Home | Impressum | Kontakt
Login

Jason Derulo
It Girl

Song
Jahr
2011
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
2.91
111 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
11.12.2011 (Rang 30)
Zuletzt
29.01.2012 (Rang 73)
Peak
30 (1 Woche)
Anzahl Wochen
7
7338 (315 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 30 / Wochen: 7
DE
Peak: 23 / Wochen: 17
AT
Peak: 34 / Wochen: 10
FR
Peak: 30 / Wochen: 18
NL
Peak: 42 / Wochen: 10
BE
Peak: 32 / Wochen: 6 (V)
Peak: 39 / Wochen: 4 (W)
SE
Peak: 35 / Wochen: 14
NO
Peak: 15 / Wochen: 3
DK
Peak: 9 / Wochen: 4
AU
Peak: 3 / Wochen: 19
NZ
Peak: 3 / Wochen: 13
Tracks
CD-Single
25.11.2011
Warner Bros. 5439197826 (Warner) / EAN 0054391978264
1
It Girl (Album Version)
3:14
2
It Girl (7th Heaven Club Mix)
6:24
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:12Future HistoryWarner Bros.
9362-49559-6
Album
CD
16.09.2011
3:07Now That's What I Call Music! 40 [US]Capitol
0957562
Compilation
CD
08.11.2011
3:12Now That's What I Call Music! 80Virgin
CDNOW80 / 6785832
Compilation
CD
21.11.2011
Album Version3:14It GirlWarner Bros.
5439197826
Single
CD-Single
25.11.2011
7th Heaven Club Mix6:24It GirlWarner Bros.
5439197826
Single
CD-Single
25.11.2011
Jason Derulo
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Whatcha Say
Eintritt: 24.01.2010 | Peak: 5 | Wochen: 20
24.01.2010
5
20
In My Head
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 20 | Wochen: 31
21.03.2010
20
31
Ridin' Solo
Eintritt: 03.10.2010 | Peak: 45 | Wochen: 10
03.10.2010
45
10
Don't Wanna Go Home
Eintritt: 26.06.2011 | Peak: 18 | Wochen: 20
26.06.2011
18
20
It Girl
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 30 | Wochen: 7
11.12.2011
30
7
Breathing
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 7 | Wochen: 20
11.03.2012
7
20
The Other Side
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 19 | Wochen: 19
19.05.2013
19
19
Talk Dirty (Jason Derulo feat. 2 Chainz)
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 4 | Wochen: 27
29.09.2013
4
27
Fire (Jason Derulo feat. Pitbull)
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 73 | Wochen: 1
06.10.2013
73
1
Marry Me
Eintritt: 16.02.2014 | Peak: 40 | Wochen: 11
16.02.2014
40
11
Wiggle (Jason Derulo feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 25
25.05.2014
8
25
Trumpets
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 43 | Wochen: 7
25.05.2014
43
7
Want To Want Me
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 3 | Wochen: 40
19.04.2015
3
40
If It Ain't Love
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 58 | Wochen: 8
29.05.2016
58
8
Swalla (Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 14 | Wochen: 37
05.03.2017
14
37
If I'm Lucky
Eintritt: 10.09.2017 | Peak: 77 | Wochen: 9
10.09.2017
77
9
Tip Toe (Jason Derulo feat. French Montana)
Eintritt: 19.11.2017 | Peak: 22 | Wochen: 24
19.11.2017
22
24
1, 2, 3 (Sofia Reyes feat. Jason Derulo & De La Ghetto)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 63 | Wochen: 10
25.02.2018
63
10
Colors
Eintritt: 18.03.2018 | Peak: 63 | Wochen: 9
18.03.2018
63
9
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Savage Love (Laxed - Siren Beat) (Jawsh 685 & Jason Derulo)
Eintritt: 21.06.2020 | Peak: 1 | Wochen: 56
21.06.2020
1
56
Coño (Jason Derulo x Puri x Jhorrmountain)
Eintritt: 12.07.2020 | Peak: 74 | Wochen: 8
12.07.2020
74
8
Don't Cry For Me (Alok, Martin Jensen & Jason Derulo)
Eintritt: 19.07.2020 | Peak: 90 | Wochen: 1
19.07.2020
90
1
Take You Dancing
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 11 | Wochen: 38
02.08.2020
11
38
Love Not War (The Tampa Beat) (Jason Derulo x Nuka)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 5 | Wochen: 40
29.11.2020
5
40
Lifestyle (Jason Derulo feat. Adam Levine)
Eintritt: 31.01.2021 | Peak: 66 | Wochen: 5
31.01.2021
66
5
Jalebi Baby (Tesher x Jason Derulo)
Eintritt: 06.06.2021 | Peak: 71 | Wochen: 7
06.06.2021
71
7
Acapulco
Eintritt: 26.09.2021 | Peak: 27 | Wochen: 17
26.09.2021
27
17
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Jason Derulo
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 13 | Wochen: 15
21.03.2010
13
15
Future History
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 20 | Wochen: 7
02.10.2011
20
7
Tattoos
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 13 | Wochen: 12
06.10.2013
13
12
Everything Is 4
Eintritt: 07.06.2015 | Peak: 13 | Wochen: 8
07.06.2015
13
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.91

