Home | Impressum | Kontakt
Login

Kim Wilde
Dancing In The Dark

Song
Jahr
1983
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.93
72 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
04.12.1983 (Rang 19)
Zuletzt
29.01.1984 (Rang 23)
Peak
9 (1 Woche)
Anzahl Wochen
9
4354 (777 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 9 / Wochen: 9
DE
Peak: 26 / Wochen: 12
BE
Peak: 11 / Wochen: 4 (V)
Tracks
7" Single
31.10.1983
RAK 16 5430 7 (EMI)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:42Dancing In The DarkRAK
16 5430 7
Single
7" Single
31.10.1983
4:02Catch As Catch CanRAK
SRAK 1654081
Album
LP
07.11.1983
3:44The Very Best Of Kim WildeRAK
1C 064 2601081
Album
LP
01.11.1984
3:42New Hits '84EMI
24 0033 1
Compilation
LP
1984
3:43Love Blonde - The Best Of Kim WildeEMI
7810852
Album
CD
22.02.1993
Kim Wilde
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Kids In America
Eintritt: 24.05.1981 | Peak: 5 | Wochen: 11
24.05.1981
5
11
Chequered Love
Eintritt: 12.07.1981 | Peak: 2 | Wochen: 9
12.07.1981
2
9
Cambodia
Eintritt: 20.12.1981 | Peak: 1 | Wochen: 11
20.12.1981
1
11
View From A Bridge
Eintritt: 25.04.1982 | Peak: 2 | Wochen: 11
25.04.1982
2
11
Child Come Away
Eintritt: 21.11.1982 | Peak: 6 | Wochen: 5
21.11.1982
6
5
Love Blonde
Eintritt: 14.08.1983 | Peak: 11 | Wochen: 3
14.08.1983
11
3
Dancing In The Dark
Eintritt: 04.12.1983 | Peak: 9 | Wochen: 9
04.12.1983
9
9
The Second Time
Eintritt: 28.10.1984 | Peak: 7 | Wochen: 12
28.10.1984
7
12
You Keep Me Hangin' On
Eintritt: 04.01.1987 | Peak: 2 | Wochen: 10
04.01.1987
2
10
Hey Mister Heartache
Eintritt: 22.05.1988 | Peak: 12 | Wochen: 12
22.05.1988
12
12
You Came
Eintritt: 21.08.1988 | Peak: 3 | Wochen: 14
21.08.1988
3
14
Never Trust A Stranger
Eintritt: 06.11.1988 | Peak: 4 | Wochen: 14
06.11.1988
4
14
Four Letter Word
Eintritt: 26.02.1989 | Peak: 18 | Wochen: 4
26.02.1989
18
4
It's Here
Eintritt: 29.04.1990 | Peak: 14 | Wochen: 10
29.04.1990
14
10
Love Is Holy
Eintritt: 24.05.1992 | Peak: 13 | Wochen: 12
24.05.1992
13
12
If I Can't Have You
Eintritt: 01.08.1993 | Peak: 18 | Wochen: 12
01.08.1993
18
12
Loved
Eintritt: 02.12.2001 | Peak: 68 | Wochen: 4
02.12.2001
68
4
Born To Be Wild
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 71 | Wochen: 4
17.11.2002
71
4
Anyplace, Anywhere, Anytime (Nena & Kim Wilde)
Eintritt: 08.06.2003 | Peak: 9 | Wochen: 21
08.06.2003
9
21
You Came (2006)
Eintritt: 03.09.2006 | Peak: 19 | Wochen: 13
03.09.2006
19
13
Lights Down Low
Eintritt: 12.09.2010 | Peak: 62 | Wochen: 1
12.09.2010
62
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Catch As Catch Can
Eintritt: 13.11.1983 | Peak: 6 | Wochen: 16
13.11.1983
6
16
The Very Best Of Kim Wilde
Eintritt: 22.07.1984 | Peak: 25 | Wochen: 3
22.07.1984
25
3
Teases & Dares
Eintritt: 02.12.1984 | Peak: 10 | Wochen: 9
02.12.1984
10
9
Another Step
Eintritt: 25.01.1987 | Peak: 5 | Wochen: 8
25.01.1987
5
8
Close
Eintritt: 10.07.1988 | Peak: 8 | Wochen: 36
10.07.1988
8
36
Love Moves
Eintritt: 03.06.1990 | Peak: 12 | Wochen: 9
03.06.1990
12
9
Love Is
Eintritt: 31.05.1992 | Peak: 7 | Wochen: 15
31.05.1992
7
15
The Singles Collection 1981-1993
Eintritt: 03.10.1993 | Peak: 18 | Wochen: 10
03.10.1993
18
10
Now & Forever
Eintritt: 12.11.1995 | Peak: 37 | Wochen: 2
12.11.1995
37
2
Never Say Never
Eintritt: 24.09.2006 | Peak: 11 | Wochen: 9
24.09.2006
11
9
Come Out And Play
Eintritt: 12.09.2010 | Peak: 9 | Wochen: 7
12.09.2010
9
7
Snapshots
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 27 | Wochen: 3
11.09.2011
27
3
Here Come The Aliens
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 10 | Wochen: 4
25.03.2018
10
4
Aliens Live
Eintritt: 25.08.2019 | Peak: 43 | Wochen: 1
25.08.2019
43
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.93

