Kool & The Gang - Victory

Cover Kool & The Gang - Victory
7" Single
Mercury 888 074-7
Cover Kool & The Gang - Victory
12" Maxi
Metronome 886 074-1 (de)

Charts

Einstieg:30.11.1986 (Rang 7)
Zuletzt:15.02.1987 (Rang 28)
Höchstposition:2 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:11
Rang auf ewiger Bestenliste:3200 (1007 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 2 / Wochen: 11
de  Peak: 11 / Wochen: 17
fr  Peak: 31 / Wochen: 12
nl  Peak: 44 / Wochen: 5
nz  Peak: 22 / Wochen: 7

Tracks

1986
7" Single Mercury 888 074-7 / EAN 0042288807476
1986
7" Single Metronome 888 074-7 (PolyGram) [de] / EAN 0042288807476
Details anzeigenAlles anhören
1.Victory
  3:58
2.Bad Woman
4:55
   
1986
12" Maxi Metronome 886 074-1 (PolyGram) [de] / EAN 0042288807414
Details anzeigenAlles anhören
1.Victory (Club Mix)
5:55
2.Victory
  3:58
3.Bad Woman
5:35
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:58Die neue Cream Of PopMercury
819 783-4
Compilation
MC
1986
4:37ForeverMetronome
830 398-2
Album
CD
18.11.1986
5:54Maxi Power - Hot News From L.A.Polystar
819 803-2
Compilation
CD
1986
3:58VictoryMercury
888 074-7
Single
7" Single
1986
Club Mix5:55VictoryMetronome
886 074-1
Single
12" Maxi
1986
»» alles anzeigen

Kool & The Gang   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Ladies' Night02.03.198076
Celebration18.01.198167
Cherish08.09.1985218
Victory30.11.1986211
Stone Love12.04.1987225
Get Down On It (Eiffel 65 Remix)02.07.2000981
Ladies Night (Atomic Kitten feat. Kool & The Gang)22.02.2004385
Get Down On It (Blue feat. Kool & The Gang and Lil' Kim)13.03.2005357
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Emergency10.11.1985105
Forever14.12.1986138
Everything's Kool & The Gang: Greatest Hits & More11.09.1988261
Sweat16.07.1989301
The Hits: Reloaded20.06.20041910
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Kool & The GangVictory****Vinyl Singleguidoph5 CHFin den Warenkorb
Kool & The GangVictory***Vinyl SingleRewer4 CHFin den Warenkorb
Kool & The GangVictory**Vinyl SingleRewer2 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.87Kool & The Gang - Victory (Reviews: 77)
11.10.2003 23:34
Rewer
Moderator
****
...gut...
21.10.2003 18:39
Phil
Member
******
den find ich toll
21.10.2003 19:27
Schiriki
Member
***
naja, gefällt mir weniger
19.04.2004 19:01
Uebi
Member
****
Das war eine Nr. 2 in der Schweiz?! Wow, das ist für mich dann doch deutlich überschätzt. Netter Song, aber deutlich nicht einer der besten der Band. Mehr als eine 4 ist das auf keinen Fall.
19.04.2004 19:10
Torta
Member
*****
Kuuuhl...änd the gäng.

hihi.....Der Name tönt heutzutage wie eine MöchtegernGangstaClique von hoselotterigen pubertierenden Jungs...
Zuletzt editiert: 10.10.2004 10:16
21.12.2004 14:03
Sacred
Member
****
dito Uebi
Warum war der so erfolgreich??? Übrigens auch in Deutschland. Nein, kann ich auch nicht ganz nachvollziehn...da hatten sie viel interessantere & bessere Songs! Knappe 4.
21.12.2004 15:06
southpaw
Member
****
Nicht mehr so gut wie frühere Funk-Singles von ihnen, # 10 in den USA im Winter 1986/87.
24.12.2004 17:22
AlterJunge
Member
***
immer wieder hörbar
02.01.2005 00:28
thomas86
Member
****
okay
05.01.2005 23:17
bandito
Member
***
Da war der einst glanzvolle Stern dieser Combo, deren ältere Sachen klar besser waren, schon fast untergegangen.
14.02.2005 21:51
Werner
Member
****
...eine ganz knappe vier...
23.08.2005 11:54
zsczsc
Member
******
Leider war danach Schluss mit der Gruppe und James Taylor versuchte es noch alleine, aber ohne Erfolg.

