Home | Impressum | Kontakt
Login

Jürgen Drews
Ein Bett im Kornfeld

Song
Jahr
1976
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.81
168 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
09.07.1976 (Rang 14)
Zuletzt
24.09.1976 (Rang 14)
Peak
3 (1 Woche)
Anzahl Wochen
12
2867 (1112 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 12
DE
Peak: 1 / Wochen: 24
AT
Peak: 2 / Wochen: 24
Tracks
7" Single
04.1976
Warner Bros. WB 16 740 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:31Ein Bett im KornfeldWarner Bros.
WB 16 740
Single
7" Single
04.1976
3:33Ein neuer AnfangWarner Bros.
WB 56 208
Album
LP
15.07.1976
3:3115 Schlager und ein Bett im KornfeldWarner Bros.
WB 56 329
Compilation
LP
1976
3:3115 Top Hits September /Oktober '76Club Top 13
64 693
Compilation
LP
1976
3:3520+2 EMI Super HitsEMI
060-31 851
Compilation
LP
1976
Jürgen Drews
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ein Bett im Kornfeld
Eintritt: 09.07.1976 | Peak: 3 | Wochen: 12
09.07.1976
3
12
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Drews feat. Drews
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 70 | Wochen: 1
29.10.2017
70
1
Das Beste - 75 Jahre
Eintritt: 19.04.2020 | Peak: 38 | Wochen: 1
19.04.2020
38
1
Das ultimative Jubiläums-Best-Of
Eintritt: 01.11.2020 | Peak: 22 | Wochen: 3
01.11.2020
22
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.81

168 BewertungenJürgen Drews - Ein Bett im Kornfeld
28.09.2003 11:54
...Ein Korn Im Feldbett find ich fast besser (lustiger)...
28.09.2003 14:57
Die 1 gilt mehr der Person als dem Song. Das ist die 20-fache Steigerung (im Negativsinn) von Dieter Bohlen
08.10.2003 14:24
Da war er wenigstens noch nicht König von Mallorca...
12.12.2003 11:15
als les humphries sänger war er ja noch ok.Aber das theater mit seiner Frau und Mallorca ist einfach peinlich . Der tut alles um in den Medien zu bleiben.
Das lied an und für sich ist nicht schlecht
12.12.2003 12:38
schrecklicher typ
02.01.2004 23:57
für den Typ nicht das Lied... ein absoluter überheblicher Typ
03.01.2004 17:49
Hey, den Typ finde ich auch daneben! Es geht aber um das Lied: Deshalb versuche ich all die negativen Voten zu relativieren...!!!
03.01.2004 19:31
naja :-/
28.01.2004 15:41
absolut kult, hab auch tolle erinnerungen... bei uns hieß es: "fett im kornfeld, und es duftet nach wein..."
12.02.2004 10:45
das lied ist ok, find ich, und das wird hier ja schliesslich auch bewertet
14.02.2004 10:03
Zum Abtanzen ists ganz o.k. Der Song ist aber auch kein Knaller :-/
14.02.2004 20:05
Typ: stöhn. Song: super. Cover-Version: 2 Sterne Abzug ergibt also 4 Sterne.
21.02.2004 19:32
ne 3
28.02.2004 22:13
weniger
28.02.2004 22:14
Der heiße Sommer 1976 ... wenigstens hat er das gute Original nicht ganz kaputt gemacht.
01.03.2004 02:41
Boa ich kann es nicht mehr hören ... zu Tode gespielt .. der Kult-Schlager ... aber unterträglich, da 1000000 abgenudelt...

Aber die erste deutsche Fassung von Jürgen, ist wirklich ordentlich. Vor allen singt er relaxed und nicht so übertrieben. Solide!
05.03.2004 12:49
Also mir gefällt es zumindest nicht schlecht. Natürlich ist der Typ unerträglich und natürlich ist das Original der Bellamy Brothers (kürzlich in der Schweiz) deutlich besser. Aber der Song ist fast schon Kult und nicht wirklich schlecht.
03.04.2004 22:52
Ein penetranter Typ, unglaublich... Drängt sich auch heute noch immer ins Bild! Weil er so bescheuert ist, gibts 1 Punkt Abzug!
06.05.2004 02:39
yeah, this guy is really far up his own arse... vermutlich war er früher nicht besser.

der song ist auch schlecht.
23.05.2004 23:44
Für mich der Inbegriff eines deutschen Prolls
02.08.2004 00:38
Wie Werner schon sagte:

Nicht den Typen bewerten, sondern den Song!

