Keri Hilson feat. Rick Ross - The Way You Love Me

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:39No Boys AllowedMosley / Interscope
06025 2753680
Album
CD
17.12.2010
4:39No Boys Allowed [New Version]Mosley / Zone 4 / Interscope
2761661
Album
CD
30.09.2011
4:392 For 1: No Boys Allowed + In A Perfect WorldInterscope
5342263
Album
CD
10.05.2013

Keri Hilson   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Way I Are (Timbaland feat. Keri Hilson)29.07.2007348
Scream (Timbaland feat. Keri Hilson & Nicole Scherzinger)23.03.20084512
Hero (Nas feat. Keri Hilson)27.07.2008703
Energy31.08.2008642
I Like03.01.2010535
Oh Africa (Akon feat. Keri Hilson)27.06.2010522
Pretty Girl Rock26.06.2011621
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
In A Perfect World...10.05.2009656
 

Rick Ross   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)10.04.2016454
Money In The Grave (Drake feat. Rick Ross)23.06.20193014
Gold Roses (Rick Ross feat. Drake)04.08.2019991
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
God Forgives - I Don't12.08.2012333
Mastermind09.03.2014202
Hood Billionaire30.11.2014661
Rather You Than Me26.03.2017371
Port Of Miami 218.08.2019391
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.27 (Reviews: 11)

AllSainter
Member
****
Ist gut.

ruhbar
Member
*****
Sogar sehr gut - knappe 5*

steveboy
Member
****
ganz gut

Billiie
Member
******
Ich persönlich find's mehr als geil, und damit meine ich nicht nur das Video. Während Keri sich bisher eher verhalten gezeigt hat, bringt sie hier Bitch-Hip-Pop auf höchstem (oder doch unterstem?!) Niveau und lässt in einem Song die Sau raus, die sie in den letzten 4 Jahren versteckt hat...ziemlich geil...anstatt Rick (das) Ross hätte man auch auf Jeezy zurückgreifen können, hat ne ebenfalls ordentliche Brummstimme, passt aber mehr zu Keri, als der, pardon, fette "Playa"..

ShadowViolin
Member
***
Erinnert teilweise an "Woohoo" von Christina Aguilera's "Bionic" und an "Raining Men" von Rihanna's "Loud"... ergo nicht guter Track von Keri...

3*

LarkCGN
Member
**
Da haut sie ja ordentlich auf die Kacke - Rick Ross kommt erst später zum Zug. Und zieht das recht laute Niveau noch mehr nach unten. Ein Nichts an Melodie und prollig-dumpfen Getue.

Samuelw300
Member
*****
Cooler Song. Hip produziert.

billbeast
Member
*****
Prefer this version to the original explicit version. Amazing traxk.

aloysius
Member
***
Schwache und nervige Nummer... vor allem der Refrain ist kaum auszuhalten.

sbmqi90
Member
*****
Sehr gut!

alleyt1989
Member
*****
Hot song, although Rick Ross is a waste of space.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.