Home | Impressum | Kontakt
Login

Lady Gaga & Ariana Grande
Rain On Me

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
4.23
84 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
31.05.2020 (Rang 6)
Zuletzt
04.10.2020 (Rang 95)
Peak
5 (1 Woche)
Anzahl Wochen
19
3122 (1043 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 5 / Wochen: 19
DE
Peak: 9 / Wochen: 15
AT
Peak: 8 / Wochen: 17
FR
Peak: 12 / Wochen: 16
NL
Peak: 9 / Wochen: 22
BE
Peak: 5 / Wochen: 23 (V)
Peak: 10 / Wochen: 18 (W)
SE
Peak: 8 / Wochen: 15
FI
Peak: 4 / Wochen: 4
NO
Peak: 7 / Wochen: 9
DK
Peak: 14 / Wochen: 8
IT
Peak: 5 / Wochen: 21
ES
Peak: 8 / Wochen: 15
PT
Peak: 5 / Wochen: 42
AU
Peak: 2 / Wochen: 25
NZ
Peak: 2 / Wochen: 20
Tracks
Digital
22.05.2020
Interscope - (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:02Rain On MeInterscope
-
Single
Digital
22.05.2020
3:02ChromaticaInterscope
00602508854064
Album
CD
29.05.2020
3:02Chromatica [Deluxe Edition]Interscope
060250885414
Album
CD
29.05.2020
Purple Disco Machine Remix Edit3:58Rain On MeInterscope
20UMGIM53672
Single
Digital
17.07.2020
Ralphi Rosario Remix Edit3:58Rain On MeInterscope
20UMGIM54077
Single
Digital
17.07.2020
Lady GaGa
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just Dance (Lady Gaga feat. Colby O'Donis)
Eintritt: 10.08.2008 | Peak: 8 | Wochen: 56
10.08.2008
8
56
Poker Face (Lady Gaga)
Eintritt: 11.01.2009 | Peak: 1 | Wochen: 72
11.01.2009
1
72
LoveGame (Lady Gaga)
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 15 | Wochen: 20
14.06.2009
15
20
Paparazzi (Lady Gaga)
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 4 | Wochen: 28
06.09.2009
4
28
Bad Romance (Lady Gaga)
Eintritt: 15.11.2009 | Peak: 2 | Wochen: 48
15.11.2009
2
48
Telephone (Lady Gaga feat. Beyoncé)
Eintritt: 28.03.2010 | Peak: 4 | Wochen: 24
28.03.2010
4
24
Alejandro (Lady Gaga)
Eintritt: 30.05.2010 | Peak: 3 | Wochen: 38
30.05.2010
3
38
Born This Way (Lady Gaga)
Eintritt: 27.02.2011 | Peak: 1 | Wochen: 30
27.02.2011
1
30
Judas (Lady Gaga)
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 8 | Wochen: 13
01.05.2011
8
13
The Edge Of Glory (Lady Gaga)
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 10 | Wochen: 24
29.05.2011
10
24
Yoü And I (Lady Gaga)
Eintritt: 18.09.2011 | Peak: 32 | Wochen: 12
18.09.2011
32
12
Marry The Night (Lady Gaga)
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 34 | Wochen: 11
18.12.2011
34
11
Applause (Lady Gaga)
Eintritt: 25.08.2013 | Peak: 7 | Wochen: 21
25.08.2013
7
21
Do What U Want (Lady Gaga feat. R. Kelly)
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 14 | Wochen: 18
03.11.2013
14
18
Venus (Lady Gaga)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 18 | Wochen: 1
10.11.2013
18
1
Dope (Lady Gaga)
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 15 | Wochen: 1
17.11.2013
15
1
Perfect Illusion (Lady Gaga)
Eintritt: 18.09.2016 | Peak: 16 | Wochen: 4
18.09.2016
16
4
Million Reasons (Lady Gaga)
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 7 | Wochen: 29
16.10.2016
7
29
A-Yo (Lady Gaga)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 62 | Wochen: 1
30.10.2016
62
1
The Cure (Lady Gaga)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 41 | Wochen: 8
23.04.2017
41
8
Shallow (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 1 | Wochen: 140
07.10.2018
1
140
Always Remember Us This Way (Lady Gaga)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 7 | Wochen: 76
14.10.2018
7
76
I'll Never Love Again (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 14 | Wochen: 27
14.10.2018
14
27
Stupid Love (Lady Gaga)
Eintritt: 08.03.2020 | Peak: 6 | Wochen: 12
08.03.2020
6
12
Rain On Me (Lady Gaga & Ariana Grande)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
31.05.2020
5
19
Sour Candy (Lady Gaga with Blackpink)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 30 | Wochen: 1
07.06.2020
30
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Fame (Lady Gaga)
Eintritt: 14.09.2008 | Peak: 1 | Wochen: 142
14.09.2008
1
142
Born This Way (Lady Gaga)
Eintritt: 05.06.2011 | Peak: 1 | Wochen: 38
05.06.2011
1
38
Artpop (Lady Gaga)
Eintritt: 24.11.2013 | Peak: 2 | Wochen: 15
24.11.2013
2
15
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 7 | Wochen: 8
28.09.2014
7
8
Joanne (Lady Gaga)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 3 | Wochen: 20