Sehr gutes Lied.
05.08.2004 22:56
Eigentlich find ichs ganz gut!
06.08.2004 14:21
kultig
29.08.2004 13:18
Eine knappe 5. Das Original finde ich natürlich einiges besser.
17.11.2004 22:34
ein cover. aber das ist noch ok.
jürgen drews ist halt lächerlich, aba hey was soll's
18.11.2004 02:27
Lächerlich ist gut! (und liebevoll ausgedrückt)
Trotz diesem eitrigen Pestgeschwür ist der Song gut. Erstaunlich aber wahr.
18.11.2004 07:15
ar person würd i o nume -10 stärndli gä, aber es git würklick vieu schlächteri lieder aus das.
Dänket da mau a Kübelböck
24.11.2004 11:38
Onkel Jürgeeeeen hats drauf
24.11.2004 11:41
dürftig...
04.12.2004 23:47
Irgendwie lustiger Schachsinn
03.01.2005 15:02
Zum Titel muss man nichts sagen.

Zu "Onkel Jürgen" vielleicht das: Ich hab ihn vor einigen Jahren mal getroffen, als er bei einem Bekannten privat zu Besuch war. Und ohne Scheiß jetzt: Ohne Kamera, ohne Mikrofone in der Nähe ist das ein VÖLLIG anderer Typ, richtig nett, intelligent, gar nicht überheblich. Im Rampenlicht knallt er dann durch und wirkt - zugegeben - hyperaktiv und unsympathisch.
25.02.2005 20:16
GEHT SO
25.02.2005 22:29
dito andrew
09.05.2005 18:17
Eine recht nette deutsche Version von "Let Your Love Flow", mit der Jürgen Drews am 02.08.1976 die Bellamy Brothers mit "Let Your Love Flow" von der Spitze der deutschen Hitparade verdrängte. Ob man Jürgen Drews nun mag oder nicht, in den 70er Jahren hat er auf jeden Fall eine ganze Reihe recht hörenswerter Lieder eingespielt, die sich wohltuend vom Mief des damaligen Schlagers abhoben.
22.05.2005 18:50
wähh
24.05.2005 21:22
super schlagersong
26.08.2005 03:17
Dieser Song hat einen so doofen Text, dass er schon wieder was geniales an sich hat.
04.10.2005 16:20
Ich gebs zu, ich find den Song noch cool. Da kann man so schön mitsingen! Die Version mit Raab gefällt mir aber besser. ;-)
04.10.2005 17:04
Furchtbar!
Herr Drews, wie wärs mal mit Hirn im Kornfeld ... ?
04.10.2005 18:04
Diese Version gefiel mir sehr gut, die Original-Version aber noch besser.
Die Version mit Stefan Raab und Bürger Lars Dietrich hingegen gefällt mir gar nicht.
25.11.2005 18:09
Jugenderinnerungen... auch wenn mir das Original damals besser gefallen hat
16.01.2006 00:22
schlicht peinlich. und der typ zerrt noch heute am erfolg von diesem einen song... naja...
16.01.2006 00:25
Der König der Idioteninsel mit seinem Üüüüberhit :-) Ziemlich doof, aber es geht noch...
16.01.2006 23:06
Kumpel von mir wohnt bei Onkel Jürgen in der Stadt (Dülmen) und trifft den öfter mal an der Tankstelle (!), meint dass wäre nen totaler Kumpeltyp
17.01.2006 15:57
Sehr guter Schlager mit Kultstatus.
07.04.2006 15:35
sein Dauerbrenner
18.04.2006 15:09
naja
25.05.2006 10:25
