Kesha - Learn To Let Go

Cover Kesha - Learn To Let Go
Digital
Kemosabe / RCA -

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Tracks

28.07.2017
Digital Kemosabe / RCA - (Sony)
Details anzeigenAlles anhören
1.Learn To Let Go
  3:37
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:37Learn To Let GoKemosabe / RCA
-
Single
Digital
28.07.2017
3:37RainbowKemosabe / RCA
88985459362
Album
CD
11.08.2017

Ke$ha   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Right Round (Flo Rida feat. Ke$ha)15.03.2009259
TiK ToK03.01.2010140
Blah Blah Blah (Ke$ha feat. 3OH!3)11.04.2010309
Your Love Is My Drug25.07.2010349
We R Who We R19.12.20101713
Die Young25.11.20122314
Timber (Pitbull feat. Ke$ha)27.10.2013337
Praying (Kesha)16.07.2017645
Good Old Days (Macklemore feat. Kesha)01.10.20172410
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Animal07.02.2010337
Warrior16.12.2012631
Rainbow (Kesha)20.08.2017142
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.14 (Reviews: 28)

sophieellisbextor
Staff
*****
Entêtant et convaincant.

Mark1984
Member
****
Goede pop plaat weer van Kesha!

DuWOD
Member
******
Wirklich wunderschön!! Ich bin Wortlos. Das Musikvideo, das Lied selber, Keshas Stimme.. einfach alles perfekt!!

Sebastiaanmember
Member
*****
Opnieuw een leuk nummer van 'Rainbows', die aankomende augustus verschijnt! Ik hoop stiekem wel dat we nog een danceplaat te horen krijgen op haar nieuwe album, aangezien ze fantastische dancenummers ('Your Love Is My Drug', 'Take It Off', 'Blow') heeft afgeleverd. Ke$ha is in iedergeval wel goed bezig, want waarbij 'Praying' de gospel- en soulkant opgaat, heeft 'Woman' iets countryachtigs en 'Learn To Let Go' is weer een echt popnummer. Ze wisselt dus veel verschillende muziekstijlen af!

Edit 12/08/2017:
Gewoon 5 sterren, een meesterwerk!
Zuletzt editiert: 12.08.2017 12:01

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Ben wat minder enthousiast over dit plaatje uit juli 2017 van de 30 jarige Amerikaanse zangeres. actrice, rapster en songschrijfster: "Kesha Rose Sebert", alias: "Ke$ha" !!! Nipt 3 sterren ☺!!!

Chartsfohlen
Member
****
Ordentlicher Popsong, dem ich durchaus auch einen kommerziellen Erfolg zutraue. Eingängig und ohne größere Eingewöhnungszeit konsumierbar, damit aber natürlich auch leicht in Richtung Austauschbarkeit tendierend.

sbmqi90
Member
*****
Der dritte sehr solide Popsong von Kesha in Folge. An das extrem emotionale "Praying" kommt sie so schnell zwar nicht mehr ran, aber auch hier geht es um Vergangenheitsbewältigung. Der Refrain ist wahnsinnig eingängig und liegt mir schon den ganzen Tag im Ohr, was gewiss für "Learn To Let Go" spricht.

DeejayDave
Member
****
Daar is de volgende plaat van Kesha. Prima liedje maar niet zo aanstekelijk als Woman.

gherkin
Member
***
Na twee aangenamere verrassingen vind ik dit toch weer net dat tikkeltje minder van Kesha. Al is het daarmee nog zeker geen verkeerd nummer of bagger te noemen.

Warthog
Member
*****
Guter Song!

FranzPanzer
Member
***
Interessiert mich nicht, ist aber noch okay. Ist jedenfalls deutlich besser und geschmackssicherer als frühere Aufnahmen der Frau; wir werden alle reifer mit den Jahren. Sagt einer, der 64 ist.

rotrigodelafuente
Member
****
anständiger popsong mit mehr niveau und stil als auch schon

Kamala
Member
***
...kann da nichts heraushören, das mich begeistern würde, schon gar nicht die Stimme, sie gefällt mir einfach nicht...

Hänsi
Member
****
knappe 4

BitchAloud
Member
*****
Already the 3rd single from her upcoming album "Rainbow", nice song and message. 4.5*+

southpaw
Member
***
Zumindest musikalisch kein Meisterwerk.

ul.tra
Member
***
Ein großer Hit klingt anders.

Kirin
Member
****
Unterstützenswerte Aussage.

Ali1610
Member
****
Schöner Song mit sehr sinnvoller Message. Abgerundete 4,5*.

savagegrant
Member
****
I hope this becomes a proper single. Good stuff.

Cartoon network freak
Member
******
Not a single, but would be worth it... 6*

vancouver
Member
****
im Vergleich zu anderen Tracks auf dem 2017er Album sehr kommerziell und austauschbar - Kesha kann viel mehr

ShadowViolin
Member
*****
Ähnlich wie "Hymn" gefiel mir auch "Learn To Let Go" erst nur bedingt und ich war über die recht positive Resonanz etwas erstaunt. Doch mit einigen Durchgängen mauserte sich auch dieser Song zu einem klasse Song, und würde sogar als Singleauskopplung Sinn machen. 5*

Widmann1
Member
*****
Hymnischer Refrain, das ist erneut sehr clever gemacht und widmann1 fällt darauf rein.

Ghost_Of_Download
Member
******
Für mich der beste Song auf "Rainbow". Wäre so eine tolle Single! Super!

silvm
Member
***
Still boring...

da_hooliii
Member
**
Klingt etwas langweilig.

Besnik
Member
****
Na ja, geht so, ist nicht schlecht, aber nichts neues überragendes von ihr! Da fand ich "Praying" viel besser!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?