30.10.2016
3
20
A Star Is Born (Soundtrack / Lady Gaga / Bradley Cooper)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 1 | Wochen: 116
14.10.2018
1
116
Chromatica (Lady Gaga)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 1 | Wochen: 20
07.06.2020
1
20
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Lady Gaga Presents The Monster Ball Tour At Madison Square Garden [DVD] (Lady Gaga)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 2 | Wochen: 15
04.12.2011
2
15
Ariana Grande
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Problem (Ariana Grande feat. Iggy Azalea)
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 31
04.05.2014
8
31
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Break Free (Ariana Grande feat. Zedd)
Eintritt: 17.08.2014 | Peak: 15 | Wochen: 28
17.08.2014
15
28
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
One Last Time
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 25 | Wochen: 22
01.03.2015
25
22
Focus
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 16 | Wochen: 13
08.11.2015
16
13
Dangerous Woman
Eintritt: 20.03.2016 | Peak: 23 | Wochen: 14
20.03.2016
23
14
Into You
Eintritt: 05.06.2016 | Peak: 34 | Wochen: 22
05.06.2016
34
22
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 40 | Wochen: 2
09.04.2017
40
2
Santa Tell Me
Eintritt: 17.12.2017 | Peak: 5 | Wochen: 17
17.12.2017
5
17
No Tears Left To Cry
Eintritt: 29.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 24
29.04.2018
2
24
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
God Is A Woman
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 9 | Wochen: 11
22.07.2018
9
11
Breathin
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 14 | Wochen: 8
26.08.2018
14
8
Thank U, Next
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 7 | Wochen: 20
11.11.2018
7
20
Imagine
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 35 | Wochen: 1
23.12.2018
35
1
Santa Baby (Ariana Grande feat. Liz Gillies)
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 77 | Wochen: 2
30.12.2018
77
2
7 Rings
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 1 | Wochen: 32
27.01.2019
1
32
Break Up With Your Girlfriend, I'm Bored
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 5 | Wochen: 11
17.02.2019
5
11
Monopoly (Ariana Grande & Victoria Monét)
Eintritt: 14.04.2019 | Peak: 85 | Wochen: 1
14.04.2019
85
1
Boyfriend (Ariana Grande & Social House)
Eintritt: 11.08.2019 | Peak: 13 | Wochen: 7
11.08.2019
13
7
Don't Call Me Angel (Ariana Grande, Miley Cyrus & Lana Del Rey)
Eintritt: 22.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 6
22.09.2019
4
6
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Stuck With U (Ariana Grande & Justin Bieber)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 7 | Wochen: 12
17.05.2020
7
12
Rain On Me (Lady Gaga & Ariana Grande)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
31.05.2020
5
19
Positions
Eintritt: 01.11.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
01.11.2020
5
19
34+35
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 33 | Wochen: 14
08.11.2020
33
14
Motive (Ariana Grande feat. Doja Cat)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
08.11.2020
63
1
POV
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 81 | Wochen: 1
22.11.2020
81
1
Test Drive
Eintritt: 28.02.2021 | Peak: 92 | Wochen: 1
28.02.2021
92
1
Met Him Last Night (Demi Lovato feat. Ariana Grande)
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 88 | Wochen: 2
11.04.2021
88
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Yours Truly
Eintritt: 15.09.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
15.09.2013
57
1
My Everything
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 25
31.08.2014
2
25
Dangerous Woman
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 3 | Wochen: 10
29.05.2016
3
10
Sweetener
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 1 | Wochen: 14
26.08.2018
1
14
Thank U, Next
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 2 | Wochen: 24
17.02.2019
2
24
K Bye For Now (SWT Live)
Eintritt: 29.12.2019 | Peak: 93 | Wochen: 1
29.12.2019
93
1
Positions
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 4 | Wochen: 18
08.11.2020
4
18
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.23

