Home | Impressum | Kontakt
Login

Kygo and Rita Ora
Carry On

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
3.96
27 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
28.04.2019 (Rang 28)
Zuletzt
04.08.2019 (Rang 95)
Peak
28 (1 Woche)
Anzahl Wochen
15
4721 (697 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 28 / Wochen: 15
DE
Peak: 46 / Wochen: 12
AT
Peak: 47 / Wochen: 8
FR
Peak: 104 / Wochen: 10
NL
Peak: 35 / Wochen: 11
BE
Peak: 40 / Wochen: 3 (V)
Tip (W)
SE
Peak: 14 / Wochen: 13
NO
Peak: 8 / Wochen: 7
DK
Peak: 34 / Wochen: 3
PT
Peak: 87 / Wochen: 3
AU
Peak: 43 / Wochen: 2
Tracks
Digital
19.04.2019
RCA 886447658819 (Sony) / EAN 0886447658819
1
Carry On [From the Original Motion Picture "POKÉMON Detective Pikachu"]
3:35
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:35Carry OnRCA
886447658819
Single
Digital
19.04.2019
Nicky Romero Remix2:55Carry OnRCA
886447760444
Single
Digital
31.05.2019
Rita Ora
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
R.I.P. (Rita Ora feat. Tinie Tempah)
Eintritt: 01.07.2012 | Peak: 46 | Wochen: 4
01.07.2012
46
4
Hot Right Now (DJ Fresh feat. Rita Ora)
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 39 | Wochen: 3
15.07.2012
39
3
How We Do (Party)
Eintritt: 14.10.2012 | Peak: 41 | Wochen: 1
14.10.2012
41
1
I Will Never Let You Down
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 12 | Wochen: 20
04.05.2014
12
20
Black Widow (Iggy Azalea feat. Rita Ora)
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 28 | Wochen: 22
31.08.2014
28
22
Your Song
Eintritt: 04.06.2017 | Peak: 13 | Wochen: 38
04.06.2017
13
38
Lonely Together (Avicii feat. Rita Ora)
Eintritt: 20.08.2017 | Peak: 22 | Wochen: 34
20.08.2017
22
34
Anywhere
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 7 | Wochen: 31
29.10.2017
7
31
For You (Fifty Shades Freed) (Liam Payne & Rita Ora)
Eintritt: 14.01.2018 | Peak: 3 | Wochen: 23
14.01.2018
3
23
Girls (Rita Ora / Cardi B / Bebe Rexha / Charli XCX)
Eintritt: 20.05.2018 | Peak: 54 | Wochen: 3
20.05.2018
54
3
Let You Love Me
Eintritt: 30.09.2018 | Peak: 11 | Wochen: 28
30.09.2018
11
28
R.I.P. (Sofia Reyes x Rita Ora x Anitta)
Eintritt: 24.03.2019 | Peak: 56 | Wochen: 2
24.03.2019
56
2
Carry On (Kygo and Rita Ora)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 28 | Wochen: 15
28.04.2019
28
15
Ritual (Tiësto, Jonas Blue & Rita Ora)
Eintritt: 09.06.2019 | Peak: 56 | Wochen: 11
09.06.2019
56
11
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ora
Eintritt: 04.11.2012 | Peak: 15 | Wochen: 6
04.11.2012
15
6
Phoenix
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 18 | Wochen: 2
02.12.2018
18
2
Kygo
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Firestone (Kygo feat. Conrad)
Eintritt: 08.02.2015 | Peak: 4 | Wochen: 49
08.02.2015
4
49
Stole The Show (Kygo feat. Parson James)
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 3 | Wochen: 56
05.04.2015
3
56
Nothing Left (Kygo feat. Will Heard)
Eintritt: 09.08.2015 | Peak: 26 | Wochen: 3
09.08.2015
26
3
Here For You (Kygo feat. Ella Henderson)
Eintritt: 13.09.2015 | Peak: 17 | Wochen: 16
13.09.2015
17
16
Stay (Kygo feat. Maty Noyes)
Eintritt: 13.12.2015 | Peak: 11 | Wochen: 33
13.12.2015
11
33
Fragile (Kygo & Labrinth)
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 50 | Wochen: 2
27.03.2016
50
2
Raging (Kygo feat. Kodaline)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 24 | Wochen: 17
