Home | Impressum | Kontakt
Login

Jawsh 685 & Jason Derulo
Savage Love (Laxed - Siren Beat)

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
SpongeBob Schwammkopf (Ist das scharf!)
3.14
63 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
21.06.2020 (Rang 25)
Zuletzt
13.06.2021 (Rang 87)
Peak
1 (8 Wochen)
Anzahl Wochen
52
150 (3609 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 52
DE
Peak: 1 / Wochen: 52
AT
Peak: 1 / Wochen: 51
FR
Peak: 6 / Wochen: 51
NL
Peak: 1 / Wochen: 39
BE
Peak: 1 / Wochen: 29 (V)
Peak: 2 / Wochen: 20 (W)
SE
Peak: 1 / Wochen: 39
FI
Peak: 2 / Wochen: 13
NO
Peak: 1 / Wochen: 22
DK
Peak: 2 / Wochen: 22
IT
Peak: 6 / Wochen: 36
ES
Peak: 29 / Wochen: 29
PT
Peak: 5 / Wochen: 52
AU
Peak: 1 / Wochen: 35
NZ
Peak: 1 / Wochen: 38
Tracks
Digital
12.06.2020
Columbia 886448561804 (Sony) / EAN 0886448561804
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:51Savage Love (Laxed - Siren Beat)Columbia
886448561804
Single
Digital
12.06.2020
2:51Now That's What I Call Music! 106Now
CDNOW106
Compilation
CD
24.07.2020
2:51Bravo Hits 110Warner
5054197-0800-3
Compilation
CD
31.07.2020
2:51The Dome Vol. 95Polystar
060075392360
Compilation
CD
28.08.2020
2:50Ö3 Greatest Hits 89Ariola
19439799222
Compilation
CD
04.09.2020
Jason Derulo
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Whatcha Say
Eintritt: 24.01.2010 | Peak: 5 | Wochen: 20
24.01.2010
5
20
In My Head
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 20 | Wochen: 31
21.03.2010
20
31
Ridin' Solo
Eintritt: 03.10.2010 | Peak: 45 | Wochen: 10
03.10.2010
45
10
Don't Wanna Go Home
Eintritt: 26.06.2011 | Peak: 18 | Wochen: 20
26.06.2011
18
20
It Girl
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 30 | Wochen: 7
11.12.2011
30
7
Breathing
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 7 | Wochen: 20
11.03.2012
7
20
The Other Side
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 19 | Wochen: 19
19.05.2013
19
19
Talk Dirty (Jason Derulo feat. 2 Chainz)
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 4 | Wochen: 27
29.09.2013
4
27
Fire (Jason Derulo feat. Pitbull)
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 73 | Wochen: 1
06.10.2013
73
1
Marry Me
Eintritt: 16.02.2014 | Peak: 40 | Wochen: 11
16.02.2014
40
11
Wiggle (Jason Derulo feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 25
25.05.2014
8
25
Trumpets
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 43 | Wochen: 7
25.05.2014
43
7
Want To Want Me
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 3 | Wochen: 40
19.04.2015
3
40
If It Ain't Love
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 58 | Wochen: 8
29.05.2016
58
8
Swalla (Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 14 | Wochen: 37
05.03.2017
14
37
If I'm Lucky
Eintritt: 10.09.2017 | Peak: 77 | Wochen: 9
10.09.2017
77
9
Tip Toe (Jason Derulo feat. French Montana)
Eintritt: 19.11.2017 | Peak: 22 | Wochen: 24
19.11.2017
22
24
1, 2, 3 (Sofia Reyes feat. Jason Derulo & De La Ghetto)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 63 | Wochen: 10
25.02.2018
63
10
Colors
Eintritt: 18.03.2018 | Peak: 63 | Wochen: 9
18.03.2018
63
9
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Savage Love (Laxed - Siren Beat) (Jawsh 685 & Jason Derulo)
Eintritt: 21.06.2020 | Peak: 1 | Wochen: 52
21.06.2020
1
52
Coño (Jason Derulo x Puri x Jhorrmountain)
Eintritt: 12.07.2020 | Peak: 74 | Wochen: 8
12.07.2020
74
8
Don't Cry For Me (Alok, Martin Jensen & Jason Derulo)
Eintritt: 19.07.2020 | Peak: 90 | Wochen: 1
19.07.2020
90
1
Take You Dancing
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 11 | Wochen: 38
02.08.2020
11
38
Love Not War (The Tampa Beat) (Jason Derulo x Nuka)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 5 | Wochen: 29
29.11.2020
5
29
Lifestyle (Jason Derulo feat. Adam Levine)
Eintritt: 31.01.2021 | Peak: 66 | Wochen: 5
31.01.2021
66
5
Jalebi Baby (Tesher x Jason Derulo)
Eintritt: 06.06.2021 | Peak: 71 | Wochen: 2
06.06.2021
71
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Jason Derulo
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 13 | Wochen: 15
21.03.2010
13
15
Future History
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 20 | Wochen: 7
02.10.2011
20
7
Tattoos
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 13 | Wochen: 12
06.10.2013
13
12
Everything Is 4
Eintritt: 07.06.2015 | Peak: 13 | Wochen: 8
07.06.2015
13
8
Jawsh 685
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Savage Love (Laxed - Siren Beat) (Jawsh 685 & Jason Derulo)
Eintritt: 21.06.2020 | Peak: 1 | Wochen: 52
21.06.2020
1
52
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.14