84 BewertungenLady Gaga & Ariana Grande - Rain On Me
"This is the dancefloor, I fought for" besingt sie in "Free Woman", und auch nach "Stupid Love" und allen Gerüchten war ich unglaublich aufgeregt zu sehen in welche Richtung das jetzt wirklich geht!

Nur auf die Namen geachtet ist das bereits eine riesen Nummer und ich war ziemlich aufgeregt!
"Rain On Me" zeigt vielen Leuten dass GaGa es immer noch kann mit perfektem Dancepop, sie macht ihn einfach wenn sie möchte!!

Ariana passt perfekt dazu und ich bin überglücklich dass sie so gut befreundet sind! VIdeo kommt bald!

1 week to CHROMATICA ⚔💗

Edit nach Album Release:
"Rain On Me" bleibt auch nach einer Woche dauerschleife noch runter wie beim ersten Mal!
Hier stimmt einfach alles!!
ein banger!
Schöne Reminiszenzen an die Kylie Minogue der Jahrtausendwende. Ansonsten liegt unter diesem Track der markante Basslauf von Aviciis "MY FEELINGS FOR YOU" aus 2010 (was wiederum selbst vom 1979er Flop-Song "All This Love That I'm Giving" von Gwen McCrae gesampelt wurde).
Endlich wieder hörbare Musik von Gaga.
Un potentiel de dingue que je n'ai même pas vu venir ! Leurs deux univers se mélangent très bien.
Wenn ich 6 Sterne für einen Song gebe, dann heißt das bei mir, dass das wirklich ein Top Song ist, den ich mir auch noch lange anhören werde. Respekt an die beiden, das ist ein absoluter Volltreffer geworden, schöne 80s/90s Dance-Nummer. Die Stimmen harmonieren perfekt zusammen, da hört sich nichts schief oder unpassend an. Und ich bin mir zu 100 % sicher, dass das ein gigantischer Hit wird, denn die wohl größten, bekanntesten und erfolgreichsten Sängerinnen (mit Ausnahme von Billie Eilish) in einem Song vereint ergeben etwas ganz großes. Hammer Lied, schön, dass es auch noch so was im Mainstream gibt, denn das ist Mainstream von der tollen Sorte
Sorry, aber meine Begeisterung hält sich in sehr engen Grenzen.
wunderbar..
...haut mich jetzt auch nicht gerade um...
A big pop collab is what was needed on the charts right now! I love how Gaga and Ariana's distinctive voices fit so well on this song. 6*
Die beiden knüpfen nahtlos an die Wiederentdeckung der Pop-Klänge an. Gefällt mir sehr gut!
Naja, klingt sehr 90er Houselastig...im Vergleich mit der miesen Songs in die Charts heutzutage ist es sicher gut... Aufgerundete 5*

Dieser Dance Track kommt ziemlich kreativ-los & verregnet rüber. 3+
Kann mich hier getrost gleich mit einer Höchstnote anschliessen. Wunderbarer Dance-Pop, welcher wie andere aktuelle Pop-Tracks ebenfalls an die 80er/90er erinnert und trotzdem modern klingt. Anfangs mochte ich Ariana's Parts sogar eher, mittlerweile gefällt mir das Zusammenspiel der Beiden sehr und spätestens seit das Video draussen ist, ist eine -6* meinerseits klar.

