Home | Impressum | Kontakt
Login

Jean Michel Jarre
Oxygene 2

Song
Jahr
1976
Musik/Text
Produzent
5.37
51 Bewertungen
Tracks
7" Single
1977
Motors 2097 227 [fr]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
7:37OxygenePolydor
2344 068
Album
LP
12.1976
2:40Oxygene 2Motors
2097 227
Single
7" Single
1977
2:46Musik aus Zeit und RaumPolydor
815 686 1
Album
LP
1983
2:58The EssentialPolydor / Dreyfus
817 003-1
Album
LP
1983
3:14The Essential 1976 - 1986Dreyfus
DLP 2004
Album
LP
1985
Jean Michel Jarre
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Zoolook
Eintritt: 23.12.1984 | Peak: 30 | Wochen: 1
23.12.1984
30
1
Rendez-vous
Eintritt: 27.04.1986 | Peak: 24 | Wochen: 2
27.04.1986
24
2
En concert Houston / Lyon
Eintritt: 19.07.1987 | Peak: 10 | Wochen: 10
19.07.1987
10
10
Revolutions
Eintritt: 23.10.1988 | Peak: 13 | Wochen: 6
23.10.1988
13
6
En attendant Cousteau
Eintritt: 08.07.1990 | Peak: 21 | Wochen: 8
08.07.1990
21
8
Images - The Best Of
Eintritt: 17.11.1991 | Peak: 23 | Wochen: 6
17.11.1991
23
6
Chronologie
Eintritt: 13.06.1993 | Peak: 21 | Wochen: 9
13.06.1993
21
9
Oxygène 7-13
Eintritt: 16.03.1997 | Peak: 24 | Wochen: 14
16.03.1997
24
14
Metamorphoses
Eintritt: 13.02.2000 | Peak: 32 | Wochen: 6
13.02.2000
32
6
Aero
Eintritt: 03.10.2004 | Peak: 61 | Wochen: 5
03.10.2004
61
5
Téo & Téa
Eintritt: 08.04.2007 | Peak: 43 | Wochen: 7
08.04.2007
43
7
Electronica 1 - The Time Machine (Jean-Michel Jarre)
Eintritt: 25.10.2015 | Peak: 2 | Wochen: 9
25.10.2015
2
9
Electronica 2 - The Heart Of Noise (Jean-Michel Jarre)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 5 | Wochen: 10
15.05.2016
5
10
Oxygene 3 (Jean-Michel Jarre)
Eintritt: 11.12.2016 | Peak: 14 | Wochen: 2
11.12.2016
14
2
Oxygene Trilogy (Jean-Michel Jarre)
Eintritt: 11.12.2016 | Peak: 34 | Wochen: 1
11.12.2016
34
1
Planet Jarre - 50 Years Of Music (Jean-Michel Jarre)
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 11 | Wochen: 4
23.09.2018
11
4
Equinoxe Infinity (Jean-Michel Jarre)
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 15 | Wochen: 3
25.11.2018
15
3
Oxygene
Eintritt: 20.01.2019 | Peak: 85 | Wochen: 1
20.01.2019
85
1
Welcome To The Other Side - Concert From Virtual Notre-Dame
Eintritt: 10.01.2021 | Peak: 33 | Wochen: 2
10.01.2021
33
2
Amazônia (Jean-Michel Jarre)
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 4 | Wochen: 3
18.04.2021
4
3
Oxymore (Jean-Michel Jarre)
Eintritt: 30.10.2022 | Peak: 11 | Wochen: 3
30.10.2022
11
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.37