Alles andere als der schlechteste deutsche Schlager, weil es als Cover von den Bellamy Brothers schon mal internationale Songwriterqualitäten einbringt. Und der Text: Noch einmal Hippie-Feeling nachgefühlt. Mischt sich hier erfolgreich mit softem Macho-Gehabe. Von wegen "weichem Daumen"! ;-))
25.05.2006 10:26
das Lied ist soweit okay, auch mir gefällt das englische Original besser
24.07.2006 22:49
...pass bloss auf jürgen..zur zeit sind die mähdrescher nachtaktiv
04.10.2006 19:03
Ordentliche Cover-Version, aber eben eine Coverversion. Und das ist eben keine Kunst, einfach etwas nachzusingen. Und ich habe jetzt nur den Song bewertet und nicht den Sänger.
02.01.2007 19:59
von dem nerver lebt er jetzt schon 30 jahre...
10.02.2007 23:44
Die ersten 8 Sekunden find ich super. Für den Rest kann ich mir wenig begeistern...
01.05.2007 14:34
pffffffffffffff
05.05.2007 11:58
Ein Klasse Cover und auch eines seiner besten Stücke. In 6/76 D #1
05.05.2007 12:13
ich gebe mal eine 4
10.05.2007 15:26
Tolles Stück, schöne Kindheitserinnerung.
24.05.2007 19:32
Was ist bloss aus dem einzigen Schlagergott Jürgen Drews geworden???? Seine ganzen neueren Titel wie "König von Mallorca" oder "6mal6" sind der mitunter grösste Schrott, den man als Musik bezeichnen kann! Und dann labert der im Fernsehen ständig nur von seiner Sex-Sucht...
Da bleibt mir gar nichts anderes übrig, als einen Punkt abzuziehen, auch wenn das mit dem Lied hier selber nichts zu tun hat... Es wäre für mich absolut nicht moralisch vertretbar, dieser (wenn auch schönen) Nummer die Höchstnote zu geben!
24.05.2007 21:16
Ich wage es für diesen Kultschlager eine knappe 6 rauszurücken. Der Song gefällt mir sehr gut, ist für einen Schlager sehr relaxed und passt im Sommer. Neueres Zeug von ihm taugt allerdings nur fürs dazu mit Sangrilia besaufen.
25.05.2007 00:22
totgehört
25.05.2007 03:20
super
25.05.2007 19:46
...mitleidsbonus...
15.07.2007 12:51
ist doch eigentlich ganz lustig! Objektiv betrachtet 4* wert!
20.07.2007 22:41
Klassischer Schlager. Immer wieder mal gern gehört.
02.09.2007 21:05
schöner, langlebiger Ohrwurm
24.09.2007 02:44
Der Mann mit seinem Kornfeld ist Kult
04.11.2007 11:50
... beachtlich, was er aus dem Country-Erfolg der Bellamy Bros. herauskitzelte und auf schlagermäßig trimmte ...
10.11.2007 19:01
klassiker, zu recht immer wieder gern gehört
24.11.2007 12:05
ist zum aushalten
24.11.2007 12:10
Ja - Kult - aber ansonsten? Bellamy Bros. fand ich besser.
24.11.2007 14:24
Toller Schlager aus Drews' Karrierestart. Mir gefällt es immer noch - auch außerhalb der staatlich verordneten Saufzeiten.

Auch wenn's ein deutsches Cover war, so hatte er durchaus das Potential eines guten Songwriters im Schlagergeschäft. Dass er sich jetzt allerdings NUR noch als Ballermann-König feiern lässt, ist eigentlich unter seinem Scheffel.

Aber was tut man nicht alles für den schnöden Mammon, wenn man um's Überleben kämpft?!

