Home | Impressum | Kontakt
Login

Klaus Lage Band
Monopoli

Song
Jahr
1984
Musik/Text
4.8
84 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 47 / Wochen: 11
Tracks
7" Single
1984
Musikant 14 6993 7 (EMI) [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:22MonopoliMusikant
14 6993 7
Single
7" Single
1984
3:22SchweissperlenDMM
41 233 8
Album
LP
1984
3:221000 und 1 Nacht (Zoom!)Amiga
5 56 107
Single
7" EP
1985
3:27Klingendes Schlageralbum '85S*R
42 816 9
Compilation
LP
1985
3:22Thommy's Pop-Show extra - Folge 2Ariola
206 799
Compilation
LP
1985
Klaus Lage
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Heisse Spuren (Klaus Lage Band)
Eintritt: 27.10.1985 | Peak: 28 | Wochen: 2
27.10.1985
28
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.8

84 BewertungenKlaus Lage Band - Monopoli
22.02.2004 13:47
auch sehr gut
22.02.2004 13:50
Ja und sogar noch mit einem Text, der etwas aussagt.
23.02.2004 12:43
...gut...
23.02.2004 12:56
geht so...
02.03.2004 00:30
Solider Deutsch-Rock ... gut gemacht und clever getextet. Hab' ich ewig nimma gehört. 80s Klassiker. 1985 ein Platz 47 in D.
09.04.2004 17:40
Die Klaus Lage Band fand ich ja damals enorm gut. "Monopoli - wir sind nur die Randfigurn in einem schlechten Spiel". Kein Hammertext, aber trotzdem ein schönes Lied. Höre ich auch heute noch gern.
30.07.2004 21:13
sehr gut
22.01.2005 14:48
grad der Text ist doch klasse und trifft heute doch genau ins Schwarze.
22.01.2005 23:59
gut
10.03.2005 23:20
...gut...
17.05.2005 00:08
starker Text, geht voll ab
14.07.2005 20:35
Ganz guter Solider DeutschPopSong! Hut ab! Auch die Stimme ist auch sehr gut
15.07.2005 06:52
"Soviel hast hast du schon versäumt, soviel hast du schon geträumt. Zeit ist reichlich da - mach dir ein paar Träume wahr"

Toller Song. Immer wieder gerne gehört.
26.10.2005 09:00
Dieser Klaus Lage hat damals wirklich gute Musik mit teilweise bemerkenswerten Texten gemacht. "Monopoli" ist das beste Beispiel dafür.
03.03.2006 06:30
"...und die Herrn der Schloßallee verlangen viel zu viel!"

Endlich hat das mal jemand ausgesprochen. Nie war Sozialkritik so beseelt wie in diesem Song.
03.03.2006 08:27
guter Song, guter Text
31.03.2006 19:08
Mitte der 80er geschrieben und (leider) mehr als aktuell: "Deinen Job macht heute ein Stück Silikon". Oder ein anderer für einen Bruchteil des Geldes. Wichtiger Song von Klaus Lage. Danke.
20.09.2006 20:33
gähn
23.10.2006 00:54
treffender text (über 20 jahre her aber aktueller denn je)
wunderbarer sound ...
hier paßt alles!!!
23.10.2006 07:15
hatte mir gut gefallen damals...erinnerungsbonus
23.10.2006 17:15
Sehr gut (musikalisch wie textlich).
23.10.2006 17:30
Der Titel kann ohne weiteres auf die heutige Regierungs-und Wirtschafts-situation interpretiert werden:
Immer mehr Arbeitslose,immer mehr Automatisierung,immer mehr reiche Politiker und Wirtschaftsbosse,die Millionen einstecken und sich einfach davonstehlen können.
07.01.2007 00:56
Starker Hit des deutschen Liedermachers. Tolle Whiskey-Stimme und glaubwürdiger Text
10.04.2007 22:20
Das beste von Klaus Lage
17.04.2007 00:12
Dieser Song von ihm hatte es mir auch schon immer ganz besonders angetan... In der Tat ein sehr starker Text - aber auch melodisch ungemein eingängig. Gute 5 Sterne dafür!
04.05.2007 02:37
immer noch aktuell... oder wieder?
28.05.2007 12:18
durchschnittliche musik, megaguter und leider immer noch aktueller text. von wolf maahn produziert. schade, daß klaus lage in der versenkung verschwunden ist. kam immer sehr sympathisch rüber. singt jetzt, glaube ich, auf jubiläen und so. passt wohl nicht mehr so ins gesamtbild, zu kritisch für die schlagerabteilung
18.06.2007 21:16
Sehr gut - über jeglichen Zweifel erhaben...
12.07.2007 00:27
Superstarker Deutschpop-Klassiker, der musikalisch und - leider - auch textlich nicht an Aktualität verloren hat. Knapp an der 6 vorbei.
12.07.2007 00:53
sehr gut
31.08.2007 08:54
Höre und spiele ich sehr gern.
22.11.2007 11:40
Fand ich sogar besser als "1000 mal...".
25.02.2008 18:57
Super!
25.02.2008 21:52
naja
12.05.2008 00:09
Gutes Stück aus den 80ern, auch vom Text her.