Apropos Video - dieses hat nach 13 Stunden bereits 1,6 Mio. Likes, während das Video zu "Stupid Love" nach zwei Monaten gerade mal 1,4 Mio. Likes hat.

Hoffentlich ein Hit!
Kann mit diesem Dancepop plus Gesang nicht viel anfangen.
Ariana Grande zieht den Song runter..... find ich jetzt nicht so toll wie zB. "Telephone" mit Beyonce.

Hätte mir als GaGa Solotitel besser gefallen.
gut
Die zweite Vorabsingle aus "Chromatica" - und was für eine!

Gemeinsam mit Ariana Grande reist Lady zurück zur Jahrtausendwende und schaut dort bei Jennifer Lopez und Kylie Minogue vorbei. Zur Höchstwertung bin ich noch nicht bereit, aber was nicht ist....
Verliert sich, wie so viele Songs aus dem Genre, in Belanglosigkeit. Fängt sehr schnell an zu nerven.
This sounds like a Wendy Williams theme song :-X
Lady Gaga doet het deze keer samen met Ariana Grande, wat haar op zich wel een succesje zou kunnen opleveren. Persoonlijk vind ik dit niet verkeerd klinken, maar toch zeker ook niet als haar beste werk.
Mehr oder weniger gelungene Zusammenarbeit.
Nog meer van hetzelfde.
Ik vind Lady Gaga geweldig maar ze moet eens met iets heel anders komen.
Ook die dansers...………..zo voorspelbaar.
better than stupid love but if it's the best single from the album she won't go far
Na das ist schon geile Mucke! Wer da eine 3 oder tiefer vergibt ist nicht ganz bei Sinnen.

Ich höre den Track im Moment rauf und runter und bin total begeistert. Beide liefern tolle gesangliche Arbeit und auch die Produktion ist fantastisch. EDM ist back und ich liebe es. Bin gespannt wie das in den Charts funktioniert - ich hoffe gut.
einiges scho gehört...trotzdem, geile kombo


cooler dancetrack
Erfrischendes, belebendes "Regenwetter" - der einzige Klecks im Reinheft sind für mich, die von Lady Gaga mit tiefer Stimme gesprochenen Worte.
Klar ist das in Ordnung, aber hier werden wohl mehr die Namen als der Song bewertet.
Starkes Ding, man kann sich auf ihr Album freuen.

30.0620: Auch der wurde mit jedem Hören besser, 5 => 6.
Finde ich schon deutlich besser gelungen als "Stupid Love", weshalb ich mich auch frage, wieso nicht diese Nummer hier zuerst als "Pop-Gaga-Comeback" herauskam. Der Song macht Sinn, das Feature macht Sinn - und Spaß macht das alles auch noch. Klar kann man jetzt Vergleiche zu "Telephone" ziehen, das auch nach meinem Empfinden noch ein Stück weit mehr "auf die Fresse" ging als diese Nummer hier, aber ich erfreue mich in diesem Fall lieber an einer gelungenen Pop-Produktion, die uns wahrscheinlich in den kommenden Monaten einige Male im Radio begegnen wird.

