Katja Ebstein - Wunder gibt es immer wieder

Cover Katja Ebstein - Wunder gibt es immer wieder
7" Single
Liberty 15 317 (de)

Song

Jahr:1970
Musik/Text:Christian Bruhn
Günter Loose
Produzent:Christian Bruhn
Hörprobe:
Gecovert von:Guildo Horn & die Orthopädischen Strümpfe
Katja Ebstein (Ai no otozure)
Katja Ebstein (Siempre hay algún milagro)
Dieter Thomas Kuhn
Los Paraguayos
Monrose
Katja Ebstein (No More Love For Me)
Katja Ebstein (Un miracle peut arriver)
Micha Marah (Waarom ging jij naar die ander)
Katja Ebstein (Nella strada del mio cuore)
Deborah Sasson
Karel Gott
Mary Brown
Michael Hirte
Yvonne Schwalbe
Durchschnittliche Bewertung:4.69

104 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
Eurovision Song Contest: 1970:
Finale: 3 (Punkte: 12)

Charts

Weltweit:
de  Peak: 16 / Wochen: 5

Tracks

02.1970
7" Single Liberty 15 317 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.Wunder gibt es immer wieder
  3:31
2.Ich will ihn
3:21
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Das klingende Schlageralbum '70S*R
92 624
Compilation
LP
1970
3:31Wunder gibt es immer wiederLiberty
15 317
Single
7" Single
02.1970
3:26Das ist Katja Ebstein [Sonderauflage für die Deutsche Schallplatten-Gemeinschaft]Liberty
DSG 6936
Album
LP
1970
3:31Schlager ExpressS*R
92 355
Compilation
LP
1970
3:26Wunder gibt es immer wiederLiberty
LBS 83 369
Album
LP
1970
»» alles anzeigen

Katja Ebstein   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Der Stern von Mykonos08.08.1973212
Abschied ist ein bißchen wie sterben23.03.198085
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Katja EbsteinWunder gibt es immer wieder**Vinyl SingleRewer6 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.69 (Reviews: 104)
17.02.2004 00:27
Schiriki
Member
****
...kennt man vor allem von Guildo Horn, doch dies ist das Original
25.02.2004 00:28
rogerp
Member
******
Single 1970. Platz 3 am Grand Prix De La Chanson (so hiess es damals) für Deutschland. Grossartige Nummer, geschrieben wie viele frühere Ebstein-Hits von Christian Bruhn. Übrigens hat die Ebstein dieses und andere Lieder auch auf Spanisch gesungen: "Siempre hay algun milagro".
Zuletzt editiert: 25.02.2004 04:35
02.03.2004 13:53
southpaw
Member
*****
Schöner Song und Grand Prix-Geschichte.
04.04.2004 00:03
pillermaik
Member
******
Wunderschöner Refrain...
04.04.2004 01:35
jhfhello
Member
*
Langweilig und sehr verstaubt, paßt leider nicht mehr in das Jahr 2004
04.04.2004 02:18
voex
Member
*****
Das Original ist mir einiges lieber als die Version von Guildo Horn.
Zuletzt editiert: 04.04.2004 02:18
28.04.2004 14:38
LarkCGN
germancharts.com
******
Perfekt! Damals topmodernes Arrangement und auch heute noch ein Klassiker! Wunderbar interpretiert von Katja und auch textlich hochwertig für einen Schlager. Wie roger schon richtig bemerkte Deutschlands Beitrag zum Grand Prix Eurovision 1970. Es war auch Katjas erster Hit in den D-Charts: # 16.