12.05.2008 00:19
mag ich jetzt nicht übermäßig
01.06.2008 02:05
Fand ich damals besonders textlich sehr stark. Und auch heute noch aktuell.
10.06.2008 17:28
absolut!
Gerade in Hartz-IV-Deutschland ist das Lied nach wie vor topaktuell! (Hätte sich Lage damals wohl auch nicht träumen lassen, dass es mal so extrem in dem Land würde!)

Momentan passt der Text wohl am besten auf die gebeutelten Mitarbeiter eines finnischen Handyriesen!!! (die mal wirklich bös abgelinkt wurden, so dass man eigentlich den Kauf dieser Handymarke boykottieren sollte!)
17.06.2008 16:13
Sehr stark gemacht.
Ziemlich gut..
Blieb immer etwas im Schatten von "1000...".
für mich ein deutschsprachiger Jahrhundertsong, ich liebe ihn
Zusammen mit "1000 und 1 Nacht" der beste Song von Klaus Lage. Guter Text, aktueller denn je, zusammen mit einer rockige Melodie, einfach super.
geiler fetziger, rockiger sound, schöner text mit sinn, echt sympathische band. hoher nostalgiefaktor.
5.5
@pwill: hehe "tolle whisky stimme" -> passt!
sehr gut
Auch diesen Song finde ich stark. Neben dem bereits erwähnten Text gefällt mir auch das Arrangement, und die Melodie passt ebenfalls. Klare 5*.
ganz großes Kino

Das Lied hat eine politische Aussage und
erzählt eine Geschichte, die jeder versteht.
(Obwohl mir nicht ganz klar ist, warum
die Herrn der Schloßallee zu viel verlangen,
jetzt nachdem der Vater nichts mehr mit sich
anzufangen weiß...)

Ich wünsche mir, daß Musik viel öfter dazu
benutzt wird, Kritik an der Gesellschaft zu üben
(und Lösungsvorschläge für Probleme zu machen).
Lieder ohne Botschaft und über Liebe und Herzschmerz
gibt es schon genug.




Spitzenklasse
-sehr gut-
sehr eingängige Deutsch-Poprock-Nummer aus den 80er...das Spiel könnte man auch länderspezifisch mit Musikern gestalten - 4.75...
ambitionierter Text - hätte höhere Chartnotierung verdient!
hat bissel gebraucht, bis sich der Song bei mir eingeprägt hat, aber jetzt gefällt er mir gut, besonders der Refrain!
Gewerkschaftshymne der gehobeneren Art.....

Knappe 5.
Sehr gut!
... gigantischer Text und sehr guter Sound ... wirklich sehr gut ...
Bierbäuchige Teutonen-Rockmusik aus den 80ern für Fans von Thomas Gottschalk und den Scorpions. Da schüttelt's mich...
...sehr gut...
...auch das ein klasse Titel mit ebensolchem Text...
Eine klare Absage an den menschenverachtenden Neoliberalismus sowie daran, wie die zwei Jahre vor Entstehen dieses hervorragenden Liedes durchgeführte "geistig-moralische Wende" der CDU - die den Neocons der heutigen Zeit erst den Weg ebnete - die Menschen wie Vieh auf ihren Nutzwert reduziert.

SO muß Musik sein. Mehr davon.
Je n'aime pas beaucoup.
Der Text ist super.Es geht leider so in der kapitalistischen Gesellschaft zu!
... mit Abstand der beste Track der Klaus Lage Band ...
Text mit Tiefgang und klasse Sound
Guter Song, aber ich mag andere Songs lieber von ihm, reicht mir nicht ganz für ne 5!
grosser classiker der 80er
Sehr starker Song. *5+
Sehr gutes Lied! Auch gutes Spiel! Mein Freund spielt es häufig online, was mir manchmal zu lange dauert........ In dieser Zeit bin ich dann lieber auf hitparade.ch!
Textlich sicherlich gut und richtig, musikalisch gesehen nervt es mich mehr als alles andere.

EDIT: Ach, da kann man aber schon 4 Sterne vergeben, @ mein jüngeres Ich.
deutsch-pop der 80er mit eher rockigem arrangement. der refrain ist eingängig, der text gelungen und immer noch aktuell. stark komponiert, stark gesungen.
Starker Deutschrock
Beeindruckend guter Text und eine ansprechende Melodie. Sicher einer seiner wichtigsten Titel. 4+
Ein Traumtext, passt gerade in diese Zeit..
Super! Tolle Single!
Hat mich immer furchtbar genervt und ist voller Sozialkitsch.
Kapitalismus-Kritik aus dem Jahre 1984, die heute aktueller ist als damals.
Gefällt mir sehr gut! Gesellschaftskritischer Text, guter Sound.
In der Gesellschaft deutlich weniger bekannt als "1001 Nacht".
Solide, ehrliche Musik.
Ein ganz starker Nachfolger zu '1000 und 1 Nacht (Zoom!)', der vor allem wegen seines Textes einfach zeitlos ist.
Starke Musik, noch stärkerer Text
Handwerklich sehr gut gemacht. Musik eingängig und authentisch.
Textlich auf die damaligen Sorgen des deutschen Bundesbürgers zugeschnitten.
Sehr solide 4...
Guter Text, aber nur durchschnittliche Musik.
Geht gerade noch so.
Aus meiner Sicht der beste Titel der Klaus Lage Band.