Home | Impressum | Kontakt
Login

Leony
Somewhere In Between

Song
Jahr
2023
Musik/Text
3.5
20 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 54 / Wochen: 9
Tracks
Digital
06.01.2023
Kontor -
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:36Somewhere In BetweenKontor
-
Single
Digital
06.01.2023
2:36Bravo Hits 120Nitron
19658791602
Compilation
CD
10.02.2023
2:37Club Sounds Vol. 101Nitron
19658791592
Compilation
CD
24.02.2023
2:36Somewhere In BetweenKontor
1029786KON
Album
CD
24.03.2023
2:37Die Giovanni Zarrella Show - Die besten Titel 2022/2023Nitron
19658814862
Compilation
CD
21.04.2023
Leony
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Paradise (Vize x Joker Bra x Leony)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 98 | Wochen: 1
08.11.2020
98
1
Faded Love
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 24 | Wochen: 21
14.03.2021
24
21
Remedy
Eintritt: 27.03.2022 | Peak: 17 | Wochen: 34
27.03.2022
17
34
Follow (Kontra K feat. Sido & Leony)
Eintritt: 17.07.2022 | Peak: 23 | Wochen: 8
17.07.2022
23
8
Fire (Meduza, OneRepublic & Leony)
Eintritt: 19.05.2024 | Peak: 68 | Wochen: 4
19.05.2024
68
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.5

20 BewertungenLeony - Somewhere In Between
Dit is nu zeker wel muziek van het vrolijkere soort. En natuurlijk mag zoiets wel van mij hoor.
Rundrum ein akzeptabler Song. Irgwndwas hat der Song auch. Ich bin aber noch unentschlossen. Vielleicht muss man den Song erst mehrmals hören um ein eindeutiges Urteil zu bilden. Fürs erste mal hören erlaubt es mir 4 Sterne zu verteilen.
Marktforschungsoptimierte Popmusik, der man qualitativ nichts vorwerfen kann. Mich langweilt dieser seelenlose Hochglanz aber und so unwiderstehlich ist er nun auch wieder nicht, dass die Qualität das wettmachen würde.

Gute 3.
Let go, let go, Leony - mir ist das zu repetitiv - da hilft auch das beschwingte Tempo nichts, denn es macht den Song zu hektisch.
.
wunderbarer Song...
Eingängige pop-nummer.
Sie weiss was gefallen könnte...
Langweiliger 0815-Pop.
Mehr ist denen beim Refrain auch nicht eingefallen? Das ist doch die Tussi aus der DSDS Jury oder? Naja, da finde ich sie auch ziemlich farblos, dementsprechend klingt auch ihre Musik.
schwach
Dieser Stampfer klingt mir zu seicht.
wieder ziemlich netter song von leony. 4-5
Leony steht für eingängige, mitreissende Pop-Songs. Kommt jetzt nicht an Remedy heran, ist aber auch recht gut. -5*
Nervt schnell bei zu oft hören.
Sehr eingängig und gut! *6
Ich mag ihre Stimme durchaus gerne und sie ist mir auch sonst sympathisch aber musikalisch kann sie mich bislang noch nicht so ganz überzeugen. Ihre Lieder klingen oft sehr ähnlich und ich kann sie manchmal nicht voneinander unterscheiden. "Somewhere in between" ist mir ein bisschen zu hektisch geraten.
Na ja, geht so. Meins ist es nicht.
hörbar
Langweilig. In Sachen Produktion klingen ihre Lieder auch immer sehr ähnlich.