Home | Impressum | Kontakt
Login

John Lennon
Mother

Song
Jahr
1970
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.53
75 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
02.02.1971 (Rang 10)
Zuletzt
13.04.1971 (Rang 9)
Peak
3 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
11
3070 (1048 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 11
DE
Peak: 26 / Wochen: 10
AT
Peak: 9 / Wochen: 8
NL
Peak: 10 / Wochen: 5
BE
Peak: 16 / Wochen: 6 (V)
Peak: 21 / Wochen: 7 (W)
Tracks
7" Single
28.12.1970
Apple 1827 [us,dk]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:31John Lennon / Plastic Ono BandApple
1 C 062-04 703
Album
LP
11.12.1970
3:55MotherApple
1827
Single
7" Single
28.12.1970
3:55MotherApple
006-04 726
Single
7" Single
01.1971
3:55Another DayTK
485
Album
7" EP
1971
3:55Another DayTK
485
Single
7" EP
1971
John Lennon
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Give Peace A Chance (Plastic Ono Band)
Eintritt: 15.07.1969 | Peak: 4 | Wochen: 10
15.07.1969
4
10
Instant Karma!
Eintritt: 31.03.1970 | Peak: 9 | Wochen: 6
31.03.1970
9
6
Mother
Eintritt: 02.02.1971 | Peak: 3 | Wochen: 11
02.02.1971
3
11
Power To The People (John Lennon / Plastic Ono Band)
Eintritt: 06.04.1971 | Peak: 5 | Wochen: 6
06.04.1971
5
6
Imagine (John Lennon / Plastic Ono Band)
Eintritt: 16.11.1971 | Peak: 2 | Wochen: 27
16.11.1971
2
27
(Just Like) Starting Over
Eintritt: 14.12.1980 | Peak: 1 | Wochen: 13
14.12.1980
1
13
Woman
Eintritt: 01.03.1981 | Peak: 2 | Wochen: 9
01.03.1981
2
9
Happy Xmas (War Is Over) (John & Yoko / The Plastic Ono Band with The Harlem Community Choir)
Eintritt: 04.01.2009 | Peak: 10 | Wochen: 19
04.01.2009
10
19
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Milk And Honey (John Lennon / Yoko Ono)
Eintritt: 19.02.1984 | Peak: 15 | Wochen: 4
19.02.1984
15
4
Lennon Legend - The Very Best Of John Lennon
Eintritt: 11.01.1998 | Peak: 13 | Wochen: 8
11.01.1998
13
8
Working Class Hero - The Definitive Lennon
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 61 | Wochen: 6
16.10.2005
61
6
Power To The People - The Hits
Eintritt: 17.10.2010 | Peak: 25 | Wochen: 7
17.10.2010
25
7
Imagine
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 41 | Wochen: 1
14.10.2018
41
1
Gimme Some Truth.
Eintritt: 18.10.2020 | Peak: 10 | Wochen: 3
18.10.2020
10
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.53

75 BewertungenJohn Lennon - Mother
27.09.2003 14:46
...sehr gut...
24.04.2004 21:10
gut
10.03.2005 14:10
zwar etwas eintönig und sehr lahm, jedoch sehr angenehm.
17.04.2005 13:37
tönt typisch nach Lennon. Gut eher knapp keine 5
28.04.2005 18:22
Good song
19.06.2005 14:31
Sein 4.Hit anfang 1971 ins Hitparade !.... gut song....
25.06.2005 14:37
▓ Einer güter & schöne Song über Mutter !!! Der Song stand Februar 1971 in die Holländische Charts und ist wieder einer Song von Weltklasse !!! Gerade 5 Sterrn wert !!! (NL Top 40: 6 wk / # 8) ☺!!!
14.07.2005 22:33
Ist mir ein bisschen zu lahm, für eine solide 4 reicht's aber trotzdem
02.11.2005 12:08
Eines der persönlichsten Lieder John Lennons überhaupt.
08.12.2005 23:24
Ja, wie eine Therapie wirkt der Song.. sehr eindrückliche, offen dargelegte Lyrics, wie sie halt nur John Lennon schreiben konnte! Ein Mann, der soviel Gefühl hatte und sich traute, diese zu zeigen. Ob in seiner Stimme, seinen Texten oder der Art wie er vorallem das Piano spielt ist das so gut hörbar.
05.02.2006 13:23
hehe, ein guter song über mutter... :)
05.02.2006 13:24
Text sehr eindrücklich, Musik schmerzt bisweilen. Entspricht dem bisherigen Schnitt.
22.09.2006 19:52
Die "Hells bells" klingen zu beginn, wunderchönes folgt.
06.11.2006 08:51
Starker Anfang und dann eine Steigerung. Der Song zieht einen unweigerlich mit!!!
******
17.12.2006 17:00
Beeindruckend
31.03.2007 00:50
Eher ein Song über die vermisste Mutter. Er hatte sie früh durch ein Unglück verloren, so dass er bei seiner Tante Mimi aufwuchs. "Mother, you had me, but I never had you." gestorben? Eine sehr persönliche Beichte, anrührend, bis ins Mark.
@ sacred ;-)
13.07.2007 00:39
Etwas träge, sowas kann jeder normale Liedermacher aussem Stehgreif improvisieren. John Lennon kam einfach nie an die musikalische Vielfalt und Kreativität eines Dieter Bohlens heran - ich vergleiche die beiden ihrer zeitgemäss ganz gerne miteinander.
02.09.2007 15:50
nicht überragend. Habt Ihr gewusst, dass John Lennon Yoko Ono Mutter genannt hat ? Steht so im Buch von Geoff Emerick.
29.11.2007 17:47
Nein John, das ist eindeutig unter deiner Würde!
07.02.2008 13:49
... einfach genial gefühlvoll ...