72 BewertungenKim Wilde - Dancing In The Dark
30.08.2003 14:33
zur Abwechslung mal eine 5
02.09.2003 18:56
Das Lied, das so schwierig zu finden ist auf CD, verdient sich die 6
30.09.2003 16:54
da gefallen mir ihre anderen NewAge-Songs deutlich besser. Eine äusserst knappe Vier.
29.10.2003 12:18
cool
08.11.2003 17:16
Spitze
10.04.2004 00:09
gut
nr. 44 des jahres
18.05.2004 04:01
Guter Synthie-Pop, klingt ein bisschen sehr nach "Human League".
27.06.2004 17:22
Schöne Melodie, gut gesungen, es fehlt mir etwas der Biss, d.h. der Song ist mir etwas zu wenig rockig. Ergibt bei mir insgesamt knapp keine 5, so eine 4.49 sozusagen. Gut anzuhören.
09.11.2004 01:26
02.02.2006 14:23
Love it - brings back memories of me in my teenageroom listening to this song over and over and over...and we were dancing.
10.07.2006 13:49
Hmmm, bei der Nummer kommt irgendwie gar nichts rüber. Eher durchschnittlich. Nur mit Sympathie für Kim eine 4.
23.10.2006 22:18
4+
23.10.2006 22:37
dito lark
07.02.2007 19:19
...Breichreiz zeitgleich mit dem Einsetzen des Achtziger-Schlagzeugs...
05.04.2007 17:57
Fragte mich immer, warum gerade dieser Song als Single ausgekoppelt wurde. Überhaupt kein typischer Kim Wilde-Song und für mich so ziemlich ihr schwächster aus jener Zeit. Dank Erinnerungen noch knapp 4*.
13.05.2007 19:23
dito - aber diese remember ist quasi schon gecanceld..
10.11.2007 17:37
schwache melodie, nerviger beat
04.07.2008 20:10
Typischer Durchschnitts-80er Jahre Pop
Recht laues Liedchen.
nicht herausragend, 80er-Durchschnittsmusik.
mittelmässiger pop song
Buena.
Besser als "kids in america"
Kim hatte damals aber auch jeden Mist in die Charts gebracht - unglaublich!
Find ich gut
da gab es deutlich besseres von ihr...knappe 4
den hatte ich ja schon fast wieder vergessen, den Titel :-))
Melodisch eine monotone, mässige KW-Nummer. Das Beste sind Sequencerlauf und Drumbeat, tackern im herrlischen 80er-Sound durch. 5-
mittelprächtig
Für mich machte Madame Wilde mit diesem Track einen Schritt zurück, zu überladen arrangiert, unpersönlich arrangiert
Gefällt mir
Eine vergleichsweise schwache Nummer von Kim Wilde, die mir aber trotzdem noch locker die 4 wert ist. Geht nur ganz wenig ins Ohr, noch weniger bleibt drin.
Irgendwo zwischen durchschnittlich und langweilig einzuordnen.
passabler Dance-/Synth Pop – aufgerundete 3.5...