Mit etwas Wohlwollen eine knappe 5.
Das ist ein energiegeladenes Regenwetter, dass die Spannungen offenbar aus der Atmosphäre nimmt und in eine durchweg tanzbare Hymne verwandelt. Gar nicht übel, diese Zusammenarbeit.
4+
Belanglos
Den 90er-French-House hört man definitiv raus. Beim ersten Hören habe ich sofort an Cassius und Stardust (Music Sounds Better with You) gedacht. Ich bin gespannt, ob diese Musik sich auch in den USA durchsetzen wird, vor 20 Jahren war es nämlich schwierig. Mit der Unterstützung von Grande wird dies sicherlich gelingen. 4* für die zwei Italo-Sängerinnen.
Topnummer
Het contrast tussen de lichte stem van Ariana en de sterke stem van Lady Gaga maakt dit lied erg sterk. Goede tekst en goede beat.
Das ist sowas von 90er
Grandioser Song
Hammer video
Ich liebe es!!!!!
Ganz so begeistert wie viele hier bin ich (noch) nicht. Der Song ist aber okay.
Wohoooooo!!!! Hands up to the sky!
naja
Grosses Kino
I like this, a new sound from both and quite catchy. Both Gaga and Ariana's sixth UK#1. UK#1 and Ireland#1.
Als Fan der 90er muss man das mögen.
3,5+.
A groovy, fun collaboration. I enjoy it a lot more than what Ariana put out during the "thank u, next" era
ein ganz normaler Ok Song. Gib bessere aber auch schlechtere. Aber für ne Gaga Singleauskopplung bisschen zu schwach meiner Meinung
This is great and I reckon both Lady Gaga and Ariana Grande suits the combination. Much better improvement than Stupid Love.
War "Stupid love" schon kein Megahit, geht es hier nochmal mindestens eine Stufe zurück.
Abgesehen davon, war und ist diese Art Musik so gar nicht meins.
Macht um meinen Musikgeschmack einen großen Bogen. Wirkt auf mich kalt, steril, nervig und hitberechnend. Knapp 2*.
Auch die beiden Sängerinnen sehen im Video schrecklich gekünstelt aus. Wenn solche Schminkteufel dem heutigen Schönheitsbild einer Frau entsprechen, dann merke ich doch, dass ich total old-fashioned bin, das aber gerne.
Nichts besonderes, aber mehr ist momentan in den charts nicht zu erwarten
Es ist schon klar, warum "Rain On Me" eine Single wurde. Die Nummer ist sehr eingängig und hat mit Ariana Grande einen prominenten Gast an Bord, deren Strophe mir hier übrigens sehr gut gefällt. Dennoch gibt es einige Songs auf "Chromatica", die mir noch mehr gefallen, weshalb meine 5 hier eher knapp ausfällt. Was ja trotzdem alles andere als schlecht ist.
Immer das Gleiche im Mainstream. Und das langweilt ohne Ende.

So höre ich viel lieber ältere Stücke von Stefani, bei denen man noch sagen konnte, daß sie ihren eigenen Stempel aufs jeweilige Werk drückte.
Soweit ganz okay, aber nicht der erwartete Mega-Hit.

