Home | Impressum | Kontakt
Login

Karel Gott
Rosa, Rosa

Song
Jahr
1975
Musik/Text
Coverversion von
2.79
24 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 41 / Wochen: 4
Tracks
7" Single
1975
Polydor 2041 613 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:1220 Original Top-Hits - Deutsche AusgabePolystar
2475 502
Compilation
LP
1975
3:1220 Party-Hits - Schlager-ParadePolydor
3194 246
Compilation
MC
1975
3:11Best Hits [1975]Karussell
2430 504
Compilation
LP
1975
Feuerwerk der heissen Hits [Club-Sonderauflage]Polydor
63 192
Compilation
LP
1975
1:39Hit-Fabrik 2Polydor
2413 501
Compilation
LP
1975
Karel Gott
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Für immer jung (Bushido feat. Karel Gott)
Eintritt: 04.01.2009 | Peak: 70 | Wochen: 7
04.01.2009
70
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Danke Karel!
Eintritt: 08.12.2019 | Peak: 44 | Wochen: 3
08.12.2019
44
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.79

24 BewertungenKarel Gott - Rosa, Rosa
14.02.2006 12:20
Harter Tobak.
schwach
Durchschnittliches Werk.
Banales Schlagerliedchen von Karel, da hatte selbst er mehr zu bieten. Ufta-Ufta.
nur für Fans
1975 kam der israelische Musikfilm 'Kazablan' (Regie: Menahem Golan) in die Kinos. Ich habe mir damals den Soundtrack gekauft, weil es mir vor allem der Song 'Roza' von Yehoram Gaon angetan hatte. Überflüssiger Weise erschien im selben Jahr eine deutsche Version dieses Titels, gesungen von Karel Gott.
Sechs Sternchen für die Musik und zwei für den deutschen Text ergeben unter dem Strich ****
...weniger...
Gefällt mir NICHT!
Kolossal schwachsinniger Text! Ich wiege auch 160 Pfund, und jeder, der mich kennt, sagt ich sähe so dünn aus und müßte dringend mehr essen ;-)
Durchschnittlicher Titel, mit dem Karel Gott im März 1975 nach einer dreieinhalbjährigen Durststrecke wieder mal einen kleinen Hit in der deutschen Hitparade landen konnte.
... nee, ... sehr gut! ... 5 - ...
eher eine schwache 3
...neieieieieieieieieien - oooooh nein, Schreck lass nach! - oh Mann ist das grauenvoll anzuhören...
Am besten sind seine tschechischen (nachgebauten) Hits. Das hier ist in der Tat nicht auszuhalten.
ein grausiger Schlagertitel (v. a. der Refrain) aus Mitte der 70er, abgerundete 1.5…
es wurde schon alles gesagt -
etwas zu viele 1*er und 2*er hier.
haben karel gott und rosa nicht verdient.
1975, gutes lied
Ganz ganz schrecklich, hab selten so nen blöden Titel von dem gehört!
Passender Titel für die Schwuppenseniorensauna. ;)
Geht noch knapp durch bei mir. Obwohl das Gejaule im Refrain zu verachten ist.
Die im Original aus einem israelischen Kinofilm stammende Komposition ist in den Strophen so schlecht nicht. Der Polka-Refrain über die füllige Rosa hingegen ist namentlich aus Karels wie so oft wenig dosierter, überschwenglicher Kehle jedoch recht harter Tobak. Summa summarum kommt meinerseits noch eine grundsolide 3 hin.
Ausreichender Titelsong der gleichnamigen MC.
ich habe ja nichts gegen Schlager, aber da hörts selbst bei mir auf...
Die Nummer ist in der Tat nicht doll. Aufgerundete 2,5 Sterne.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.