die Sounds.
Prima en grootste hit voor de Imagine Dragons.
Ik beoordeel weinig laag, maar dit trek ik toch wel zo ontzettend slecht!
Zweite Top-10-Single seit ihrem Comeback, joar:

Viel Hype, viel nervig, viel überflüssige Sounds, viel überladen, viel Text, viel Beteiligte, viel League of Legends, viel Mittelmaß - wenig berauschend. 3
aanstekelijk
Gefällt mir weniger, sie hatten bessere Lieder