Edit:
In einem Interview im ZDF sagte er kürzlich, die Medien hätten ihn zum "König von Mallorca" ernannt. Ihm gefiele es eigentlich gar nicht und er wäre privat ein ganz anderer Typ (siehe bandito). Das glaube ich ihm auch irgendwie, da ich den gleichen Eindruck habe. Zepter und Umhang gehören auf Malle halt zu seiner "Show", mit der er eben seine Taler verdient und in der Person als "Schlager-Jürgen" auch sichtlich genießt.
07.12.2007 23:38
5 Sterne, weil's Kult is...
21.01.2008 02:54
Ahja, das war doch hier.. Hölle, Hölle, Hölle..
ach nee stimmt, das war doch ein anderer. Na, gut passt trotzdem..
09.02.2008 04:38
Nichts gegen Schlager, aber das ist nüscht. Der Typ ist auch eher lachhaft.
24.02.2008 22:50
Jaja ;-)
25.02.2008 07:24
klassiker.
25.02.2008 08:54
Nun, sind wir doch mal ehrlich: auch Jürgen Drews war eigentlich nichts anderes als ein "One-Hit-Wonder".
06.03.2008 19:16
Finde es noch ganz witzig. Der Typ ist mir auch nicht unsympathisch.. so schlimm kommt der nun wirklich nicht rüber.
08.03.2008 20:15
ewiger Schlager Klassiker
toll!
17.03.2008 15:13
Ach du mein Güte! Vor mehr als 30 Jahren! Der Song ist immer noch ein Dauerbrenner und sehr sehr gut zu hören! Richtig gemütlich und geil!
17.03.2008 17:46
gute Laune Song
17.03.2008 17:51
na ja........
17.03.2008 20:41
Bezeichnenderweise noch immer sein größter Erfolg.
24.03.2008 12:42
Auf Partys sicher noch gern gehört.
13.04.2008 21:27
ist mir zwar fast ein bisschen peinlich, aber da vergeb doch glatt 5 Punkte
13.04.2008 21:37
süss
13.04.2008 21:56
nein - dieser super neckermann deutsch schlager sound ist nichts für meine ohren. trotz refrain!
22.04.2008 01:04
Gut, ein Klassiker ist das schon, aber völlig überstrapaziert. Wenn schon, dann darf es für mich lieber das Original der Bellamy Brothers sein.

Knappe 3.
28.04.2008 22:08
ich finds besser als die bellamy version
seine kraztige stimme passt zum song
01.05.2008 03:34
Heute zum x-ten Mal gehört, und ich hasse diesen unsäglichen Schlager-Trash immer noch. Gruselig!

Mittlerweile finde ich die Nummer gar nicht mehr so schlimm. Ist zwar immer noch weit von guter Musik entfernt, eine 3 ist aber drin!
14.05.2008 16:46
ich finds auch besser als die bellamy-version, weil der text z.T. noch witzig und der gesang ein wenig farbiger ist, trotzdem, mehr als 2 liegt nicht drin, dazu ist mir der song dann schon viel zu monoton
26.06.2008 00:19
Kult
26.06.2008 00:24
Äh, ja. Ich könnte darüber schimpfen, aber das habe ich in den letzten Tagen ja schon mehr als genug getan.
26.06.2008 14:44
Recht nett.
27.06.2008 12:30
Haut mich nicht um, aber so schlecht ist es nicht: 4
27.06.2008 15:53
War Jürgen Drews eigentlich schon zu dieser Zeit ein perverser Lustmolch?? Ich kann mit diesem Menschen auch nichts anfangen, aber dieses Lied find ich nicht nervig genug um eine eins reinzudrücken!