pillermaik I am shocked!!! :)
28.10.2004 23:49
staetz
Staff
******
Mein erster Berührungspunkt mit Katja Ebstein war der deutsche Soundtrack von "Elliot - das Schmunzelmonster". Schon in ganz jungen Jahren, war ich von der klaren, schönen Frauenstimme beeindruckt. Das hier ist ihr bekanntester Song - ein Schlager-Klassiker mit tollen Melodien - sehr gut!
02.11.2004 20:59
goodold70
Member
*****
Aus heutiger Sicht eher etwas steifer Song über den Glauben an die wundersamen Wendungen im Leben und deren Erkennung („...wenn sie (.. die Wunder..) Dir begegnen, musst Du sie auch sehn“). Katja Ebsteins grosser Durchbruch mit einem Lied, das für sie von ihrem damaligen Ehemann Christian Bruhn massgeschneidert wurde. Wuchtiger Meilenstein des deutschen Schlagers.
10.11.2004 21:10
Feanor
Member
*****
klasse =)
leider einer der wenigen songs von ihr der mir gefällt
09.12.2004 00:03
DaJoe
Member
***
naja...
01.05.2005 01:07
unclejeffrey
Member
**
Große Musik ist das sicher nicht!
26.01.2006 21:27
facinum
Member
****
Da gabs sehr wohl noch schönere Songs!
26.01.2006 22:46
bandito
Member
****
Diesem Titel merkt man das Alter deutlicher an als vielen anderen, was unter anderem am antiquierten Klang des Keyboards ("Hammondorgel") sowie den Ebsteinschen Phrasierungen liegt.- Der top gesungenen Nummer gebührt dennoch eine Art Ehrenplatz - nicht in meiner persönlichen Bestenliste, aber doch ganz generell.
12.03.2006 13:16
PinkPopÄlskling
Member
******
"Und wenn sie schon glauben er kommt nie vorbei
finden sie den einen der sie liebt"

