Home | Impressum | Kontakt
Login

Kygo & Dean Lewis
Never Really Loved Me

Song
Jahr
2022
Musik/Text
Produzent
3.48
21 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
10.07.2022 (Rang 100)
Zuletzt
10.07.2022 (Rang 100)
Peak
100 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
13850 (1 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 100 / Wochen: 1
SE
Peak: 16 / Wochen: 7
NO
Peak: 14 / Wochen: 3
Tracks
Digital
01.07.2022
Columbia / B1 19658918391 (Sony) / EAN 0196589183910
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:22Never Really Loved MeColumbia / B1
19658918391
Single
Digital
01.07.2022
3:22Lost Without YouColumbia / B1
19658925646
Single
Digital
08.07.2022
Kygo
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Firestone (Kygo feat. Conrad)
Eintritt: 08.02.2015 | Peak: 4 | Wochen: 49
08.02.2015
4
49
Stole The Show (Kygo feat. Parson James)
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 3 | Wochen: 56
05.04.2015
3
56
Nothing Left (Kygo feat. Will Heard)
Eintritt: 09.08.2015 | Peak: 26 | Wochen: 3
09.08.2015
26
3
Here For You (Kygo feat. Ella Henderson)
Eintritt: 13.09.2015 | Peak: 17 | Wochen: 16
13.09.2015
17
16
Stay (Kygo feat. Maty Noyes)
Eintritt: 13.12.2015 | Peak: 11 | Wochen: 33
13.12.2015
11
33
Fragile (Kygo & Labrinth)
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 50 | Wochen: 2
27.03.2016
50
2
Raging (Kygo feat. Kodaline)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 24 | Wochen: 17
10.04.2016
24
17
I'm In Love (Kygo feat. James Vincent McMorrow)
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 39 | Wochen: 1
01.05.2016
39
1
It Ain't Me (Kygo & Selena Gomez)
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 3 | Wochen: 47
26.02.2017
3
47
First Time (Kygo & Ellie Goulding)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 14 | Wochen: 17
07.05.2017
14
17
Stargazing (Kygo feat. Justin Jesso)
Eintritt: 01.10.2017 | Peak: 9 | Wochen: 34
01.10.2017
9
34
This Town (Kygo feat. Sasha Sloan)
Eintritt: 01.10.2017 | Peak: 99 | Wochen: 1
01.10.2017
99
1
Kids In Love (Kygo feat. The Night Game & Maja Francis)
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 33 | Wochen: 1
29.10.2017
33
1
Never Let You Go (Kygo feat. John Newman)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 64 | Wochen: 1
05.11.2017
64
1
Stranger Things (Kygo feat. OneRepublic)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 48 | Wochen: 1
12.11.2017
48
1
Remind Me To Forget (Kygo feat. Miguel)
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 2 | Wochen: 24
25.03.2018
2
24
Born To Be Yours (Kygo & Imagine Dragons)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 5 | Wochen: 23
24.06.2018
5
23
Happy Now (Kygo feat. Sandro Cavazza)
Eintritt: 04.11.2018 | Peak: 20 | Wochen: 22
04.11.2018
20
22
Think About You (Kygo feat. Valerie Broussard)
Eintritt: 24.02.2019 | Peak: 32 | Wochen: 3
24.02.2019
32
3
Carry On (Kygo and Rita Ora)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 28 | Wochen: 15
28.04.2019
28
15
Not Ok (Kygo & Chelsea Cutler)
Eintritt: 02.06.2019 | Peak: 47 | Wochen: 1
02.06.2019
47
1
Higher Love (Kygo x Whitney Houston)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 10 | Wochen: 44
07.07.2019
10
44
Family (The Chainsmokers + Kygo)
Eintritt: 15.12.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
15.12.2019
51
1
Forever Yours (Avicii Tribute) (Kygo, Avicii & Sandro Cavazza)
Eintritt: 02.02.2020 | Peak: 25 | Wochen: 5
02.02.2020
25
5
Like It Is (Kygo, Zara Larsson & Tyga)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 9 | Wochen: 7
05.04.2020
9
7
I'll Wait (Kygo & Sasha Sloan)
Eintritt: 12.04.2020 | Peak: 21 | Wochen: 3
12.04.2020
21
3
Freedom (Kygo feat. Zak Abel)
Eintritt: 26.04.2020 | Peak: 25 | Wochen: 9
26.04.2020
25
9
Lose Somebody (Kygo & OneRepublic)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 20 | Wochen: 18
24.05.2020
20
18
The Truth (Kygo & Valerie Broussard)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
31.05.2020
63
1
Broken Glass (Kygo & Kim Petras)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 78 | Wochen: 1
07.06.2020
78
1
What's Love Got To Do With It (Kygo x Tina Turner)
Eintritt: 26.07.2020 | Peak: 6 | Wochen: 18
26.07.2020
6
18
Hot Stuff (Kygo x Donna Summer)
Eintritt: 27.09.2020 | Peak: 27 | Wochen: 4
27.09.2020
27
4
Gone Are The Days (Kygo feat. James Gillespie)
Eintritt: 25.04.2021 | Peak: 62 | Wochen: 2
25.04.2021
62
2
Love Me Now (Kygo feat. Zoe Wees)
Eintritt: 22.08.2021 | Peak: 28 | Wochen: 4
22.08.2021
28
4
Undeniable (Kygo feat. X Ambassadors)
Eintritt: 24.10.2021 | Peak: 55 | Wochen: 1
24.10.2021
55
1
Dancing Feet (Kygo feat. DNCE)
Eintritt: 06.03.2022 | Peak: 60 | Wochen: 1
06.03.2022
60
1
Never Really Loved Me (Kygo & Dean Lewis)
Eintritt: 10.07.2022 | Peak: 100 | Wochen: 1
10.07.2022
100
1
Woke Up in Love (Kygo, Gryffin & Calum Scott)
Eintritt: 18.09.2022 | Peak: 42 | Wochen: 1
18.09.2022
42
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Cloud Nine
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 17
22.05.2016
1
17
Kids In Love
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 34 | Wochen: 1
12.11.2017
34
1
Golden Hour
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 4 | Wochen: 13
07.06.2020
4
13
Dean Lewis
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Be Alright
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 6 | Wochen: 43
19.08.2018
6
43
Used To Love (Martin Garrix & Dean Lewis)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 42 | Wochen: 1
10.11.2019
42
1
Never Really Loved Me (Kygo & Dean Lewis)
Eintritt: 10.07.2022 | Peak: 100 | Wochen: 1
10.07.2022
100
1
How Do I Say Goodbye
Eintritt: 11.09.2022 | Peak: 30 | Wochen: 4
11.09.2022
30
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
A Place We Knew
Eintritt: 31.03.2019 | Peak: 11 | Wochen: 4
31.03.2019
11
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.48