Wer noch nie besoffen "Ein Bett im Kornfeld, das ist immer frei, denn es ist Sommer und was ist schon dabei..." gelallt hat, werfe den ersten Stein :-)
28.06.2008 08:20
So schlecht find ich's nicht und Onkel Jürgen lebt heute glaub noch recht gut davon.
12.07.2008 20:53
An Fasnacht recht nett
...eigentlich nur mit Alkohol zu ertragen, aber dann richtig...
LET YOUR LOVE FLOW sei dank - die Melodie bleibt haften, der Rest ist deutsche (Fernseh)Geschichte.
Das Original mag ich auch nicht.
Oh man, ich hasse diesen arschgelifteten (und auch sonst ziemlich talentfreien) Typen! Aber die Nummer ist echt gut geklaut, eines von ganz wenigen guten eingedeutschten Klassikern
Sein größter Hit und ohne Zweifel ein Schlager-Klassiker.
Tja - Segen oder Fluch ?
Bellamy Brothers Version ist besser
Klassiker mit Trash-Bonus ;-)
Tolle Deutsche Version,gefiel mir schon immer!
Ich hasse es.
da gibts weitaus schlimmere Schlager. Knapp 4*
Kultschlager, im Gegensatz zum vergessenen Original im kollektiven Musikgedächtnis verhaftet. Und zu Recht. Fast ein Vierteljahrhundert vor George Michael sang der spätere Gruselkönig von Mallorca eine beschwingte Hymne auf den Sex im Freien. Schöne Sache!
nervt
War ein riesen Hit. Ich würde es als "Evergreen" bezeichnen.
...ja, ja....ein Korn im Feldbett.....ich liebte diesen Song, aber inzwischen geht er mir auf den Sack....aber dafür kann dieser Song ja nichts....also, eine gute 5 für JD und seinen wohl grössten Hit....
Klassiker...
Jürgen Drews ist mir persönlich eigentlich zuwider...von der peinlichen Ramona Drews will ich gar nicht erst sprechen...aber diese Schlagernummer von 1976 bringt er sanft und anständig herüber - 4* (und ich habe das Lied und nicht den Menschen bewertet)...
**sehr super**
Drews Kamelle ist noch ok
Kultig ja
Flotter, countryesker Schlager, von "Onkel Jürgen" sympathisch-lässig gesungen (meine Lieblingszeile ist übrigens: "Doch ich lachte und sprach ..." - "sprach"?! Sind wir hier in der Hochlyrik, oder was?!) ...
Wer hätte damals erahnen können, dass der Sängerbarde dereinst sogar zum "König von Mallorca" (und Duettpartner von Stefan Raab!) ab-, äh, aufsteigen würde ..?!
...weniger gut...
Ein schöner Evergreen der Schlagermusik und die deutsche Version von dem Bellamy Brothers-Hit "Let Your Love Flow". Mit einem Kultbonus 5 Sterne. Wohl der grösste Hit dieses Sängers. Wenn auch das Original mir etwas lieber ist... ganz in Ordnung!
Wer's mag. Ich weniger.
damals waren wir noch jung und der Song hat gefallen. Und heute weckt er Erinnerungen.
Ø

gefällt mir mittlerweile besser
Banal.
Gute Deutsche Cover Version und der Jürgen hat den Glücksgriff des Lebens getan...
▒ Leuke Duitse cover van "Let Your Love Flow" van de "Bellamy Brothers" door de nu inmiddels 65 jarige Duitse schlagerzanger "Jürgen Ludwig Drews" uit april 1976 !!! Nog net 4 sterren ☺!!!
ok
Ist ein Klassiker, und eigentlich nicht so übel, aber so extrem unsympathisch, dieser Paradiesvogel^^
Nicht mein Fall.
So übel ist Jürgen Drews in meinen Augen garnicht, gibt im Schlagerbereich deutlich ätzendere Persönlichkeiten.

Hehe, wahrscheinlich ist seine Version heute zigfach bekannter als das Original. Mir gefällts mindestens genauso gut, textlich auch ganz hübsch.
... ganz nette deutsche Version des Klassikers von den Bellamy Brothers ...
Mein Gott, unsere lieben nördlichen Nachbarn und ihre
(Schlager) Texte.....
Als Partysong super, ansonsten bin ich kein Ballermanliebhaber! Familie Drews hat für ihre Tochter vor kurzem ein Wasserbett bei uns gekauft. Waren wegen einer Fernsehserie sogar mit 2 Fernsehteams im Laden. Ich kann nur eines sagen: Das was man im Fernsehen als Wahrheit meint zu sehen zu bekommen ist 99%-ig absolut UNECHT. Jeder Promi hat seine feste Rolle und seine Klischees, die auch immer schön bedient werden. Privat ist die ganze Familie super nett, freundlich und absolut nicht abgehoben. Und alle Achtung: Was Jürgen Drews in seinem Alter noch für ein Jetsetleben führt ist bemerkenswert. Am selben Tag kam er aus Mallorca und musste von Paderborn (der Wasserbettenladen) noch nach Berlin zum Frühstücksfernsehenauftritt und dann wieder nach Mallorca...
Der größte Sänger ist Jürgen Drews wahrlich nicht, aber er ist nun mal ein Frauentyp und hatte so seinen Erfolg.
als kleiner Knirps war das eins meiner Lieblingslieder, auch heute mag ich das noch gern, ich mag auch die ausgeflippte Art und unbeschwerte Lebenslust, die Jürgen Drews in seinen Songs verkörpert - auch wenn ich heute vieles anders sehen würde, bewerte ich diesen Song mit einem satten 5-zackigen Stern!
Besser als das Original und die "BellamyBrothers&Gölä" Version.
eine interessante interpretation des bellamy songs,,
jedoch kaum kreativität vorhanden,

