Home | Impressum | Kontakt
Login

Lena Valaitis & Costa Cordalis
Wenn der Regen auf uns fällt

Song
Jahr
1984
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.51
35 Bewertungen
Tracks
7" Single
12.11.1984
Ariola 107 083 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:52Wenn der Regen auf uns fälltAriola
107 083
Single
7" Single
12.11.1984
3:02Super 20 - Die deutschen Superhits neu '85Ariola
206 800
Compilation
LP
1985
3:51Meine größten ErfolgeAriola
74321 27392 2
Album
CD
24.04.1995
3:52Ich bin verliebt...Ariola Express
74321 91128 2
Album
CD
12.03.2002
3:52Die "Super 20"-Kultbox - 1983/1984/1985Ariola Express
88697 33481 2
Compilation
CD
29.08.2008
Costa Cordalis
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Anita
Eintritt: 17.12.1976 | Peak: 1 | Wochen: 17
17.12.1976
1
17
Lena Valaitis
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Johnny Blue
Eintritt: 26.04.1981 | Peak: 12 | Wochen: 4
26.04.1981
12
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.51

35 BewertungenLena Valaitis & Costa Cordalis - Wenn der Regen auf uns fällt
10.04.2004 03:18
Deutsche Version von "When The Rain Begins To Fall" von Pia Zadora & Jermaine Jackson (1985) aus dem gleichen Jahr. Schräge Paarung und markante Umsetzung. ;-))
16.03.2006 00:21
Das Original hat von mir die Höchstnote bekommen, dies hier ist einfach nur unnötig.
07.07.2006 23:42
Ich hasse das Original bis auf die Knochen, finde aber Lena erheblich sympathischer als den Hasenfratz Pia Zadora. Somit einen Stern dazu.
07.07.2006 23:43
oh yeah beauty and the beast -gastarbeiter-slang-synthidresche-party :-)
01.08.2006 16:10
Den beiden kann man zu Gute halten, daß sie ihre Sache doch sehr gut gemacht haben und das diese deutsche Version zumindestens stimmlich wesentlich besser ist als das Original.
21.08.2006 06:13
Der Text ist wirklich gut umgesetzt, vor allem "Und wenn der Regen auf uns fällt, wirst du mein Regenbogen sein" - sowas mag ich!
Costa Cordalis macht jedoch definitiv alles kaputt... abgesehen davon klingt die Musik an sich ganz schön billig im direkten Vergleich zum Original!
22.10.2006 13:24
o.k.
11.02.2007 23:39
Ausnahmsweise ist die deutsche Variante besser als das Original: Das war hier aber auch nicht sehr schwer...
13.03.2007 10:31
Na ja, der Cordalis macht hier alles kaputt. Warum hat man nicht Englisch und Deutsch mit dem Duo Jackson/Valaitis produziert?

Ich weiss gar nicht, ob ich den Cordalis oder die Zadora schlimmer finden soll?
01.05.2007 14:37
naja geht so. 3+
27.05.2007 23:03
Original 6, Schlagercover auch. Lena Valaitis, das war noch 'ne Frau...jaja lang lang ist's her.
15.08.2007 16:00
deutlich besser als das original..etwas schräg..mal was anderes...
18.08.2007 14:52
Netter Versuch .
02.09.2007 11:18
irgendwas haben Sie da nicht ganz richtig gemacht...aber ne 3 is ne 3...
09.10.2007 21:28
Original war deutlich besser, aber trotzdem.
01.11.2007 03:09
So eine schlechte Bewertung hat sie dafür nicht verdient, das war nämlich eines ihrer besseren Lieder; also, um den Durchschnitt etwas anzuheben: 4 Punkte!
04.01.2008 22:23
... ja das Original ist besser, aber trotzdem hat diese Coverversion was
17.02.2008 14:56
Das Original war schon kitschig und schräg, diese auf Europa-Kassetten-Niveau eingespielte deutsche Coverversion unterbot die Billigkeit der Originalaufnahme nochmals und steigert den (punktebringenden) Trash-Faktor ins Unermessliche. Eine Perle!
17.02.2008 19:29
grosser Trash-Faktor
15.04.2008 19:22
Die deutsche Version wäre ja noch ok, aber die Interpretation von Costa macht alles kaputt.
Die bereits im Original durch seelenlose Achtzigerjahrkühle auffallende Uptemponummer wirkt auch in der deutschen Adaption nur beschränkt gelungen. Die für das Projekt gebildete Zweckpartnerschaft zwischen der blonden Litauerin und dem griechischen Macho überzeugt ebenfalls nicht vollumfänglich. Eine emotionsarme Drei muss ausreichen.
Durchschnittlich.
Allein schon von der Produktion her kein Vergleich zum Original...
Also da finde ich die Version von von Pia Zadora & Jermaine Jackson um ECKEN BESSER! DAS ist einfach nur eine total billige Imitation. Jedes Lied - ganz egal, welches - ist einfach "naturbelassen" am allerbesten.
Eigentlich ist das ja ein recht flottes Liedchen; und L.V. macht ihre Sache auch ganz gut; aber der Analphabet aus Idiotia (oder wie heißt gleich das Kaff mit dem unaussprechlichen Namen, aus dem er stammt?), der nichtmal seinen eigenen Namen richtig schreiben (im Griechischen gibt es kein "C"!), geschweige denn richtig singen kann, verhindert eine höhere Wertung. (Der kommt bei mir gleich hinter Daniel Küblböck und Bata Illic ;-)
lol@schlagerhansi! Genau! Da Lord Cordalis nicht singen kann, ist das einfach nur unterirdisch und eines der schlechtesten Duette der Musikgeschichte.
sülziger Synthi-Schlager der 80er – 1.75…
ist doch ganz gut geworden
... eine knappe 5 ist das Stück doch wert, oder? ...
Ich finde das eine der schlimmsten Cover Versionen, da ist überhaupt keine Power in den Stimmen wie im Originalen, sogar die Synthies klingen sowas von billig! Also ich finde das voll trashig!
COSTA CORDALIS als Pia Zadora & LENA VALAITIS als Jermaine Jackson ... wenn das mal nicht ganze 3 Trash-Punkte wert ist !!
Das Traumpaar der ZDF-Hitparade und ein lachender Jack White.
Damals peinlich, heute nicht minder.
Sie haben sich Mühe gegeben. Nicht zu vergleichen mit dem Original.
Genau, sie haben sich Mühe gegeben.