51 BewertungenJean Michel Jarre - Oxygene 2
12.12.2003 19:17
...sensationel...
01.06.2004 17:51
Interessant, dass dieser Klassiker erst eine Bewertung hatte. War eigentlich schon immer mein Lieblingslied von ihm, sehr flotte, eine wunderbare Melodie und dazu der phänomenale Synthi-Sound. Knapp keine 6.
19.07.2004 22:26
Gut. Suchte als Kind ewig diesen Song, der als Titelmusik zu Mondbasis Alpha genutzt wurde
31.10.2004 23:27
kenne nur die Version von der Aero-CD... himmlisch
01.04.2005 00:10
Gehört zu meinen Lieblingsmusikstücken
23.06.2005 10:52
... sehr gut ...
01.07.2005 13:49
.. abfahre! was soll daran bitte "sensationel" sein??? ..
18.08.2005 00:10
Alles daran ist sensationell!!
27.10.2005 20:27
Zauberhaft.
17.12.2005 12:55
Sowas von genial
05.05.2006 20:04
Genial!
29.10.2006 22:01
Jarre üks parimaid!!!
30.01.2007 23:05
Das IST wirklich ein toller Teil.
8:20 min. und trotzdem nicht der längste Part..
17.04.2007 12:51
Klasse Sound! Zwischen 5 und 5,5.
01.10.2007 19:39
war die titelmusik einer schweizer TV sendung in den 80-ern...weiss aber nicht mehr welche
28.10.2007 17:46
electronica genialus -1976.
05.04.2008 13:11
MASSACREUR!
Sehr Gut!

http://www.discogs.com/Jean-Michel-Jarre-Oxygene-Part-II/release/711098
Für mich der beste Oxygene Part, diese wunderbare Melodie und wie dann der Synthie zu "wummern" anfängt, traumhaft!
hervorragendes und überaus spaciges Instrumental aus Mitte der 70er - im Hinblick auf elektronische Musik damals revolutionär - 5.5 (knapp aufgerundet auf 6*)...
Excelente.
weniger
sehr gut
Komisch, dass ich diese "Folge" noch nicht bewertet habe. Immer noch gut.
ausgezeichnet!
der Höhepunkt: wo der Synthi plötzlich in stakkatoartiger Manier eine total prägnante Melodie quasi aus dem Nichts zaubert, die sogar die Titelmelodie aus irgendeiner früheren TV-Sendung war, auch das Drumherum absolut genial, eine klare Höchstnote für diesen stimmungsvollen Part par excellence!
Erstklassig, einfach sehr gut.
Sowas kann nur ein Musikgenie herbeizaubern. Von mir gib's dafür das Prädikat "Weltklasse"!
... einfach genial ...
Sehr gut!
Space-Sound vom Feinsten!
LA meilleure partie lol !
Famously used in the 1981 Australian film Gallipoli, 4 years after the Oxygene album was released. A memorable and eerie instrumental and my favourite of the Oxygene tracks.
#61 peak in Australia, 1982.
Ein Meisterstück!
seeeehr gut
Klassiker der absolut unter die Haut geht.... damals wie heute !!! Jean-Michel Jarre war/ist ist eine ganz andere Liga.... Emotion pur !!!
Richtig schöner Spacesound. Aber mir gefällt Part 1 noch etwas besser. Trotzdem auch dafür knappe 5*.
schöne Melodie, ordentlich produziert...
Passte damals in die Science-Fiction-Welle. Stark gemacht.
Emotional
Pulsierendes tolles Instrumental.
Ja, zusammen mit Part IV wohl das "Oxygène" Stück, welches
auch nicht-Musikfreaks zuallererst mit den 70er Jahren und
dem Namen Jean Michel Jarre assoziieren dürften....

5 - 6
Great
Hervorragend...
Aufgerundete sechs für diesen Part.
Neben dem bahnbrechenden und wohlbekannten Part IV wohl die prägnanteste Teilproduktion von Jarres Oxygène-Projekt. Eingängiges Synthesizer-Geklimper - eingebettet in ein fluffiges Hintergrund-Arrangement - prägen die Nummer. Im Aufrundungsbereich zur Höchstwertung eine sehr gute Fünf.
Hammerstück, besonders der Anfang ist sensationell
Ein Meilenstein der elektronischen Musik.
Jarre-Klassiker 6+
▒ Schitterend synthesizers nummer uit december 1976 van de nu inmiddels 73 jarige Fransman "Jean-Michel André Jarre" !!! Klassieker ☺!!!
Könnte der beste Part der ersten Oxy sein, sicherer kann ein 6er nicht sein. Ein wirkliches Meisterstück ist das. Allein schon die Flächen und ganzen melodischen Spielereien. Dazu der tiefgreifend sphärische Sound. Wer sowas erschaffen kann muss ein Genie sein!