Home | Impressum | Kontakt
Login

Johnny Cash
Lonesome To The Bone

Song
Jahr
1974
Musik/Text
Produzent
4.2
5 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:40Ragged Old FlagCBS
63 477
Album
LP
05.04.1974
Version 19742:27The Lady Came From BaltimoreColumbia
3-10066
Single
7" Single
09.1974
Version 19752:33John R. CashColumbia
KC-33370
Album
LP
03.1975
Version 19792:36SilverColumbia
JC 36086
Album
LP
01.05.1979
Version 19792:36Bull RiderColumbia
1-11237
Single
7" Single
03.1980
Johnny Cash
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ring Of Fire
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 77 | Wochen: 1
07.09.2008
77
1
She Used To Love Me A Lot
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 63 | Wochen: 1
30.03.2014
63
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Man In Black - The Very Best Of
Eintritt: 10.03.2002 | Peak: 72 | Wochen: 1
10.03.2002
72
1
American IV: The Man Comes Around
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 40 | Wochen: 3
24.11.2002
40
3
Ring Of Fire - The Legend Of Johnny Cash
Eintritt: 12.02.2006 | Peak: 21 | Wochen: 13
12.02.2006
21
13
05.03.2006
50
8
The Essential
Eintritt: 19.03.2006 | Peak: 89 | Wochen: 2
19.03.2006
89
2
Personal File
Eintritt: 11.06.2006 | Peak: 65 | Wochen: 1
11.06.2006
65
1
American V: A Hundred Highways
Eintritt: 16.07.2006 | Peak: 16 | Wochen: 8
16.07.2006
16
8
American VI: Ain't No Grave
Eintritt: 07.03.2010 | Peak: 10 | Wochen: 9
07.03.2010
10
9
Walk The Line - The Very Best Of Johnny Cash
Eintritt: 27.06.2010 | Peak: 45 | Wochen: 12
27.06.2010
45
12
Out Among The Stars
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 1 | Wochen: 18
30.03.2014
1
18
The Complete Mercury Albums 1986-1991
Eintritt: 05.07.2020 | Peak: 56 | Wochen: 1
05.07.2020
56
1
Johnny Cash and The Royal Philharmonic Orchestra (Johnny Cash and The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 90 | Wochen: 1
22.11.2020
90
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.2

5 BewertungenJohnny Cash - Lonesome To The Bone
...gut...
... ganz okay ...
Solid track.
Die Version von 'Ragged Old Flag' finde ich gelungen, die Neueinspielungenauf den Alben 'John R. Cash' und 'Silver' dagegen weniger.
Dass Johnny diese Komposition im Verlauf von fünf Jahren gleich dreimal einspielte, ohne sie je als Single auszukoppeln, ist per se kurios. Mir gefallen alle drei Varianten recht gut, wobei deren Arrangements allesamt zum jeweiligen Albumkontext passen: konventionell bei "Ragged Old Flag", mit Easy-Listening-Einschlag streicherbasiert bei "John R. Cash" (vielleicht meiner liebsten Version) und mit den luftigen, für Brian Ahern typischen Drums bei "Silver". Die Story zeichnet das Bild eines in der Einsamkeit der Nacht ohne Begleiterin erwachenden Desperados. Hörenswert!