Ich kam sogar noch in den Genuss der Victory-Tournee, bevor sie für immer verschwanden.
Zuletzt editiert: 06.03.2018 21:45
28.09.2005 16:49
Switch
Member
*
ich hoffe insgeheim den schnitt dieses Penn- songs ein bisschen runterdrücken zu können
18.10.2005 17:15
Tom
Member
****
GEHT SO
13.12.2005 15:58
Snormobiel Beusichem
Member
***
Am Anfang bisschen langweilig !!! Haben viel besseres auf Konto !!! Dieser Platte stand auch nur 4 Wochen in die Holländische Top 40 von 1986 & 1987 !!! Platz # 26 war das höchste für ihren "Victory" !!! Knapp 3 Sterrn !!!
29.01.2006 16:25
Mümmelgreis
Member
***
hmm... da haben Kool und seine Gang aber deutlich bessere Songs gehabt als diesen Gähner hier!
14.09.2006 12:21
MichaelSK
Member
****
wie eigentlich das Meiste von Kool & The Gang gut hörbar
22.01.2007 13:07
Blackbox!
Member
****
Solider Funk-Song,nicht mehr.
22.01.2007 14:59
Philo
Member
****
war je nach situation nicht übel...
Zuletzt editiert: 14.03.2008 14:16
22.01.2007 15:04
Homer Simpson
Member
***
gefiel mir nicht
19.02.2007 17:30
Deinonychus
Member
***
Als der neu war, war ich total auf dem Kool & The Gang- und Disco-Trip. Darum konnte ich auch dieser Nummer nicht widerstehen. Heute erwärmt sie mich fast nicht mehr, und ihre schnelleren Sachen aus den frühen 80ern gefielen mir schon immer besser. Auf dem „Forever“-Album ist es allerdings noch etwas vom Besseren.
02.03.2007 12:55
Ronnie82
Member
*****
etwas überbewertet mit Rang 2 in den charts... aber trotzdem nette nummer
06.06.2007 15:42
Starlord
Member
******
Da war nix überbewertet. Seinerzeit einfach nur groß angesagt, das ist alles.
15.11.2007 00:35
TSCHEMBALO
Member
****
auch dieser 1986 titel ist durchschnitt und bringt es nur aufgerundet auf eine 4. 3,75. damaliger dance-hit. und übrigens -- so funkig war die gruppe damals gar nicht. die hatten so einen euro-kompatiblen pop einschlag für mich. zumindest in den 80ern. mit wenigen ausnahmen.
Zuletzt editiert: 15.11.2007 00:39
13.01.2008 14:30
jschenk
Member
**
wieder ein lied, das die welt nicht braucht
13.04.2008 12:35
Bosanka
Member
*****
Gefällt mir von ihnen am besten. Groovt gut. :)
18.04.2008 18:57
Demeter
Member
*****
Typischer Sound für die damalige Zeit. Macht Tanzbeine und damit durchaus Spaß. Damals ein Knaller, heute ist der Song mir noch 5 Sterne wert.

begue
Member
****
Ganz nette Nummer aus dem Jahr 1986. In 11/86 D #11 GB #30

peter_ceterafan
Member
******
Mein absoluter Favorit der kultigen Funktruppe aus New Jersey! Besonders ist mir ihr Auftritt in "Peter's Pop Shop" 1986 in Erinnerung.
Zuletzt editiert: 16.10.2013 10:48

BaraqueMichel
Member
****
groovt nicht recht! Gab besseres von der Combo!

Sven84
Member
*****
Gut, und der war ja sogar noch in den CH-Charts vertreten.

Southernman
Member
****
Buena.

Galaxy
Member
***
...weniger...

Redhawk1
Member
****
Mehr

FranzPanzer
Member
*****
Gefällig.

schnurridiburr
Member
****
Schüttel den Schmetterling. Komisch ;)

remember
Member
***
Für Kool & the Gang war das schon ziemlich schwach.
Zuletzt editiert: 10.02.2020 15:21

Oski.ch
Member
***
Waren nie so mein Ding, die Herrschaften hier.

Fritz260449
Member
****
geht so

sanremo
Member
**
uninteressant

Widmann1
Member
*****
Warum ist der hier so schlecht bewertet?

Der_Nagel
Member
****
passable Disco-Scheibe aus 1986 – 3.5 (knapp aufgerundet auf 4*)…

toolshed
Member
*
Pfui deibel! Das ist mal so richtig grässlich.

Topbart
Member
***
gemiddelde single van Kool & the Gang, niks bijzonders

Stendarr
Member
****
In den 80er eine der besten Singles von Kool & The Gang und für mich anhörbarer als die Oberschnulze davor. Gute 4.

klamar
Member
****
... knapp gut ....

aloysius
Member
***
Einfach nur schwach...

AustrianChrisW
Member
****
find ich recht cool!

sophieellisbextor
Staff
*****
Cool ! 5*

wefoundove
Member
****
good

Rock'n'roll Gypsy
Member
****
Musikalisch gesehen eine lauwarme Zeit. Das hier gehört noch zum Besseren.

Kamala
Member
***
...lieblose Interpretation - sie hatten Besseres -...

Windfee
Member
****
erinnert von der ganzen Machart her sehr an das grandios groovende "Misled", erreicht aber bei weitem nicht dessen Qualität...

Miraculi
Member
****
Noch mehr Schlager-Funk von der Gang in ihrer letzten Phase von Bedeutung ... kurze Zeit später war's vorbei ...

gavi
Member
****
..hatte ich damals auf einer mc,
deshalb ist sicher auch noch ein
erinnerungsbonus dabei, fast 5, und..

