Home | Impressum | Kontakt
Login

Kincade
Jenny Jenny

Song
Jahr
1972
Musik/Text
Produzent
Original
4.19
26 Bewertungen
Tracks
7" Single
12.01.1973
Bellaphon BL 11238
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:39Jenny JennyBellaphon
BL 11238
Single
7" Single
12.01.1973
2:39Das klingende Schlageralbum '73S*R
62 733
Compilation
LP
1973
2:39Klingendes Schlageralbum '73S*R
62 733
Compilation
LP
1973
2:39Schlagerrückblick '73Discoton
62 421
Compilation
LP
1973
2:39Stars und Hits, Folge 2Bellaphon
BWS 390
Compilation
LP
1973
Kincade
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.19

26 BewertungenKincade - Jenny Jenny
12.03.2007 17:06
"Dreams Are Ten A Penny" in deutscher Sprache... Da haben sich Kincade wirklich Mühe gegeben. 4+ für die übersetzte Fassung des Hits.
11.05.2007 11:28
Ist gut. Wird ab und zu auf Radio 700 gespielt.
www.radio700.eu
28.12.2007 16:52
Gute dt. Umsetzung von "Dreams are ten a penny"
08.03.2008 15:10
Na ja, ich liebte dieses Lied von der ersten Minute an.
Mit 'Jenny Jenny' kamen Kincade im April 1973 auf den zweiten Platz der ZDF-Hitparade.
Gefällt mir auch in der deutschen Version
gehört in die schlagerecke..warum mußten die damals alles auf deutsch bringen??
Super Song.
Annehmbar...
... @ remember: natürlich ist das ein Schlager, nicht nur weil's 'nen deutschen Text hat ... ;-) ... doch es ist ein schöner Schlager! ...
Fast so gut wie sein englischsprachiges Original...
5+
hat mir auch auf deutsch gefallen
netter Akzent, es ist schon ein Wahnsinn wie viele Lieder in den 70er "verdeutscht" wurden
Muy buena.
... eigentlich hätt's das nicht gebraucht ... aber naja ... ist halt ein guter Song ...
Eingedeutscht....klingt gut...
anständig stampfendes Schlagerstück aus den 70er – 3.75…
... zum hundertsten Mal "remember": dies ist Popmusik!!!! ...
in der Originalversion finde ich den Song wirklich stark - auf deutsch hingegen nervt es mich doch ziemlich, liegt vielleicht auch mit an dem ziemlich gewöhnungsbedürftigen Dialekt...!
...ein klasse Titel im Original - warum das noch in Deutsch - gefällt mir so nur halb so gut...
...weniger...
ob deutsch oder englisch..egal...der song ist gut.
In Deutschland hatte der gute John Kincade einen Großteil seiner Fans und da lag es nahe, einige seiner Erfolgstitel auch in deutscher Sprache aufzunehmen. Marktstrategisch war das kein schlechter Schachzug, denn so konnte er auch in Sendungen wie der ZDF "Hitparade" auftreten und so Werbung für die englischsprachigen Originale machen. Davon einmal abgesehen hat er seine Sache mit den deutschen Versionen relativ gut gemacht. Die deutsche Version seines größten Hits "Dreams Are Ten A Penny" stellt das unter Beweis.
Gefällt mir auf Englisch besser! Auf Deutsch klingt's irgendwie komisch ...
Bin ich voll bei meinem Freund Besnik. Deutsch passt's nicht.