Da gibt es eindeutig bessere Werke von Lady Gaga und Ariana Grande.
.
Great song!!!
Der Strategiewechsel der Gaga-Crew, die Songs neu als Duette mit jüngeren, aber stimmlich kaum konkurrenzfähigen Interpretinnen, die jedoch über einen zahlreichen und begeisterungsfähigen Anhang zu verfügen scheinen, rauszugeben - dies, nachdem ihre ohne Beigemüse veröffentlichten Dance-Songs in den letzten Jahren weder an dieser Stelle noch in den Charts die nötige Beachtung erhielten - scheint zumindest bei diesem höchst mittelmässigen Song vorerst aufzugehen. Ob sich das Werk auch längerfristig in diesen Chartsregionen wird behaupten können, muss sich allerdings erst noch weisen. Dass der Name ihrer Duettpartnerin alleine für einen gewissen Erfolg gut ist, zeigte sich auf jeden Fall schon letztes Jahr beim musikalisch alleine nicht wirklich konkurrenzfähigen "7 Rings". Gute 4.
Nicht wirklich mein Fall.
Tolles Duett. Der Song steht den beiden gut.
Tra i peggiori singoli di Lady Gaga. Non mi porta per nulla voglia di riascoltarlo.
Lekkere Groove, maar wel een nummer van 13 uit een dozijn.
Gaga's best for a few years I think, the chorus is really cool.
zmindest mal ein sauberer disco sound.
besser als zu ihren kommerziell nervigen anfangszeiten.
Das Duett macht aus marketingstechnischer Sicht auf jeden Fall Sinn und das sieht man auch an den YouTube-Aufrufen. Trotzdem ist der Song für mich nur bessere Durchschnittsware. Solide vier Sterne.
Sehr langweiliger Song, erreicht mich nicht wirklich
Vermag mich auch nicht zu erwärmen. Von Ariana Grande konnte man nicht unbedingt Besseres erwarten, aber von Lady Gaga schon, auch im Dancebereich. Vor Allem stört mich die (zu) oft aussetzende Bassdrum. 3-3,5*.
Flotte Nummer der beiden Ladys.
Erreicht mich irgendwie nicht so Recht - Gaga hatte auch schon besseres, auch "Stupid Love" zuvor hatte schon nicht mehr die Klasse wie ihre alten Hits!
Solides Duett, gestern abend auf SWR 3 gehört. Gefällt mir ganz gut.
Kann leider auch nicht mehr an ihre frühere Klasse anschließen.... 0815 Lied.
Es geht, je öfter man es hört findet man es nicht besser
I'm so done with Lady Gaga. I was done a decade ago liking her, now I'm done with hating her.
There is nothing wrong with this, it's perfectly polished sonically and visually and perfectly serviceable but it just leaves no impression on me.
Best een geslaagde samenwerking tussen deze twee sterren.
Awesome track! This is basically a Telephone-like duet, given how popular Ariana Grande is.
Mager plaatje van deze 2 wereldsterren
Immerhin eins der besseren Stücke vom neuen Album, aber wahrlich keine Offenbarung.
ça enregistre pas ensemble ça clip chacun de son coté un produit tout pourrit de maison de disque Il va falloir changer la base de la tambouille parce que ça colle au fond de la casserole
Nicht ganz so spektakulär wie ich erwartet habe.
Easily one of the best pop songs of 2020, electric!
Sehr stark
Sehr eingängig strukturiert und stimmlich harmonieren die Zwei super. Sehr gelungen und etwas stärker als der "Stupid Love"-Song, da es im Vergleich gefälliger rüberkommt.
Guter Song, auch wenn Lady Gaga total out ist und ich deswegen keine Höchstwertung gebe. Die Dame kann in den Ruhestand gehen, genauso wie Beyonce, Rihanna, Katy Perry, Jennifer Lopez, Taylor Swift, Shakira, Madonna und Britney Spears und Demi Lovato. Gerade Britney und Madonna beide sind längst überfällig. Die hatten alle ihre Zeit aber jetzt ist es langsam mal gut. Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist und das war es bei fast allen dieser Künstler schon vor mehreren Jahren.
Ach und "Reto": Bullshit und halt die Klappe du Trottel der keine Ahnung hat!
Punkto moderne Popmusik setzt Lady Gaga immer wieder neue Massstäbe. Die Grande finde ich hingegen eher mühsam. Hier machts Spass, den beiden zuzuhören und -schauen.
Gelungene Kollab
Guter Song. Wäre wohl noch cool im Club, wenn es entsprechende Möglichkeiten gäbe...
Ich hab' ständig das Gefühl, das Lied bereits zu kennen. Standard.
Sehr geiles Duett von Gaga und Grande. Die beiden ergänzen sich perfekt und es macht Spaß, ihnen zuzuhören. Rain on me bleibt im Ohr, klingt sehr frisch und sexy, gibt positive Stimmung und reist mich auch nach mehr als einem Jahr noch immer mit. Genau wie das Video. Eine sehr gute 5!