111 BewertungenJason Derulo - It Girl
Deuxième single de 'Future History'. Bien meilleur que 'Don't wanna go home' et très radio-friendly, à coup sûr un tube.
... you can be my IT GIRL .. la,la,la ... eher biederer NeYo-Stoff mit einigem Geschmachte und Gepfeife ... könnte auch von einer 90s-Boyband stammen ...
Könnte in der Tat von einer Boygroup stammen. Auf seinem Debüt hatte er so knackige Songs mit pfiffiger Melodie.

Die Vorsingle "Don`t wanna go home" überzeugte auch. "It-Girl" ist lediglich nett, schmeichelnd u. tut nicht weh. Aber es fehlt das gewisse Etwas. 4*
boooooring!
Langweiliger R&B-Pop von der Stange - 3*
Very generic, Slighty better than DWGH though.
I dont like this, I heard it when it was played for the first time on 101.9 (yes I was in melbourne at the time :P) and it made me almost cringe, :/
Nur Blöd.
Eine von tausenden gleichklingen R'n'B/Pop-Balladen. Braucht kein Mensch.
Was sagt Paris Hilton dazu? NOT!!!
Heeft wel iets
Hij heeft betere nummers, dit kan mij niet echt boeien.
Yea, keep on trollin, folks.
So schlecht ist das nun auch wieder nicht.
Deswegen eine 4.
Edit: 5-
Same old same old same old crap! The title is very lame and this guy again thinks he's talented by singing in his cringeful high voice. Then there is that whistle that is as annoying as the Avril sample in Cheers. Go away for the ten millionth time please. What is an 'it girl'? This guy is the most unoriginal, generic male artist in the industry and he pulls off the exact same rubbish! Watchsay Say used a sample, In My Head sounds like Just Dance, Ridin Solo at first used The Verve's Bittersweet Symphony. Don't Wanna Go Home sounds just like every other song in between. Now this very uninteresting, very standard RnB track. He even mentions the Grammy Awards! Why is this desperate yet useless rubbish-spewer still in the chart! Already one of the worst songs of the year! The only positive is that it's short.
*whistle and sway*

:-)
Ok, twas a bland track at first, but I'm liking it more and more. It's probably one of his best releases to date.

