Home | Impressum | Kontakt
Login

Karsten Walter / Marina Marx
Lass die anderen reden

Song
Jahr
2022
Musik/Text
Produzent
2.93
15 Bewertungen
Tracks
Promo – Digital
01.07.2022
Electrola - (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:09Komm näherElectrola
060244527101
Album
CD
01.07.2022
3:08Lass die anderen reden [Promo]Electrola
-
Single
Digital
01.07.2022
3:09Ich find Schlager toll - Herbst Winter 2022/23Polystar
060075397284
Compilation
CD
09.09.2022
3:09Schlager 2022 - Die Hits des JahresPolystar
060075397367
Compilation
CD
28.10.2022
3:09Bääärenstark!!! 2023 - die ErsteNitron
19658766692
Compilation
CD
16.12.2022
Marina Marx
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Der geilste Fehler
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 21 | Wochen: 2
02.08.2020
21
2
Karsten Walter
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Komm näher
Eintritt: 10.07.2022 | Peak: 71 | Wochen: 1
10.07.2022
71
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.93

15 BewertungenKarsten Walter / Marina Marx - Lass die anderen reden
ok
zackiger Schlager-Stampfer textlich aber etwas gar weit hergeholt
Vertretbarer Song der Marxistin und ihres Loverboys.
stampfender popschlager, der nicht wirklich was verkehrt macht, aber bei mir auch nicht zündet.
Ich lass die anderen hören.
Ziemlich emotionsloses Duett.
Mich langweilt dieses Duett, obwohl es eigentlich ganz in Ordnung ist und kein billiger Mulefuz. Es wirkt aber dermaßen vorhersehbar und kalkuliert, dass die Emotionen auf der Strecke bleiben.
Ich geb' keinen Cent auf schlechte Bewertungen und verteile lockere 5 Punkte. ;-) Guter Auftritt beim Flori btw.
schwach.
Billiger Mulefuz
Herr und Frau Uninteressant mit einem nicht minder uninteressanten Schlager. Und dieser auf erotisch gebürstete Videoclip ist ja zum brüllen komisch.
Das ist ein belangloses jugendliches Pop- Gedudel . Die beiden haben sich gesucht und gefunden . Das Radio bleibt aus, wenn die ersten Töne kommen .
Mega langweiliges Duett. Null Emotionen kommmmen rüber.
maximal Durchschnitt
"Fahr zur Hölle" war besser aber auch dieser Song ist in Ordnung und ich runde zu vier Sternen auf, da es nicht altbacken ist und klingt als wärs in einem 1995 Schlagersampler hängen geblieben und auch das ewiggleiche Helene Fischer Sound kopieren hier nicht oder nur kaum vorhanden ist.