Einer der besten deutschen Grand Prix-Beiträge. Grossartig!
Gar nicht verstaubt, sondern sehr melodisch und auffällig für Anfang der 70er Jahre.
Katja (eg. Karin Witkiewicz) ist meine Lieblingsschlagerinterpretin durch die Zeiten und das war ihr Durchbruch.
Sie kam eigentlich aus der Liedermacherszene und wurde dort böse verspottet, als ihr Lebensgefährte Christian Bruhn, ein Schlagerkomponist ("Zwei Kleine Italiener") sie fragte, ob sie mit einem seiner Songs teilnehmen wolle und sie zusagte.
Bei der ersten deutschen Vorentscheidung die etwas moderner gehalten wurde (u.a. gegen Mary Roos, Robero "Humptata" Blanco und Kirsti) gewann sie überlegen und es wurde v.a. darüber gerdet, warum sie kein einziges Mal lächelte, viele dachten sie sei eingebildet, doch sie sagte später es war nur die Aufregung.
Allerdings hat Katja anscheinend nicht begriffen, dass man Glück nach der deutschen Rechtschreibung mit einem ü schreibt und es nicht "Glüüüüüüüüüüück" heiss, haha.
Beim Grand Prix in Amsterdam wurde es dann der dritte Platz mit Punkten aus Schweiz, Italien, Luxemburg, Spanien, Monaco und Irland und musste sich nur Dana und Mary Hopkin geschlagen geben. (Julio Iglesias war für Spanien am Start und sagt heute er begreift immer noch nicht, wie er schlechter als die drei Frauen abschneiden konnte. Ich schon!)
Ebstein beschwerte sich wärend der Probewochen über das ungehobelte Verhalten und Ressentiments der Niederländischen Gastgeber gegen das deutsche Team. So wurde dieses immer erst zum Schluss in den Restaurants und Cafes bedient und man sagte ihr mitunter ganz offen, dass sie nicht willkommen war.
Nach dem Granz Prix stand sie in D auf einmal auf einer Stufe mit den anderen Schlagerköniginnen wie Gitte oder Wencke Myhre. Ein Gewinn für die deutsche Musik!
Zuletzt editiert: 29.04.2006 09:52
06.04.2006 13:18
hindi
Member
*****
Damals war eben alles besser...
05.06.2006 21:06
musicfan
Member
*****
Hat mir gut gefallen.
05.06.2006 21:17
vancouver
Member
******
...dieser Titel beginnt gewaltig und geht dann ins fast ein wenig ins Rhythm and Blues rüber und dann erst die wundervolle Stimme der Ebstein inkl. ihren traurigen Augen...noch ein Wort zu Ihrem Outfit: Stiefel, knappes Minikleid mit wallendem Mantel...Genialer Song einer grandiosen Sängerin
16.06.2006 13:42
HH-Zebra
Member
******
Musikalisch so topmodern, daß es selbst heute noch nicht altbacken wirkt. DER Grand-Prix-Song überhaupt für mich. Zu Recht der 3. Platz beim Grand Prix! Hat die deutsche Vorentscheidung überwältigend gewonnen: ALLE !!! Punkte der Juroren erhalten!!! Und ein wunderbarer Text, der dazu ebenso zeitlos ist wie der pompöse Melodieaufbau. Der Megahammer: Die Hammond-Orgel am Beginn des Liedes - einfach klasse!!!
Zuletzt editiert: 16.06.2006 13:43
29.06.2006 04:28
flinkefinger
Member
*****
5.5
Einer meiner Favoriten von Katja.
Zuletzt editiert: 10.11.2006 10:56
26.09.2006 00:15
sanremo
Member
*****
prima
14.10.2006 12:44
Rewer
Staff
***
...weniger...
Zuletzt editiert: 10.02.2010 23:55
13.11.2006 12:20
AlterJunge
Member
****
Höre ich immer mal wieder gerne.
11.12.2006 15:14
otterobb
Member
****
Gefällt mir.
03.06.2007 17:02
Heinz-Harald
Member
******
Dank der netten Erinnerungen ne glatte Sechs! Übrigens hat Katja Ebstein das Geheimnis ihrer "ewigen Jugend" verraten: Eigenurin! Aber da das mal mit dem Song hier nichts zu tun hat, wird keinesfalls abgerundet!
29.06.2007 23:24
Proteus
Member
*****
Klasse Katja!
10.07.2007 17:02
heide1950
Member
******
Das ist ein bestens arrangierter Klassiker und der ist deutlich besser, als ihre späteren Ralph-Siegel-Kamellen.
08.08.2007 15:21
blaugrün
Member
******
geht in Ordnung (4)
-->Notenaufbesserung. mehr als nur in Ordnung. läutete die Moderne ein. sauber durcharrangierte Nummer. Kam im starken Jahrgang 1970 auf Platz 3 (hinter den starken Dana: All Kind of Everything und Mary Hopkin: Knock knock Who's There?)
Zuletzt editiert: 31.05.2010 03:19
03.09.2007 09:41
mikebordt
Member
****
interessant die Diskrepanz zwischen Strophe und Refrain. Während die Strophe im typischen (Hippie) Anfangs 70er Jahre Sound arrangiert wurde mit fetter Hammond, ist der Refrain im 70der Schlagersound arrangiert, mit fetten Streichern.
Zuletzt editiert: 16.10.2010 17:11
23.09.2007 18:37
brasil
Member
*****
War sehr gut
16.10.2007 15:31
schlagergalaxie
Member
****
passabel.
07.11.2007 20:54
Widdi
Member
*****
Sehr guter Schlagerklassiker aus den frühen 70ern. Für einen Schlager recht zeitlos arrangiert. Gute 5*
09.11.2007 10:28
Homer Simpson
Member
***
...weniger...
28.11.2007 16:11
meikel731
Member
******
Wunderbar.
Zuletzt editiert: 03.06.2008 18:27
29.11.2007 04:24
Cornwell
Member
******
Absoluter Evergreen...
30.11.2007 00:21
longlou
Member
*****
Man kann es so wunderbar zitieren, wenn man positiv überrascht wird.
02.12.2007 21:32
öcki
Member
*****
Zeitloser Klassiker, gefiel mir besser als ihr "Theater".
09.01.2008 11:48
cbfn
Member
*
Würck Würck
11.01.2008 16:50
urs-hh
Member
***
Ein Kompliment für den Erfolg, den dieses Lied beim Grand Prix hatte.
Aber mir kommt Katja dabei einfach zu kreischig rüber. Und für die Hammond-Orgel konnte ich mich noch nie begeistern.
13.01.2008 12:28
schomberf
Member
*****
ein zeitloser Klassiker des deutschen Schlagers und des ESC
17.01.2008 21:37
SeksiRobot
Member
******
Einer der besten ESC Songs von Germany...
30.01.2008 21:10
Bette Davis Eye
Member
******
Unsterblicher ESC-Klassiker von der Grande Dame des deutschen Schlagers. War eine mutige Entscheidung solch einen, für die damalige Zeit, recht außergewöhnlichen Beitrag nach Amsterdam zu schicken. Höre ich immer wieder gerne!
24.02.2008 22:23
TSCHEMBALO
Member
****
evergreen. schlager klassiker.
Zuletzt editiert: 24.02.2008 22:26
19.03.2008 13:04
samlux
Member
******
Zeitlos, Klassiker, Meilenstein... Katja hat's drauf
19.03.2008 13:07
missmoneypenny
Member
*****
Solider Schlager, der auch heute noch gefällt
19.03.2008 13:41
Douze points
Member
******
Sehr schön.
20.03.2008 05:04
toolshed
Member
*
Unerträglich!
11.04.2008 11:17
eastside53
Member
******
Für mich der beste Beitrag Deutschlands in der Geschichte des "Grand Prix Eurovision de La Chanson".
24.04.2008 21:25
Phil
Staff
*****
sehr gut
26.04.2008 21:13
!Xabbu
Member
****
ist mir 4* wert
Zuletzt editiert: 02.05.2012 20:28
29.04.2008 22:40
>HomerS22<
Member
**
ein wunder dass es die noch gibt
07.05.2008 23:39
aschlietuna
Member
*****
schön
Zuletzt editiert: 02.11.2008 11:34
18.05.2008 18:05
Sacred
Member
******
22.05.2008 23:47
rhayader
Member
*****
einer der besten deutschen Schlager. Hier stimmt alles, eingängige Melodie, tolle Stimme und die Orgel im Hintergrund so schön 70er-Jahremäßig.
20.06.2008 12:59
ems-kopp
Member
*****
"Aino Otozureo": Katja bringt es auch auf japanisch. Das war schon eine skurile Grand Prix-Zeit damals.