EDIT: Now making the upgrade from 5 to 6. The song is undeniably catchy, definitely in his top 3 to date!
I actually heard this the other day, and it struck me how this isn't that bad! Still no 'Ridin' Solo' though, and the whistling is still fairly annoying. 2.5
Definitely DeRulo's best. It's a huge shift for him from the usual dancefloor stuff he does. A cute flirty tune with some cool lyrics and a summery vibe. Awesome.
I didnt even listen more than 10 secs, rubbish.
besser als der grauenvolle Vorgänger Don't Wanna Go Home, pfiffiges R&B-Pop-Stück für den amerikanischen Sommer – 3*...

schafft es aus dem Stand auf #39 in den Billboard Hot 100...
For a 6 times platinum smash, this is pretty inessential. It's quite amazing actually how quickly this turns narcissistic. It feels less like 'we could be together' and more like 'you can get the HONOUR of being MY trophy'. Either way it's not very good.
Such bad lyrics, especially during the verses, but it's just bland and generic, not horrible.
Wieder Gutes von Jason Derulo, "Don't Wanna Go Home" war ja nichts für mich. Ah, und er stellt sich nicht mehr vor... :)
Hat er ja auch nicht nötig...
It's not that bad, the production is quite catchy. The only problem is DeRulo and his lack of talent.
Slightly generic. Wasn't too bad in its first few weeks, but I lost interest after that.
LOVE THIS!! GO JASON! you da man.
I was expecting another empty song from this guy, and I was right. It does nothing for me.
Brandon is right, a more appropriate title is Shit Girl. Or better yet, this should just be called SHIT.
Very annoying!
Very generic and lyrics are lame. Overall, a mediocre track.
Always loved this one, and still enjoy it. While I like the chorus it feels a bit generic but is more than made up for with whats happening in the verses. One of his best to date.
A great track, the lyrics and overall concept are a bit generic, but the quality production makes up for it, the 'play it loud!' whistle part is really great.
More hideously overproduced crap
Veel beter dan zijn vorige singel! Die ik een hele grote flop vond.
Zijn eerste nummers waren zeer veelbelovend, maar zijn leo-reclame cover en dit zijn echt wel slecht
▒ Persoonlijk vind ik deze plaat van de aanstaande woensdag 22 jaar worden Amerikaanse acteur en zanger: "Jason Joel Desrouleaux" uit begin augustus 2011 helemaal niet zo verkeerd !!! Ook ik ga voor een ruime voldoende ☺!!!
In diversen Ländern ja bereits ein Hit, wird sicherlich auch früher oder später hier charten. Netter R&B-Song, das gepfeiffe kennt man ja mittlerweile von vielen anderen Songs (I Wanna Go, Moves Like Jagger) und macht den Song noch einen Tick interessanter.

4+*

edit: Rückblickend doch erstaunlich, wie erfolglos das teilweise war. Hörte man doch überall im Radio... mir mittlerweile 5* wert
Persoonlijk vind ik dit toch het magerste plaatje van deze zanger. Waar 'Whatcha Say' en 'Ridin Solo' nog enigszins catchy waren, slaat deze zoete R&B volledig de plank mis. Dit wordt vast een flop.
Niet meer dan een matig r&b-plaatje.
inderdaad een matig plaatje! wel een stuk beter dan de vorige, wat maar een zwak plaatje was, waarbij voornamelijk werd voorgedragen uit andermans werk. Sowieso ben ik geen Jason Derulo fan, dus dat heeft de beste man al niet mee.
the whistle gives it all !
Put simply: this is bad. I thoroughly enjoyed his earlier songs (In My Head, Whatcha Say) and now his songs have gone downhill. The lyrics and whistling are particularly annoying.

