Kim Wilde feat. Glenn Gregory - Greatest Journey

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:49Come Out And PlayColumbia
88697 758202
Album
CD
27.08.2010

Kim Wilde   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Kids In America24.05.1981511
Chequered Love12.07.198129
Cambodia20.12.1981111
View From A Bridge25.04.1982211
Child Come Away21.11.198265
Love Blonde14.08.1983113
Dancing In The Dark04.12.198399
The Second Time28.10.1984712
You Keep Me Hangin' On04.01.1987210
Hey Mister Heartache22.05.19881212
You Came21.08.1988314
Never Trust A Stranger06.11.1988414
Four Letter Word26.02.1989184
It's Here29.04.19901410
Love Is Holy24.05.19921312
If I Can't Have You01.08.19931812
Loved02.12.2001684
Born To Be Wild17.11.2002714
Anyplace, Anywhere, Anytime (Nena & Kim Wilde)08.06.2003921
You Came (2006)03.09.20061913
Lights Down Low12.09.2010621
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Catch As Catch Can13.11.1983616
The Very Best Of Kim Wilde22.07.1984253
Teases & Dares02.12.1984109
Another Step25.01.198758
Close10.07.1988836
Love Moves03.06.1990129
Love Is31.05.1992715
The Singles Collection 1981 - 199303.10.19931810
Now & Forever12.11.1995372
Never Say Never24.09.2006119
Come Out And Play12.09.201097
Snapshots11.09.2011273
Here Come The Aliens25.03.2018104
 

Glenn Gregory   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.46 (Reviews: 13)

AllSainter
Member
****
Hört sich gut an.

Miraculi
Member
*****
80s Gipfeltreffen in 2010: Kim trifft auf Glenn Gregory - Sänger von Heaven "Temptation" 17 - eine der besten Synthi-Pop Gruppen überhaupt - der Song ist stimmig - und weil ich das Klassentreffen begrüße, erhöhe ich um einen Punkt.

Blackbox!
Member
*****
Sehr gut!

Reto
Member
*****
Langweilig auf gutem Niveau. Als Eighties-Fan kann man damit zufrieden sein.

nicevoice
Member
****
Das ist ein guter, dichter, voluminöser und fast schon hymnenartiger Popsong. Das Glenn Gregory als Duettpartner eingesetzt wurde ist eher eine Randnotiz für Nostalgiker. Das macht den Song weder besser noch schlechter.

vancouver
Member
****
Nettes Duett...sicher gute Idee, aber das Resultat überzeugt dann doch nicht zu 100%

Gelber Blubbel
Member
*****
Das Arrangement der Songs ist schon sehr gut. Die Melodie, die Instrumentalisierung gefallen auf jeden Fall.

Auch gesanglich ein ansprechendes Duett. Aber der Refrain ist seinem ständigen "Oho-hoho-ho" doch etwas eintönig ausgefallen, so dass es schlussendlich nur zu einer guten 5 reicht.

Ich wollte noch etwas zur Stimme des Sängers schreiben, die mich an etwas erinnert. Habe aber gerade vergessen, woran^^

remember
Member
****
Das Intro ist noch gut, sonst ist diese Reise nicht sonderlich bemerkenswert.

fleet61
Member
****
... o.k. ...

Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...

sanremo
Member
****
gut

Kanndasdennsein
Member
****
Lief jetzt 4 mal und es ist immer noch nicht viel hängen geblieben.
Nicht unangenehm aber 0 Wiedererkennungswert.

Widmann1
Member
*****
Den hab ich seinerzeit vergessen, Für mich hatte ich eine 5 notiert.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.