Home | Impressum | Kontakt
Login

Kygo feat. Zoe Wees
Love Me Now

Song
Jahr
2021
3.63
19 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
22.08.2021 (Rang 28)
Zuletzt
12.09.2021 (Rang 100)
Peak
28 (1 Woche)
Anzahl Wochen
4
9272 (124 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 28 / Wochen: 4
DE
Peak: 69 / Wochen: 3
AT
Peak: 62 / Wochen: 2
SE
Peak: 17 / Wochen: 5
NO
Peak: 5 / Wochen: 5
Tracks
Digital
13.08.2021
RCA 886449455836 (Sony) / EAN 0886449455836
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:15Love Me NowRCA
886449455836
Single
Digital
13.08.2021
Kygo
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Firestone (Kygo feat. Conrad)
Eintritt: 08.02.2015 | Peak: 4 | Wochen: 49
08.02.2015
4
49
Stole The Show (Kygo feat. Parson James)
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 3 | Wochen: 56
05.04.2015
3
56
Nothing Left (Kygo feat. Will Heard)
Eintritt: 09.08.2015 | Peak: 26 | Wochen: 3
09.08.2015
26
3
Here For You (Kygo feat. Ella Henderson)
Eintritt: 13.09.2015 | Peak: 17 | Wochen: 16
13.09.2015
17
16
Stay (Kygo feat. Maty Noyes)
Eintritt: 13.12.2015 | Peak: 11 | Wochen: 33
13.12.2015
11
33
Fragile (Kygo & Labrinth)
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 50 | Wochen: 2
27.03.2016
50
2
Raging (Kygo feat. Kodaline)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 24 | Wochen: 17
10.04.2016
24
17
I'm In Love (Kygo feat. James Vincent McMorrow)
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 39 | Wochen: 1
01.05.2016
39
1
It Ain't Me (Kygo & Selena Gomez)
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 3 | Wochen: 47
26.02.2017
3
47
First Time (Kygo & Ellie Goulding)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 14 | Wochen: 17
07.05.2017
14
17
Stargazing (Kygo feat. Justin Jesso)
Eintritt: 01.10.2017 | Peak: 9 | Wochen: 34
01.10.2017
9
34
This Town (Kygo feat. Sasha Sloan)
Eintritt: 01.10.2017 | Peak: 99 | Wochen: 1
01.10.2017
99
1
Kids In Love (Kygo feat. The Night Game & Maja Francis)
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 33 | Wochen: 1
29.10.2017
33
1
Never Let You Go (Kygo feat. John Newman)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 64 | Wochen: 1
05.11.2017
64
1
Stranger Things (Kygo feat. OneRepublic)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 48 | Wochen: 1
12.11.2017
48
1
Remind Me To Forget (Kygo feat. Miguel)
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 2 | Wochen: 24
25.03.2018
2
24
Born To Be Yours (Kygo & Imagine Dragons)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 5 | Wochen: 23
24.06.2018
5
23
Happy Now (Kygo feat. Sandro Cavazza)
Eintritt: 04.11.2018 | Peak: 20 | Wochen: 22
04.11.2018
20
22
Think About You (Kygo feat. Valerie Broussard)
Eintritt: 24.02.2019 | Peak: 32 | Wochen: 3
24.02.2019
32
3
Carry On (Kygo and Rita Ora)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 28 | Wochen: 15
28.04.2019
28
15
Not Ok (Kygo & Chelsea Cutler)
Eintritt: 02.06.2019 | Peak: 47 | Wochen: 1
02.06.2019
47
1
Higher Love (Kygo x Whitney Houston)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 10 | Wochen: 44
07.07.2019
10
44
Family (The Chainsmokers + Kygo)
Eintritt: 15.12.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
15.12.2019
51
1
Forever Yours (Avicii Tribute) (Kygo, Avicii & Sandro Cavazza)
Eintritt: 02.02.2020 | Peak: 25 | Wochen: 5
02.02.2020
25
5
Like It Is (Kygo, Zara Larsson & Tyga)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 9 | Wochen: 7
05.04.2020
9
7
I'll Wait (Kygo & Sasha Sloan)
Eintritt: 12.04.2020 | Peak: 21 | Wochen: 3
12.04.2020
21
3
Freedom (Kygo feat. Zak Abel)
Eintritt: 26.04.2020 | Peak: 25 | Wochen: 9
26.04.2020
25
9
Lose Somebody (Kygo & OneRepublic)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 20 | Wochen: 18
24.05.2020
20
18
The Truth (Kygo & Valerie Broussard)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
31.05.2020
63
1
Broken Glass (Kygo & Kim Petras)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 78 | Wochen: 1
07.06.2020
78
1
What's Love Got To Do With It (Kygo x Tina Turner)
Eintritt: 26.07.2020 | Peak: 6 | Wochen: 18
26.07.2020
6
18
Hot Stuff (Kygo x Donna Summer)
Eintritt: 27.09.2020 | Peak: 27 | Wochen: 4
27.09.2020
27
4
Gone Are The Days (Kygo feat. James Gillespie)
Eintritt: 25.04.2021 | Peak: 62 | Wochen: 2
25.04.2021
62
2
Love Me Now (Kygo feat. Zoe Wees)
Eintritt: 22.08.2021 | Peak: 28 | Wochen: 4
22.08.2021
28
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Cloud Nine
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 17
22.05.2016
1
17
Kids In Love
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 34 | Wochen: 1
12.11.2017
34
1
Golden Hour
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 4 | Wochen: 13
07.06.2020
4
13
Zoe Wees
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Control
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 11 | Wochen: 50
24.05.2020
11
50
Girls Like Us
Eintritt: 24.01.2021 | Peak: 3 | Wochen: 35
24.01.2021
3
35
Love Me Now (Kygo feat. Zoe Wees)
Eintritt: 22.08.2021 | Peak: 28 | Wochen: 4
22.08.2021
28
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Golden Wings
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 28 | Wochen: 2
30.05.2021
28
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.63