.. soviel ich mich erinnere,
war noch -love house- von
samantha fox drauf und..
der song -oh what a night..september 63..
war der text in etwa.. von wem weiss ich nicht
mehr..

-der song hiess december 1963, und
war von den four seasons, noch einmal
ganz lieben dank an ein bestimmtes member..-

gimme hope, joana- war noch drauf..,
vielleicht noch -hiroshima- von sandra,
der auch ein traurig-hübscher song ist,
und eben, war eine sampler-mc,
ich hatte früher sehr viele mc s,
sampler, aber auch solche von meinen
fav-stars, wie mattia bazar, celentano,
cutugno, pupo, the cure, umberto tozzi,
ricchi e poveri, und mega-viele andere,
die mir grad jetzt nicht gleich in den sinn
kommen..


Zuletzt editiert: 16.02.2014 21:54

ultimo
Member
**
Langweilig und nichtssagend, wie das meiste von K&TG.

hisound
Member
***
So ist es. 3-

diniz a.
Member
****
sehr gut

fabio
Member
****
nice

katzewitti
Member
****
ne' mittelmässige Nummer

Besnik
Member
****
Finde ich auch, zu durchschnittlich, da fand ich Songs wie "Fresh" oder "Cherish" stärker! IT #16, IRL #17

zürifee
Member
****
Gut!

drogida007
Member
*****

5!

Silvaheart
Member
*****
Sodale, dann muss ich auch mal wieder ... bin ja schon aufgefordert worden, bei einem guten Single Malt endlich mal wieder zu reviewen; derjenige welche weiß Bescheid :-) Ich habe tatsächlich einen Malt im Glas, heute ist es ein BenRiach 15y Sauternes Finish ... sehr lecker und sehr fruchtig.

Dazu dann auch passend Kool & The Gang aufgelegt und schließlich bei "V" angekommen, wo nun dieser Song auf mich gewartet hat.

Ganz allgemein finde ich Kool & The Gang ganz gut, aber es ist natürlich ein Kunstprodukt der 80er, davor waren sie eine "richtige" Jazz-Soul-Kombo. Das sollte man bei Reviews ihrer 80er-Songs bedenken. Da hat ein findiger brasilianischer Produzent seine Finger im Spiel gehabt und einfach den Disco-Sound der später 70er weitergeführt - auch "Schlager-Funk" nennen manche das ... hmmm :-)

Was mich an "Victory" nun im speziellen begeistert ist seine Dreistigkeit. Zum einen, wie gesagt, könnte der Song aus 1978 stammen, aber gut, der Sound verrät ihn - viel Synthi-Geflirre flattert da von links nach rechts und zurück durch die Gehörgänge; das gab es zur Blütezeit des Discos in der Form noch nicht. Ebenso das E-Schlagzeug natürlich. Aber ganz besonders eins ist wirklich genial: Der Song besteht, bis auf die Interlude (dem Synthi-Solo) und der Bridge ("Cause it's the same way in life ...") eigentlich nur aus einem einzigen Moll-Akkord! Schon mal gemerkt? Vom Anfang, erste Strophe, Refrain, zweite Strophe, Refrain: Ein Moll-Akkord! :-) Das nenne ich dreist! Aber es funktioniert - und groovt einfach. Kaschiert wird das vom Basslauf, der täuscht da mehr vor als eigentlich da ist ... finde ich sehr geil! Und J. T. ist einfach ein begnadeter Sänger ... der hat den Soul absolut in der Stimme ... deshalb ganz klar eine 5 ...

Wobei mich ja der Schnitt hier durchaus überrascht: Allenfalls gutes Mittelfeld, hätte ich bei dem Groove und der eingängigen Hook mehr erwartet ...

So long
Silvaheart
Zuletzt editiert: 13.07.2016 01:22

Snoopy
Staff
***
Gefällt mir nicht.

Steffen Hung
hitparade.ch
***
Gefällt mir nicht.

Jeroen68
Member
***
Doorsnee Kool & the Gang.

rhayader
Member
***
Nichts was man braucht. Knapp 3*.,

Kanndasdennsein
Member
****
Interessante Review, Silvaheart. Vielen Dank dafür. Die Geschichte mit dem Akkord, wenn man drauf achtet, ist echt erstaunlich.
Und trotzdem gibts auch von mir ein Daumen hoch: Gelungener Song.

tgebele
Member
*****
Fünf Sternchen von mir für diesen Funk mit dem martialisch anmutenden Text.

Lilli 1
Member
***
1x im Jahr es zu höre genügt vollkommen

spatz-98
Member
*****
...gut...

CDN: #36, 1986
USA: #10, 1986

da_hooliii
Member
****
Damals ein Top 20 Hit in Deutschland.

NICKJONAS
Member
******
Aber sicher doch....

clublover
Member
****
Ordentliche Nummer
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.