10.04.2016
24
17
I'm In Love (Kygo feat. James Vincent McMorrow)
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 39 | Wochen: 1
01.05.2016
39
1
It Ain't Me (Kygo & Selena Gomez)
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 3 | Wochen: 47
26.02.2017
3
47
First Time (Kygo & Ellie Goulding)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 14 | Wochen: 17
07.05.2017
14
17
Stargazing (Kygo feat. Justin Jesso)
Eintritt: 01.10.2017 | Peak: 9 | Wochen: 34
01.10.2017
9
34
This Town (Kygo feat. Sasha Sloan)
Eintritt: 01.10.2017 | Peak: 99 | Wochen: 1
01.10.2017
99
1
Kids In Love (Kygo feat. The Night Game & Maja Francis)
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 33 | Wochen: 1
29.10.2017
33
1
Never Let You Go (Kygo feat. John Newman)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 64 | Wochen: 1
05.11.2017
64
1
Stranger Things (Kygo feat. OneRepublic)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 48 | Wochen: 1
12.11.2017
48
1
Remind Me To Forget (Kygo feat. Miguel)
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 2 | Wochen: 24
25.03.2018
2
24
Born To Be Yours (Kygo & Imagine Dragons)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 5 | Wochen: 23
24.06.2018
5
23
Happy Now (Kygo feat. Sandro Cavazza)
Eintritt: 04.11.2018 | Peak: 20 | Wochen: 22
04.11.2018
20
22
Think About You (Kygo feat. Valerie Broussard)
Eintritt: 24.02.2019 | Peak: 32 | Wochen: 3
24.02.2019
32
3
Carry On (Kygo and Rita Ora)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 28 | Wochen: 15
28.04.2019
28
15
Not Ok (Kygo & Chelsea Cutler)
Eintritt: 02.06.2019 | Peak: 47 | Wochen: 1
02.06.2019
47
1
Higher Love (Kygo x Whitney Houston)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 10 | Wochen: 44
07.07.2019
10
44
Family (The Chainsmokers + Kygo)
Eintritt: 15.12.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
15.12.2019
51
1
Forever Yours (Avicii Tribute) (Kygo, Avicii & Sandro Cavazza)
Eintritt: 02.02.2020 | Peak: 25 | Wochen: 5
02.02.2020
25
5
Like It Is (Kygo, Zara Larsson & Tyga)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 9 | Wochen: 7
05.04.2020
9
7
I'll Wait (Kygo & Sasha Sloan)
Eintritt: 12.04.2020 | Peak: 21 | Wochen: 3
12.04.2020
21
3
Freedom (Kygo feat. Zak Abel)
Eintritt: 26.04.2020 | Peak: 25 | Wochen: 9
26.04.2020
25
9
Lose Somebody (Kygo & OneRepublic)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 20 | Wochen: 18
24.05.2020
20
18
The Truth (Kygo & Valerie Broussard)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
31.05.2020
63
1
Broken Glass (Kygo & Kim Petras)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 78 | Wochen: 1
07.06.2020
78
1
What's Love Got To Do With It (Kygo x Tina Turner)
Eintritt: 26.07.2020 | Peak: 6 | Wochen: 18
26.07.2020
6
18
Hot Stuff (Kygo x Donna Summer)
Eintritt: 27.09.2020 | Peak: 27 | Wochen: 4
27.09.2020
27
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Cloud Nine
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 17
22.05.2016
1
17
Kids In Love
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 34 | Wochen: 1
12.11.2017
34
1
Golden Hour
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 4 | Wochen: 13
07.06.2020
4
13
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.96

27 BewertungenKygo and Rita Ora - Carry On
Hele mooie muziek weer van Kygo.