19 BewertungenKygo feat. Zoe Wees - Love Me Now

Unverkennbar ein Kygo Song. 4-
weniger. mag den kygo sonst, das hier kommt aber eher durchschnittlich und die zoe wees bzw. deren stimme geht mir wirklich total auf den geist.
Zoe Wees klingt im Kygo-Soundgewand ein wenig wie Tones And I und klingt hier ziemlich weinerlich, ohne mich aber mit ihrer Stimme so sehr mitzureißen wie bei einigen ihrer Solo-Songs. Grundsätzlich aber eine völlig in Ordnung gehende Nummer.

Knappe 4.
Ach herje Zoe - jetzt kommt sie auch mit "vertuntem" Gesang daher - wie schade, denn sie hat doch eine gute Stimme. Und dann noch dieser langweilige Kygo-Sound!?! Schuster bleib bei deinen Leisten, kann ich da nur sagen und muss abrunden.
Ein weiterer Karrieresprung für die junge deutsche Sängerin.
Kygo weer terug met zijn oude vertrouwde sound!
Normaal gezien kan ik de nummers van Kygo best wel waarderen en dit is daar geen uitzondering op.
mittel 3-4
nett
Kommt mir vor, wie schon dutzendfach gehört. Schlecht ist es dennoch nicht.
Für das typische Kygo-Gefiepe hätte es die starke Stimme von Zoe Wees nun wirklich nicht gebraucht. Ein eher einfallsloser Song, der aber insgesamt, da muss ich meinem Vorredner Recht geben, doch noch passabel hörbar ist. Aufgerundete 4.
Nein danke. Das ruckelt mir zu viel.
Kein überzeugendes Duett. Kygo fertigt hier wieder einen 0815-Song von der Stange ab.
...weniger...
Super! Back to tropical house!
Furchtbares Gedudel
Ich finde, beide Interpreten klang schon besser.
Der Kyrre macht mich langsam echt kirre! :-p

Jede noch so tolle Stimme kriegt der norwegische DJ mit seinem öden tropischen Gewächshouse-Sound verhunzt. Was soll das eigentlich?! 3+