Fritz260449
Member
******
Ein Juwel, deutscher Kult Klassiker

FranzPanzer
Member
****
Klassiker.

ChrisW
Member
*****
schön

ivanbelgrade
Member
******
Brilliant. The Voice, melody etc...

Plattenjunkie1980
Member
******
It´s Sensationell, hatte schon das Glück sie 2 mal Live erleben zu dürfen, natürlich erste Reihe

Reviewer70
Member
***
Wuchtig arrangiert. Bestes Stück von ihr.

DD2
Member
*****
Ist doch gar nicht so schlecht... Wenigstens wurde aus dem Refrain was gemacht... und er klingt echt ohrwurm-mässig!.... sehr gut... (5-)

Galaxy
Member
**
...nervt!...

querbeet
Member
*****
Aus heutiger, reifer Sicht eine glatte 5...

Kanndasdennsein
Member
****
Für fünf Sterne reichts nicht ganz - der Refrain ist allerdings Spitzenklasse.

Schlagerfan1991
Member
***
Ein Klassiker, aber nicht so mein Fall.

Alxx
Member
****
Ganz nett irgendwie, aber mit ihr kann ich mich nicht so anfreunden...

oldiefan1
Member
******
Wunderschön

Der_Nagel
Member
****
artige Schlager-Nummer aus 1970 - 4*...

Beastmaster
Member
******
eher recht als schlecht 4-
edit: 4* -> 5++
edit: 5* -> 6+. sehr sympathische Stimme.
Zuletzt editiert: 27.05.2010 15:04

Glitzerfee
Member
*****
Mittlerweile zwar leicht angestaubt, hat der Titel trotzdem noch Flair.

lumlucky
Member
*****
gefällt mir sehr gut!

Garth Hedges
Member
******
Luister naar het orkest.
Wat een fantastisch arrangement.
Dat orgeltje !!
En wat kan die meid zingen.

Southernman
Member
*****
Muy buena.

hisound
Member
*****
Großes Schlager-Kino.

mickihamster
Member
******
hier passt einfach vieles zusammen, dafür die Höchstbewertung

Stendarr
Member
******
Ich gehe mal auf 6 hoch, eine der deutschen Grand Prix Sternstunden. Katja Ebstein ist sowieso eine hervorragende Sängerin, hier hat sie zudem einen tollen Text und ein gut instrumentiertes Lied dazubekommen. Bis dato Deutschlands beste Platzierung, zu Recht!