63 BewertungenJawsh 685 & Jason Derulo - Savage Love (Laxed - Siren Beat)
Wenig überraschender Versuch, aus dem extrem coolen Sound von "Laxed" einen guten Song zu stricken. Das liegt nahe, weil dem Original in erster Linie starke Vocals oder ein anderes für Abwechslung sorgendes Element zum Welthit fehlt. Bedauerlich: Auch Jason Derulo vermag es mit seinen Vocals meines Erachtens nicht, das Potenzial aus dem Song herauszukitzeln. Wirkt ein wenig halbherzig drübergesungen von ihm, mir fehlt das Fuego.

Knappe 4.
total langwiilig
Nicht so schlecht.

07.08.20: So das soll der Sommerhit des Jahres sein.
Derulos Stimme ist hier eher am Rande des Nervens, somit: 4 => 3.
Für mich persönlich sehr langweilig, mir hat schon die Instrumentalversion nicht wirklich gefallen und das hier macht es auch nicht besser
ist mir letztlich zu langsam. man hätte einen netten sommerohrwurm draus machen können, so langweilt es einen nur
Ohne Jason Derulo gefällt mir das deutlich besser - Der Song lebt sehr von dem Instrumental und da stört dieser Text.
Ja, Jason verschlimmbessert hier ziemlich für mich.
bitte nicht mit dieser stimme.
The fact that this collaboration / hit exists is more interesting than the result, which really is just made for radio filler. 1.5
.
Sì diciamo che Derulo ha fatto di meglio.
Derulo maakt het echt catchy
Klingt recht erfrischend. Die Kopfstimme nervt mich aber ehrlich gesagt ein bisschen.
Mouais, je suis pas convaincu.
...gut...
Jason Derulo hat aus dem monotonen Original einen guten Song gemacht.
Naja, so wirklich überzeugen kann mich der Song nicht und das liegt vor allem an der Stimme von Jason Derulo. Das Hintergrundgedudel hätte Potenzial gehabt, aber so reicht es nur für eine gute drei.
Nichts bleibendes.
Bad
Cooler Rhythmus, jedoch extrem nerviger Gesang.
Gemütliches Gehüpfe mit komischen Nebengeräuschen - und damit meine ich nicht Derulos Gesang. Den finde ich wie immer und das ist nicht so übel.
Schon catchy, hab mich daran aber aufgrund diverser Tiktok-Videos schon vor Wochen genervt und so mag ich nun auch den Song nicht. Bin kein Tiktok-User, es benutzen aber einige um mich herum und ich kann diesen Hype ganz und gar nicht verstehen. Dass Jason nun davon profitieren möchte, finde ich eigentlich sogar recht bescheiden. Knappe 2*
es gibt schlimmeres
Blöder Hype. Nächste Woche Platz 1. Wird sicher den ganzen Sommer lang überall nerven.
Der Aufsteiger der Woche (>17>5), mehr oder weniger belanglos.
Meh, average. Derulo's fifth UK#1. UK#1 and Ireland#1.
Natürlich keine große Kunst, natürlich im Umfeld der heutigemn Chartas dennoch erfreulich.

Ündlüch mül wüdür üün grüßür Hüt für Dürülü!
Kann mich da southpaw voll und ganz anschliessen. Keine grosse Leistung, aber besser als der ganze Hip Hop-Müll auf jeden Fall
Diese Kopfstimme! Wäre sonst ein ganz ansprechender, entspannter Song. So jedoch sind 3* das höchste der Gefühle.
ooh mann....tönt schrecklich nach >Corona Sommerhit 2020<

Wird momentan in der Endlosschlaufe gespielt...
Sicherlich die neue Nr.1 ...wir ahnen schreckliches...