er solte damit seinen grössten hit haben
Das Original ist dann doch eine Spur besser. Drews singt hier total schleimig.
Ein Bett im Kornfeld ist was Gutes, da kann der Jürgen dann auch liegen bleiben bis er stirbt!
naja
sein größter Hit ever
1976, classiker
ich kann nur immer wieder den Kopf darüber schütteln, wie manche "Musikfans" hier nicht einen Musiker, sondern auch einen Menschen niedermachen, den sie höchstwahrscheinlich noch nie persönlich getroffen haben. Man kann seine Musik mögen oder nicht - natürlich. Aber ich kenne außer Peter Maffay keinen anderen Musiker in Deutschland, der sich so viel Zeit für seine Fans nimmt, Autogramm hier, Foto da, für jeden einen Klönschnack. "Abgehoben" ist nun wirklich was anderes. Und auch für uns Journalisten hat er immer Zeit und Geduld... Und ich sage Euch, mit Jürgen kann man sich über "Musik" unterhalten, der hat vermutlich mehr Ahnung von Musik, als viele der Runtermacher hier zusammen...
Ein muss auf jeder 70er Fete.
ich mag es
...ein schönes Original mit lieblicher Melodie - den Text, den ich mir normalerweise bei Songs sehr genau anhöre, überhöre ich hier einfach, der 'Onkel Jürgen' ist mir sowieso egal -...4+
6 * - 5 * für die Coverversion von "Let Your Love Flow", 1 * Bonuspunkt da echter Kult! Warum wäre das sonst auch in den Charts seinerzeit auf Platz 1 gewesen? Wenn ich die Bewertung hier sehe, frage mich wo all die Leute sind die das damals gekauft haben
Den Hit kann ihm keiner nehmen.

DUCS 7/1976

28.11.21: Sehe ich jetzt in einer Folge "Disco" vom 17. Juli 1976.
Jünger natürlich, aber irgendwie unverändert.
... "bandito" und "thorsten s." ... genau das habe ich auch schon mehrfach gehört, dass der Jürgen ein netter Kerl ist. Das weiss man beispielsweise auch von Frank Zander und Heino, ... doch auch da haben Leute solches Zeugs gesülzt von "überheblich" und so ...

... zum Lied: Super, kultig! ...
knapp o.k.
Ein sehr gelungener Schlager von Herrn Drews.
Klassiker!
Ganz okay.
Gut!
Befriedigendes Lied aus dem MC-Sampler: "Hits, Hits, Hits - Schlager, Die Man Nicht Vergisst". Desweiteren ist dieser Titel auf dem MC-Sampler: "Das Bleiben Hits - Collage" und dem 2-CD-Sampler: "CHARTBOXX - Die Schlagerparty" und dem 2-CD-Sampler: "Die Ultimative Chartshow - Die Erfolgreichsten Holiday-Hits Aller Zeiten" und dem MC-Sampler: "Die Super-Hitparade" vorhanden.
Tja, selbst sein einzigster grosser Hit war auch nur eine Coverversion - aber dafür eine ganz akzeptable wie ich finde!
Niks.
gefiel mir damals doch sehr diese alte Aufnahme, ohne Malle- bzw. Raab-Schnickschnack
1 Stern für den Stil der meisten sogenannten Reviews zu diesem Song.

4 Sterne für den ersten Hit von Jürgen Drews. Seine Songs waren immer die bessere Art Schlager.

Schon lange nicht mehr gehört.... also 4 ⭐ kann man hier ruhig geben.
Guter Schlager aus den 70ern.
Schlagerklassiker.
Stimmungsmacher
naja
sehr gut
nicht gut
Nun ja, wenigstens wurde hier die Vorlage nicht übermässig verhunzt.
Mittlerweile nervt der Song schon ziemlich gewaltig - schlecht ist er aber nicht