21 BewertungenKygo & Dean Lewis - Never Really Loved Me
Niks mis mee
Durchschnittliche kygo-nummer. Klingt wie immer.
Een nieuwe samenwerking van Kygo die mij helaas toch niet zo speciaal overkomt.
▒ Ben volgens mij de enige die enthousiast is over deze 🎶 samenwerking uit eind juni 2022 tussen de 30 jarige Noorse DJ en remixer "Kyrre Gørvell-Dahll" alias "Kygo" en de 34 jarige Australische songschrijver en zanger "Dean Lewis" ??? Ik schaam me dan ook niet voor de 5 sterren hoor 😎 !!!
!
Belangloser Kygo-Standard, in jeder Sekunde vorhersehbar. Da hilft auch Dean Lewis' engagierter Vortrag nicht, um mich aus der Langeweile rauszuholen.
guter Durchschnitt
Die beiden passen gut zusammen. Der Sound ist Kygo, die Stimme ist Dean Lewis. Beides drückt dem Song den Stempel auf.
typischer kygo-sound. ganz nett, aber auch etwas belanglos. das plätschert freundlich an meinem ohr vorbei...
...gut...
kygo macht kygo sachen.
Kygo macht Kygo-Musik, die wie Kygo tönt, und langweilig ist wie andere Kygo-Titel, die auch von dem Typen stammen.
Grosszügig aufgerundete vier.
nett
Kygo war doch gerade im Wimbledon-Finale. Ach nein, Kyrgios. Na egal, beides keine Gewinner.
0815-Dancepopsong.
Solide 4*
Okay, aber fällt nicht gross auf.
Deze samenwerking is een belabberd bedoeling geworden waar weinig aan is.
Deutlich zu viel Kygo und zu wenig Dean Lewis, besonders, weil der Track vom elektronischen Teil genau so klingt, wie fast alle Songs von Kygo bisher. Nette Melodie, aber nur eine äusserst knappe 4.
Die erste Minute mit Dean Lewis' Gesang klingt sehr ansprechend, danach kommt das langweilige Kygo-Gedudel und vorbei ist es mit dem Genuss. 4* für Dean.