Ist ja nicht übel aber hat unglaubliches Nervpotenzial...
Toll!
Durchschnittliche Sommer Nummer. Aber besser als die ganzen Hip Hop Songs.
Ich kannte Savage Love schon bevor der Track offiziell released wurde. Nachdem ich den Song das
erst mal gehört habe, lief er in Dauerschleife.

Ich liebe den Song 😍🔥
Ich liebe diesen Song👍❤️
Sollte es dieser Song tatsächlich heute auf die Nr. 1 schaffen, wäre es immerhin eine deutliche Verbesserung zum momentanen Spitzenreiter. Richtige Begeisterung für ein Lied sieht aber anders aus. Knappe 4.
Wird uns bestimmt bis Ende September auf der 1 nerven.... wetten?

Eine Wette, die ich gerne verliere.
@Schiriki - immerhin besser als das ewige "deutsche" Geräppe.

Song...It's easy!
irgendwie wünsch ich mir ernsthaft Coco Jambo und Macarena zurück...
Ordentlich gemachte Popmusik, an der mich nichts stört.
Habe ich das schon mal zuvor gehört? 08/15 Produktion, aber was will man hier erwarten...
I always kinda liked Derulo, his singles discography is pretty strong, but this song can fuck off. I would pay never to hear this again and unfortunately, it's unavoidable as of now. Admittedly it does have some moments like the beat isn't too bad, but that sample is driving me insane, lawd, I can't stand it and it also cheapens the whole thing. This is the worst big hit of the year for me for now.
Idk why this popular Tiktok song with Jason Derulo is #1. I rather expect a better comeback especially from Jason himself.

Hopefully the remix Coño (Another Tiltok song) doesn't chart next.
Onbegrijpelijk dat dit de eerste plaats heeft bereikt in de Ultratop 50 ...
Dit plaatje brengt ook niet veel
Valt blijkbaar niet mee om nog iets leuks en origineel te verzinnen
Stabiler Song. Hätte ich von Jason Derulo nicht erwartet
Langweiliger Song, war ja klar das sowas wieder ganz oben in den Charts landen würde!
Knappe 3 für diesen angeblichen Sommerhit...
**
Warum das in so vielen Charts auf #1 ist, kann ich zwar nicht nachvollziehen. Aber allemal ein besserer Song vom Jason, seit langem mal wieder ein Song der anhörbar ist.
Facile
Das ist wirklich toll. Heute dachte ich, muss unbedingt meine ganze CDs von Keller ins Wohnzimmer wieder deponieren sonst höre ich zu viel Mist was das so im Radio läuft und die mir eigentlich auch gefallen :))
nervt mich nach ein paar mal hören bereits hart.
Ganz okay.
OK. Sommerlicher Ohrwurm halt. Ich mag den BTS Remix ebenfalls. Sehr cool, dass ein Teil auf Koreanisch gelassen wurde!
Sommersong von diesem Jahr. Meilenweit von den großen Klassikern entfernt und da kommt er auch nie hin. Viel zu einfach gestrickt und alles schon 1000fach besser gehört. Er geht leicht auf die Eier, aber für zwischendurch ok. Muss ihn aber nicht haben. Knappe 2.
Herrlicher Widerspruch: Wilde / Ungezähmte Liebe und der Song trällert so zahm und konventionell daher wie ein Samt-Kuscheltier mit McDonalds-Sticker drauf.
Pop halt. Eingängig, leicht konsumierbar, als Hintergrundmusik bestens geeignet.
Die Melodie im Refrain ist gar nicht so übel, aber die Gesamtproduktion sagt mir weniger zu. Ganz ganz knappe gnädige 4- PS: Die Mode im Video finde ich ja persönlich etwas grenzwertig. Aber jedem das Seine.
Ein sowas von hartnäckiger Ohrwurm - krass. Hielt erst nicht so viel von dem Song, doch Jasons Gesang ist so schön soulig und prima, sodass ich gern der Nummer lauschte. Melodie u. Jasons Gesang machen für mich ziemlich wett, dass der Song vom Soundkleid her voll billig zusammengezimmert wirkt.
Extrem hoher Nervfaktor
Der Songtitel verspricht bezüglich wilder Liebe mehr, als der handzahme Sound halten kann. Easy und gemütlicher Rhythmus, ein passabler Sommerhit.
Geht nicht...
Okay
goed.