Neumi
Member
******
Sehr gute Stimme, für damals moderner Song, und wird heute immer noch gedudelt, vorallem in der Schinkengasse und von Guildo hat euch alle lieb.

klamar
Member
*****
sicher einer der besseren Schlager, sehr gut gesungen ...

Windfee
Member
*****
war früher einer der ganz wenigen Schlager, denen ich ohne zu zögern 6 Punkte gegeben hätte, heute hab' ich mich etwas satt dran gehört, doch eine 5+ gebe ich auch heute noch - zusammen mit 'Aus Liebe weint man nicht' der beste Song von Katja Ebstein und wohl auch ihr größter Erfolg!

AustrianChrisW
Member
****
gut

remember
Member
***
Hier verwundert mich gar nichts.

LULA
Member
*****
ja es gibt auch sehr schöne Schlager, dies ist einer davon.

nicevoice
Member
***
Passabel

Kamala
Member
****
...netter Schlager, schöne Worte...

eppo2011
Member
***
heel mooi

kurtbauer-fordfiesta
Member
****
1970, classiker, okay

begue
Member
****
Ein schöner Schlager.

Patrick7781
Member
***
matig.

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ De nu inmiddels 67 jarige Duitse actrice en zangeres "Karin Witkiewicz", alias "Katja Ebstein" is in Nederland vooral bekend van het "ESC 1970" !!! Met deze plaat werd ze namelijk derde, niet slecht ☺!!!

Besnik
Member
******
Ich muss da auch ne 6 geben, weil es ist wirklich ein sehr schönes Lied und grfällt mir immernoch sehr! Hätte eigentlich auch gewinnen können beim Grand Prix de la Chanson 1970!

fleet61
Member
****
... hat mir noch nie übermäßig gefallen ...

amozart
Member
******
Wunder gibt es immer wieder, aber es ist kein Wunder dass dieses Lied von manchen schlecht benotet wird. Dafür bekommt es von mir 6 *

Widmann1
Member
******
Wunder gibt es immer wieder, z.B. in Form eines Liedes, wie diesem.
Jedes Jahr höre ich dieses Lied beim Kuhn-Konzert. Und bei kaum einem singe ich so laut mit wie hier.

Miraculi
Member
*****
Das Hippie-Mädchen aus der Studentenbewegung - und gleich ein richtiger Schlager-Klassiker - auch der türkisblaue Live-Auftritt während der Eurovison ... gelungen!

Fer
Member
*****
Ein wirklich richtig guter und schöner Titel von Katja Ebstein, die wahnsinnig gut singen konnte. Sie hätte einen 1. Platz beim Grand Prix durchaus verdient gehabt, gerade mit vorliegendem Titel, doch die Konkurrenz war 1970 ziemlich stark.

katzewitti
Member
******
Ein Stück Schlagergeschichte, leider wird heute sowas nicht mehr produziert

ul.tra
Member
*****
Ein wunderbarer ESC-Song.*5-

Alphabet
Member
******
Auch wieder ein großartiger Beitrag aus Deutschland, mit dem textlich nichts falsch gemacht werden konnte. Mit Katja Ebstein fand das Lied ein hervorragende Sängerin.

remix1970
Member
**
Gefällt mir nicht.

drogida007
Member
*****

...sehr schön...

Udo Extra
Member
****
Ein wirklich hübscher Schlager, für meinen Geschmack zwar etwas anstrengend gesungen, aber dafür mit unschlagbarer Refrainmelodie! (die allerdings - darauf machte mich Widmann1 aufmerksam - ein paar Jahre zuvor bereits bei Udo Jürgens' "Unabänderlich" erklang)

remy
Member
******
Auf das Wunder warte ich noch in meinem Leben.
Großartig

da_hooliii
Member
*****
Ein Schlagerklassiker und damals verdient auch sehr weit vorne beim ESC.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.