Home | Impressum | Kontakt
Login

JID / 21 Savage / Baby Tate
Surround Sound

Song
Jahr
2023
2.78
9 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
26.11.2023 (Rang 60)
Zuletzt
28.01.2024 (Rang 87)
Peak
60 (1 Woche)
Anzahl Wochen
8
8856 (195 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 60 / Wochen: 8
DE
Peak: 66 / Wochen: 6
AT
Peak: 65 / Wochen: 1
AU
Peak: 27 / Wochen: 7
NZ
Peak: 21 / Wochen: 9
Tracks
Digital
14.01.2022
Dreamville / Interscope 21UM1IM55900 (UMG)
1
Surround Sound (Clean)
3:49
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Clean3:49Surround SoundDreamville / Interscope
21UM1IM55900
Single
Digital
14.01.2022
3:49Surround Sound [Explicit]Dreamville / Interscope
21UM1IM55899
Single
Digital
14.01.2022
21 Savage
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Bank Account
Eintritt: 13.08.2017 | Peak: 65 | Wochen: 17
13.08.2017
65
17
Rockstar (Post Malone feat. 21 Savage)
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 2 | Wochen: 49
24.09.2017
2
49
Ghostface Killers (21 Savage, Offset & Metro Boomin feat. Travis Scott)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 40 | Wochen: 3
05.11.2017
40
3
Bartier Cardi (Cardi B feat. 21 Savage)
Eintritt: 14.01.2018 | Peak: 79 | Wochen: 2
14.01.2018
79
2
Pass Out (Quavo feat. 21 Savage)
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 71 | Wochen: 1
21.10.2018
71
1
10 Freaky Girls (Metro Boomin feat. 21 Savage)
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 82 | Wochen: 1
11.11.2018
82
1
A Lot
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 79 | Wochen: 2
17.02.2019
79
2
Wish Wish (DJ Khaled feat. Cardi B & 21 Savage)
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 90 | Wochen: 1
26.05.2019
90
1
Runnin (21 Savage & Metro Boomin)
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 28 | Wochen: 2
11.10.2020
28
2
Mr. Right Now (21 Savage & Metro Boomin feat. Drake)
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 48 | Wochen: 2
11.10.2020
48
2
My Life (J. Cole feat. 21 Savage, Morray)
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 34 | Wochen: 2
23.05.2021
34
2
Jimmy Cooks (Drake feat. 21 Savage)
Eintritt: 26.06.2022 | Peak: 5 | Wochen: 17
26.06.2022
5
17
Rich Flex (Drake & 21 Savage)
Eintritt: 13.11.2022 | Peak: 4 | Wochen: 12
13.11.2022
4
12
Major Distribution (Drake & 21 Savage)
Eintritt: 13.11.2022 | Peak: 10 | Wochen: 2
13.11.2022
10
2
Pussy & Millions (Drake & 21 Savage feat. Travis Scott)
Eintritt: 13.11.2022 | Peak: 12 | Wochen: 2
13.11.2022
12
2
3AM On Glenwood
Eintritt: 13.11.2022 | Peak: 89 | Wochen: 1
13.11.2022
89
1
Creepin' (Metro Boomin with The Weeknd & 21 Savage)
Eintritt: 11.12.2022 | Peak: 6 | Wochen: 49
11.12.2022
6
49
Niagara Falls (Foot Or 2) (Metro Boomin with Travis Scott & 21 Savage)
Eintritt: 11.12.2022 | Peak: 28 | Wochen: 1
11.12.2022
28
1
Surround Sound (JID / 21 Savage / Baby Tate)
Eintritt: 26.11.2023 | Peak: 60 | Wochen: 8
26.11.2023
60
8
Redrum
Eintritt: 21.01.2024 | Peak: 7 | Wochen: 13
21.01.2024
7
13
Née-Nah (21 Savage / Travis Scott / Metro Boomin)
Eintritt: 21.01.2024 | Peak: 12 | Wochen: 3
21.01.2024
12
3
N.h.i.e. (21 Savage & Doja Cat)
Eintritt: 21.01.2024 | Peak: 29 | Wochen: 2
21.01.2024
29
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
I Am > I Was
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 33 | Wochen: 2
30.12.2018
33
2
Savage Mode II (21 Savage & Metro Boomin)
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 12 | Wochen: 3
11.10.2020
12
3
Her Loss (Drake & 21 Savage)
Eintritt: 13.11.2022 | Peak: 1 | Wochen: 34
13.11.2022
1
34
American Dream
Eintritt: 21.01.2024 | Peak: 1 | Wochen: 15
21.01.2024
1
15
JID
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Enemy (Imagine Dragons x JID)
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 6 | Wochen: 53
07.11.2021
6
53
Surround Sound (JID / 21 Savage / Baby Tate)
Eintritt: 26.11.2023 | Peak: 60 | Wochen: 8
26.11.2023
60
8
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Forever Story
Eintritt: 04.09.2022 | Peak: 69 | Wochen: 1
04.09.2022
69
1
Baby Tate
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Surround Sound (JID / 21 Savage / Baby Tate)
Eintritt: 26.11.2023 | Peak: 60 | Wochen: 8
26.11.2023
60
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.78

9 BewertungenJID / 21 Savage / Baby Tate - Surround Sound
Solide Nummer
Stark. Das „one step ahead“-sample von aretha franklin kennt man natürlich von mos def‘s klassiker „ms. fat booty“.
nice
Etwas vom Schlechtesten und Uninspiriertesten, das in letzter Zeit die hiesigen Charts heimsuchte. Das Sample von Aretha Franklin ist das einzig Hörbare an diesem ultra-langweilig-nervigen Dauergeplappere. Knappe 1.
der gespielte bass bräuchte hier mehr beachtung.
dieses zittrige tackern im sound stört extrem.
da wäre mehr drin gewesen.
Immer diese doofen Intros die das Geschehen auch nicht besser machen! Unerträgliches, viel zu langes, ausgedehntes Geplapper.
uebi & kamala haben alles gesagt
.
Wirre drei.