nur #67 im November 1983 in UK...
Mittelmäßig.
Sehr leichte Single von Kim - sie hatte besseres ... aber nicht unbedingt ihre aktuellen Cover-Versionen ...
hatte ich (zu Recht) schon vergessen
▒ Deze toch wat magere track uit begin november 1983 van de nu inmiddels 50 jarige Britse zangeres "Kim Smith", alias "Kim Wilde", deed niets in Nederland !!! Terug te vinden op o.a. haar album: "Catch As Catch Can" !!! Exact 3 sterren ☺!!!
... noch ganz nett ...
Hier zeichnet sich in den Reviews dann doch ab, warum "Catch as catch can" floppte. Die Meinung muss ich ja nicht teilen. "Dancing in the dark" liebe ich. Steht ziemlich weit vorne in der Liste meiner Kim-Favs. Fantastischer Song.
Regular
... 08/15-NewWaveTrack ... nix Besonderes ...
Ja, 'Catch As Catch Can' floppte, weil auch die zweite Singleauswahl mehr als unglücklich war :-(

Dabei war das Album voll von Songs, die zum besten gehörten, was Kim jemals rausgebracht hatte (House Of Salome, Back Street Joe, Stay Awhile, Dream Sequence, Shoot To Disable, Sparks) - kurz: eigentlich alle anderen Songs - aber einfach nicht das langweilige 'Love Blonde' und dieser müde Discotitel hier...

Ich denke, diese verfehlte Single-Strategie führte dann dazu, dass der Vertrag mit RAK beendet wurde. Kim wechselte Anfang 1984 zu MCA.
...lasch....
kann ich nix mit anfangen
3-4
Yeap, "Catch as Catch Can" war auch für mich das schwächste Album in den 80ern von ihr, trotzdem mag ich die Single Auskopplungen sehr, auch diese.
Hat einen für damals typischen Breakdance-Beat.
4 minus, damals natürlich besser zu hören als heute.
Underrated Single, ich verstehe auch nicht wie manche hier schreiben das das kein Song für ne Singleauskopplung war, sicher hat sie besseres, aber ich finde das ist eine dufte Pop-Nummer! War in Dänemark immerhin auf #3 und Finnland #9!
Leuke single van Kim
Werd zelfs gecoverd door Tony Sherman die er een disco-hitje mee had
Al bij al zeker wel een fijn nummer.
Partiell ein wenig überkandidelt; andere Songs von ihr sind mir lieber!
Kim Wilde heeft zeker heel wat sterkere singels uitgebracht dan dit nummer uit 1983. Ze scoorde er in de officiële Vlaamse charts destijds een klein hitje mee.
3+
...durchschnittliche vier...
Sehr gut!

Eine knappe 5.
Zwakke song door Kim Wilde
Einfallslose Popmusik, womit die 80er im Grunde genommen komplett zugeballert war. Diese tut zwar idR nicht weh, begeistert aber auch überhaupt nicht.
Mittelmässig.
Ist etwas zu eintönig.
Befriedigendes Lied. Damals haben wir noch unsere Tonträger gegenseitig auf Cassetten überspielt. War eine tolle Zeit. Desweiteren ist der Titel: "Dancing In The Dark" auf der MC: "The Very Best Of" vorhanden.
Schlechtere Auskoppelung.
No me termina de convencer
Sicher nicht die beste Kim Wilde Single aber trotzdem ein guter Song.
hat mir in den 80ern besser gefallen, aber immernoch solide 4 Sterne wert
Man hört sofort das der Song aus den 80ern ist. 4
Sie kann zwar nicht singen, aber der Song gefällt mir trotzdem.
Mittelmässiges aus den 80ern - Kim tanzt ja auch im Dunkeln, da darf man nicht so laut!
Etwas gar eintönig geraten, aber der Refrain rettet knapp den 4. *
She had stronger Singles, yes but also weaker ones in my opinion - This is a nice Song with a catchy Chorus as is well produced as always