Just wanted to come back to say that this is still a crap song. Still a 1.
Deuxième extrait de "Future History", j'aime !
Netter Popsong!
schwach
Niet al te best, maar ik had ook niets anders verwacht.
Sehr schwacher Song, seit In my Head geht es steil bergab für den Derulo.
Beetje wennen, maar na een paar keer luisteren wel een goed nummer!
Nicht meine Musik.
die lyrics hauen mich um ^^ die melodie von so nem pop-r&b-gesäusel natürlich sowieso. geschmacklos.
habe da weniger von erwartet
Seine erste zwei Singles waren durchaus gelungen...aber danach...laaaaangweilig und nervig.
R'n'B wie schon oft gehört! ... nicht aufregend, nicht schlecht!
langweilt mich
weniger
Hübsch gepfiffen und gut performt von dem aktuell heißesten Typen in Sachen R&B - jedenfalls optisch. ;-) Aber auch ansonsten gut hörbar, die megaschlechten Bewertungen wundern mich etwas.
Brandaktuell, denoch stammen die ersten Reviews bereits vom Sommer.
Nicht mein favorisierter Sound.
Genau - reißt mich auch nicht vom Hocker.
Regular.
To be truthful, the production is OK. It just does nothing for me.
Ziemlich uninteressanter RnB-Brei, der wahrscheinlich auch sehr schnell wieder vergessen sein wird. Schlecht gemacht ist es aber auch diesmal wieder nicht.
Es gibt auf alle Fälle weit Schlimmeres aus dieser Ecke, aber angetan bin ich von dem Song auch nicht. Plätschert, zudem leicht jammerig. 3* sollten reichen.
unnötiger Mist
Besser als auch schon, sicher im genügenden Bereich. Die markante Pfeifmelodie wird uns aber schon bald gehörig auf den Geist gehen.
weniger
Völlig unnötig heraufgehypter Typ - auch dieser Song ist alles andere als überzeugend.
IT Quatsch
This is horrible
Gefällt mir nicht.
göl,,,, göl,,,,
Bleibt nicht hängen.
0815, find ich ziemlich schwach. wie eigentlich fast alles vom derulo seit "watcha say".
Interessiert mich überhaupt nicht, finde ich aber auch nicht sonderlich schlimm.
Würg..
Doch eher langweilig, aber man kann es sich anhören. Gute 3*
Nach dem mittelmäßigen Cover des altgebackenen Show me Love bei Dont wanna go home gehts mit billigem 0815- Geplärre weiter.....
Nein Danke!
dürftig...
Gefällt mir nicht.

CDN: #34, 2011
USA: #17, 2011
reicht für 4*
seems pretty average
typische Radiomucke, die aber trotzdem durch eine gewisse Ohrwurmigkeit aus dem aktuellen Charts-Einheitsbrei heraussticht - ist trotz allem gut geworden...!
absoluter müll,da nennen sie sich superstars in den usa und dann kommt so ne hänschen klein shice raus,armseelig,austauschbar,anspruchsloser mist
Ebenso gut wie die meisten seiner Songs.
Ein Griff ins WC.
gut gesungen, stimmiger u. "relaxter" als "don't wanna go home"
Average track but what's new
mir gefällt sehr! fantastische nummer! 5*
Pretty shit.
Ook ik vind deze fluitsingle van "Jason Derulo", helemaal niet verkeerd, integendeel!! Een zéér leuk nummer waar ik hélemaal vrolijk van wordt!! Al heeft deze gozer zéker beter werk uitgebracht!! Ik ga ook resoluut voor 4 dikke sterren!! Zekers géén bagger, dus!! ☺
1 star
ist doch gut :)
Er hat sicher schon Schlimmeres verbrochen, aber gut finde ich auch diese Single nicht. Langweilig, würde ich mir nicht einmal um 1 Cent downloaden.
Sounds like it should be called Shit Girl.
TRASH!
Erträglich.
Nichts besonderes. 2*
Nahh
...abgerundete drei...
5 Stars!
...gut...
Eigentlich nicht vorwiegend das, was ich so normalerweise in dieser Richtung höre, aber überzeugte mich schon damals auf ganzer Linie! Die Tatsache, dass es recht kurz ist, macht es auch ein bisschen besser, aber auch so bekommt der Song 5*!
Destijds kon ik dit nummer 24/7 luisteren, 4 sterren.
Sein üblicher Sound, der halt nicht so mein Ding ist. Würde meine 10jährige Tochter Vivien mit bewerten ...
Muss man nicht hören
Auf Dauer etwas nervig.
Auch das wohl ein etwas unterschätzter Titel, bei welchem wohl eher der Interpret als der Song bewertet wurde. Ein überraschend eingängiges Lied schon gepfiffen, hübsche Melodie, abgerundete 4.
Gut
Schon etwas älter (von 2011), aber frisch im Klang. Ich muss sagen, insgesamt ist das recht vertretbar.
naja