ja ne, is klar ... Dieter Bohlen mit John Lennon vergleichen hinkt wohl an allen Enden
25.04.2008 20:17
Für den brillanten Text alleine 6 Punkte! Mehr kann ich nicht sagen.
30.04.2008 12:12
gut
12.05.2008 21:10
"Mother" war als Singleauskoppelung im März 1971 mit # 26 ein beachtlicher Hit in D u. selbst mit # 5 in Südafrika ein Hit.
04.06.2008 22:25
macht traurig
Super!
Guter Song!
Hervorragend
Das Ganze kommt doch recht schleppend daher.
ha, ha wieder mal ein gelungener Witz von Sacred! Oder hat er das etwa ernst gemeint? Der vergleicht 'ne peinliche Witzfigur mit einem musikalischen Genie! Zwischen 'Brother Louie' und 'Strawberry Fields' trennen Lichtjahre.
Hier mal "nur" ein 4 für Mr. Lennon. ist mir persönlich auch von der Produktion etwas zu schwach.
wie präsentiert man so ein Lied? genau - etwas schleppend, etwas träge, etwas lahm.
Fantastisch
Gevoelige plaat van John Lennon. Niet zijn beste werk, wat mij betreft.
Gut
Fängt an wie "Hells Bells" von AC/DC und am Schluss endets
in einem mittleren Schreikrampf.....

Trotzdem, sehr guter Opener zum "John Lennon/Plastic Ono
Band " Album.....

....wie so vieles auf dem Album, sehr, sehr emotional.
Gut.

CDN: #12, 1971
USA: #43, 1971
hervorragend
gut
das Intro mit dem Kirchglockenläuten finde ich schön - gesanglich hätte ich bei diesem Song aus 1970 jedoch mehr erwartet - 4*...da traurig abgehalten, denke ich der Beginn könnte ein Totenläuten symbolisieren...
gut
Irgendwie unverkennbar Lennon.
Yo, typisch Lennon.
Eerbetoon van John aan zijn moeder.
6 weken Top 40 #8 / 147 punten
...wunderschön, bittersüss ergreifend...
... "träge", "kommt schleppend daher" - mein Gott Leute!! Es kann doch nicht nur schnelle Lieder geben!!! Ein geniales Werk des großen Meisters!!! ...
Zang komt vanuit het diepst van zijn wezen.
A fantastic emotional song. I really like it
pretty nice
Heute höre ich wohl (fast) nur Musik, die einen runterzieht..

Mother - ein wirklich berührender Song.
Nice track.
So würde ich es auch formulieren. "Nice Track".
nicht so prickelnd
Sehr träge, aber irgendwie doch noch knapp gut. 4-
... ergreifend-traurige (Teil-)Verarbeitung einer traurigen Kindheit ...
Als ergreifende Ballade zu träge, der Gesang ist mir zu abstrahiert.
...auch wenn es vom grossen John Lennon stammt, mich spricht es nicht an...
Ein wenig zu lahm für mich. Abgerundete 3.
knapp eine 4, etwas zu eintönig.
Gut!
Was für ein ausdrucksstarker Song.
Lennon in Bestform.
Super!
Great

Bei weitem nicht seine beste Single...
Irgendwie eine komische Nummer, ich kann damit nicht viel anfangen, sorry!
wunderbar
Interessanter Beginn mit dem Glockengeläut. Danach kommt leider nur noch ein langweiliger, jammernder Song zu Klavier-Geklimper.
Ein unglaublich intensiver Song, der phasenweise genial ist, aber mich andererseits auch extrem nerven kann. Die 4 reicht.
Gesungene Urschreitherapie gewissermassen; eindrücklich gemacht, aber ich kann auch diejenigen verstehen, die so etwas überfordert.
Sehr gutes Lied.
ok
da bin ich weg...
kommt leider nicht in die gänge.
Ich mag die Solosingles von John Lennon meistens - Auch dieser Song hier gefällt mir gut, aber für 5 oder 6 Sterne reicht es diesmal nicht
Geht noch in Ordnung. Es lahmt und langweilt etwas.*4-
Für einmal ein wichtiger Song für ihn, den er musikalisch nur halbwegs hingekriegt hat - die guten Chartsplatzierungen dürften eher seinem Namen geschuldet sein. Trotzdem seltsam und schade, dass das nicht auf meiner "Best Of" drauf ist. Abgerundete 4.
Nicht der beste oder bekannteste John-Lennon-Song aber mit wohltuendem Klang.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.