Edit de volle bak! Zeer verslavend plaatje.
Rhythmischer, beschwingter KygoSound - wie gehabt - dazu Rita Oras hübschen, lieblichen Gesang - schön, mag ich. Pianogleiche Begleitung finde ich auch schön. +4.5
Auf Anhieb ein sehr erfrischend wirkender Song. Eine Zusammenarbeit, welche sich hoffentlich zu einem Hit mausern wird, da ich beide Künstler sehr mag und beide einen Hits mit "Carry On" verdient haben. Ist zudem wieder stärker als Kygo's letzte paar Titel. Zudem cool zu sehen, dass das als Soundtrack zu 'Detective Pikachu' dient. Gute 5*, könnte einer der Sommer-Songs werden.
ok
Bewährter Kygo-Sound mit Ritas schöner Stimme. Am Ende nervt es mich ein wenig; da sind es mir zu viel Quietschereien und hohe Töne.
Stimme Kamala und ShadowViolin total zu. Schöner Gesang von Rita und gute Produktion von Kygo. Gefällt mir im Gesamtpaket auch um einiges besser als seine vorigen paar Singles. Könnte ich mir durchaus auch als Sommerhit vorstellen. Würde mir auf jeden Fall gefallen. Ich gebe bereits jetzt die Höchstnote da ich früher oder später wohl sowieso erhöhen müsste.
Klingt ziemlich langweilig und austauschbar.
Hier passt nur das Adjektiv "nett".
gut
Uit de soundtrack van Detective Pikachu maar zou ook los daarvan kunnen gaan scoren. Best wel een fijn nummertje met andere woorden.
Hier bekomme ich geboten, was zu erwarten ist bei dieser Kollaboration: Gefälliger, professioneller Pop mit elektronischen Beilagen, der sich nichts traut und sich auch überhaupt nichts trauen möchte. Joar, passt schon.
Die übliche Electronic-Ramsch-Musik aus der heutigen Zeit. Durch den 08/15-Gesang wird es auch nicht aufgewertet. 2+
Diese ,,Art" von elektronischer Musik,möchte ich einfach nicht mehr hören.Schrecklich,in welche Richtung,sich dass alles entwickelt hat.Seit ungefähr 2014,hört sich nahezu alles gleich an.Auch Carry On,ist da leider keine Ausnahme.
PS:Noch niemanden aufgefallen,dass der Verse nahezu komplett bei Clean Bandits Symphony abgekupfert wurde?Der Chorus,ist halt der übliche 08/15 Soundbrei.
Schöner Song von meinem Lieblings-DJ Kygo!
Die Stimme von Rita Ora ergänzt den Song sehr gut, wie ich finde. :)
Ich wüsste nicht warum mir die Micky Maus zwischendurch gefallen sollte. Der Song hat daher noch schwein, das ich es noch positiv bewerte.
Das Gefiepe müss­te echt nicht sein.
Standard-Kygo zeugs...immer dasselbe.

Genau, Living-on-My-Own2011, du hast leider recht.
i like rita but ehh it's weak
Recht passabel, aber sicher nicht herausragend. Nicht einmal für 2019.
Ein unterdurchschnittlicher Song von Kygo, der aber vielleicht noch an Momentum gewinnen könnte, falls der Film, aus dessen Soundtrack der Track offensichtlich stammt, überdurchschnittlich erfolgreich wäre. Knappe 4.
Angesichts des Hitpotentials der beiden ein enttäuschender Song.
Nothing particularly new from Kygo, well-produced but the hook doesn't really stick. 2.75
.
...gut...
Das Hintergrundgedöhns nervt gewaltig und macht den Song kaputt.
Finde dieses Lied nicht so so schlimm. Kann man sich noch problemlos anhören.
Mega